Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 9:
27.10.2018 | 23:12 Uhr
Hi,
also ist der Schuss aus der Waffe des Großen gekommen als Spike ihn angerempelt hat, ehe dann beide die Treppe runter fallen.
Dann droht Noah auch noch mit Schüssen, aber das „Problem“ wird durch einen weiteren Schuss gelöst.
Spikes neuer Freund hat sich aber nun wieder aufgerappelt, hinter der Treppe Deckung gesucht und schießt auf Jules. Erfreulich dass sie verfehlt wurde und Sam dadurch die Möglichkeit bekommt, ihn auszuschalten.

Und da nun zwei getroffen am Boden liegen haben die anderen beiden keine Waffen mehr und geben auf. Nachdem beiden dann auch noch Handschellen angelegt wurden, kümmert sich Sam um Spike, der leider noch immer bewusstlos am Boden liegt.

Erfreulicherweise spürt Sam keine Verletzung an Spikes Wirbelsäule und sieht auch sonst keinerlei Verletzungen bei diesem … bis er ihn umdreht. Spike blutet, da er eine Kugel abbekommen hat und der Krankenwagen braucht noch etwa 10 Minuten.

Als sie Blaulicht sehen, hoffen sie, dass es doch schon der Krankenwagen ist, aber es ist „nur“ einer der SRU-SUV. Winnie lässt es sich dann auch nicht nehmen, sich neben Spike zu knien und dessen Hand zu halten.

Als Spike dann doch kurz zu sich kommt, hat er seinen Humor zumindest nicht ganz verloren oder er will einfach überspielen, wie scheiße es ihm momentan wirklich geht. Leider muss er nach einer gewissen Zeit doch eingestehen, dass er sich nun wirklich nicht so gut fühlt, ehe er dann doch wieder in die schmerzlose Dunkelheit fällt.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast