Autor: Kaffeetante
Reviews 1 bis 25 (von 32 insgesamt):
Eliza (anonymer Benutzer)
09.04.2020 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 12
Ja, genau das Richtige für die Zeit zu Hause! Hat ja auch lange genug gedauert, bis Regina ihre Schutzmauer endlich mal hat fallen lassen:-) So kommt einem das Daheim-Bleiben schon weniger einsam vor.
Schreib bitte bald weiter!

lg und bleib gesund,
Eliza
Unicorn365 (anonymer Benutzer)
08.04.2020 | 23:42 Uhr
zu Kapitel 12
Tja wenn das nur wirklich Renate Küppers wüsste ;)
08.04.2020 | 18:24 Uhr
zu Kapitel 12
Hoffentlich war der Kaffee stark genug ;-)

Bin gespannt wie die beiden dann auf der Arbeit miteinander umgehen !
Eliza (anonymer Benutzer)
13.03.2020 | 22:04 Uhr
zu Kapitel 11
Was für ein tolles Kapitel! Ich musste so lachen, als ich die Badewannenszene gelesen hab;-) lg Eliza

Antwort von Kaffeetante am 14.03.2020 | 13:18 Uhr
Hallo Eliza,
das freut mich :D... ich hatte das schon so lange im Kopf und fand es selber sehr amüsant.
LG
Angie99 (anonymer Benutzer)
12.03.2020 | 13:16 Uhr
zur Geschichte
Ein sehr lustiges Kapitel ;)
Ich bin gespannt wie es mit den beiden weitergeht

Antwort von Kaffeetante am 14.03.2020 | 13:19 Uhr
Freut mich wenn es gefallen hat und natürlich geht es spannend weiter :)
LG
12.03.2020 | 09:30 Uhr
zu Kapitel 11
Ich gestehe, als ich den Titel gelesen habe, dachte ich erst an was anderes... aber hilfe, ich habe jetzt Bauchschmerzen vor Lachen ! (Ach und wenn Dirk seine Klamotten nicht mit ins Bad genommen hätte, dann hätte er sich wohl aus dem Handtuch einen Kilt gemacht)

Antwort von Kaffeetante am 12.03.2020 | 10:30 Uhr
Möglicherweise ist der Titel etwas irreführend *lach* aber ich fand ihn ganz passend....
Schön wenn es Dir gefallen hat. Ja, dann wäre er als Highlander durch seine Wohnung gestiefelt und Frau Küppers wäre einer Herzattacke nah gewesen ;)
04.03.2020 | 00:52 Uhr
zu Kapitel 1
Es soll Leute geben, die lesen eine Geschichte nur 1x. Ich gehöre nicht dazu.
Und den ersten Absatz lese ich jetzt mit gaaanz anderen Augen...you know why :-)

Antwort von Kaffeetante am 12.03.2020 | 10:29 Uhr
Ich glaube, hier reicht ein fettes Grinsen als Antwort :D
Angie99 (anonymer Benutzer)
19.02.2020 | 16:55 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hab grad deine Geschichten entdeckt und bin total begeistert :)
Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Vor allem diese Geschichte finde ich total spannend.
Total süß wie Dirk sich um Regina kümmert ;)
Ich hoffe du schreibst die Geschichte irgendwann weiter und wir erfahren, wer der Stalker von Frau Küppers und was noch aus ihr und Dirk wird.
Vielleicht steckt ja doch nur Muddel Küppers dahinter, die ihre Tochter wieder mit Dirk verkuppeln will ;)
LG Angie

Antwort von Kaffeetante am 19.02.2020 | 21:02 Uhr
Hallo Angie,
es freut mich, dass Dir meine Geschichten gefallen und ich wünsche Dir viel Spaß beim Weiterlesen.
Ich verspreche, dass die Geschichte weitergeht, ich erwache langsam wieder aus der Schockstarre und es geht bald weiter :)
Liebe Grüße
die Kaffeetante
13.11.2019 | 17:24 Uhr
zu Kapitel 10
Kann man auf eine Review-Antwort nicht antworten oder bin ich einfach zu blöd dazu ?
Ja du hast bestimmt noch einiges auf Lager :-) aber es sei doch zu hoffen dass Regina GERN auf der Repsold ist (auch wenns "erstmal" wegen dem Stalker ist)

Antwort von Kaffeetante am 14.11.2019 | 13:14 Uhr
Öh...da fragst Du was, aber ich hab gerade mal geschaut, und das scheint tatsächlich nicht zu funktionieren... Blödes System. Man kann mir aber auch einfach noch ne PM schreiben, da antworte ich auch ;)
Ein Bisschen was hab ich tatsächlich noch "evil grin" und es wird noch amüsant werden...
Regina wird sehr leicht sehkrank, also mal sehen, was sie von der Repsold hält, aber an sich ist Dirk ja in dieser Geschichte noch vorrangig in seiner Wohnung und auch noch nicht umgezogen... (das ist weil ich unbedingt noch mal über den Ausblick schreiben wollte *lach*) aber wer weiß...
10.11.2019 | 07:27 Uhr
zu Kapitel 10
Moin, jetzt habe ich es in dem ganzen Trubel geschafft, das neue Kapitel zu lesen.
Uiii... das knistert aber schon gewaltig zwischen Dirk und der Chefin.
Diese Diskussion am Anfang war echt gut. Wenn zwei Sturköppe aufeinander prallen. :D
Und später hatte Marie-Luise doch völlig Recht, als sie Regina dazu bewegen wollte, mit dem Typen zu sprechen. Regina hätte ruhig zu ihm gehen und einen heißen Flirt beginnen sollen. Sein Gesichtsausdruck wäre sicher unbezahlbar gewesen.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
LG Sarah

Antwort von Kaffeetante am 13.11.2019 | 15:01 Uhr
Moin zurück, ich hoffe, es konnte Dich ein bisschen vom ganzen Trubel ablenken :)
Sturköppe sind das wirklich und es könnte auch sein, dass es noch die ein oder andere Meinungsverschiedenheit gibt... :D
Er hätte sich vielleicht an seinem Bier verschluckt und dann mitgeflirtet ,damit Marie-Luise nicht merkt, was da los ist..aber an sich glaube ich ja, dass es Regina eher unangenehm gewesen wäre...
Ich bemühe mich mal mit dem Weiterschreiben...
LG
07.11.2019 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 10
Hey! Schön wieder was von Dirk und Regina zu lesen! Die beiden sind einfach so süß zusammen, auch wenn sie sich streiten.
Wieder ein sehr schönes und amüsantes Kapitel, und herrliche Dialoge.
Und so langsam brennt die Luft zwischen den beiden ja immer mehr - im positiven Sinne...
Freue mich auf mehr,
liebe Grüße,
Elli

Antwort von Kaffeetante am 13.11.2019 | 15:02 Uhr
Hey Elli, freut mich , wenn es Dir gefallen hat. Es wird sicher noch mehr brennen, außerdem spielt die Story ja im Sommer, wo es sowieso sehr heiß ist ;)
Ich bemühe mich, bald weiterzuschreiben, bei mir ist im Moment leider auch die Luft ein bisschen draußen...
Liebe Grüße
07.11.2019 | 20:14 Uhr
zu Kapitel 10
Wieder ein interessantes Kapitel...wie wird der Abend weitergehen ? Wie lange wird es noch dauern bis der Stalker auffliegt ? Ich freu mich schon auf Nr 11 ! :-)

Antwort von Kaffeetante am 13.11.2019 | 15:04 Uhr
Freut mich :) Der Stalker wird noch nicht so schnell enttarnt, weil sonst würde Regina ja direkt wieder in ihr Hotel ziehen und dann hätte ich ja gar keinen Grund mehr, all die tollen Situationen aufzuschreiben, die so ein unfreiwilliges Zusammenleben mit sich bringt ;)
Ich bemühe mich, möglichst bald weiterzuschreiben!
11.08.2019 | 10:31 Uhr
zu Kapitel 1
Nö wird nicht langweilig - nicht, solange die Handlung immer wieder etwas anders abläuft :-)
06.04.2019 | 22:41 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
hier meldet sich dann mal ein offizieller Schwarzleser zu Wort. Ich mag deine Geschichten total und nehme jetzt mal dein neues Kapitel zum Anlass, dem ganzen etwas Ausdruck zu verleihen. Es ist echt schwer zu diesem Pairing was zu finden, zumal ich ein recht anspruchsvoller Leser bin. Ich finde es sehr interessant, wie sich dein Schreibstil über die Geschichten immer mehr entwickelt hat und auch deine Charakterschreibweise. Je mehr du schreibst, desto näher bist du an den beiden Charakteren dran. Was mir gerade bei dieser Story so gut gefällt ist, dass du A eine Spannung aufbaust und B die Romanze angenehm nebenbei laufen lässt.
Mach weiter so, ich bin wirklich gespannt, wie die ganze Sache weiter geht und freue mich schon mega auf das nächste Kapitel!

Bis dahin
nightsunny

P.S.: Ich weiß dummer Vorschlag und so aaaaber, ich würde mich richtig krass freuen, wenn du gaanz evtl zu den neuen Staffel auch mal wieder eine FF schreiben könntest ;)

Antwort von Kaffeetante am 11.04.2019 | 21:51 Uhr
Hallo Nightsunny,
Hab vielen lieben Dank für Deinen Review, ich habe mich sehr darüber gefreut und freu mich natürlich, wenn es Dir gefällt.
Bis ich selbst angefangen habe, darüber zu schreiben, habe ich (leider) über dieses Pairing auch gar nichts gefunden, was ich total schade fand, denn die Andeutungen in der Serie sind ja nicht von der Hand zu weisen.
Du hast völlig Recht, je mehr ich schreibe, je näher bin ich dran. Hab nur leider nicht immer so viel Zeit zum Schreiben, wie ich gerne hätte, aber ich bemühe mich, mehr oder weniger regelmäßig neue Kapitel zu schreiben.
Ich arbeite an einem neuen Kapitel, mal sehen wie lange es dauert, bis ich es für gut genug zum Hochladen halte ;)
Viel Spaß auf jeden Fall beim weiteren Lesen! Und soviel sei verraten, ich arbeite an einer neuen Story mit Bezug zu den aktuellen Folgen :)
Liebe Grüße
Die Kaffeetante
04.04.2019 | 07:48 Uhr
zur Geschichte
Moin, Kaffeetante,

ich hab keine Ahnung, wie du das hinkriegst, mich zum Reviewschreiben zu bewegen, ist ja eigentlich nicht so meins. Aber deine Stories haben es einfach verdient.

Zunächst mal muss ich gestehen, dass ich mich dabei erwischt habe, dass ich beim Lesen ständig breit grinsen muss. Das merke ich immer dann, wenn mir die Wangen wehtun. ;)

Darüber hinaus läuft vor meinem inneren Auge beim Lesen immer eine neue, nie ausgestrahlte Folge ab! Besonders bei den Dialogen zwischen den Küppers-Damen. ;D Du triffst genau den Ton, der alles so lebendig werden lässt. Auch bei den anderen Personen.
Ich würde deine Worte so gern verfilmt sehen. Aber ich hab ja Phantasie, gelle?! Schalte ich halt das Kopfkino ein.

Was ich nicht so gut finde, sind die Wiederholungen von Ereignissen - mal aus seiner Sicht, mal aus ihrer. Weiß schon, was du damit bezweckst - zwei Köppe, die gleichen Gedanken. Aber ist immer alles so doppelt erklärt.

Und vllt. noch ein kleiner Tip - wenn es nachher möglicherweise doch noch ans "Eingemachte" gehen sollte, könnte man evtl. die körperlichen Attribute der beiden so'n bisschen mit erwähnen. Weißt schon - lange Beine, zarte Haut, braune Augen, zärtliche Hände usw. Gibt ja da so einiges, was einer am anderen bewundern könnte. Fehlte mir in deinen anderen Stories so'n bisschen.

Ich hoffe, du findest sehr bald Zeit für's nächste Kapitel. Ich bin sehr gespannt, was das für'n "Stalker" sein soll, der da die liebe Regina in Dirks beschützende Arme treibt. Hab da so ne Ahnung, kann mich ja aber auch irren.

Ich wünsch Dir ganz viele Musen-Küsse.
die Sheena

Antwort von Kaffeetante am 11.04.2019 | 21:43 Uhr
Moin Sheena,

Also ich freue mich sehr über ein neues Review von Dir und entschuldige mich hiermit, dass es mit einer Antwort so lange gedauert hat, aber es war ein bisschen was los.

Es freut mich, dass Dir meine Geschichten so gut gefallen und ich weiß Deine Reviews wirklich zu würdigen. Es ist schön, wenn man anderen Leuten ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann und ihre Phantasie beflügelt :)

Stimmt, da wiederholt sich einiges, aber wie Du schon treffend bemerkst, versuche ich immer beide Seiten darzustellen. Allerdings werde ich mal darauf achten, ob es sich nicht zu sehr wiederholt.

Das mit den Attributen im “Eingemachten” finde ich gut, darauf werde ich schauen wenn es “soweit”ist. Wird aber noch ein paar Kapitel dauern ;) Diese gewissen Szenen sind ohnehin gar nicht so einfach zu schreiben.

Ich arbeite am nächsten Kapitel und werde mich bemühen.. Lass Dich einfach überraschen, wie es am Ende ausgeht und wer da noch eine Rechnung mit Regina offen hat…

Ich würde mich freuen, wieder von Dir zu hören!

Liebe Grüße,
Die Kaffeetante
Eliza (anonymer Benutzer)
03.04.2019 | 20:20 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo Kaffeetante:-)

schön, dass du wieder mal etwas Zeit zum Schreiben gefunden hast. Das Kapitel ist dir wieder sehr gut gelungen! Vor allem Reginas Aussage am Ende "Sonst denken die Kollegen noch, wir hätten etwas miteinander." War das vielleicht ihr Unterbewusstsein, das da gesprochen hat? Immerhin kribbelt und knistert es ja schon merklich zwischen ihr und Dirk.

lg, Eliza

Antwort von Kaffeetante am 10.04.2019 | 16:57 Uhr
Hallo Eliza,
ja, endlich mal wieder. Im Moment ist das echt schwierig, weil ständig was anderes ist und abends bin ich dann müde...
Ja, wer weiß...:D Ein bisschen mehr wird es schon noch kribbeln ;)
Liebe Grüße und Fortsetzung folgt :D
04.12.2018 | 05:54 Uhr
zu Kapitel 8
Moin!
Oh ha, da knistert es ja schon sehr gewaltig. Mal sehen, wie lange sie es auf dem engen Raum schaffen, die Finger von einander zu lassen.
Das Telefonat mit "Muddel" war auch köstlich. Besonders der Dialog rund um den Stalker.
Ich freue mich schon total auf die Fortsetzung.
LG Sarah

Antwort von Kaffeetante am 10.04.2019 | 16:55 Uhr
Moin!
Boahhh..hab ich echt vergessen, auf deinen Review zu antworten ? Wie verpeilt bin ich denn? Tut mir ehrlich leid... Ich arbeite dran ;)
Liebe Grüße und bis bald!
Unicorn365 (anonymer Benutzer)
03.12.2018 | 15:40 Uhr
zu Kapitel 8
Da sind die zwei ja ganz schön durch den Wind, als sie realisieren, dass sie die nächsten Wochen gemeinsam verbringen werden ;)
Ich bin gespannt auf die Fortsetzung
LG

Antwort von Kaffeetante am 03.12.2018 | 21:47 Uhr
Ich schätze, sie haben noch gar nicht realisiert, dass sie in der nächsten Zeit ziemlich viel Zeit miteinander verbringen werden ;) Das kann ja heiter werden. Es bleibt spannend :D
LG
Eliza (anonymer Benutzer)
27.09.2018 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 7
Wie gut, dass Dirk so hartnäckig war und Regina letztlich nachgegeben hat! Die Sache mit dem Stalker wird ja echt immer unheimlicher...
Danke für die spannende Geschichte und lg,
Eliza

Antwort von Kaffeetante am 30.09.2018 | 00:08 Uhr
Bleibt spannend, versprochen :)
Viel Spaß beim Weiterlesen, neues Kapitel kommt bald...
LG
27.09.2018 | 07:34 Uhr
zu Kapitel 7
Huhu! Gestern habe ich mich noch gefragt, wann es denn wohl mal wieder etwas zu Dirk und Regina zu lesen gibt - und schon lädst du ein neues Kapitel hoch... ;-)

Es wird ja langsam unheimlich mit diesem Stalker. Wer da wohl dahinter steckt und warum?
Schön ( und süß), wie Dirk sich Sorgen um sie macht. Und ja auch mit Recht, wie es scheint. Aber gut, dass Regina letztlich nicht stur bleibt, sondern sich von ihm helfen lässt, wenn sie denn schon nicht die Behörden einschaltet.
Jetzt bin ich natürlich gespannt, wie die beiden sich auf der Repsold verhalten werden und ob es endlich richtig zu knistern anfängt... :D

Freue mich, bald wieder von dir zu lesen,
liebe Grüße,
Elli

Antwort von Kaffeetante am 30.09.2018 | 00:07 Uhr
Huhu!
Ja, tut mir leid, ich hatte in der letzten Zeit ein bisschen viel um die Ohren und bin einfach nicht zum Schreiben gekommen. Und immer, wenn ich es mir vorgenommen hatte (Heute Abend setzt Du Dich mal hin...), kam wieder etwas dazwischen...
Die Auflösung kommt natürlich erst am Ende der Geschichte, also wird es noch etwas dauern ;)
Immerhin lässt sie sich helfen, allerdings spielt die Geschichte in der Zeit, in der Dirk die Repsold zwar schon hat, aber noch nicht darauf wohnt, weil ich seine Wohnung als Setting recht spannend finde :D
Und Knistern wird es, versprochen!
Liebe Grüße zurück!
Eliza (anonymer Benutzer)
10.07.2018 | 17:05 Uhr
zu Kapitel 5
Oh weia, das klingt hat gar nicht gut...Ob sich da ein Ex-Häftling an Regina rächen will, ein Stalker oder ist das nur ein im Endeffekt harmloser Spinner?
Wie gut, dass Dirk sie nicht mehr aus den Augen lässt!
Die Geschichte könntest du ja mal dem NDR vorschlagen. Das wäre eine echt super Story für die GSR-Reihe!

eine schöne Woche und lg,
Eliza

Antwort von Kaffeetante am 10.07.2018 | 19:27 Uhr
Tja wer weiß... es bleibt in jedem Fall spannend... ;-)
Ich glaube allerdings nicht, dass sich der NDR noch für eine Matthies -Küppers- Geschichte interessiert, aber ich freue mich, wenn es meinen Lesen gefällt :-D
Liebe Grüße und ebenso eine schöne Woche !
01.07.2018 | 07:33 Uhr
zu Kapitel 4
Moin :)
Uiuiui... da hatte ich schon den Verdacht, dass etwas nicht stimmen kann, von der geringen Menge Alkohol so angeschossen zu sein, ist eher ungewöhnlich. Es sei denn, man verträgt nichts oder es sind andere Dinge im Spiel.
Da hat die liebe Regina aber ziemlich an Dirk gebaggert und ihm das Leben schwer gemacht.
》„Du musst auch schlucken!“, sagte er betont langsam und sie tat wie ihr geheißen.
„Schlucken tu´ ich auch“, sagte sie grinsend und schaute ihn übertrieben unschuldig an.《
Bei dieser Szene konnte ich nicht mehr. Fast hätte ich meinen Mann geweckt, durch meinen Lachanfall.
Da bin ich gespannt, wie es mit den Beiden weiter geht und ob geklärt wird, wer ihr das Zeug ins Glas gekippt hat.
LG Sarah

Antwort von Kaffeetante am 01.07.2018 | 13:13 Uhr
Moin :)
Schön, wenn es Dir gefallen hat! :D
Oh je, Dein armer Mann! Wie gut, dass er nicht wach geworden ist ;) Diese kleine pikante Szene kam mir einfach noch in den Sinn kurz bevor das Kapitel fertig war :D
Ich bemühe mich mit der Fortsetzung, mal sehen wie es die Woche klappt...
LG und schönen Sonntag!
Eliza (anonymer Benutzer)
30.06.2018 | 23:40 Uhr
zu Kapitel 4
Wow, damit hab ich jetzt nicht gerechnet! So viel Spannung, wie soll ich denn da jetzt noch schlafen?! :-) Mein Kopfkino arbeitet gerade wie verrückt. Schreib bitte schnell weiter.

glg, Eliza

Antwort von Kaffeetante am 01.07.2018 | 13:11 Uhr
Hallo Eliza,
ich hoffe, Du konntest heute Nacht schlafen ... schön, wenn das Kopfkino dann auf Hochtouren läuft... :D
Mal sehen, wann ich dazu komme, weiter zu schreiben, das Kopfkino läuft jedenfalls hier auch...
GLG zurück!
Vivoperlei (anonymer Benutzer)
30.06.2018 | 23:24 Uhr
zu Kapitel 4
Einen schönen guten Abend :)

Endlich kann auch ich mich zu den letzten Kapitel äußern... So viele Kapitel, in so wenigen Tagen, ist man von Dir gar nicht gewöhnt! :D Das kann natürlich noch ein paar Tage so weiter gehen! *hust - Druckaufbau?! Von mir doch nie! - hust*

Ich finde diese Duale Schreibweise sehr schön und die Handlung... *seufz* Die achso korrekte Frau Küppers bekommt KO-Tropfen ab... Herrlich! Ich bin schon sehr gespannt wies weiter geht, ob da noch mehr Unheil wartet? Und wer hat ihr die KO-Tropfen letztendlich verabreicht? Gibt's ein Happy End? Fragen über Fragen, die Du hoffentlich bald beantwortst! (*hust*)

Naja, jetzt hast du endlich meinen Review und im Endeffekt weiß ich ehrlich nicht, was ich noch großartiges dazu schreiben sollte. Du kennst meine Einstellung gegenüber dieser Geschichte bereits ausführlich! In diesem Sinne. LG Ina :*

PS. Achja, mein Hinweis. Du hast es erneut vergessen! *lach * Kapitel Nr. 5 muss wohl für deine Frage herhalten! ;)

Antwort von Kaffeetante am 01.07.2018 | 13:09 Uhr
Guten Tag :)

ich hoffe, das war jetzt kein Vorwurf, ich kann mir natürlich auch mit dem Schreiben mehr Zeit lassen :P
Ich verstehe das gar nicht als Druck *lach* Überhaupt nicht ... ;)

Zur Handlung... mal sehen, was da noch so kommt... Es könnte noch amüsant werden, fragt sich nur für wen ;) Und Geschichten ohne Happy End sind doof, oder?

Oh ja stimmt, hab ich schon wieder vergessen... könnte daran liegen, dass es mit Arbeit verbunden ist und ich nicht weiß, ob es sich so recht lohnt .... :P

LG und einen gaanz tollen Sonntag heute :D
28.06.2018 | 22:14 Uhr
zu Kapitel 1
Hi, jetzt melde ich mich zu Wort.
Das klingt schon alles sehr vielversprechend. Da hat es ja Beide ziemlich heftig erwischt.
Zu der Szene, wo Dirk im Bad ist, erspare ich mir jetzt meinen Kommentar, aber du kannst dir denken, was ich schreiben würde. *heiligenscheinaufsetz* (oh Mist, ist doch glatt die Batterie vom Heiligenschein alle)
Und "Muddel" wird sicher nichts unversucht lassen, um ihre Tochter mit Dirk zu verkuppeln.
LG Sarah :*

Antwort von Kaffeetante am 30.06.2018 | 17:11 Uhr
Huhu :)
Scheint so, aber das würden sie ja nie zugeben...beide nicht ;)
Du brauchst es nicht kommentieren, ich denke mir so, was Du schreiben möchtest :D (Ist der Heiligenschein denn inzwischen wieder heil? ;) )
Mal sehen, was Muddel noch so anstellt ... ;) Es bleibt in jedem Fall spannend...
LG