Autor: Zwerg1860
Reviews 1 bis 25 (von 36 insgesamt):
19.03.2019 | 07:53 Uhr
zu Kapitel 42
Eine wunderschöne Geschichte. Zwischendurch muss man fast heulen. Es ist so schade, dass die Geschichte zu Ende ist. Ich würde mich echt freuen, wenn du noch einen zweiten Teil schreiben würdest.
Yawera (anonymer Benutzer)
16.02.2019 | 12:32 Uhr
zur Geschichte
Hi
Ich habe, wie ich ehrlich zugeben muss, noch nicht so viele FFs gelesen. Aber was ich trotzdem sagen kann ist, dass das eine der besten FFs idt, die ich bisher gelesen habe. Vielleicht sogar besser als einige Bücher.
Das Thema ist spannend und interessant, wenn auch nicht ganz realistisch, aber das darf bei einer Fanfiction meiner Ansicht nach auch mal der Fall sein. Du schilderst die Geschichte sehr gut, auch wenn du manchmal dir selbst widersprichst. Da solltest du noch ein bisschen mehr aufpassen. Außerdem war manchmal ziemlich klar, dass du etwas nur erfunden hast, damit es zum Rest der Geschicht passt. Ich persönlich versuche so etwas immer ein wenig zu verstecken. Aber ich weiß auch aus Erfahrung, dass das schwer ist. Ansonsten ist deine Geschichte echt schön, du schaffst es den Leser zu fesseln und ihn mit in deine Welt zu nehmen. Du schreibst spannend, aber auch gefühlvoll. Deine Geschichte hat mich echt berührt und ich habe nicht selten fast angefangen zu weinen. Wegen glücklicher und trauriger Szenen. Ich habe mir auch, während ich nicht gelesen habe, viele Gedanken um deine Geschichte gemacht. Das geht mir sonst nur bei richtig guten Büchern ( wie Harry Potter ;-) ) so. Und ich habe mich in den letzten Tagen öfter mit meinen Eltern in die Haare gekriegt, weil ich micht aufhören konnte zu lesen. Auch das passiert mir sonst nur bei richtig guten Büchern.
Also mach weiter so!
LG Yawëra

Antwort von Zwerg1860 am 16.02.2019 | 12:35:10 Uhr
Hey,
Vielen, vielen Dank für deine sehr positive Rückmeldung!
Ich freue mich sehr, dass ich dich so fesseln konnte. :)
Qas ist Versprechen kann ist, dass weitere Folgen werden, die hoffentlich genau so fesselnd sein werden! :)

Ganz liebe Grüße,
Zwerg
15.02.2019 | 12:04 Uhr
zu Kapitel 42
Habe Deine FF nun in einem Rutsch gelesen. Das Thema ist ziemlich hart, aber leider hast Du es nicht packend geschrieben (zumindest empfinde ich es). Es fühlt sich wie eine Aufzählung an. Auch sind gravierende Fehler enthalten. Die Tochter ist 11 Jahre alt, wurde gerade eingeschult. Sie war 4 Jahre alt, als Snape ins St. Mungo kam. Allerdings schreibst Du, dass er 22 Jahre dort lag. Hmm? Was denn nun? Wieso konnte Neville plötzlich einen schwierigen Trank brauen? Warum hat Snape ihn nicht genommen? Viele Fragen und Fehler. Schade, denn es wäre ein sehr sensibles Thema gewesen
04.02.2019 | 11:49 Uhr
zu Kapitel 39
so endet es also nun mein armer Snape du bleibst immer bei mir ALWAYS
12.01.2019 | 02:13 Uhr
zu Kapitel 31
Na endlich wird alles gut ,hoffe Draco macht jetzt keinen Aufstand mehr
08.01.2019 | 11:27 Uhr
zu Kapitel 30
Eben wenn die keine Gefühlskrüppel sind wie Umbridge lassen sie ihn zu Harry alles andere währe Mord.
08.01.2019 | 11:26 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,

ich glaube, deine Idee an sich ist nicht schlecht (hab bisher aber auch nur das erste Kapitel gelesen).
Allerdings kann ich den Kritiken vor mir nur zustimmen:

Wenn du schon Details aus der echten Geschichte wiederholst, oder Dinge als Voraussetzung ansiehst, wäre es von Vorteil, wenn diese auch zuträfen. Ein Beispiel dafür ist, dass Scorpius aufgrund seiner Wissbegierde nach Gryffindor gesteckt wird. Wenn es um Wissbegierde geht, müsste er eher nach Ravenclaw. Aber auch die Slytherins sind sehr erfolgsorientiert, demnach wäre er auch gerade dort gut aufgehoben. Des Weiteren hat Harry nie 'alte Runen' belegt, also hätte er da auch nicht schlecht aufpassen können, wie du beschreibst.
Und es fehlt so ein bisschen die Abrundung der Geschichte. Es kommt einem ein bisschen so vor wie: eine Sache passiert; Erläuterung (die manchmal s.o. unstimmig ist); dann passiert das Nächste; wieder ein Sprung, usw.
Es liest sich also an manchen Stellen nicht gut runter. Aber vllt hast du das ja bereits im weiteren Verlauf der Geschichte verbessert.

Ich bin trotzdem gespannt, welche Herkunft das andere Malfoy Mädchen hat. (Und hätte es ein Geheimnis bleiben sollen, dass sie eine Malfoy ist, hätte Narcissa ihr wohl einen anderen Nachnamen gegeben....)

LG

PS: Die Kritik soll nicht böse gemeint sein, aber wenn du eine gute Geschichte erreichen möchtest, ist ein Vollständiges Wissen der Grundlagen Gold wert ;)

Antwort von Zwerg1860 am 08.01.2019 | 11:33:35 Uhr
Vielen, vielen Dank für deine ehrliche Rückmeldung. Du hast vollkommen Recht, mir ist das beim Lesen vor ein paar Tagen auch aufgefallen und ich werde die Geschichte wenn sie fertig ist auch noch einmal überarbeiten.
Mir ist der Anfang unfassbar schwer gefallen, weil ich mich bis zum Kern der Geschichte gedulden musste. Geduld ist nicht meine Stärke ;) - aber eine Geschichte braucht nun mal einen Vorlauf und kann nicht mit dem Hauptinhalt starten.
Ich hoffe ich habe mich im Laufe verbessert und du bleibst nich bis zum Ende dran.

Liebe Grüße,

Zwerg
06.01.2019 | 17:44 Uhr
zu Kapitel 29
jetzt heißt es Daumen drücken damit es ihm endlich gut geht ich hoffe von ganzem Herzen er kommt zu Harry
04.01.2019 | 10:41 Uhr
zu Kapitel 28
Wie gut das Hermine immer noch zu Harry hält und Ron dieser Troll soll sich mal überlegen was Snape für Harry alles Getan hat.
02.01.2019 | 10:48 Uhr
zu Kapitel 27
eben Severus denk Lily die würde das nicht wollen nach all dem was du für Harry getan hast
02.01.2019 | 09:27 Uhr
zu Kapitel 26
ich hoffe doch sehr das es Severus bald besser geht und er mit seiner Tochter in Frieden leben kann.
aber irgendwie habe ich die Übersicht verloren ,was ist mit James Sirius und Lily Luna? von denen habe ich schon eine ganze weile nichts mehr gehört genau wie von Scorpius? Dir auch ein frohes neues Jahr

Antwort von Zwerg1860 am 02.01.2019 | 09:46:44 Uhr
Danke für dein Review.
Ja die Geschwisterlein habe ich ein bisschen (sehr) vernachlässigt, da hast du recht. Ehrlich gesagt habe ich sie von Anfang an immer wieder vergessen und dachte mir dann, es ist besser wenn ich sie raus lasse bevor es unübersichtlich wird. ;)
Scorpius und Draco kommen demnächst wieder größer.
20.12.2018 | 10:48 Uhr
zu Kapitel 21
Das ist doch mal ein Tolles Kapitel schade echt schade das es damals noch nicht so wahr

Antwort von Zwerg1860 am 26.12.2018 | 11:41:38 Uhr
Vielen Dank! Ja du hast Recht, sie waren alle blind vor Hass und Misstrauen!
29.11.2018 | 16:19 Uhr
zu Kapitel 19
ich freue mich endlich geht es ihm besser mal sehen wie es jetzt weitergeht.
26.11.2018 | 21:47 Uhr
zur Geschichte
Die Hälfte der FF Szene scheint aus Harry Potterfans zu bestehen. Nicht langsam aus dem Alter raus? Frag ja nur.
02.11.2018 | 15:14 Uhr
zu Kapitel 18
ihgitt ich glaub ich hab grad kopfkino ^^ mal sehen ws das noch gibt
10.10.2018 | 16:22 Uhr
zu Kapitel 17
Wenn ich Harry wäre würde ich den Schülern für jedes richtige was sie tun maximale punkte geben das wäre doch gelacht um Minerva in die Knie zu zwingen
07.09.2018 | 10:28 Uhr
zu Kapitel 16
na wenigstens hat Harry Neville an seiner Seite ,hoffe doch Minerva bekommt sich wieder ein.
04.09.2018 | 09:53 Uhr
zu Kapitel 15
Was hat Ginny den Saffiyah gekauft etwa Always die müsste sie ja eigentlich umsonst bekommen xd
Und hat Ginny tatsächlich Vagina gesagt? ich Bekomme Kopfkino falls du Harry Potter und ein Stein Kennst
https://www.youtube.com/watch?v=p6FgNQ-f6Xc

Antwort von Zwerg1860 am 04.09.2018 | 09:56:16 Uhr
Der war ziemlich gut! :'D
Ja hast recht; jetzt wo du es sagst! :D
03.09.2018 | 11:59 Uhr
zu Kapitel 14
Hoffentlich nicht das würde Albus das Herz brechen und was solltest du in deinem Alter schon schlimmes haben.
Harry James Potter (anonymer Benutzer)
22.08.2018 | 22:55 Uhr
zu Kapitel 13
er liebt harry immer noch wie süss,hoffentlich kann harry ihm helfen und hoffentlich passiert minerva nichts
Harry James Potter (anonymer Benutzer)
19.08.2018 | 19:08 Uhr
zu Kapitel 12
hoffentlich kann harry ihm helfen,das wäre so schön und draco ändert sich wohl nie dabei hat snape alles für ihn getan
Harry James Potter (anonymer Benutzer)
15.08.2018 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 11
hoffentlich bekommt sich Harry wieder ein,Gut Minerva hat einen fehler gemacht aber sie liebt ihn von ganzem herzen und harry muss auch mal bedenken was sie alles für ihn getan hat,angefangen mit dem nimbus 2000 und der aufnahme in quidditchteam
Harry James Potter (anonymer Benutzer)
12.08.2018 | 00:43 Uhr
zu Kapitel 10
Endlich ist es raus jetzt können wir nur hoffen das alles gut wird.
11.08.2018 | 19:45 Uhr
zu Kapitel 10
Hey du,

schöne Geschichte, ganz spannend mal was anderes zu lesen. Das Arme Kind Saffiyah, ich hoffe Harry kann sie nach bei sich aufnehmen auch wenn er jetzt weis wer der Vater ist.
Was sagt Draco voll das er eine "Schwester" hat? Ich hoffe dein Draco ist anders als seine Mutter.
Schön das Ginny Harry verzeihen konnte.
Ich hoffe das sich Minerva wieder fängt und das Harry ihr verzeihen kann.
Bin gespannt wie Severus auf Ginny reagiert wenn sie ihn mit seiner Tochter besuchen kommt.

Gruß Moby
Harry James Potter (anonymer Benutzer)
05.08.2018 | 16:21 Uhr
zu Kapitel 9
das ist übel das so zu erfahren,bin mal gepannt wie es weitergeht

Antwort von Zwerg1860 am 11.08.2018 | 22:52:47 Uhr
Vielen Dank dass du so fleißig reviewst. Ich freu mich dass du meine Geschichte so gespannt verfolgst! :)
LG Zwerg