Autor: DarkBrezel
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
09.08.2020 | 18:55 Uhr
Ich finde deine Geschichte echt genial! Ich weiß nicht wie du es machst, aber du kannst einfach schreiben und der Inhalt ist einfach super, ich hofe wir werden noch sehr viel von dir zu lesen bekommen. Allein der Pumpkin Spice Latte, ich muss immer noch lachen.
bobderbaumeister (anonymer Benutzer)
03.08.2020 | 22:47 Uhr
Ich will es verfilmt haben ( mit Fußfetischmus ). Ich liebe diese FF. BITTE schreib weiter.
Alittlemow (anonymer Benutzer)
09.07.2020 | 22:41 Uhr
Ich liebe diese FF XD Du schreibst so unglaublich gut! Bitte schrei möglichst bald weiter!
22.06.2019 | 20:07 Uhr
Hallo,
Kurze Frage: WO IST DER FUẞFETISCHISMUS?!?!

Ich muss einfach zugeben, dass ich die Geschichte sehr erheiternd fand. Sehr viele Klischees bedient, sehr gut umgesetzt, auch ein großes Lob an die Rechtschreibung! Man hätte damit auch voll verhauen können. So war es aber lustig zu lesen. Auch von der Länge her.
Es ist zwar bei weitem nicht literarisch sehr wertvoll, noch ein Ansporn für zukünftige Generationen oder tiefgründige Gedanken. Es ist einfach wie schon erwähnt wurde einfach trash. Und genau das ist geliefert worden! Hochwertiger trash!
Von demher 5/7 Punkten. ;)
Oder 5 Sterne.
Schade, dass es nicht weiter geht...

LG
M
TrumphateinenDicken (anonymer Benutzer)
02.12.2018 | 18:29 Uhr
Das Volk brauch mehr sex. Ansonsten ist die FF sehr gut geschrieben und auch sehr realitätsnah. Weiter so. Ich freue mich auf das nächste Kapitel. :)
issachar (anonymer Benutzer)
23.07.2018 | 13:14 Uhr
Ach! Man, macht weiter. Ich will mehr von diesem Mist lesen, denn es ist guter, unterhaltsamer Mist. Hoffentlich kommt ihr auch Mal auf Putains gelebte Hässlichkeit zu sprechen. Also bitte, wie kann Tump auf so ein Lenin-Verdächtiges Schmiergesicht à la: ui, ich hab die Nähte hinter den Ohren zu festgezurrt!, stehen? ... Und was, wenn Tump seine Perücke ausversehen mal neben den Kamin legt und sie ihm wegschnurrt wie eine verkaterte Mieze? Hat er dann Glatze oder ganz kleine Stummelhaare, die ihm Putain mit schmieriger Schleimzunge leckt, damit sie schön liegen? ... Himmel, ich bringe mich gerade selbst zum ekeln. ... Was Angie anbelangt, die Qualle, soll sie Mal schön in ihrer Mulde mulden und ein wenig zittern. WER ist der Unbekannte? Etwa ihr Mann, der aus seinem Formelwald herausgefunden hat und nachträgliche Dienstleistungen fordert für bereits erbrachte Physik-Leistungen. ... Oder ist es Putain oder gar Tump (was macht der, wenn seine Perücke sich Läuse einfaengt?) oder sind es gar beide? ... Schreibt bitte weiter. Ich will mehr!
issachar (anonymer Benutzer)
23.07.2018 | 12:59 Uhr
Was für ein Nonsens!!! Aber weiter, macht bloss weiter! Angie in ihrer Sitz-Mulde, wahrscheinlich lässt sie die im Winter Anwärmen? Ich lach mich kringlig!
06.07.2018 | 23:35 Uhr
Hallo!
Na diese Geschichte ist auf jeden Fall mal was anderes. Aber ich muss sagen, dass ich genau das spannend und erfrischend finde. Gefällt mir bis hierhin ziemlich gut. Definitv sehr unterhaltsam!
Ich hoffe es geht noch weiter, das würde mich zumindest sehr freuen.
LG Moritz
19.06.2018 | 20:11 Uhr
Hui, und jetzt wird es sogar gruselig. Wer mag wohl die geheimnisvolle Stimme sein? Womöglich ein Politiker aus einem befreu... feindeten Land^^? Wie wird Merkel damit klarkommen? Wird sie sich irgendwo Hilfe holen? Wieder witzig geschrieben.
Nur die erste Zeile "Fortsetzung Angie's Geschichte:" ist eigentlich überflüssig. Sollte ja klar sein;-)

Viele Grüße
Xella Sky
19.06.2018 | 20:08 Uhr
Hallo DarkBrezel.

Das erste, was mir zu deiner Geschichte einfiel, war 'schräg'. Doch das ist vielleicht nicht die passende Bezeichnung für eine Parodie;-) 'Ungewöhnlich' würde auf jeden Fall auch passen. Eine Bundeskanzlerin, die heimlich Fanfictions schreibt, ist auf jeden Fall mal etwas Neues. Und dann noch die FF innerhalb der FF, mit all den typischen Klischees aufgespießt. Ich muss zugeben, es hat mich zum Schmunzeln und stellenweise auch Lachen gebracht. Ich denke, ich werde die Geschichte weiterverfolgen.

Viele Grüße
Xella Sky