Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: JuliaGage2510
Reviews 26 bis 50 (von 90 insgesamt):
22.12.2018 | 22:54 Uhr
Gut, dass sich Julia Hank anvertraut hat. Hoffentlich schafft sie es, auch Johnny zu sagen. Bin auch gespannt, was Johnny dazu sagt, dass er Vater wird.
22.12.2018 | 22:50 Uhr
Hoffentlich redet sie mit Hank über das Erlebte. Bin gespannt, ob sie Johnny sehen will
22.12.2018 | 22:46 Uhr
Hoffentlich freut sich Julia, Johnny nach dem Erlebten wieder zu sehen. vielleicht es aber auch die beste Therapie für sie. Bin gespannt
22.12.2018 | 22:42 Uhr
Mike kümmert sich so liebevoll um seine Freundin und Tochter. Das ist echt süß
22.12.2018 | 22:39 Uhr
Ich denke, wenn das Flugzeug losfliegt, wird von Julia eine riesige Last abfallen. Das ist wahrscheinlich das Beste, was sie tun kann. Den ganzen Dreck von Franco hinter sich lassen!
21.12.2018 | 08:07 Uhr
Puh also ich weiß nicht was ich dir da jetzt sagen Soll?
Kann mich der vorrednerin nur anschließen. Lena hat da schon Recht das passt überhaupt nicht zusammen Sorry dafür aber vllt überarbeitet den Teil wirklich nochmals. Ein Opfer verhält sich in keinsterweiße so wie Julia
21.12.2018 | 07:36 Uhr
Irgendwie weiß ich gar nicht so recht, was ich
zu diesem Kapitel sagen / schreiben soll.

Irgendwie kommst du vom eigentlichen Thema
und Inhalt der Geschichte immer weiter weg.

Julia würde sich nie und nimmer so verhalten.
Bedenke, man hat ihr das schlimmste angetan,
was nur geht.

Und wie will sie denn wieder arbeiten?
Schwanger und als Sani? Eigentlich unmöglich.

Hank und sein Streich passt hier auch
absolut nicht. Man sollte hier immer
vom Hintergrund der Geschehnisse um
Julia ausgehen.

Solltest das Kapitel vielleicht
nochmals überarbeiten, um zur
eigentlich Geschichte wieder zurückzukehren
und wieder einen roten Faden zu erhalten.

MFG
lena
16.12.2018 | 17:43 Uhr
Gut, dass das Schwein verhaftet wurde. Hoffentlich können sie ihm auch etwas nachweisen
16.12.2018 | 17:38 Uhr
Vielleicht kann die Schwangerschaft Julia helfen, dass Geschehene etwas zu verarebiten
16.12.2018 | 17:35 Uhr
Julia, sag, dass es Franco war. Das Schwein muss zu seiner gerechten Strafe kommen
16.12.2018 | 17:27 Uhr
Ist der Schweinehund wirklich mitgefahren? So abgebrüht muss man erstmal sein!

Antwort von JuliaGage2510 am 16.12.2018 | 17:28 Uhr
Er dürfte sich ja nichts anmerken lassen
16.12.2018 | 17:23 Uhr
Was für ein Schwein! Hoffentlich zeigt Julia ihn an!!!
16.12.2018 | 17:16 Uhr
Hoffentlich hat Johnny sich nicht schwer verletzt.

Antwort von JuliaGage2510 am 16.12.2018 | 17:17 Uhr
Nö hat er nicht
16.12.2018 | 17:13 Uhr
Marco, der stolze Onkel. Er übernimmt später bestimmt gerne auch mal das Babysitten

Antwort von JuliaGage2510 am 16.12.2018 | 17:13 Uhr
Mit Sicherheit
16.12.2018 | 17:09 Uhr
Ja ja, das sind die frischen Väter. Chaos im Kopf!
08.12.2018 | 17:09 Uhr
Hm... von wem sind denn jetzt die Augen von Tessa?

Und lässt jemand, dem man so viel Schreckliches angetan hat, den Freund wirklich bei sich im
Bett schlafen??

Ein paar Rechtschreib- und Grammatikfehler sind auch drin.

Bin schon gespannt, wie es weiter geht.
08.12.2018 | 14:09 Uhr
Sehr schön geworden. Julia ist glücklich mit Johnny und Maik ist glücklich mit Alicia und seiner Tessa. Bin gespannt wie Hank reagiert wenn er mitbekommt das Johnny die restliche Nacht bei Julia verbracht hat und freue mich schon auf das nächste Kapitel.

MFG Morgenstern 35
05.12.2018 | 17:45 Uhr
Mike und Alicia hatten wirklich Glück, dass Mike bei der Geburt dabei sein konnte. Und er ist sooo stolz!
05.12.2018 | 17:42 Uhr
Hoffentlich geht alles gut in Deutschland und Julia kann bald zurück
05.12.2018 | 17:39 Uhr
Oh wie schön. Die kleine Tessa ist da. Vielleicht hat ihr der Kuchen und der Burger doch nicht so gut geschmeckt ;-)
05.12.2018 | 17:33 Uhr
Ich kann Johnny verstehen. Nach ein paar Tagen lernt man aber damit umzugehen.
03.12.2018 | 17:16 Uhr
Oh, ich kann gut verstehen, dass ihr der Abschied schwer fiel. Bin gespannt, ob sie in Deutschland mit ihrer Mutter sprechen wird.
30.11.2018 | 20:03 Uhr
Das ist eine schöne Idee. Alicia wird sich bestimmt sehr darüber freuen.
30.11.2018 | 19:44 Uhr
Die Wut von Julia kann ich sehr gut verstehen. Einfach dieses hilflose Kind liegen lassen, ist unmöglich
26.11.2018 | 18:44 Uhr
Schön, dass Julia endlich wieder arbeiten darf und auch die Idee von Mike ist sehr schön
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast