Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: DelFina18
Reviews 1 bis 25 (von 71 insgesamt):
26.12.2022 | 18:18 Uhr
~ da Tiffany auf einmal neben ihnen stand und überrascht rief: „Serenity Shekinah!“ Dabei riss sie Jevaire die Puppe regelrecht aus der Hand. ~
süß, die haben echt ne Puppe von ihr? Kam die schonmal vor?

~ Tora antwortete, ohne zu zögern. „Ja. Aber ich glaube, dass du uns nicht den wahren Grund erzählt hast, warum du ihr begegnet bist.“ Er drückte ihre Hand, als sie etwas erwidern wollte. „Es ist schon okay. Du musst es mir nicht erzählen.“ ~
Werd ich besser hoffen~ Muss okay sein, das nicht zu erzählen :D

~ Jevaire schüttelte den Kopf. „Nein, um ehrlich zu sein … bist du schon irgendwie wie ein Vater für mich. Ist das okay, wenn ich dich so sehe?“ ~
Das ist schon echt cute

~ Ja, du hast recht“, stimmte Tiffany ihm zu. „Denkst du, unser zweites Kind wird auch so eine Fähigkeit haben?“ Sie strich sich über ihren gewölbten Bauch. ~
Ja, schauen wir mal :D Wäre auf jeden Fall mega interessant
04.12.2022 | 11:15 Uhr
~ „Ich war nicht verängstigt!“, protestierte Jevaire, obwohl sie wusste, dass ihr das niemand geglaubt hätte. Aber sie war zu stolz, um zuzugeben, wie panisch sie gewesen war. ~
Schon echt süß :D

~ „Weißt du eigentlich, wie spät es ist?! Was hast du die ganze Zeit gemacht?! Du warst doch wohl nicht in einer Bar und hast dich betrunken, oder?!“ ~
Netter Vorwurf, hahaha! xD Aber riecht sie denn nach Alkohol? Sonst würde ich das gar nicht behaupten

~ Meinte er das wirklich ernst oder hatte er das Gefühl, als ihr Adoptivvater dazu verpflichtet zu sein, so zu reagieren? ~
Kann ich wirklich gut nachvollziehen, ohweh XD

~ Manchmal vergaß Jevaire, dass der Ninja gar nicht mal so dumm war. Sie zuckte nur mit den Schultern; sie wollte nicht zugeben, dass er gar nicht so unrecht hatte. ~
Das haste echt gut geschrieben! Das ist total Teenie-like und echt gut nachvollziehbar

~ Jevaire zuckte mit den Schultern, während sie in Richtung Villa ging. „Vielleicht, um einen Moment länger glauben zu können, dass mein kleiner Bruder immer noch ein Kind ist.“
„Ich bin kein Kind mehr!“, protestierte Jague, während er Jevaire folgte. ~
Das ist echt so süß einfach :D
17.11.2022 | 08:13 Uhr
Also echt gut das man das mal aus der Sicht der Kinder sieht! Voll interessant. Hätte das aber fast besser gefunden wenn raine Jevaire nicht rettet am Ende
24.10.2022 | 15:26 Uhr
~ Wenn er nicht so oft den Unterricht geschwänzt und sich mehr dafür interessiert hätte, was früher oder später auf ihn zukommt, wäre er jetzt wohl besser vorbereitet.“ ~
"Haha, das ist eine Lektion fürs Leben :D", sagte der Lehrer xP

~ „In Ordnung. Ich werde dir ihre Namen und Adressen geben – um ihretwillen. Aber danach möchte ich dich nie wieder sehen. Vielleicht hast du meinen Vater und König Edward tatsächlich nicht getötet, aber dafür die fünf Soldaten. Solltest du dich hier noch einmal blicken lassen, werde ich dich dafür verurteilen lassen.“ ~
Das ist echt großzügig von ihm~ Und Datenschutzrechtmäßig nicht in Ordnung XD sollen die Angehörigen doch ins Schloss kommen?

~ Der letzte Soldat, den sie getötet hatte, war niemand anderes als Pallas gewesen. Kratos‘ Vater. Sie hatte Kratos‘ Vater getötet. Noch immer war sie schockiert darüber. ~
O_O WAS!?
Ohweh, wie krass <0< würde mir auch Bauchweh bereiten

~ Sie konnte kaum glauben, was soeben passiert war. Kratos hasste sie! Würde er in der Zukunft auch versuchen, sie zu töten, sobald er wusste, dass sie die Mondkriegerin war? Oder wäre ihre Freundschaft stark genug, um seinen Hass auf sie zu mildern? ~
Ja, das wars dann wohl mit Romanze in der Gegenwart (gut, Yuan ist ja auch noch da... aber Kraine ist halt einfach ne geile Sache)
17.10.2022 | 14:42 Uhr
~ druckste Yamir herum. „Du könntest das mit einem Schal verdecken.“ ~
lol, ich buch dir mal n Knigge-Kurs mit Titel "how to talk to women" xD

~ Sie sah ihn verwundert an. „Den brauche ich nicht mehr. Elaine ist nun ein Teil von mir und wird keine Macht mehr über diesen Körper haben.“ ~
Wuhuuu :D

~Raine drehte sich zum Fenster. „Ich weiß nicht, ob ich überhaupt noch die Mondkriegerin sein will …“ ~
Wird bald Zeit, dass du zurück in die Gegenwart kommst <0<

~„Das ist sie. Aber sobald der Bewohner … Besitzer … wie auch immer du es nennen willst, die Dimension verlässt, verschwindet alles darin und die Dimension bleibt leer zurück, bis sie wieder von jemandem genutzt wird.“ ~
Das ist schon einfach super cool und so unfassbar praktisch :D

Nettes Kapitel :D
09.10.2022 | 12:25 Uhr
~ mit der sie Yamirs Kopf vom Rest seines Körpers trennte. Das Blut schoss fontänenartig aus seinem Hals und spritzte auf ihren Körper. ~
Geiler Einstieg für das Kapitel~ Erstmal ein Blut-Feuerwerk!

~ Yamir seufzte: „Ist immer wieder schmerzhaft …“ ~
Was ist das für ne Fähigkeit? Hab ich die vergessen?

~ laine war davon verwirrt, aber vielleicht wurden bei Tod und Wiederauferstehung die Machtverhältnisse tatsächlich umgedreht – wie eine Medaille. ~
Ja, aber die Lösung kann jetzt doch nicht sein, ständig zu sterben und sich wiederzubeleben, oder?

~ „Es ist Zeit, aus zwei wieder eins zu machen“, murmelte er und das war das letzte, was Elaine hörte, bevor sie das Bewusstsein verlor. ~
War es das jetzt hoffentlich mit ihr?
Obwohl ich es zugleich auch ziemlich ungeil fände, wäre es auch toll, wenn Elaine ihren eigenen Körper bekäme ._. dann kann Raine ihr schön ausm Weg gehen

~ Sie seufzte. „Weil du gut bist, muss ich böse sein. Wir sind zwei Seiten einer Medaille, schon vergessen?“ ~
Ja, aber die Argumentation ist doch schwach hier >0< Was ist der Beweggrund? Was ist die Motivation? Leidet sie, weil das Schicksal sie in diese Rolle zwingt, aus der sie nicht rauskommt?

~ „Der Stein des Herzens, natürlich!“, rief Raine. „Er kann alles vereinen, was getrennt wurde!“
„Das heißt, wenn wir beide Hälften vereinen, werden auch wir wieder eins?“, schloss Elaine.
Raine nickte. ~
So leicht?

~ Die Angst, die Elaine immer noch verspürt hatte, fiel von ihr ab; stattdessen verspürte sie einfach nur Glück, da sie das Gefühl hatte, dorthin zurückzukehren, wo sie hingehörte. ~
Okay, irgendwie freu ich mich doch für Elaine~ <3
14.08.2022 | 14:03 Uhr
~ „Zwei Seiten einer Medaille …“, murmelte sie nachdenklich nach einer Weile. Gab es wirklich keinen Weg, wie sie Elaine loswerden konnte? Aber wie sollte sie sie jemals akzeptieren können? Sie war ein blutdürstiges Monster, das nicht zögern würde, jeden umzubringen, der ihr über den Weg lief. ~
Ich will aber nicht, dass Elaine eine Seite der blöden medaille ist T-T

~ darunter beide Könige. Sie brauchte sie nicht erst zu untersuchen; auf Grund der großen Blutlachen war ihr sofort klar, dass keinem von beiden mehr zu helfen war. ~
Oha, >0< gleich so zu spät gekommen

~ „Ich habe dir doch gesagt, irgendwann würde ich es schaffen“, gab Elaine triumphierend von sich, während sie den Kristall abnahm, auf den Boden warf und mit einem gezielten Tritt in zwei Hälften spaltete. ~
Na klasse, dann viel Spaß dabei, DAS zu akzeptieren, Raine

~ „NEIN!!!“, schrie Raine wie von Sinnen, als Elaine mit dem Licht verschmelzen wollte. Und zu ihrer Verwunderung hielt sie tatsächlich inne. ~
Also irgendwas ist doch passiert, wodurch du mehr macht hast! Vllt war es ja der Kristall? Mhh ...
04.07.2022 | 14:38 Uhr
~ Kapitel 66: Elaines erneutes Erwachen ~
Hör auf >0< Ich glaub ich mag das Kapitel lieber überspringen ...

~ Ihr kam der Gedanke, dass Fain und Kitsune zu ihrer Zeit vielleicht auch noch lebten und nahm sich vor, nach ihnen zu suchen, sobald sie zurück war und wieder Normalität eingekehrt war. ~
Das ist voll die schöne Idee - gesetz den fall, dass sie sich da dann auch noch daran erinnern kann~ Wer weiß, ob sie ihre Erinnerungen behält, wenn sie in die Gegenwart zurückkehrt

~ Ob sie es wohl jemals schaffen würde, ihren Ruf als miserable Köchin loszuwerden? Es würde jedenfalls nie etwas werden, wenn man sie nie in die Küche ließ. ~
Also mit diesem Stigma lässt es sich aber doch auch gut leben :D ich mein, ich bin auch ein schrecklicher Posaunist, aber das ist doch voll in Ordnung

~ fragte sie deshalb: „Kann ich nicht doch irgendwie behilflich sein? Ich könnte doch das Gemüse schneiden.“ ~
Ich schwör dir, wenn das Elaine heraufbeschwört XD dann raste ich aus

~ Plötzlich packte Serenity Jague am Hals und würgte ihn, während sie mit eisiger Stimme sagte: „Niemand vergießt mein Blut!“ ~
omg omg omg ... du hast es geschafft! XD ich flipp voll aus

~ Mal abgesehen davon glaubte Serenity langsam, dass er kein normaler Schutzengel war, insofern hätte es sie nicht gewundert, wenn er Dinge wusste, die sonst keiner wusste. ~
Ja, der verheimlicht uns doch noch was! auf zu ihm :D

~ „Du musst“, beharrte Yamir, während er aufstand. „Ansonsten war alles umsonst und uns steht eine sehr düstere Zukunft bevor.“ ~
Das macht so Sinn!
01.07.2022 | 16:13 Uhr
~„Ich weiß nicht, ich finde, Serenitys Vermutung ist gar nicht so verkehrt“, widersprach Fain grinsend.
„Unsere Leben wären ganz anders verlaufen, wenn du sofort in deine Zeit zurückgekehrt wärst“, verstand Celeste. ~
Auf jeden Fall wäre diese Geschichte dann ein paar Kapitel kürzer, nicht? :D haha

~ Elaine hatte immerhin die Kontrolle übernommen, nachdem sie Nitu getötet hatte. ~
Elaine ey ... >0< ist ja mittlerweile klar, dass ich sie einfach nicht leiden kann

~ Ich kann dich noch nicht sterben lassen.“
Das ‚noch nicht‘ in seiner Aussage entging ihr natürlich nicht. ~
yoooo, Yamir was hast du vor ey X'D muss ich mir sorgen machen

~ Sie wurde immer sicherer, dass Yamir kein normaler Schutzengel war. Aber wer oder was war er dann? ~
Stimmt, ich vergess immer wieder beim Lesen dass es die Prophezeihung ja noch gibt :D
27.06.2022 | 14:22 Uhr
~ Serenitys entsetzter Gesichtsausdruck war das letzte, was er sah, bevor gleißendes Licht ihn umhüllte und er wusste nicht, ob seine Worte „Es tut mir leid …“ sie noch erreichten. ~
Ohweh >0< was passiert jetzt!? Ahhhh

~ denn sie wusste, dass Hyou nie mehr zurückkehren würde. Diese Erkenntnis schmerzte so sehr, als wenn ihr jemand ein Stück aus ihrem Herzen herausgerissen hätte und mit einem lauten Aufschluchzen brach sie zusammen. ~
Nein nein nein >0< das ist ja schon echt schlimm!

~war schockiert, als sie gesehen hat, wie Hyou …“ Er brach ab; er konnte nicht weitersprechen. ~
Ja, bin ich auch der überzeugung, dass es damit zu tun hat~ aber das kann man sich ja denken, Kitsune >0<

~ fragte Tora. „Haben die Sterne euch das gesagt?“
Die Zwillinge nickten. ~
Uh! Hoffe, dass er auch in einer guten position drin steckt >0<

~ „Ihr solltet Serenity mitteilen, dass Hyou noch lebt“, kam es plötzlich von Tiffany. ~
Ja, sollten sie unbedingt machen <0<

~ Serenity war gefangen in der Erinnerung, wie Hyou durch den Torbogen fiel. ~
Erinnert mich total an America Chavez aus dem letzten Dr. Strange Film~ die hat auch zusehen müssen, wie ihre Eltern durch ein Portal in eine andere Dimension verschwanden, das sie selbst geöffnet hatte
22.06.2022 | 16:58 Uhr
~ nicht wirklich überrascht, als sie Elaine entdeckte. „Dich gibt es ja immer noch“, seufzte sie weniger begeistert. ~
Die soll bloß wieder gehen ey

~ „Glaub ja nicht, dass ich aufgegeben habe! Aber momentan liegt meine Priorität darin, unseren Körper zu retten, also hau endlich ab und wach auf!“ ~
Wenigstens eine gute Sache macht sie, haha

~ Ich befürchte, dass die Extraktion Ihres Manas leider mit Ihrem Tod einhergeht, aber vielleicht tröstet Sie ja der Gedanke, dass sie friedlich einschlafen werden. Es gibt schlimmere Tode, finden Sie nicht?“ ~
Er ist ein Genie, nicht war? Einfach die geile Zeitreise-Batterie, die er gefunden hat, so als one-time-versuch wegschmeißen~ Depp, was wenn das scheitert und sie trotzdem drauf geht? So ne Mondkriegerin kriegst du nicht so einfach, ey!

~ Und mit diesem Gedanken klammerte sie sich ans Leben. ~
Ja, gib nicht auf! :D
20.06.2022 | 15:07 Uhr
~ Er holte den Ring hervor, den er in Altamira gekauft hatte. „Willst du mich heiraten?“
Serenity starrte ihn einen Moment lang einfach nur an, bevor sie ein einfaches, schlichtes Wort hervorbrachte: „Nein.“ ~
Omg, ein Glück. Ich hätte das nicht gut gefunden >0< Wie er halt gleich voll raushaut!

~ „Du Mistkerl!“, schleuderte sie ihm entgegen.
„Wie bitte?“, fragte er irritiert.
„Du hast es ausgenutzt, dass ich mein Gedächtnis verloren hatte!“
„Dann … erinnerst du dich wieder an alles?“ ~
Jetzt geht es rund! Das erinnert mich irgendwie an diese Rom-Com "50 erste Dates" - die kennst du bestimmt, oder? Spielt da nicht Adam Sandler mit und Drew Barrymore?

~ „Natürlich. Selbst, wenn du dein Gedächtnis nicht verloren hättest. Solange es dir leidtäte und du versprechen würdest, dass es nicht wieder passiert, würde ich dir verzeihen. Man sollte nicht gleich alles über den Haufen werfen, nur weil eine dunkle Wolke mal über den Himmel zieht und die Sonne verbirgt.“~
Uh, das erinnert mich so an die deutsche Version vom Digimon-Film wo sich Tai bei Sora dafür entschuldigen möchte, dass er ihr zum Geburtstag eine Haarspange geschenkt hat und sie ist voll ausgerastet weil sie verstand, dass ihm ihr Hut nicht gefällt und dann hatten die voll den Streit (haha das war fast 100% nachgesprochen wie im Film, hahahah). Und bei seiner Entschuldigung sagt er so etwas ähnliches

Ich hab jetzt leider auf die Schnelle nur das Zitat aus der Entschuldigung gefunden:
-- Tai: "Liebe Sora, es tut mir leid was passiert ist. So mies habe ich mich nicht mehr gefühlt, seit ich aus versehen in deinen Hut gekotzt und dich nicht gewarnt hab, bevor du ihn aufgesetzt hast." --

~ Ganz gleich, ob Yuan ihr diesen Seitensprung verzeihen würde, sie war sich nicht sicher, ob sie es sich selbst verzeihen konnte. ~
Yuan rastet einfach nur aus, wenn sie zurückkommt und er glücklich mit ihr sein kann~ Das wird ihn sicher nicht stören, ich mein da sind ja ... wie viele hundert Jahre so dazwischen? haha
Aber sie muss da mal drüber weg kommen, das stimmt!

~ Serenity fing an zu schwanken, als das Betäubungsmittel durch ihre Blutbahn rauschte. Das letzte, was sie sah, bevor ihr schwarz vor Augen wurde, war Professor Elytis‘ süffisantes Lächeln. ~
Ja geil, Raine kriegt halt auch nicht mal 5 Minuten Ruhe XD
11.06.2022 | 15:36 Uhr
Haha dir Szene mit dem Eis ist so süß!

Aber voll gut dass tiff jetzt auch auf die Briefe gekommen ist. Ich hoffe dass sie hyou irgendwie so überlisten kann, dass sie an die Briefe kommt. Ich will die alte eine wieder!
02.06.2022 | 14:04 Uhr
~ „Ähm … Ist das die Hochzeitssuite?“, fragte Hyou verlegen.
„Wie gesagt, es war kein anderes Zimmer mehr frei“, erwiderte Serenity schulterzuckend, ~
haha XD das wäre so ne gute Rom-Com: Sie und er teilen sich ausversehen das gleiche Zimmer: eine Hochzeitssuite und verlieben sich unsterblich, erleben vorher aber noch lustige Abenteuer

~ „Ich brauchte noch nie eine. Wir waren früher als Kinder zwar im Fluss schwimmen, aber …“
„… ihr wart nackt?“, beendete Serenity den Satz grinsend. „Nun, dagegen hätte ich auch nichts einzuwenden …“ ~
Jetzt wird es sexy xD

~ aber vor ihrem Gedächtnisverlust hatte sie nie sonderlich viel Haut gezeigt. Der Anblick jetzt verschlug ihm die Sprache. ~
Ohja, das glaub ich!

~ „Ich habe keine Angst vor Wasser!“, protestierte Serenity. „Ich … hasse es nur, das ist alles.“ ~
xD ist klar

~ Hyou verkrampfte sich wieder einmal, als sie in den Fahrstuhl stiegen; dieser Blechkasten, der sich von alleine zu bewegen schien, war ihm einfach nicht geheuer. Serenity grinste wieder einmal amüsiert. ~
Kann das voll nachvollziehen~ Armer Kerl, der macht eh viel durch jetzt XD

~ „Stimmt, ich habe keine“, murmelte er, bevor er Serenity an sich zog, leidenschaftlich küsste und schließlich auf das Bett mit den Rosenblüten warf. ~
Aber Yuan! >0< auweh, das gefällt mir irgendwie nicht so
02.06.2022 | 13:53 Uhr
~ Ihm fiel ein, was Tiffany gesagt hatte – dass nur Serenitys eigene Worte ihre Erinnerungen wecken würden. Sicherlich waren damit die Briefe gemeint gewesen. Und es könnte auch das gewesen sein, worauf Serenity in den Brief an sich selbst hingewiesen hatte – der Auslöser, der seit anderthalb Jahren Bestandteil ihres Lebens war. ~
Uhhh! Natürlich, die Briefe! Hab die nicht vergessen :D

~ Tiffany lächelte schwach, aber noch immer war ihr Herz erfüllt von Sorge. „Sie wird zu uns zurückkehren, oder?“
Ihr Mann sah sie einen Moment lang ratlos an, bis er zu verstehen schien, wen sie meinte. „Serenity? Natürlich.“ ~
Ja, wird sie! (tschuldige hab dazwischen irgendwie nicht so viel zu kommentieren)
02.06.2022 | 13:39 Uhr
~ Sie deutete auf die Kleidung, die sie trug; eine schlichte weiße Bluse und eine blaue Hose. „Ich weiß, die Kleidung, die in meinem Zimmer im Schrank hängt, habe ich mir wohl selbst ausgesucht, aber jetzt finde ich sie ein wenig zu langweilig. Ich würde mir gerne neue kaufen.“ ~
Yes! Shopping-Queen mit der Mondkriegerin xD das wäre so ein geiles Special!

~ „Großartig! Nichts wie los!“, rief Tiffany, bevor sie zur Tür stürmte. ~
haha, das ist so süß irgendwie xD

~ Sie hatte ihre Haare wieder weiß gefärbt und sie außerdem kürzen lassen. Extrem. Hinten und an den Seiten waren die Haare bis auf ein paar Millimeter abrasiert, während sie oben etwas länger und frech gestylt waren. ~
Omg, so gut! Ich hätte da so gern ein Bild davon :D
Ist das so wie bei Storm von den X-Men?

~ . „Wer übernimmt denn freiwillig so eine Verantwortung, vor allem für solche Kinder, die nicht mehr alle Latten am Zaun zu haben scheinen?“ ~
Boah, das ist schon echt fies, wenn du das so sagst >0< Was ist sie denn plötzlich für ein Punk geworden?

~ Tiffany schüttelte den Kopf. „Verstehst du das denn nicht, Kitsune? Wenn sie sich auf Hyou einlässt, betrügt sie ihren Mann. Das würde sie sich nie verzeihen.“ ~
Ja, ist doch klar! Das ist Betrug >0<

Was für ein verrücktes Kapitel >0< Die Charakteränderung ist ja enorm gegen Ende! Bin gespannt wie es weitergeht
30.05.2022 | 11:59 Uhr
~ In Liebe,
Raine/Serenity (Und wieder habe ich das gleiche Problem …) ~
Das ist schon ein wenig süß :D

~ „Na klar“, behauptete Serenity. „Aber du musst mich führen. Ich habe schließlich keine Ahnung, wo es hingeht.“ ~
Wäre jetzt lustig gewesen, wenn sie irgendwo anders gelandet wären xD

~ „Du bist betrunken. Ich werde das nicht ausnutzen“, erwiderte er entschlossener, als er sich fühlte. Noch so ein Kuss und seine Selbstbeherrschung würde gefährlich ins Wanken geraten … ~
Find ich voll gut!

~ „Gute Nacht …“, erwiderte Hyou murmelnd, während er in sein Zimmer ging.
Serenitys Worte gingen ihm noch die ganze Nacht durch den Kopf und bescherten ihm süße Träume. ~
xD was für Träume will ich gar nicht wissen :D haha!
27.05.2022 | 08:41 Uhr
~ „Manchmal wünschte ich, du hättest deine ganzen Fähigkeiten nicht und wärst einfach nur eine normale Frau … ~
Ich glaub, das wünscht sie sich auch :D

~ Serenity sah ihn mit ihren strahlend blauen Augen ratlos an. „Und wer bist du?“ ~
Natürlich!

~ „Aber warum können wir uns dann noch an sie erinnern?“, wollte Tiffany wissen.
„Ich weiß es nicht“, musste Celeste zugeben. „Es wird wohl einen Grund haben …“ ~
Muss es ja irgendwie <0<

~„Aber immerhin hast du dich daran erinnert“, wandte Tiffany ein. „Das muss etwas bedeuten!“ ~
Ist das der Schlüssel, die Erinnerungen wieder freizusetzen? Also wie ein richtiger Schlüssel? Mh...

Man >0< das musste natürlich passieren, dass sie alles wichtige vergisst! Ich hoffe, das kommt wieder
26.05.2022 | 11:45 Uhr
~ „Mach dir darüber keine Gedanken. Ich werde Yuan seine Erinnerungen an Yuuki nehmen.“ ~
Manche Sachen müssen halt einfach sein >o<

~ Ein erneutes Nicken. „Ich … Vielleicht ist es wirklich besser … wenn er Yuuki vergisst … Ich will nicht, dass er so leiden muss …“ ~
Ohweh >0<

~ „Daddy … vergessen?“, wiederholte Yuan schluchzend. „Ich will ihn nicht vergessen … Ich will, dass er zurückkommt …“ Ein neuer Schwall Tränen quoll aus seinen Augen, während er von einem neuen Heulkrampf gepackt wurde. ~
Omg, das ist ja schon ein wenig herzzerreißend

~ dass sie Raine war; es war etwas, das er besser noch nicht wusste. Als sie damit fertig war, seine Erinnerungen zu manipulieren, wusste sie, dass das Gleiche mit einem Teil ihrer Erinnerungen passiert war, auch wenn sie nicht wusste, um welche Erinnerungen es sich handelte. ~
so krass ey >0<

~ „Es tut mir leid … Ich musste es tun …“ Es waren ihre letzten Worte, bevor ihr Handeln seinen Tribut forderte und ihr schwarz vor Augen wurde. ~
Uh! Das wird ja im nächsten Kapitel nochmal spannend, was das jetzt für sie bedeutet!
25.05.2022 | 09:00 Uhr
~ Sie waren in asterianisch, der Sprache der Sterne, verfasst und laut Fain verstand jeder Sterndeuter diese von klein auf an. ~
Das ist so cool *__*v

~ „Äh … Serenity? Alles in Ordnung?“, fragte Kitsune vorsichtig. „Du benimmst dich seltsam …“ ~
Äh, nein? Ganz normales verhalten <3

~ Der Drachenelf seufzte. „Ich habe nur die Befürchtung, dass du Mani und Nimué die ganze Nacht wachhalten würdest, weil du wissen willst, was die Sterne sagen.“ ~
Bin ich tatsächlich seiner Meinung, befürchte ich auch

~ „Und für wie lange?“, seufzte Serenity. „Ich werde in rund zwanzig Jahren in meine Zeit zurückkehren. Denkst du nicht, dass es Hyou das Herz brechen würde?“
„Du müsstest ja nicht gehen“, entgegnete Kitsune. ~
Das ist so schwer T-T

~ Als sie Hyous etwas verhaltenen Gesichtsausdruck bemerkte, meinte sie: „Schon gut, ich habe in der Küche nichts zu suchen …“ ~
Ich find es richtig gut, wie oft Raine in diesem Kapitel durchkommt <3

~ Die Frage ließ sie einfach nicht los und als Hyou, nachdem er das Geschirr abgewaschen hatte, aus der Küche zurückkam und gerade irgendetwas vorschlagen wollte, reagierte ihr Körper wie von selbst und sie küsste ihn unvermittelt. ~
Uff! Raine du musst dir nix beweisen <0<

~ Ihre Augen füllten sich mit Tränen; ihre eigenen Gefühle verwirrten sie. „Es hatte nichts zu bedeuten!“, beharrte sie. „Ich liebe Yuan! Ich liebe ihn …“ ~
!!!

~ Einen Moment lang zögerte sie und ließ ihren Blick ein letztes Mal durch das dunkle Zimmer schweifen, dann verschmolz sie mit dem Licht, um sich auf eine Reise mit ungewissem Ausgang zu begeben. ~
Waahhhhh was nun >0<!? ständig machst du solche Sachen ey ... Bin gespannt wie es weitergeht!
24.05.2022 | 09:23 Uhr
~ „Warum lässt du sie dann nicht den Kharlan-Krieg vergessen?“, fragte Yuuki. „Das müsste nach dem, was du gesagt hast, problemlos möglich sein.“ ~
Irgendwie ein nachvollziehbarer Einwand~ Aber so leicht ist das ja immer nicht

~ „Oh …“, erwiderte Yuuki überrascht. „Das heißt, sobald ich vergesse, dass du die Mondkriegerin bist, vergisst du auch irgendetwas?“ Ein Nicken. ~
Siehste!

~ „Aber egal, wie gering die Wahrscheinlichkeit auch ist, es ist kein Risiko, dass du leichtsinnig eingehen solltest.“ ~
Ja, mach keinen Scheiß! >0<

~ Eine Erinnerung, die sie so gut wie allen Personen auf der Welt nehmen würde. Was das mit ihren eigenen Erinnerungen anstellen würde, wollte sie allerdings lieber nicht wissen. ~
>o< ohweh!

Ich befürchte, dass da noch ne große Aktion folgt ._. natürlich werden einige vergessen müssen, richtig? Bei dir kann man ja schon ausgehen, dass sowas schlimmes passiert! Also schlimm im Sinne für Raine schlimm... mhhh
22.05.2022 | 11:30 Uhr
~ ‚Um fünf im besonderen Raum des Schlosses. P.‘ ~
Müsste dann Pan oder Panakeia sein, oder? Oder hab ich wen wichtiges mit P vergessen?

~ die Uniform war etwas zu klein und die Perücke von so schlechter Qualität, dass es aussah, als hätte der Mann Stroh auf dem Kopf. ~
Haha wie geil XD

~
Pan lächelte schief. „Und du hast Angst, dass ich dich mit ihr verwechseln und auf die Idee kommen könnte, dich zu küssen?“ ~
Ja mich triggert das auch immer total Leute zu küssen, weil sie hübsch sind... gosh was ist los mit dem x'D

~ Und diesem Professor Elytis sollte es gelungen sein, Personen zu klonen? ~
Das verändert so einiges, wie krass ist das denn

~ „‚Anders‘ ist wohl etwas untertrieben“, bemerkte Serenity kopfschüttelnd. „Sollte er es jemals herausfinden, könnte ihn das in eine schwere Krise stürzen.“ ~
Yo... das ist... das ist ne heftige Sache
:D aber ich sehe du magst den Gedanken dass jmd n Klon ist, genauso wie ich~ Nur dass mein Klon halt etwas ganz anders aussieht als das Original xD

~ Sie bemerkte kaum, wie sie aufs Dach der Mavis-Villa flog und sich dort hinsetzte. Sie betrachtete die Sterne, während sie über verschiedenes nachdachte und bemerkte gar nicht, wie die Zeit verging. ~
UI >o< das muss man aber auch erstmal verdauen!
sher interessantes kapitel :D hat mir gefallen
11.05.2022 | 16:13 Uhr
~ „Das ist unfair! Ich kann heute nirgendwo hingehen, ohne das gefragt zu werden!“, beschwerte sich Leo. „Als ob ich ständig schwänzen würde …“
„So weit ich gehört habe, tust du genau das.“~
Wie bei meinen Schülern *seufz*

~ Serenity seufzte. Einen Moment lang überlegte sie, der Frage auszuweichen oder einfach zu lügen, aber wozu? „Es ist kein Zufall. Es ist ein und dieselbe Person.“ ~
Jetzt muss es einfach raus :D find ich gut, dass du das jetzt nicht verheimlichst

:D Jetzt ein Kapitel, wo nicht so krass viel passiert, aber gut! :D Freu mich drauf wie es weitergeht
09.05.2022 | 13:48 Uhr
~ „Nein“, gab Serenity bestimmt von sich. „Das Miasma würde dich in einen Zerstörungsrausch versetzen. Und Silvia wird keinen Schaden nehmen, auch wenn der erste Kontakt mit Dämonenblut sehr schmerzhaft sein wird.“ ~
Naja, ich mein, das ist eine ziemlich ordentliche Begründung! Also wird das schon passen :D

~ Sie öffnete ein Stück weit ihren Umhang und zeigte ihnen den roten Kristall, der ihr Schlüsselbein zierte. Dass das keine so gute Idee war, wurde ihr leider erst zu spät bewusst. ~
Oh nein, was wird gleich passieren >0< oh nein oh nein'!

~ „Es tut mir leid, dass ich auf dich losgegangen bin“, entschuldigte sich Yuuki für sein vorheriges Verhalten. ~
Halloooo, das ist voll gefährlich <.< da will ich mehr als nur ne entschuldigung

~ erwiderte Serenity. „Aber es war ja nicht alles schlecht. Ich habe mir ein gutes Leben aufgebaut. Ich habe meinen Bruder, der allmählich erwachsen wird, meine Freunde, die immer zu mir stehen und meinen Mann, der …“ ~
Oh, die hast du jetzt schon eine lange Weile nicht mehr gesehen >0<

~ wenn ich euch sage: Fühlt euch hier wie Zuhause.“ Mit diesen Worten verschmolz sie mit dem Licht und ließ Yuuki und Silvia im Salon allein zurück. ~
Dann auf zum nächsten Schritt!

War aber echt n gutes Kapitel weil das jetzt für mich auch voll aufgefrischt wurde :D gosh ich muss mehr lesen, sorry, dass ich so langsam bin
16.04.2022 | 18:31 Uhr
~ „Sprechen die Sterne oft mit euch?“
„In letzter Zeit häufiger“, entgegnete Mani. „Aber sie haben schon früher mit uns gesprochen. Nur hat uns keiner geglaubt, nicht einmal unsere Eltern …“ ~
Das riecht doch danach, dass da wieder irgendwer seine Finger im Spiel hat! :D

~ „Ich glaube euch“, sagte sie daher. „Also werde ich nach Heimdall gehen. Aber danach trainieren wir.“
Mani und Nimué schüttelten ihre kleinen Köpfe und sahen sie traurig an. Serenity fragte sich, was die Sterne ihnen womöglich noch erzählt hatten, aber sie hatte das Gefühl, dass die beiden ihr nicht antworten würden, wenn sie sie danach fragte. ~
Oh nein Raine was passiert jetzt schon wieder T-T das ist ja unheimlich! Ich will nicht, dass du losziehst!

~ Auch sie waren Sklaven der Zeit. ~
Dagegen kommt man einfach nicht an

~ Hatte sie die Kontrolle doch nicht gebrochen? Oder hatte er einfach nur genau das getan, was sie von ihm verlangt hatte, nämlich so zu tun, als stünde er immer noch unter Thanakias Kontrolle? Sie war sich nicht sicher. ~
Ich hoffe ich hoffe!

~ Aber selbst, wenn Thanakias Kontrolle gebrochen war, wie sollte sie es schaffen, mit Pan ungestört zu reden? Letztendlich müsste sie immer befürchten, dass Thanakia ihn beobachtete. Sie seufzte und ging dann wieder in Richtung der Mavis-Villa. ~
Da muss ein neuer Plan her! :D

Interessantes Kapitel! Natürlich ist der Teil mit den Kids am interessantesten :D Sterndeuter, schon ziemlich geil
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast