Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
19.08.2019 | 23:24 Uhr
zu Kapitel 9
Hey!
Einfach wunderschön! Ich finde keine Worte dafür um zu beschreiben, wie mir dein eigener Dritter Teil zu Selection gefällt. Ganz ehrlich: ich weiß nicht einmal ob mir deine Version oder die Originalversion besser gefällt! Diese Story ist unbeschreiblich gut und dabei bleibt es!
Liebe Grüße, Lucia
Love (anonymer Benutzer)
06.03.2019 | 14:13 Uhr
zur Geschichte
Hey,
Ich finde du hast die Geschichte großartig geschrieben.
Mach weiter so:)
Liebe Grüße
Love

Antwort von Prinzesschen Celine am 06.03.2019 | 16:36:23 Uhr
Danke danke danke ❤
01.03.2019 | 14:41 Uhr
zu Kapitel 9
Hi
Das war wieder ein schönes Kapitel.
Ich bin sehr gespannt wie s weiter geht.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Prinzesschen Celine am 01.03.2019 | 14:48:25 Uhr
Danke, meine Liebe.
Immer wieder gerne und ich denke sehr sehr bald
auch ganz liebe Grüße zurück :)
28.02.2019 | 13:21 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo Celine,

wie versprochen, das Review.


Fangen wir mal ganz oben bei den Formaila an. Die sind, im Gegensatz zu deiner Aussage, kein „ich mach das aba so!!!“ sondern schon wichtig, weil sie einerseits zeigen, dass sich der Autor mit der Materie beschäftigt, andererseits professioneller wirken.

Smileys, Herzchen und ähnliches gehört nicht in die Kurzbeschreibung! Das wirkt ziemlich kindlich und ein wenig lächerlich – und führt dazu, dass viele die Geschichte gar nicht erst lesen.

Der „Deppenapostroph“. America’s Sicht -> Nope. Wenn, dann Americas Sicht. (Ist ein Eigenname, oder?)

Ein „der / er“ in einen flüssigen Satz einzubauen, stört ziemlich im Lesefluss. Hier sollte man sich entscheiden.

Absätze. Bitte mach Absätze. Ein gewaltiger Textklumpen ist nicht sehr lesefreundlich! Du bist im ganzen Text von 4200 Wörtern 2 oder 3 mal auf den Absatz-Knopf gekommen … das reicht nicht. Die Regel hier lautet: Wenn jemand Neues spricht, der Schauplatz wechselt, Absatz machen. Das würde hier SEHR helfen, vor allem, weil du ein realtiv „langes“ Kapitel von über 4.000 Wörtern hast, was ich persönlich schön finde.

Das und Dass. Mache ich auch gerne mal falsch, aber es ist gar nicht so schwer! Schau dir mal die das / dass Regel an ;) Und selbst Word markiert einige der das dass Fehler in deinem Text.

Seit und Seid. Ja auch hier gibt’s einige Fehler und Word zeigt sie mir an. Ich hab ein uraltes Word hier, das sollte deins auch schaffen. Oder Open Office ;)


Zum Inhalt.

Es fällt mir äußerst schwer, dem Inhalt zu folgen, nicht nur wegen der „Textwüste“ die das lesen einfach unglaublich schwierig macht. Sicherlich ist dieses „Genre“ (früher hätte man Schmonzette oder „Frauenroman“ gesagt) nicht wirklich meins, aber ich fürchte fast, ich bin auch nicht die Zielgruppe.
Was mir jedoch auffällt, dass du weder die Figuren groß beschreibst, noch Atmosphäre aufbaust. Es ist … alles sehr seicht und nicht wirklich fassbar. Ich verstehe in groben Zügen, dass es sich um eine Art Fantasy-Bachelor Setting handelt, in der diverse Frauen um die Gunst eines „Prinzen“ hadern, darunter „America“. Du schaffst es, in 4000 Wörtern des ersten Kapitels sehr viel zu schreiben und wenig zu sagen – aber ich bin auch mehrfach „gestolpert“ wegen den fehlenden Absätzen, vielleicht lag es daran.

Es ist nicht „schlecht“ per se, da habe ich viel Schlimmeres gelesen. Mit etwas mehr Details und vor allem, viel, viel mehr Absätzen, wäre das hier sogar lesbar und für sein Genre (und Zielgruppe) gut.

Man sollte sich niemals „nach unten“ orientieren und sagen „aber andere machen das auch so!“ – Du hast, neben den formalen Fehlern die du machst, durchaus Potenzial, es besser zu machen, als der Rest, du solltest dich nur nicht an den ganzen Leuten orientieren, die alle diese Fehler machen.

Alles in allem, gar nicht so schlecht und es wäre noch besser, wenn du die ganzen formalen Fehler beseitigst und dafür Absätze machst. Absätze. Ganz viele.

lg
26.11.2018 | 17:47 Uhr
zu Kapitel 8
Hi
In der Kürze liegt die Würze.
Das war wieder ein schönes Kapitel.
Ich bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Prinzesschen Celine am 26.11.2018 | 18:36:38 Uhr
Danke, danke, danke! Das ist soooo lieb von dir. Ich hoffe die Geschichte gefällt dir dann mit ihrem Verlauf dann immer noch so gut
28.07.2018 | 11:54 Uhr
zu Kapitel 5
Das Kapitel ist super. Ich hoffe du lässt dir nicht so lange Zeit mit dem nächsten. Freue mich schon darauf.
Das Ende ist ja wirklich mega spannend, ich will wissen was mit ihr passiert.
Lass mich nicht zu lange warten. lg Amy Celine.
PS: Danke für die Widmung, habe mich sehr gefreut.

Antwort von Prinzesschen Celine am 28.07.2018 | 12:00:17 Uhr
Kein Problem und natürlich lasse ich dich/euch nicht warten. Die nächsten Kapitel sind schon fertig und werden nach und nach hochgeladen.
Es freut mich so, dass es dir gefällt.