Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: angelic
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
scentist (anonymer Benutzer)
07.06.2018 | 01:11 Uhr
so mylady da fliegt auch schon das versprchene feedback herein! (人◕ω◕)

oh gott, ehrlich ich hab echt überlegt wie ich anfangen sollte, weshalb ich schlussendlich einfach die normale begrüßung übersprungen habe und stattdessen mich mit dem problem befasst habe, dass ich eigentlich auf sowas wie groß und kleinschreibung nicht pfeiffen sollte – but whelp ich weiß eh dass ich das nie lange durchziehe, also tu ich mal so, als ob ein kleiner rebell in mir haust!

und himmel hilf – ehrlich mir fällt es ja ohnehin ziemlich schwer von a nach b zu kommen, aber hier habe ich gerade das gefühl, dass man einfach auf gefühlt tausend sachen eingehen kann und irgendwie will ich unter keinen umständen etwas vergesse (was ich bestimmt tue) aber ja irgendwo muss ich ja anfangen! und zu aller erst, ich fühle mich immer noch so verdammt geehrt, als du mich damals angeschrieben hattest und einen kleinen blick über die idee und der ganzen vorbereitung riskieren durfte! ehrlich du kannst dir gar nicht vorstellen wie damn happy und stolz ich darüber bin, gerade weil du so eine wundervolle und talentierte autorin bist, aber ehrlich vielen vielen danke, dass ich dein kleiner last-packesel sein durfte aber ich liebe es sowieso viel zu sehr, ein projekt von anfang – wenn es noch in kinderschuhen steckt, bishin zur veröffentlichung – mitzuerleben! haha, ich weiß auch nicht, aber es ist einfach ein schönes gefühl? aber falls du wen auch künftig brauchen solltest, ich opfere mich gerne bereitwillig! und zu jederzeit! (wollte das eigentlich in der mail erwähnen, hab glaub auch den punkt freundschaft heute morgen in der mail total verpeilt! shame on me!)

aber dann fange ich auch endlich mit dem richtigen review an! yep ich wage es auch mal zu behaupten, dass noch sowas wie ein pfünkchen intelligenz in mir steckt – welchen idioten will ich das eigentlich jetzt schon wieder weiß machen?
auf jeden fall fang ich mal ganz brav beim anfang an und zwar nicht wie gewohnt beim plot, sondern tatsächlich beim titel (möglicherweise wird das review doch ein wenig chatischer als gedacht – meow) und uh meine güte, ich bin trash für titel – ich habe es früher wirklich immer so sehr geliebt, alles mögliche in titel zu interpretieren!

⋄ t i t e l

ahhh fangen wir doch direkt mit ❝art of breaking❞ (ehrlich irgendwann werfe ich meinen pc noch an die wand – warum muss er mich mit dem 'o' auch so ärgern :<) dem maintitel an und ich mag ihn echt gerne, obwohl jener eigentlich recht einfach ist, aber dennoch weiß man nicht direkt um was es geht, was auch einen irgendwie neugierig machen lässt – außer natürlich man weiß um was es geht :'D aber gebe mir trotzdem mühe irgendwie halbwegs 'neutral' das ganze zu betrachten, auch wenn ich nicht genau weiß, ob mir auch jedes detail so ins auge gefallen ist, wenn ich nicht schon ein auge im vorfeld bereits darauf werfen konnte!
aber gleichermaßen finde ich es auch einfach umwerfend, dass er den zentralnerv so auf den punkt trifft und auch ist er echt schön und einfach passend gewählt! i mean irgendwie habe ich ja sowieso so einen kleinen faible, alles was ein wenig in die künstlerische richtung geht und irgendwie passt es gerade auch deswegen wie die faust aufs auge und bevooor ich mich zulange hier aufhalte (und hauptsächlich mich im kreis drehe) kommt dann direkt der chaptitel dran – bevor auch der rest unter meinen geschreibe leider leiden muss! uwu
❝s h a t t e r❞ im ernst es ist natürlich ziemlich klar, dass der titel sich besonders an ihren großem vorhaben, der ominösen wette bezieht – auch wenn ich genauso denke, dass er teilweise auch auf die jungs ein wenig zutreffen könnte? i dunno why aber das kam mir irgendwie spontan in den kopf – wobei ich mich sowieso schon total freue, über die jungs noch mehr zu erfahren, vor allem auf ihren ganzen background!

⋄ p l o t

oh gott i wanna marry you! und zwar nicht wegen der idee an sich, obwohl sie natürlich klasse ist – keine frage – ich mag es eh ganz gerne, wenn man es schafft es aus einer eigentlich einfach gehaltene idee bzw setting, etwas besonderes, individuelles zu zaubern! vielen dank also! aber der eigentliche kleine ausraster ist gilt natürlich ganz besonders wegen der kb selbst! wirklich – allein hier merkt man schon so unglaublich, dass du ein wahres gespür hast mit worten umzugehen und zwar auf so eine wundervolle art und weise, dass ich am liebsten weinen möchte (bin heute auch gar kein stück dramatisch) ehrlich ich finde einfach generell, dass kaum jemand auf die kb generell eingeht und gerade wenn sie so aesthetisch ist, wie diese hier (wobei das bei deinen ff etc auch der fall ist, bestimmt lasse ich mich da auch irgendwann blicken und wenn es jahrzehnte dauert! c:) muss das einfach erwähnt werden wie ich finde! allein deswegen finde ich schon, dass die geschichte definitiv ganz viel attention und much love verdient hat! ♡
oh gott, ehrlich ich schäme mich ja sowieso mittlerweile so sehr, was ich damals für 'nen plot bei al geschrieben hatte – i mean irgendwo ist die kb doch eigentlich so ein bisschen das kleine herzstück und argh ehrlich ich könnte mich dafür einfach schlagen, was habe ich mir dabei bitte gedacht? vor allem weil ich eigentlich doch so viel auf 'nen guten plot lege!

⋄ m i s c

natürlich kann ich auch nicht den versuch unterlassen, auch auf das nötige andere zeug einzugehen! bro, auch wenn ich versuche mich halbwegs kurz zu fassen, vor allem weil ich eigentlich bald mal ins bett gehen sollte (aber ich will auch endlich mal dir das verdiente feedback hinterlassen!) und ahhhhh ich finde die sache übrigens mit dem künstlername echt irgendwie cool – wollte das auch nur mal erwähnt haben, weil ich bei den nachrichten ja nicht darauf eingegangen war!
und oh gott, ich kann nur sagen, damit ich mich hier auch wirklich nicht ewig aufhalte, dass das ganze vorwort sowie plot & etc total sympathisch geworden ist? ehrlich man bekommt einfach sofort den eindruck, dass du mega bock auf das projekt hast, was auch gleichzeitig jenes feeling auch auf den leser übermittelt hat, wie ich finde! vor allem finde ich auch, dass du die idee, den grundbaustein der geschichte super präsentiert hast! und sofort wundervolle anreize gegeben hast! was man doch bei vielen storys vermisst – gott ich fühl mich schon ehrlich fast schlecht, weil ich mich schon auf den dunklen aspekt der story soo freue! pls vor allem auf die jungs, ich stehe so unglaublich auf – zerrüttelte seelen, zerrissenheit (warum bin ich so und freue mich so, die charas leiden zu sehen?) btw wieso stelle ich mir tae teilweise als kleinen süßen aber gefährlichen dämon vor?
auf jeden fall war auch das ganze zeug absolut verständlich unnnnd ich finds übrigens mega cool, dass du auch non asian zulässt und ehrlich daher hab ich auch gefühlt den halben tag erstmal zeit damit verplempert, aber ich denke ich bleibe bei meiner auswahl, weil irgendwie passt es ganz gut zum konzept? mal sehen vielleicht bekommt sie sogar ein kleines tattoo angedichtet?

⋄ w e b s e i t e

die webseite – gut eigentlich muss ich dazu noch nicht mal viel sagen, weil du ja eigentlich weißt wie sehr ich sie liebe und vergöttere – pls hättest mich ja mal vorwarnen können, dass du so viel vn aesthetic verstehst bevor du mich da einfach ins eiskalte wasser wirfst – meine liebe du spielst definitiv mit unfairen mitteln! haha okay im ernst ich war einfach so überwältigt! weil einfach diese verdammte a e s t h e t i c (und ich bin einfach so ein opfer was aesthetic angeht!) ein wahrer augenschmaus ist – porno für die augen! (augengasmus? - gott das wortspiel ist ja auch mal wieder unglaublich schlecht :'D) das design ist einfach perfekt gewählt? ich liebe es einfach so sehr, wenn man mit schwarz-weiß arbeitet, gerade hier auch weil es eher ein dunkles thema ist aber dennoch ein wenig farbe in den profilen reingebracht hast, was einfach so unglaublich schön wirkt und irgendwie kunstvoll? für die images und kleinen beschreibungen könnte ich dich eh am liebsten küssen – bro du hast einfach total meine schwäche getroffen!
wobei das design, wie du die quotes eingesetzt hast auch super schön wirkt! gerade das zitat auf der startseite trifft den kern der geschichte so perfekt!! (ich stehe gewaltig kurz davor auf einer viel zu langen schleimspur auszurutschen :x) und übrigens ich mag die sidebaes echt gerne! die namen sind btw echt schön ausgewählt und ich bin echt so am überlegen, ob vielleicht was zwischen ihr und ihrer mitbewohnerin was läuft oder doch einer anderen? irgendwie habe ich ja fast ein bisschen kyu im kopf? obwohl sicherlich auch einer der anderen gut passen könnte, wie vielleicht die künstlerin hab auch schon so kleine ansätze auch wenns noch nicht sonderlich viel ist!

⋄ p r o l o u g e

oh und endlich kann ich noch ein paar wenige worte hier verlieren! auch wenn ich ehrlich gesagt so absolu keinen blassen schimmer habe, was ich schreiben soll – weil ich echt vermeiden will nur zu schreiben, dass der prolog großartig war, obwohl dass es irgendwo den kern trifft? zu deinem bemerkenswerten schreibsstil muss ich ja eigentlich gar kein wort verlieren – wobei jenes bestimmt auch bei deinen anderen projekten ganz bestimmt zu genüge fallen wird c: oh aber was mir ganz besonders hierbei gefallen hat – außer natürlich dass sich alles schön leicht lesen ließ und es einfach schön und ansprechend gestaltet wurde, dass alles so lebhaft wirkte? man konnte sich die jungs bildhaft vor sich vorstellen und zudem was mir besonders gut beispielsweise gefallen hat, ist der klare kontrast, den du gerade am anfang des kapitels gesetzt hast, während alles so schön, perfekt wird, man daraufhin in die dunkelheit in form von namjoons zimmer gesogen! und im ernst dieses konzept passt einfach wie die faust aufs auge! generell liebe ich es auch hier, wie du auf die dynamik zwischen ihnen eingegangen bist und man schnell merkt wie unterschiedlich die jungs ticken und wie gut sie miteinander können ... oder auch nicht – also im ernst, ich finde es sowieso eigentlich recht cool, dass sie größtenteils hauptsächlich aufgrund ihres familiären hintergrund miteinander können und im ernst wieso stelle ich mir schon fast vor, dass youngjae einfach den einflussreichsten dad an seiner backe hat? haha mag sein, dass ich damit auch absolut daneben lege – aber im ernst (ich weiß ich mag es wenn charas leiden) aber ich habe trotzdem so das bedürfnis mich dahinzubeamen und youngjae vor allem zu beschützen und ihn gar nicht in die finsternis zu lassen! er ist doch ein baby! :< aber deswegen liebe ich auch besonders den letzten teil, weil man da nochmal deutlich die unterschiede zwischen ihnen erkennt und im ernst ich finde alle charaktere super interessant – auch wenn ich jaebum ja fast sogar noch ein wenig mehr meine neugierde geweckt hat (was stimmt bitte nicht mit mir, wenn ich mich gerade anscheinend so das bedürfnis habe, einfach den gefährlichsten kerl noch mehr unter die lupe zu nehmen? aber echt ich bin so neugierig! und weil ich offensichtlich das bedürfnisse habe meinen oc direkt in 'ne gefahr laufen zu lassen oder so :'D man ich könnte mir echt vorstellen dass es danger wird! wenn ich beim konzept bleibe, wobei ich mir bei allem eh noch nicht komplett sicher bin – uff allein die love wahl wird sicherlich nicht einfach – mir ist ja eh schirr ein rätsel wie andere das bitte auf die reihe bekommen!)
oh gott wo bin ich stehen geblieben? well, kurzum waren einer meiner lieblingszenen auch das kleine kartenhausdesaster (ich liebe solche charas einfach, dass macht tae direkt so liebenswert, selbst wenn in ihm auch ein kleiner teufel steckt, wenn er auch nicht so stark ausgeprägt wie bei ein paar gewissen herren!) zudem da die jungs nacheinander eingegliedert wurden und auch als du auf die beziehung innerhalb eingegangen bist, was ich auch super interessant finde!

ich bin natürlich auch super gespannt, was uns dann in den vorstellungschap uns so erwartet! ahhh ich freue mich schon so, aber natürlich hoffe ich auch, dass du ein paar wundervolle konzepte bekommst, mit denen du gut arbeiten kannst! wobei ich mich im allgemeinen sowieso auf den start der storie freue, auch wenn es wohl noch etwas verfrüht ist! aber nichtsdestrotrotz freue ich mich schon aufs projekt und hoffentlich habe ich nichts vergessen! (jetzt bin ich auch wirklich erstmal fertig und verabschiede mich an dieser stelle! :3)

    › scentist ♡
06.06.2018 | 20:50 Uhr
Hey, angelic :)

Woah, diese Story :o Wie kannst du es nur wagen so eine Idee mit so etwas wundervollem wie diesen wirklich finsteren Geheimnissen und Familienverhältnissen zu mischen, wenn ich doch keine Zeit habe einen Steckbrief zu schreiben? :'D Vor allem, weil es so aussieht als würde es ein sehr langer Steckbrief werden ^.^;;
Deine Charaktere sind toll ausgesucht! Ich liebe es, dass endlich mal wieder Jinhwan zur Auswahl steht :3 Er ist viel zu selten bei mmffs dabei. Und habe ich wirklich Mafia und Youngjae in einem Kontext gelesen?! Bitte was?! :D
Mein Herz schreit gerade sehr laut, ich solle einen OC erstellen. Während mein Hirn mir vorhält, dass ich mindestens einen Monat dafür brauchen würde, weil ich die nächsten zwei Wochen kaum Zuhause bin... ^.^; Sollte die Deadline also großzügig ausfallen, würde ich mich im Laufe der Zeit eventuell doch noch anmelden :) Im Moment kann ich es nur nicht absehen, weshalb ich das nicht überstürzen will :I
Da fällt mir vorab schon einmal eine Frage ein: Sollen Zimmernachbarn und Freunde aus dem Cast der Website ausgesucht oder selbst erstellt werden?

Jetzt mal zur Website
Leider mag mein Handy Wix-Seiten nicht wirklich und somit ging die mobile Version heute früh nicht als ich sie mir das erste Mal ansehen wollte (meistens klappt eh nur die Hälfte, heute morgen hat sich jedoch nichts als die Startseite geöffnet. Das war nervig -.-')
Aber jetzt am Laptop wurde ich dafür umso mehr beglückt. Die Seite ist so schön geworden :3 Die Farben bei den Jungs, während der Rest in schwarz-weiß gehalten ist, ist ein harmonisches Konzept für das Thema :)
Die Schule finde ich unglaublich streng. Ich meine in den Wintergarten darf man nur unter Aufsicht? Selbst am Wochenende ist die Ausgangssperre um 18 Uhr? Ich stelle mir gerade vor wie ein Landespräsident versucht seine Tochter zum Geburtstag abends in ein schickes Restaurant einzuladen und die Schulleitung nein sagt :D Jetzt schießt mir das Bilder einer strengen alten Hexe mit extrem eng gezogenem silbergrauen Pferdeschwanz, steinerner Miene und adrettem, knielangem Business Kostüm mit perfekter Bügelfalte als Direktorin durch den Kopf :'D

Ach, bevor ich es vergesse. Jia als Schutzengel (also eigentlich Detektivin) für die OCs finde ich super :) Man hat die Sicht von außen, es gibt Wirbel für die Schülerschaft -vor allem für die Jungs- und man hat nicht diese beiden Extremen, dass der eine Charakter alles weiß während der Andere im Dunkeln tappt bis die Wahrheit herauskommt, sondern Jia veröffentlicht stückchenweise neue Erkenntnisse für alle und begibt sich dafür auf Spurensuche ^.^

So das war es jetzt auch schon wieder von mir.

Liebe Grüße und eine ruhige restliche Woche,
Deine BlueBear

Antwort von angelic am 30.06.2018 | 10:53 Uhr
Hallo BlueBear! ♡
Vielen Dank für das nette Review, denn auch wenn die Antwort jetzt vielleicht etwas spät kommt, freue ich mich immer noch total darüber!

Jinh is so süß, aber er kriegt so wenig Liebe. Warum, warum?! Und ja, hast du, haha!
Die Deadline ist noch total offen und wird erst mit dem dritten Kapitel gepostet, also keine Sorge, du hättest auf jeden Fall genug Zeit! Außerdem wäre es mir lieber, würde man sich momentan noch eher auf die Figuren im Cast beschränken. Sollte man schließlich angenommen werden und unzufrieden mit der Freundeswahl sein, lässt sich da immer noch was tun. ♡

Ahh danke, ich habe mir wirklich Mühe mit der Website gegeben, und eigentlich ist sie gar nicht so gut geworden, wie ich es mir gewünscht hätte. Gerade deswegen freut mich dein Lob noch sehr viel mehr!
Und.. ja, die Schule ist sehr streng. Aber sagen wir.. im Wintergarten sind Dinge passiert, die nicht passieren sollten, und die Lehrer mussten eben reagieren, haha! Ach, Landespräsidenten können da schon was tun, das ist es ja nicht - die Schüler sollen nur nicht unter sich oder gar alleine außerhalb der Zeiten rumstreunern, weil.. es auch da schon so einige Zwischenfälle gab. Die Schule hat kein weißes Hemd mehr, leider..

Ich liebe Jia auch! ♡ Ich wollte jemanden, der dabei ist und Dinge aufdeckt, ohne dass die Hauptcharaktere es müssen. Weil, honestly, der Fokus für die Mädchen/Jungs ist nicht der, dass sie die Wette aufdecken, sondern vorerst, dass sie ihr verfallen!


Zum Schluss möchte ich dir nochmal für das super liebe Review danken!
In Liebe
angelic ♡♡
04.06.2018 | 09:39 Uhr
Soooo, hallo Süße!
Da ist dein Baby-/Mammutprojekt und wuah – es ist zauberhaft! <3

Eigentlich muss ich gleich zur Uni und habe nicht viel Zeit, aber ich wollte dir dennoch ein kurzes Review da lassen :) (Ich wusste einfach, dass es mich nicht loslassen würde, wenn ich nicht jetzt das Review schreibe und ich muuuuss einfach konzentriert für meine Bachelorarbeit sein haha Aber egal, das ist total off-topic, back to your bby! <3)
Wie eben angedeutet, wollte ich mich kurz halten, deswegen hier nur ein paar der wichtigsten Punkte:

Dein Schreibstil ist absolut schön. Wirklich! Das war so schön und angenehm zu lesen und die Jungs kamen alle sehr ehr authentisch rüber und awwwwwwwww, genau den richtigen Ton für die Geschichte getroffen. Wirklich, ich möchte echt betonen, dass dein Schreibstil absolut eine der Stärken, dieser MMFF ist <3

Die Idee – so nice man. Also die Idee an sich, aber auch die Idee, dass dein OC quasi „nur“ Beobachter ist, ist schon ziemlich cool und sieht man meistens nicht so häufig. Gerade deshalb find ich es aber super interessant!

Zu den Charakteren, da muss ich mir später das Kapitel nochmal genau und aufmerksam lesen, damit mein Hirn auch die subtilen Anspielungen à la Mafia, Töten und Grausamkeiten versteht. Wait what? Wer hat hier eine dunkle Vergangenheit/Familiengeschichte und wer nicht und WIE dunkel sind die jeweils? Auf jeden Fall seeeeehr nice angeteast, dass mehr hinter unseren Bad Boys steht als nur gelangweilte College Boys!

Und wo wir gerade bei Charakteren sind, kurze Anmerkung zu einem von denen: Namjoon. Gooooooosh, er ist SO ein Arschloch und NATÜRLICH war es seine Idee diese ganze Wette zu starten ^^‘‘ Übrigens großartig, wie man auch direkt merkt, dass die Jungs sich nicht unbedingt alle untereinander lieben, das kann glaub ich nochmal richtig interessant werden! Und ja, aber wegen Namjoon. God dammit, ich liebe ihn (also the real RM), er ist so cool aber warum ist er einfach in jeder MMFF ein absolutes Arschloch? :D (Also in meiner eigenen ja auch, also sollte ich mich nicht beschweren ahahah) Deswegen, hier just a lil love for the awesome leader Kim Namjoon! He is such a dear <3

So, nun ein kurzes Wort zur Website: ich mag die Profile der Heartbreakers echt sehr gerne! Ich find es zauberhaft, wie du mit dem Farbschema für jeden Charakter gespielt hast <3 Sehr sehr pretty!! Auch der Steckbrief hat ein paar Aspekte/Punkte, die ich total super finde! Wie z.B. den Punkt „Selbstreflexion“ und die Art und Weise, wie der komplette Abschnitt zum Thema Liebe gestaltet wurde.

Ich bin auf jeden Fall sehr sehr seeeeehr gespannt was aus dieser Story wird, denn so vieles kling so unheimlich vielversprechend! <33

Deswegen abschließend noch zwei kleine Fragen an dich bezüglich der Anmeldung:
1. Was für Infos brauchst du für die Anmeldung? Irgendwie Name/Alter/FC/Pairing vom OC oder wirklich nur die Info „Ich würde mich gerne anmelden! :)“?
2. FC Wahl – gibt es da irgendwelche Einschränkungen? Ich mein, „mindestens 4 gute Bilder“ ist seeeehr weit gefasst haha Bzw. was mich interessieren würde, da ich mich für einen Male OC interessieren würde: gibt es irgendwelche Idol Groups, von denen man die Member nicht als FC nehmen darf?

Soo das war’s von mir! Ich begebe mich nun auf in die Uni und wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag und noch ganz ganz viel Spaß und Erfolg mit deiner Story! <3

Alles Liebe
Vanessa // gaspari

Antwort von angelic am 04.06.2018 | 11:41 Uhr
Hey Liebes! ♡

Viele Dank für das liebe (und vor allem schnelle!) Review, damit hätte ich in 100 Jahren nicht gerechnet! Kommentare und Lob für meinen Schreibstil bedeuten mir wirklich die Welt, und das meine ich absolut ernst. ich habe wirklich monatelang kaum noch bis wenig geschrieben, und dann trotzdem damit punkten zu können, macht mich so unglaublich glücklich, das kann ich gar nicht beschreiben. ♡
Ich werde selbst immer etwas patzig, wenn die meiner Meinung nach besten Jungs von den OCs des Autors belegt werden, deswegen wollte ich das wirklich niemand anderem antun! Und naja, die Idee? Ich würde sagen, sie ist so einfach wie effektiv, wenn man bedenkt, was man alles aus einer einfachen Schule bzw. einer Akademie rausholen kann.

Ahh, du hast die Anspielungen verstanden!! ♡ ♡ ♡ Ich freu mich hier so sehr! Sagen wir es so: Alle Jungs haben ihren Ballast zu tragen, doch dazu kommt jeweils noch die Familie, die wohl die größte Last in ihren Leben darstellt. Also, nicht bei allen. Noch nicht, zumindest. Aber ja, die Geschichten sind dunkel und manche zerbrechen an ihnen mehr als andere, aber das wird dir beim zweiten Lesen sicher selbst auffallen.
Ich liebe Namjoon, er ist so ein Wichser. Darf ich sowas in Reviewantworten schreiben oder werden sie dann zensiert? Ich habe wirklich gar keine Ahnung mehr. Aber ich liebe ihn. Und die Idee, dass sich alle untereinander verstehen, finde ich halt auch so unrealistisch und doof, dass ich sie direkt verworfen habe. Es hat andere Gründe, warum sie meistens unter sich bleiben, aber Sympathie ist es nicht.

Ich freue mich sehr, dass dir die Website gefällt, da ich anfangs wirklich befürchtet hatte, sie wäre auf den ersten Blick vielleicht zu monochrom, dabei wollte ich ja einfach die Farbe mehr in Szene setzen, ahh! ;;


Und nun zu deinen Fragen:
1. Oh, das ist eine gute Idee. Ich füge im Laufe des Tages noch eine kleine Vorlage hinzu, wie man mir ein etwas konkreteres Konzept des Charakters zukommen lassen kann, damit ich ihn/sie dann schließlich auch bereits auf die Website setzen kann! Falls man jedoch noch nichts genaues weiß, reicht wirklich eine einfache "Ich melde mich an"-Mail.
2. Nope! Es werden keine weiteren NCs in der Geschichte vorkommen, und wenn doch, würde ich schon dafür sorgen, dass sie einfach abgeändert werden bzw. ein anderes Bild bekommen, also mach dir da keine Sorgen & such dir in Ruhe aus, wen du nehmen willst.

Nochmal vielen, vielen Dank für das liebe Review & die netten Worte, du hast mir meinen Morgen absolut versüßt. ♡

angelic ♡
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast