Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: DelFina18
Reviews 1 bis 24 (von 24 insgesamt):
28.03.2021 | 14:43 Uhr
~ ~ Kapitel 26: Lelana und Alayna ~ ~
Der Name <3 レラナ アライナ :D so würde ich die Namen übrigens auf Japanisch schreiben~ (hatte grad die Tastatur aktiv, weil ich geübt hab, haha)

~ „Ähm … ich weiß nicht genau“, erwiderte Tora kleinlaut. „Irgendwas anderes halt …“ ~
Total die legitime Antwort für ein Kind :D Voll nachvollziehbar

~ . „Ich dachte, die Drachen wären genau wie wir Drachenelfen so gut wie ausgestorben …“ ~
Aber wie begründest du das denn, wenn man im Spiel doch (oke zwar n paar tausend Jahre später, aber) auch Drachen bekämpfen muss?

~ bis er zu einer Frau mit langen eisblauen Haaren geworden war. ~
Aber warum hat die Eisblau-haarige Frau als drache dann Goldgelbes Fell? Ist einfach so, ne? Jagut, Haku hat in Chihiro ja auch dann grüne Haare als Drache... ist also ok xD

~ Tora fuhr mit seiner Erzählung fort. ~
Interessant dass du betonst, dass er die Geschichte erzählt, obwohl der Geschichtsteil dann in einer anderen Erzählform verfasst ist. Absicht als Stilmittel?

~ Ihre goldgelben Augen ~
Achso, das sind dann natürlich die Augen passend zum Fell xD

~ „Mein Name ist Lelana. Und das hier ist Alayna …“, gab die Frau von sich, während sie dem schlafenden Baby über den Kopf strich. ~
Ouh wie schön T-T

~ „Warum hast du das gemacht?“, wollte Tora wissen. ~
Ich finds soweit ganz okay, dass die Mutter mit letzter Kraft noch erklärt. Dramatischer wäre natürlich, wenn sie verstirbt ohne Infos weiterzugeben und die Freunde dann (ein weiteres obstacle auf ihrer Reise) dann herausfinden müssen wie sie das hinbekommen sie zum Drachen zu machen.
Finds an der Stelle nur ein wenig Off dass dem kleinen Jungen dann die Frage "Warum" einfällt, statt vllt einfach nur schockiert oder neugierig über die Sitatuion zu sein. Würde es ein Kind nicht einfach krass überfordern, vor sich n sterbenden Drachenelf zu sehen? Mh, weiß nicht genau was ich davon halten soll

coooooles Kapitel :D

Antwort von DelFina18 am 28.03.2021 | 21:12 Uhr
Hey!

Okay, das Einzige, was ich da erkenne, ist, dass es Katakana sind und ich weiß, dass das Zeichen, das wie ein P aussieht ein A ist. xD (Dank der Anime Nation. xP)

Jo, wohl wahr. xD

Na ja, im Spiel handelt es sich um Drachenmonster, hier geht es aber um sprechende Drachen. Das ist meine Begründung. xD Die habe ich (bzw. hätte ich, wenn ich richtige eingebaut hätte) auch schon in SiNe in Bezug auf Yetis benutzt. xDD

Es war volle Absicht, dass die Fell- bzw. Haarfarbe in der anderen Form wie die Augenfarbe und umgekehrt ist. Ich kann dir aber nicht mehr genau sagen, warum ich das so gemacht habe. xD Wahrscheinlich einfach nur, weil man es so eben nicht erwartet. ^^

Ja, es war irgendwo schon Absicht ... Ich wollte das nicht in indirekter Rede als Zusammenfassung schreiben, sondern komplett ausschreiben, weil es mir wirkungsvoller schien. Allerdings glaube ich inzwischen, dass ich die Unterbrechungen hätte weglassen sollen. ^^" Andererseits lockert dieser "Stilbruch" das Ganze vllt auch auf ... Ich weiß nicht.

Ja, wie gesagt, immer umgekehrt. xD

Wegen dem Namen oder wegen der Szene? ;p

Tja, wenn Lelana da nichts erzählt hätte, wäre Tora aber ziemlich allein auf sich gestellt gewesen, wirst du nächstes Kap noch sehen. ^^"
Hmm, da hast du vermutlich nicht ganz unrecht. Das ist für einen kleinen Jungen in der Situation vermutlich wirklich etwas unpassend. Zu meiner Verteidigung kann ich nur sagen, dass ich schon immer Probleme damit hatte, Kinder in Geschichten altersgerecht zu beschreiben. xDD Bestes Beispiel ist wohl Ashton/Shin in FwW und SiNe ... ^^" (Merkt man, dass ich da gerade wieder lese? xDD)

Freut mich, dass es dir gefallen hat. ^^ Nächstes Kap ist auch eine Rückblende, dieses Mal aber ohne Unterbrechungen. xD

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
21.03.2021 | 15:36 Uhr
Ja obwohl es so ruhig ist in dem Kapitel, schaffst ganz gut wieder neue Fragen aufzuwerten. Narbengesivht Mann hat sicher n doofes Missverständnis oder n guten Grund für das haha, denke das erfahren wir Im nächsten kap?

Ich mag Leo immer. Der ist nett ^^

Und der Sohn wird dann wohl einfach immer Ryuu genannt und nicht beim vollen Namen hoffe ich xD

Antwort von DelFina18 am 21.03.2021 | 19:03 Uhr
Hey! ^^

Das freut mich. =) Ja, der hat schon seine Gründe, ob die gut sind ... ist wohl Ansichtssache. xD Aber es dauert noch ein bisschen, bis seine Geschichte erzählt wird. ;)

Ja, das ist er. Egtl kommt er viel zu wenig vor ... ^^"

Unterschiedlich. xD Tora nennt ihn Ryuu, Tiffany nennt ihn Johnny, Serenity nennt ihn Sunny und Hyou nennt ihn Ryuujo. xDD Wie Fain und Kitsune ihn nennen, habe ich glaube ich nie geschrieben. ^^"

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
14.03.2021 | 13:12 Uhr
Kooperation, heute nur ein kurzes Review zu dem Kapitel (weil tippen auf dem tablet echt anstrengend ist) (vllt können das leute schnell direkt nur mit 2 fingern schreiben??)

Musste jetzigen viel darüber nachdenken dass diese Form der taufe ja doch sehr christlich ist. Gibt es ähnliche Formen des Eintritts in eine Religion außerhalb des christentums?
Hast du gewusst dass man zwar aus der Kirche austreten kann aber ne taufe kann man nicht rückgängig machen? Man bleibt also immer Christ...

Nichtsdestotrotz ein sehr besonderes Event, bei dem Raine schon recht hat, dass sie dadurch ihre Berechtigung in dieser Zeit hat ^^ das ist schön!

Antwort von DelFina18 am 14.03.2021 | 17:01 Uhr
Hey! ^^

Ja, kann ich verstehen, das Antworten auf dem Handy ist auch immer ein wenig umständlich. Aber nicht wegen dem Tippen, das bin ich ja schon gewohnt, weil ich auf dem Handy an meinen FFs schreibe, sondern weil ich immer wieder zurückspringen muss, um zu sehen, was du geschrieben hast. ^^" Das könnten sie an der App echt noch verbessern ...

Gute Frage. Beim Judentum gibt es ja die Bar Mitzwa bzw. Bat Mitzwa, aber das ist eher wie die Kommunion oder Konfirmation bei den Christen. Aber sicherlich gibt es in anderen Religionen was Vergleichbares ...
Na ja, aber man kann doch zu einer anderen Religion konvertieren. Das wäre insofern eine Möglichkeit, nicht länger Christ zu sein.

Ja, und vor allem konnte ich dadurch darauf eingehen, dass Yuuki und Silvia bei Yuans und Raines Verlobung ähnliche Rollen eingenommen haben wie Hyou und Serenity bei der Taufe. ^^ Aber so wirklich nachvollziehen kann man das nur, wenn man Yuukis Story liest. ^^"

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
28.02.2021 | 15:15 Uhr
~ Verdammt … Ich hatte mir vorgenommen, nicht zu heulen, während ich diesen Brief schreibe, aber … ich kann nicht anders … Ich vermisse euch so …~
Das ist so traurig~

Total interessant, wie diese andere Art zu schreiben, also hier in Briefform, einfach mal neuen Wind reinbringt in die Story. Es ist ziemlich erfrischend, so etwas mal aus den direkten Gefühlen des Charas zu lesen :D I like it~

~ Ich weiß zwar nicht, ob bei euch auch zwanzig Jahre vergangen sein werden, wenn ich zu euch zurückkehre, aber falls es so sein sollte, dann bitte … bitte wartet auf mich … ~
Das werden sie so oder so tun! :D Weil sie dich lieben~

~ Und schwuppdiwupp sind mal eben anderthalb Jahre vergangen. xD Tora und Tiffany sind verheiratet und haben ein Kind, Fain und Kitsune sind in den Tempel der Propheten gezogen, zwischen Tora und Kitsune herrscht mehr oder weniger Funkstille … Um noch mal das Wichtigste zusammenzufassen. xD ~
:D

Nettes Kapitel :D

Antwort von DelFina18 am 28.02.2021 | 18:31 Uhr
Hey! ^^

Ja, wenn man sich mal so in Raines Lage versetzt ... Was sie durchmachen muss, ist schon echt heftig. Aber zum Glück hat sie ja auch in dieser Zeit neue Freunde gefunden, die ihr zur Seite stehen. =)

Ja, ich fand das auch cool zu schreiben, eben weil es ein bisschen anders ist. ^^ Aber man darf es damit auch nicht übertreiben. Eins der Anne Shirley-Bücher (Vorlage der Serie Anne With an "E" - hast du die Serie egtl schon gesehen?) war zum Großteil oder sogar komplett in Briefen geschrieben und das war ziemlich anstrengend. Alles in Maßen, ne?

Genau aus dem Grund war der Brief auch praktisch. Hat sich perfekt als Zusammenfassung geeignet. xD

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
21.02.2021 | 13:47 Uhr
~ Es war die Stimme ihres Herzens gewesen, die gesprochen hatte. Sie konnte Hyou nicht heiraten. ~
Die Wahrheit auszusprechen ist in so einem Fall immer wichtig~
Haben gestern einen unglaublich traurigen Film geschaut über eine Familie, in der der Vater gestorben war und die dann festgetellt hatten, dass er egtl heimlich eine schwule beziehung hatten und dann haben die den "lover" aufgesucht ... T-T und ich will nicht spoilern aber der Film war echt gut. Dear Ex heißt er, kann ich echt empfehlen

~ ls sie sich von Tora löste, flüsterte sie: „Ich liebe dich.“
Und im nächsten Moment war das wohlbekannte Ticken der Standuhr zu hören. ~
schööööööön T^T

~ „Dann hatte George recht“, erwiderte Hyou. „Diese Uhr ist ein Mysterium.“
„Allerdings.“ ~
haha :D ohja~ für die schon

~ Sie rannte zu ihm, aber kurz, bevor sie ihn erreichte, prallte sie gegen eine Art unsichtbare Barriere, die sie von Yuan trennte. Sie versuchte sie auf jede ihr erdenkliche Art zu zerstören, aber die Barriere blieb da. ~
noooooooin T-T nicht doch! wie dooooooof

~ Serenity nickte. „Natürlich … Ihn, meinen Bruder, meine Freunde …“ Tränen bildeten sich in ihren Augen. „Ich will zurück in meine Zeit …“ Im nächsten Moment spürte sie, wie zwei starke Arme sich um sie legten. ~
Aber es ist Zeit dafür, wenn Zeit dafür ist ... leider

~aber dann redete sie sich ein, dass Hyou einfach nur ein guter Freund sein wollte.
Sie ahnte noch nicht, wie sehr sie sich in diesem Punkt irren sollte. ~
Uhhhhh, das verrät mir, dass noch etwas Drama passieren wird :'D

Antwort von DelFina18 am 21.02.2021 | 19:04 Uhr
Hey!

Allerdings. ^^
Ah, cool, klingt gut. =)

Ja, das gefällt mir auch immer noch gut. ^^

Ist ja zum Glück nur ein Albtraum und nicht die Realität. xD

Ja, und es ist noch laaaaange nicht Zeit dafür. ^^"

Oh ja, da wird noch viel Drama kommen. *fies grins*

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
14.02.2021 | 13:10 Uhr
~ George schüttelte den Kopf. „Unsinn, natürlich bezahle ich Ihre Arbeit! Immerhin haben Sie Ihr Bestes gegeben. Bitte bringen Sie die Uhr wieder rein und stellen sie dort drüben an die Wand.“ ~
Stimmt! Sie finden ja in der anderen Geschichte raus, wie sie funktioniert :D

~ „Hör auf dein Herz, Tiffany“, riet Serenity ihr. „Und vergiss die Zukunft der Gilde, so schwer dir das auch fallen mag. Keiner will, dass du dich selbst unglücklich machst.“ Sie wandte sich zum Gehen, blieb dann aber noch mal stehen und sagte: „Du solltest nach Hause gehen. Ich denke, dass es dir dort leichter fallen wird, auf dein Herz zu hören.“ Und mit diesen Worten ging sie davon und ließ Tiffany allein zurück. ~
Guter Rat einfach

D: Leider hab ich sonst nicht viel zu sagen! haha sorry

Antwort von DelFina18 am 15.02.2021 | 18:09 Uhr
Hey! ^^

Du meinst Pandæmonium? Da kam die Uhr zwar vor - Raine hat vermutet, dass Tora und Tiffany eine Hälfte vom Stein des Herzens dort versteckt haben - und vielleicht hat Raine auch erzählt, was es damit auf sich hat, aber wie sie funktioniert, finden sie eigentlich in dieser FF heraus. ;)

Tja, auf sein Herz zu hören ist sowieso immer der beste Rat. =)

Alles gut. ;)

Vielen Dank fürs Review. =3

Liebe Grüße, Fina ^^
07.02.2021 | 12:18 Uhr
~ es gab keinen Grund mehr für sie, Hyou oder irgendjemanden sonst zu heiraten. ~
Außer aus Liebe :D das wäre doch n guter Grund, oder?

~ „Mit Lothar, König Edwards Berater“, antwortete der Jüngling. ~
Dieser Name >0< Der klingt schon so streng

~ „Hast du einen Termin mit ihm?“, fragte die wandelnde Leiche.
„Nein!“
„Kein Termin, kein Eintritt“, wiederholte der Grünschnabel, als wenn es sich um sein persönliches Mantra handeln würde. ~
xD Haben sie Passierschein B2-25? xD beste Szene aus jedem Asterix und Obelix Film

~ „Hey!“, rief sie empört. Einen Augenblick lang dachte sie, die Wachen wollten sie noch mehr verärgern, aber dann sah sie hinter einem Blumenkübel etwas abseits vom Eingang des Schlosses einen Jungen, vielleicht dreizehn Jahre alt, der ihr energisch zuwinkte. ~
Omg xD Ich liebe diese Szene, stell ich mir super lustig vor

~ „Mein Name ist Leo. ~
Ich find dich jetzt schon super cool

Er lebt ihm Schloss? Dann ist das sicher ihr Bruder oder so.

~ „Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Shekinah hat den Ausbruch des Kriegs nur aufgeschoben. Im Grunde genommen ist sie sogar der Auslöser für den Krieg, der immer noch herrscht.“ ~
Mh, ob das Tiffany zweifeln lässt...

Gutes Kapitel! :D Vor allem die Nebencharaktere haben mich voll begeistert xD süße Wachen

Antwort von DelFina18 am 07.02.2021 | 18:13 Uhr
Hey!

Klar. ;)

Ja. Der Name passte einfach so super. xD

Ah ja, ich kann mich dunkel dran entsinnen ... Ist schon Eeeeeewigkeiten her, dass ich Asterix und Obelix gesehen habe. ^^"

Freut mich. ^^

Ja, Leo ist auch cool. =) Allerdings kommt er nicht so oft vor. ^^"

Ich sag mal nichts dazu. xD

Wer weiß. ^^

Ja, das war schon nicht schlecht. Eigentlich witzig, dass es manchmal die kleinen Dinge sind (wie unbedeutende Nebencharas), die ein Kapitel richtig gut machen, oder? xD

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
31.01.2021 | 14:48 Uhr
~ Tora, warum hast du nicht protestiert?! Du liebst Tiffany doch, oder nicht?! Warum verhinderst du dann nicht, dass Tiffany einen anderen heiratet?!“ ~
Ohja das is ne gute Frage!

~ Also war es tatsächlich so, wie Serenity es vermutet hatte: Hyous Heiratsantrag hatte Tora aus der Reserve locken sollen. ~
Was ne blöde Strategie echt!

~ „Doch“, ertönte plötzlich Toras Stimme. Er räusperte sich. „Ich.“
„Was?!“, riefen George und Celeste gleichzeitig. ~
Jetzt hab ich kurz überlegen müssen wie man das beweist, aber er hat ja den Stein :D

~ „Reg dich nicht auf, Kitty“, mischte sich Fain ein. „Das ist nur der ganz normale ‚Großer-Bruder-Komplex‘.“
„Du hältst dich da raus, du Gecko!“, blaffte Tora ihn an. ~
Irgendwie echt süß xD

~ Tora sah einen Augenblick lang unentschlossen in die Gesichter seiner Freunde. „Argh! Also gut! Was schlagt ihr vor?!“ ~
Gutes Ende :D haha~ nettes Kapitel!

Antwort von DelFina18 am 31.01.2021 | 14:54 Uhr
Hey!

Jep. xD

Ja, eigentlich schon, aber wenn Tora sonst nun mal nicht reagiert ... xD

Genau. ^^

Das mit Toras und Fains Streitereien ist auch echt cool. ^^

Warte mal die Vorschläge ab. xD

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
24.01.2021 | 13:43 Uhr
~ „Schade um den Wein“, murmelte sie. „War ein guter Jahrgang.“ ~
Ouh, der arme wein >0<

~ Die junge Frau ließ das Thema glücklicherweise auf sich beruhen und folgte ihm schweigend. ~
Tja, das wird sicher keine 1 0 Kapitel mehr dauern, oder?

~ die ihren Tod und ihre Wiederauferstehung als Elaine – wobei letzteres ja womöglich gar nicht wirklich geschehen war – sowie ihr Aufwachen in Silvias Haus umfasste, brach sie schließlich in Tränen aus. ~
T-T Nicht weinen... es wird schon alles wieder gut!

~ „Auch … wenn es womöglich … nie passiert ist … sehe ich immer noch … das Blut von Yuan … und den anderen … an meinen Händen …“, gab sie zwischen Schluchzern von sich. „Es war einfach so … real …“ ~
Ohja, ich erinnere mich >0<

~ „Pallas?“, wiederholte Serenity mit gerunzelter Stirn, während sie überlegte, wieso ihr dieser Name so bekannt vorkam. ~
So ein schöner Name :D wie Pallas Athene :D

~ Serenity brauchte darüber nicht lange nachzudenken. Sie erinnerte sich noch gut daran, wie betrübt sie gewesen war, als ihr klar geworden war, dass ihr Sohn Shota nur in einer alternativen Gegenwart existierte. ~
Was schon echt heftig genug ist >0< Da lastet ganz schön viel auf Raine, würde ich sagen...

~ Ich denke, es ist ganz interessant, dass man ein wenig über Kloitz erfahren hat. ^^ ~
Voll!

:D

Antwort von DelFina18 am 24.01.2021 | 19:37 Uhr
Hey!

Namen aus der griechischen Mythologie sind meistens cool. ^^

Oh ja, Raine muss echt eine Menge durchmachen ... Und dafür hält sie sich egtl recht wacker.

Hehe, sich solche Hintergründe zu überlegen, macht auch irgendwie Spaß. ^-^

Danke fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
17.01.2021 | 13:20 Uhr
~ Dieser war zu perplex, um dem Shuriken ausweichen zu können, aber seine Reflexe waren wenigstens so gut, dass das Wurfgeschoss nur seine linke Schulter verletzte und nicht, wie von Beluga beabsichtigt, seine Brust. ~
Trotzdem schmerzhaft. Wenn man den rausziehen will... ich mein der ist ja an jeder Seit scharf >0<

~ Er hatte seine besondere Fähigkeit eigentlich nie wieder einsetzen wollen, aber er wusste, dass es die einzige Möglichkeit war, Tiffany zu retten. ~
uHhhhhh~

Ich frag mich, was Toras Fähigkeit für Nachwirkungen hat?

~ Okay, ich glaube, es ist wohl ziemlich klar, dass Tora und Tiffany hier nicht sterben werden. xDD Die Frage ist nur, wie sie aus dieser – im wahrsten Sinne des Wortes – brenzligen Situation wieder rauskommen. ;) ~
Ohja! :D

Nettes Kapitel, bin gespannt wies weitergeht!

Antwort von DelFina18 am 23.01.2021 | 11:42 Uhr
Hey!

Ja, schmerzhaft definitiv. Ich glaube allerdings, dass ich die Verletzung im Lauf der Geschichte wieder vergessen habe - wie ich es mit fast jeder Verletzung tue. xD

Tja, wirst du ja sehen. ^^ (Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr so genau. xDDD)

Hehe. ^-^

Danke fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
10.01.2021 | 13:46 Uhr
~ „Und was diesen Ort betrifft … Jeder Künstler beginnt mit einer leeren Leinwand, jeder Schriftsteller mit einem leeren Blatt Papier. Nur dann können sie ihre wahre Natur zum Ausdruck bringen. Hier verhält es sich genauso.“ ~
Wie schön :D

~ „Jede Farbe steht für eine Eigenschaft. Rot steht für Mut, Orange für Geschicklichkeit, Violett für Stärke, Blau für Treue und Gelb für Barmherzigkeit.“ ~
Hast du diese Farbzuordnung selbst gewählt?

~„Sehr schöner Vorname übrigens. Wenn ich mich nicht irre, bedeutet er ‚Tiger‘. ~
虎 "tora" heißt sowohl Tiger als auch Betrunkener :D

~ Als er sich umdrehte, entdeckte er Beth sowie einen Mann in Latzhose und Strohhut mit den gleichen bernsteinfarbenen Haaren. Das musste die wahre Gestalt von ihrem Vater sein. ~
Uh :D

~ Und mit Hilfe dieses Steins kann ich Tiffany nun vielleicht doch noch retten.“ ~
vielleicht nur? Ich denke ganz bestimmt :D

~ aber ich habe mir aufgeschrieben, welcher Eigenschaft welche Farben zugeordnet wurden: ~
ah ja stimmt! :D

:D Freu mich aufs nächste Kapitel~

Antwort von DelFina18 am 23.01.2021 | 11:38 Uhr
Hey!

Die App hat mir gar nicht angezeigt, dass du reviewt hast, deswegen kommt meine Antwort jetzt erst. ^^"

Jep. ^^

Ist schon lange her, aber ich habe unter anderem dich gefragt, welche Farbe deiner Meinung nach zu welcher Eigenschaft passt. Ich glaube, irgendwen, der gerade bei dir zu Besuch war, hast du auch danach gefragt. xD

Okay, ich halte mich lieber an Tiger. xD

^^

Vielen Dank für das Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
27.12.2020 | 12:37 Uhr
~ „Warum hast du dann dieses Labyrinth betreten? Bist du lebensmüde?“ ~
XD Kann man hier ja fett setzten und doppelt unterstreichen, haha XD wo er recht hat! :D

~ „Es tut mir leid … Ich wollte doch nur, dass endlich jemand diese Prüfung besteht und Papa wieder …“
„Beth“, mahnte ihr Vater, während er sie warnend ansah. ~
T-T opfern die sich ernsthaft, dass keiner in diesem Labyrinth gefangen sein muss?

~ Aber bis auf Papa und ich haben alle irgendwann die Hoffnung verloren, dass jemals irgendjemand die Prüfung besteht und sie haben aufgehört zu existieren …“ ~
Wie traurig einfach >0<

~ „Es handelt sich dabei um eine Hälfte vom Stein des Herzens.“ ~
natürlich!

:D Nettes kleines Kapitel~

Antwort von DelFina18 am 27.12.2020 | 16:08 Uhr
Hey! ^^

Allerdings. xD

Uff, ich weiß nicht mehr genau, was ich da geschrieben hab, aber ich glaube, als Opfer kann man das nicht wirklich bezeichnen ... oder? Ich muss die Geschichte echt selbst mal wieder lesen, ich hab schon zu viel vergessen. xD

Jep ...

Ja, das war doch super praktisch. xD Und ich glaube, das hat sich erst beim Schreiben so ergeben. ^^

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
20.12.2020 | 13:10 Uhr
~ mich hier eingesperrt und einen Dämon gebeten, die Mauern zu verfluchen …“
„Das ist ja furchtbar …“, murmelte Serenity schockiert. ~
Mehr als das, richtig beschissen. Außer der Geist ist egtl das Arschloch. o-o und der Bruder will die Welt vor ihm beschützen.

~ „Ich bin noch ein Kind“, erwiderte Beth. „Du kannst wohl kaum von mir erwarten, dass ich in meinem zarten Alter schon so ein schweres Rätsel lösen kann.“ ~
Sowas sagt n Kind nicht... iwas ist im Busch!

~ Und während er noch nach Luft japste, ging der Tiger erneut zum Angriff über und Tora wurde klar, dass er ein mächtiges Problem hatte. ~
Was ihm das nur verraten hat XD weiß gar nicht~

~ Um ehrlich zu sein, die Idee mit der Sternenkarte finde ich ziemlich cool. =) ~
Ja :D voll

Bin gespannt wies weitergeht :D

Antwort von DelFina18 am 20.12.2020 | 13:36 Uhr
Hey!

xD Nein, der Geist ist hier wirklich das Opfer. ^^"

Wer weiß ... xD

Hängt natürlich nicht mit dem Angriff zusammen, neeeein ... xD

^-^

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
13.12.2020 | 13:33 Uhr
~ Ohne Stab war es sowieso schon schwierig, die Magie richtig zu lenken, aber in ihrer momentanen Verfassung kam es ihr wie eine Mammutaufgabe vor. ~
Finds voll gut, dass das sowieso nicht so leicht ist, das wäre ja schnell overpowered. Ich muss da auch mal mehr an KKZ arbeiten, dass die Leute mehr "Kosten" für ihre Kräfte haben. Hoffe das kommt rüber, dass man die Kräfte nicht so leicht verwenden kann.

~ Sie schrie erschrocken auf und stolperte gegen das Gerümpel hinter ihr, als vor ihr plötzlich eine blaue, dunstige Gestalt auftauchte – ein Geist. ~
Voll traurig T_T

~ Tora rollte mit den Augen. Was wurde den Kindern heutzutage eigentlich beigebracht? ~
Die ist voll merkwürdig~

~ Ja, Serenity begegnet einem Geist. Wie das wohl ausgeht? ~
Ich schätze mal gut >0< glaub kaum, dass der Kindergeist so n Grudge hat, dass dieser sie angreift~ :D nettes Kapitel!
06.12.2020 | 15:02 Uhr
~ Sie war es nicht gewohnt, so lange mit dem Licht zu verschmelzen; ihr Mana war aufgebraucht. ~
Uh, das bringt sie sicher in Gefahr >0<

~ „Scheint, als wäre das nicht gerade dein Glückstag.“ ~
Oh Raine >0< Was für ein Pech! Wach schnell wieder auf >0<

~ Aber sie wollte nicht, dass er die schreckliche Wahrheit von jemand anderem erfuhr, schon gar nicht von Beluga. ~
Finds übrigens gar nicht so geil, dass der Beluga heißt >0< Belugas sind so schöne Tiere und verbind das ständig mit was positiven, obwohl der Typ so n Arsch ist

~ Tiffany sah ihn hasserfüllt an. „Wo auch immer ich bin, sie werden mich schon finden! Tora und Serenity werden überleben und dann werden sie dich zu Hackfleisch verarbeiten!“ ~
Uh, kann sie in die Zukunft sehen? Ich geh nämlich mal fest davon aus, dass das passieren wird XD gut der Hackfleisch-Part ist natürlich auslegungssache

Bin gespannt wies weitergeht! Deine Charas tun mir auf jeden Fall alle Leid <0<

Antwort von DelFina18 am 12.12.2020 | 17:22 Uhr
Hey! ^^

Tja, ein bisschen Gefahr muss ja auch mal sein. xD

Das tut mir leid. ^^" Er hätte ja egtl anders geheißen, wenn ich mir das lateinische Wort richtig gemerkt hätte. xD

Nein, sie ist einfach Optimistin. xD

Meine Charas können einem fast immer leidtun. xD Was die immer durchmachen müssen ... ^^"

Vielen Dank fürs Review! =)

Liebe Grüße, Fina ^^
29.11.2020 | 11:49 Uhr
~ „Er kann mit seinem linken Auge andere hypnotisieren und ihnen seinen Willen aufzwingen“, erklärte Kitsune. „Er hat die Fähigkeit allerdings erst einmal benutzt, als unsere Mutter in Gefahr war …“ ~
Uh, das ist voll mächtig >0<

~ Hyou stand seufzend auf. „Tora hat sich das nie verziehen. Er gibt sich bis heute die Schuld am Tod unserer Mutter und verbirgt seitdem sein linkes Auge. Er hat geschworen, seine Fähigkeit nie wieder einzusetzen, aber … ~
Erinnert mich ein wenig an das, was Regal sich auferlegt hat~ Aber ich denke "nie wieder" ist so ne auslegungssache

~ als würde ihm Gevatter Tod jeden Augenblick einen Besuch abstatten. Was auch immer er für eine Krankheit haben mochte, sie musste sehr schlimm sein. ~
schlimm, dass ich mir das so gut bildlich vorstellen kann T-T ey~

~ aber Alexandra wollte ihm keine Schwierigkeiten bereiten.“ ~
Also ist Tiffany sogar noch ein Bastard >0< (gibts da egtl ne weibliche Version von dem Wort?) Übel~ Dami wird sie ja auch nie irgendeinen Anspruch auf die Monarchie haben~ Warum wird sie dann trotzdem als Prinzessin betitelt?

~ „Du solltest einen todkranken Mann nicht belügen“, meinte George. „Es ist sowieso sinnlos. Es ist dir deutlich anzusehen.“ ~
Cute~ Die Weisheit eines alten Mannes ist nicht zu übertreffen :D

:D Freu mich auf das Labyrinth der verlorenen Seelen

Antwort von DelFina18 am 29.11.2020 | 12:06 Uhr
Hey! ^^

Ja, das ist es. =)

Ein bisschen, ja. Obwohl ich an Regal in dem Moment nicht gedacht habe. xD Aber ja, du hast recht, "nie wieder" ist so eine Sache. xD

Jo ... o.O

Jep, ist sie. Und nein, ich glaube nicht, dass es da eine weibliche Form von gibt. ^^" Das ist zwar wahrscheinlich total unrealistisch, aber tatsächlich wird sie in der Thronfolge berücksichtigt. Natürlich haben zig andere Personen aber vor ihr Anspruch. Na ja, jedenfalls wird sie deswegen auch als Prinzessin bezeichnet. Sehen wir es einfach als moderne Monarchie an. xD

Stimmt wohl. ^^

Uh ja, das wird cool. ^^ Ich glaube, das wird dir voll gefallen. =3 War auf jeden Fall eine meiner besseren Ideen. xD

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
26.11.2020 | 12:03 Uhr
Heyo endlich komm ich mal dazu weiterzulesen. Wusste ich, dass Tiffany eine Prinzessin ist? Aujeh~ ♡ bin gespannt wies weitergeht! Find es auch cool, dass man das it dem Lichtverschmelzen jetzt auch so etwas besser versteht :D

Antwort von DelFina18 am 26.11.2020 | 12:15 Uhr
Hey! ^^

*selber noch mal nachgelesen hab* Nein, das hast du noch nicht gewusst, das war die erste Erwähnung. ;)

Ok, ich weiß nicht mehr, was ich zum Lichtverschmelzen hier geschrieben hab, das hab ich eben auch nicht nachgelesen, aber wird schon so sein. xD

Ich muss die FF selber mal wieder lesen, hatte ich sowieso demnächst vor. ^^

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
10.05.2020 | 13:13 Uhr
~ „Es trifft meistens die Unschuldigen“, mischte sich Tora in das Gespräch ein, während er sich den Schweiß von der Stirn wischte. „Das ist beim Krieg doch auch nicht anders.“ ~
Weise gesagt. Das ist halt echt so und sehr gut zusammengefasst.

~ „Oh, habt ihr etwa noch nicht von der Mondkriegerin gehört?“, fragte Tiffany mit zuckersüßer Stimme und tat dabei so, als wäre die Mondkriegerin bereits auf der ganzen Welt bekannt. ~
Haha, das ist iwie süß :D

~ „Danke, dass du Yuan beschützt hast“, sagte der Mann, als sie das Dorf verlassen hatten. ~
NO WAY! Gosh wie cool ist das denn~ :D Natürlich hast du das total lange schon geplant gehabt, ne?

~ „Nein“, stimmte Serenity ihr zu, während ihr Gesicht einen entschlossenen Ausdruck annahm. „Ich muss Nitu für seine Taten zur Rechenschaft ziehen.“ ~
Wird das ein großes Unterfangen? Klingt so, als würde das relativ schnell in der Story jetzt passieren... Naja, ich werde sehen.

~ Serenity schüttelte den Kopf. „Noch nicht. Um ehrlich zu sein, bezweifle ich, dass ich Nitu momentan viel entgegensetzen könnte.“ Sie blieb stehen und wandte sich an den schwarzhaarigen Ninja, der sein Gesicht wie immer bis auf ein Auge vermummt hatte. „Tora. Glaubst du, ihr könntet mich zur Kunoichi ausbilden?“~
Uh, das wird noch etwas dauern bis dahin :D Ninja-Raine, wie krass!
19.04.2020 | 12:36 Uhr
~ Das Schlimmste war jedoch, dass überall Tote und Verletzte lagen; sie hatten Brandwunden und zum Teil fehlten ihnen Gliedmaßen. ~
yo, das ist definitiv das schlimmste...

~ „Du solltest dir wirklich keine Vorwürfe machen, Serenity“, meinte schließlich Tiffany. „Wie willst du sonst deiner Bestimmung als Mondkriegerin nachkommen?“ ~
Wirklich ein kleines Kapitel, haha :D
Aber ja, sie kann nicht wegen jedem Rückschlag schmollen. Das hält sie ja voll zurück. Aber es ist halt auch nicht menschlich, das nicht zu tun. Ist ne schwierige Situation, weil es die Story ja immer etwas "pausiert".
Ich denk da auch ganz viel drüber nach, grad bei KKZ2, dass man ja diese "Pause" braucht um runterzufahren, sich klar zu werden, was man tut und was passiert ist, aber dann seine Motivation nicht verlieren darf, weiterzumachen. >0<

Aber mit Raines Unterstütztern hat sie da ja gute Leute an der Seite, die ihr helfen und sie wieder aufbauen, ne? :D

Antwort von DelFina18 am 19.04.2020 | 12:52 Uhr
Hi! ^^

Gott, das ist alles schon so lange her, dass ich einen kurzen Moment lang überlegen musste, welche Szene das war. xDD Die Beschreibung würde auch noch zu diversen anderen Szenen passen (okay, jetzt könnte man echt denken, dass die Geschichte ziemlich gewalttätig ist xDD), aber die kommen alle erst später. xD

Ja, genau. Sie ist ja kein Eisklotz. =)

Solche ruhigeren Kapitel sind auch notwendig, damit es beim nächsten umso spannender weitergehen kann. =) Es soll ja eine Spannungskurve sein und keine Spannungsgerade ... Obwohl ich ehrlich gesagt zugeben muss, dass ich mir darüber noch nie so wirklich Gedanken gemacht habe. Die Story entwickelt sich bei mir einfach. xD

Raine hat hier definitiv tolle Freunde und ich bin auf die Charaktere immer noch stolz. =) Deswegen kommen sie in ToS 2.0 auch wieder vor, wenn auch mehr am Rande. ^^

Vielen Dank fürs Review. =3

Liebe Grüße, Fina ^^
29.03.2020 | 15:16 Uhr
~ Bevor der schwebende Drache noch einmal nachsetzen konnte, bewarf Serenity ihn mit einem Stein, der auf dem Boden lag und rief: „Hier bin ich!“ ~
Omg, das erinnert mich voll an die Szene aus Jurassic Park, in der Grant den T-Rex ablenken will und dann Malcom dazu kommt und alles noch viel schlimmer macht.

~Mein Name ist Fain. Und ich bin der letzte Drachenelf.“ ~
Uh, Fain! :D

~ Sie suchten unseren Unterschlupf auf und töteten meine Familie, meine Freunde …“ Fain sah bedrückt zu Boden. ~
Das ist so heftig >0<

~ „Es sieht zwar aus wie Glas, aber es ist in Wirklichkeit Magie“, antwortete Fain. „Ein uralter Zauber, der vor dem Wetter schützt, aber Lebewesen hindurchlässt – dadurch hatten wir natürlich auch schon das ein oder andere Problem mit Vögeln.“ ~
Ha, wie sie vermutet hat :D Das mit den Vögeln ist ne echt süße Idee haha xD

~ Sie alle konnten sehen, dass zwischen Fain und Kitsune in diesem Moment etwas geschah, das mit Logik nicht zu erklären war: Die beiden hatten sich innerhalb von Sekunden ineinander verliebt. ~
:D So kann man das natürlich auch ausdrücken, haha

Da bin ich ja gespannt, was noch so über Kitsune und Fain geschrieben wird :D Cooles Kapitel

Antwort von DelFina18 am 04.04.2020 | 12:18 Uhr
Hi!

Ich hab Jurassic Park nie gesehen ... ^^"

Jep. =)

Ja, war nicht so toll.

Irgendwelche Nachteile musste es ja haben. xD

Jaa, ich hab es mir da sehr leicht gemacht. xD Hatte einfach keine Lust, noch eine Liebesbeziehung langsam aufbauen zu müssen, also ging es mit den beiden halt relativ schnell. xD

Erwarte bloß bitte nicht zu viel. ^^" Sie kommen zwar relativ häufig vor, werden aber immer eher eine Nebenrolle spielen.

Vielen Dank fürs Review. =3

Liebe Grüße, Fina ^^
02.02.2020 | 13:06 Uhr
So *hust*
Wird mal Zeit, dass ich wieder regelmäßiger lese :D

~ „Warum sich darüber den Kopf zerbrechen, wenn es am Ende doch keine Antwort gibt?“ ~
Das lässt sich auf so viele Bereiche des Lebens übertragen *seufz*

~ Natur der Wissenschaft: Alles zu hinterfragen und unaufhörlich nach Antworten zu suchen.“ ~
Da spricht eine wahre Forscherin :D Ist klar und wichtig, dass Antworten gesucht werden. Ist nur die Frage, ob es nicht doch Grenzen gibt..

~ Tiffany lag halb auf Tora und ihre Lippen waren auf seinen gelandet. ~
gaaaaaaaanz zufällig und von der Autorin gar nicht geplant XD

~ Er wollte gerade in das Zimmer stürmen, das sich hinter der Tür befand, als sich auf einmal ein riesiger Schatten vor die Sonne schob. ~
Uhhh~~ Bin gespannt wies weitergeht :D

Ist echt süß, dass Raine einfach mal wieder in ihrem Modus ist. Ich gönne es ihr total :D

Antwort von DelFina18 am 08.02.2020 | 13:41 Uhr
Hey! ^-^

Es rennt ja wie gesagt nicht weg. ;)

Ja, das stimmt wohl. Meistens denkt man sowieso viel zu sehr nach ... Ich merke das auch oft genug auf der Arbeit, wenn ich jemanden anrufen muss und glaube, dass das Gespräch sehr unangenehm wird und mir dann minutenlang vorher das Hirn zermarter, was ich am besten sage und dann ist das Gespräch unerwartet einfach und entspannt. o.O

Es gibt definitiv Grenzen. Und ich glaube, Raine ist jemand, der diese Grenzen auch erkennt und akzeptiert.

Neeeein, ich würde so etwas doch nieeeeee planen. xDDD

Kannst du auch sein. ;)

Ja, ist auch eine der wenigen Szenen in dieser FF. ^^" Irgendwie gab es nicht so oft Gelegenheit dazu ... ^^"

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
21.07.2019 | 14:14 Uhr
~ Das ist schließlich die Natur der Wissenschaft: Alles zu hinterfragen und unaufhörlich nach Antworten zu suchen.“ ~
Ach sowas ist schön :D

~ enn schon in dem Moment taten sich in den Wänden verborgene Öffnungen auf und Armbrüste fuhren hervor. Keine Sekunde später zischten von beiden Seiten kommend mehrere Pfeile über ihre Köpfe hinweg, ~
Huihui~ Richtig Indiana Jones mäßig, ist ja krass <0< Stell dir mal vor, Raine wäre durchbohrt und dann wäre es das gewesen mit der Story.

~ „Irgendetwas Wichtiges muss hier verborgen sein“, erwiderte Serenity. ~
Schätze mal, oder jemand findet es ziemlich scheiße, dass jemand in seinem "Vorgarten" spazieren geht XD'

~ Daraufhin ließ Serenity ihre Flügel erscheinen ~
Hättest ja auch die anderen übern den Fluss fliegen können? Nein? >0<

~ „Bei Martel“, hauchte Serenity, als ihr ein Verdacht kam, ~
Haha, ich denke, die anderen können mit dem Ausspruch ja eigentlich noch nix anfangen?

~ Tora war derweil ihrem Blick gefolgt und hatte nun ebenfalls die Holztür entdeckt. Ohne zu zögern rannte er zu dieser und riss sie auf. „Kitsune! Sie ist hier!“ ~
Wuhuuu :D

:D Freu mich mehr über die coolen Sterndeuter zu erfahren~

Antwort von DelFina18 am 21.07.2019 | 14:21 Uhr
Hey! ^^

Jep, musste hier einfach sein. ^^ Ja, das stimmt. xD Es sei denn, ich hätte einen Weg gefunden, sie wiederzubeleben. xD

Vielleicht ja auch beides. xD

Ja, hätte sie, ist aber so viel besser. xD

Ja, das stimmt. Wollte das auch eigentlich irgendwo noch mal eingebaut haben, aber es hat nirgendwo so wirklich gepasst ...

Ja, die Sterndeuter sind schon cool. ^^

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
24.06.2018 | 13:39 Uhr
~ „H… Hey …! Was …?“, stammelte Tiffany ihren Protest. „Du fliehst einfach so?! Willst du diesem Mistkerl denn keine Lektion erteilen?!“ ~
ja, Tritt ihm in die Eier! In die Eier!

~ bis man so schnell war oder die Wahrnehmung war einfach eine andere, wenn man selbst mit dem Licht verschmolz. ~
Das hast du iwie schön beschrieben :D

~ Tora schüttelte den Kopf. „Wir kennen nur diesen Ausschnitt.“ ~
Meine Güte, gibts nicht irgendjemand der die ganze Rolle bei sich komplett hat? XD Jeder hat immer nur so Fetzen davon!

Serenity... Das erinnert mich immer an Joeys Schwester aus Yugioh! >0< Und die fand ich nervig

Kitsunes Fähigkeit ist sehr besonders. Schätze mal, dass sie Serenity ganz viel helfen wird, right? :D
Bin gespannt wie es weitergeht!

Antwort von DelFina18 am 29.06.2018 | 19:05 Uhr
Hi! ^^

Nur Geduld, Nitu wird schon noch platt gemacht werden. xD

Danke. ^^

Jaaa, die komplette Prophezeiung steht in den Annalen der Schutzengel. ^^ Und Silvia kennt auch die ganze Prophezeiung und hat sie ja auch Lloyd, Zelos und Co. (bis auf Yuan, Raine, Genis und Presea, die zu dem Zeitpunkt nicht anwesend waren) erzählt, sodass diese sie auch komplett kennen. Nur ihr Leser müsst euch noch genauso lange gedulden wie Raine. =p

Ich habe Yu-Gi-Oh! nie wirkich gesehen, insofern habe ich diese Verknüpfung nicht. xD

Ähh ... Wäre eine coole Idee gewesen, aber nein ... ^^"

Erneut vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
24.06.2018 | 13:05 Uhr
~ , aber für das Zeitreisen muss sich erst dein Mana wieder regenerieren – was ewig dauern könnte.‘ ~
Tja Raine, da musst du halt noch eine Weile warten, richtig? ._.~ Hoffentlich keine 4000 Jahre >0<

~ Sie war sich jedoch sicher, dass Yuan sich nicht daran erinnerte, dass sie zusammen aufgewachsen und sogar miteinander verlobt gewesen waren. Vermutlich war es eine der Erinnerungen, die Silvia manipuliert hatte. ~
Uh das kann natürlich echt gut sein >0< Wow~ Dann is das Band zwischen denen ja echt besonders

~ Sie hatte so ein Flügelpaar schon einmal gesehen, bei der Mondkriegerin. Und ihr wurde bewusst, was das bedeutete: Sie selbst war die Mondkriegerin. ~
xD Egtl ja voll unnütz, wenn sie sich eh durch den Ruam teleportieren kann, aber, nices Gadget XD

TIffany klingt ganz nett :D Bin gespannt was aus ihr wird XD
Wobei ich bei Tiffany immer an den Jungen aus Adventure Time denken muss haha

Antwort von DelFina18 am 29.06.2018 | 18:59 Uhr
Hi! ^^

Ähm, durch Pandæmonium dürftest du die Antwort eigentlich schon wissen ... ^^"

Jep. ^^

Na ja, momentan kann sie ihre Raumreisefähigkeit ja nicht nutzen und auch später wird sie eher das Lichtreisen benutzen.

Tiffany ist cool. ^^ Ich mag sie sehr. =3
Haha, das ist wie bei mir mit dem Namen Pascal. xDD

Vielen Dank fürs Review. =)

Liebe Grüße, Fina ^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast