Autor: foxinatrap
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
RedandSam (anonymer Benutzer)
31.08.2018 | 19:14 Uhr
zur Geschichte
Hey :o)
Schreibst du bitte bald weiter?
Ich wäre echt total traurig, wenn nicht.
Deine FF ist mega schön und ich liebe sie! <<33
Kann's kaum erwarten wie's weiter geht. ^^
Ganz ganz liebe Grüße
18.08.2018 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 7
So.
Bin durch.

Tja, was soll ich sagen?

Traumhaft!
Sensationell!
Einfach wunderwunderwunderwunderschön!

Ich bin überwältigt von deiner Story und habe sämtliche Kapitel zweimal gelesen: Das erste Mal mit großer Neugier – man will ja schnellstmöglich wissen, was so passiert. Das zweite Mal dann langsam und mit großem Genuss - dabei habe ich jedes Wort regelrecht aufgesaugt.

Dickes Kompliment an dich!
Du besitzt ein sehr großes Schreibtalent und kannst unfassbar gut mit Worten umgehen. ^_^

Was ich an deiner Story sehr schön finde ist, dass du die Sichtweisen beider Protagonisten darstellst, denn meist geschieht dies nur aus dem Blickwinkel einer Hauptperson und das stört mich oft. Du beschreibst die Gefühle und Gedanken der Beiden total realistisch und kein bisschen kitschig, was ich sehr mag. Auch der Humor kommt nicht zu kurz, was mir ebenfalls gefällt. Dass du Rechtschreibung und Grammatik beherrschst, ist eine absolute Wohltat, denn das kann man nicht von vielen Autoren behaupten.

Dein Schreibstil ist fantastisch!
Deine Sprache ist sehr ausdrucksstark und du verstehst es, Bilder in den Köpfen der Leser entstehen zu lassen (z. B.: „…dass seine anfängliche Freude, sie zu sehen, sich jetzt unter seine Unsicherheit kauerte wie ein verschrecktes Beutetier unter dichtes Blattwerk…“) und das ist es, was einen wirklich guten Autor ausmacht!
Chapeau!

Deine Einfälle finde ich ausnahmslos toll und ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und was du dir noch so alles ausdenkst bzw. ausgedacht hast.

Das Ende des letzten Kapitels ist ein waschechter Cliffhanger und lässt meine Fantasie rotieren…
Was Nicky angeht, hätte ich zwei, drei Ideen, wie sich verhalten und reagieren könnte.
Für Sam und Galina wünsche ich mir natürlich, dass sie einander nicht verlieren und ihre Sehnsucht aufeinander gestillt wird. Wie das passieren könnte und wo, auch dafür hätte ich ein bis drei Ideen.  ;-)
Mal sehen, was du dir einfallen lässt.

Nun hoffe ich zusammen mit den anderen Lesern, dass es wieder kühler wird (ich mag die Hitze überhaupt nicht), damit deine Muse zurück kehrt und wir uns an weiteren Kapiteln deiner wunderbaren Story erfreuen dürfen.

Bis zum nächsten Kapitel und Review.
Viele Grüße,
Nighthawk

PS: Ich schaue mir gerade noch einmal die dritte und vierte Staffel von Oitnb an… und natürlich ganz besonders die Szenen mit Red und Healy. ^_^

Antwort von foxinatrap am 20.08.2018 | 22:27 Uhr
Nighthawk,

vielen, vielen Dank für diesen wundervollen, schmeichelnden und beflügelnden Kommentar! Das geht runter wie Honig. :D
Es freut mich wirklich sehr, dass dir die Geschichte und mein Schreibstil so gut gefallen. Ich hoffe auch, dass ich bald wieder
in der Lage bin, hier weiter zu arbeiten, denn ich habe noch viele schöne Einfälle, die ich gerne zu Papier bringen würde,
und es macht auch einfach Spaß, es zu schreiben...und natürlich dann solche tollen Reviews zu lesen und zu merken, dass
es euch allen so viel Freude macht. Damit ist mein Job erfüllt. :)
Die Szenen der beiden aus der 3. Staffel habe ich mir soooo oft angesehen. Ich tue das immer halb grinsend, halb weinend,
weil ich weiß, dass es in der Serie ungerechterweise kein Happy End für die beiden gibt. Aber das Gute daran ist, dass mich
das dann meistens motiviert, an meinem Happy End für sie weiter zu basteln.

In der Hoffnung, dich nicht allzu lange warten lassen zu müssen: alles Liebe und bis bald!
foxinatrap
12.08.2018 | 18:39 Uhr
zur Geschichte
Servus

Ich bin erst seit kurzem ein Fan der Serie und habe bereits alle bisher veröffentlichten Staffeln gesehen.

Viele Charaktere gefallen mir: Taystee, Alex, Black Cindy, Mendoza, Nicky, Big Boo, Lorna, Flores, Pennsatucky, Crazy Eyes, Luschek, Sophia, Fig, Officer Bell, Barb, Red und.... Healy. <3

Die kleine Flirterei der beiden Letztgenannten gefiel mir sehr und ich hatte gehofft, dass das irgendwie weiter geht. Leider wurde ich enttäuscht, als sich Healy am Ende der vierten Staffel selbst in die Psychatrie einwies. :-( Ich hatte gehofft, er würde in der sechsten Staffel wieder auftauchen... Aber auch hier wurde ich enttäuscht. Nun hoffe ich ein bisschen auf Staffel 7.

Ich bin heilfroh, dass ich deine Story gefunden habe, die laut Kurzbeschreibung das verheißt, was ich gern in der Serie gehabt hätte! ^^

Gelesen habe ich sie noch nicht, das werde ich dieser Tage aber tun. Ich wollte dir nur vorab schon mal ein Review dalassen, um dir zu sagen, wie sehr ich mich über deine Story freue. Außerdem ist es auch als kleine Motivation gedacht, denn ich weiß, wie es ist, wenn man als Autor keine oder nur sehr wenige Reviews bekommt.

Ich werde mich auf jeden Fall wieder melden, wenn ich die bisher veröffentlichten Kapitel gelesen habe und selbstverständlich bleibe ich ab jetzt an deiner Story als Leserin/Reviewerin dran. <3

Viele Grüße,
Nighthawk
06.08.2018 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 7
Ich bin so begeistern von dieser Geschichte. Sie lässt sich echt gut lesen.
Habe grade das 7 Kapitel durch und kann es kaum abwarten, wie es weitergeht.
Bin ein Fan deiner Schreibstils. Weiter so :)
Lg

Antwort von foxinatrap am 06.08.2018 | 14:21 Uhr
Hey, danke dir! Schön, dass dir die Geschichte gefällt. Im Moment ist es definitiv zu heiß, um mein Gehirn zu benutzen, aber sobald es wieder kühler wird, werde ich auch weiterschreiben. Kapitel 8 ist schon fast fertig. Hoffe, dass ich dich und die anderen Leser nicht zu lange warten lassen muss. :)
Liebe Grüße,
foxinatrap
24.07.2018 | 22:08 Uhr
zu Kapitel 3
Huhu,

ohmanoman.....was für ein Mist.....ich hab mich etz immer wieder eingeloggt, um zu gucken, ob schon was neues da ist und als da kein Alert war, hab ich mich wieder ausgeloggt. Irgendwann dacht ich mir so: hm, irgendwie komisch. Also hab ich nachgeschaut und 3!!! neue Kapitel von Dir entdeckt. Ich Schaf hatte die Alerts nicht aktiviert und somit auch die Updates verpasst.....

So aber nun zum Wichtigen :) Och ist das schöööönnnnn. Dein Schreibstil - ja was soll ich noch sagen?- einfach Bombe, nach wie vor!
Und der Tanz geht weiter :) Sam ist aber auch so ein großer kleiner Trottel:) Ich seh ihn richtig vor mir: unbeholfen, tappsig und vielleicht auch ein bisschen überfordert mit seinen Gefühlen für Red. Die Szene im Gewächshaus....einfach Zucker:) Zusehen wie sehr sie sich wollen, aber es nicht zulassen. Ja und dann der kleine Kuss später......ohne sie wirklich zu schmecken......was für ein geiler Satz!

Ich bin ja so gespannt, wie es weitergeht. Aber ich lass mir Zeit. Nun hab ich ja zwei Kapitel in Petto (schreibt man das so?) und die heb ich mir auf. Ein Kapitel jeden Abend vorm Schlafengehen:) Zum schön träumen halt haha:))) Also, dann lesen wir uns morgen wieder, spätestens Donnerstag (da hab ich dann frei und Zeit zum lesen).

Nur wollte ich mich jetzt auch schnell melden, nicht das Du denkst ich hätte Dich vergessen. Nein, ich hab nur keine Alerts bekommen:)

Also bis denne

lg
ich

Antwort von foxinatrap am 24.07.2018 | 22:48 Uhr
Hey,

schön von dir zu hören. :D Aber keine Sorge, ich hatte mir schon gedacht, dass du früher oder später wieder mit einem schönen Kommentar um die Ecke kommen würdest. ;)

Es freut mich sehr, dass es dir auch weiterhin gefällt. Es macht mir einfach so einen Riesenspaß, mir immer wieder neue Szenen für die beiden auszudenken. Gerade weil sie so verschieden in ihrem Wesen sind, ist es ein echter Genuss, sie aufeinander loszulassen. Und oh ja, Sam ist sowas von überfordert, haha! Aber ich konnte schon in der Serie so megagut mit ihm fühlen, weil ich in Liebesangelegenheiten genauso ein unbeholfener Trottel bin wie er! Umso mehr bewundere ich Red dafür, dass sie immer den Durchblick behält und weiß, was wann und wie zu tun ist, um zu erreichen, was sie will. Na ja, aber auch sie hat ihre kleinen Momente der Schwäche...was sie in meinen Augen nur noch liebenswerter macht.

Dann freu ich mich jetzt einfach auf deine nächsten Urteile zu den übrigen Kapiteln und wünsche dir wunderschöne Träume! ;) Das sechste Kapitel kommt übrigens schon morgen. :D

Alles Liebe,
foxinatrap
15.07.2018 | 21:27 Uhr
zu Kapitel 2
Und da bin ich schon wieder.....

Also Dein Schreibstil ist einfach so unglaublich. Es liest sich so professionell, als hielte man einen Roman in den Händen, für den ich tatsächlich Geld ausgeben würde :)

"Pipers schwere Lider begannen sich zu heben und nach einer Weile des angestrengten Blinzelns formten sich ihre dunklen, dünnen Brauen zu einer argwöhnischen Wölbung." - allein der Satz zb, die Art wie Du belangloses in einen Schokoriegel der Lektüre verwandelst, ist grandios. Ehrlich, ich sage das nicht einfach nur so, damit ich was sage(schreibe) ich meine das voll ernst. Ich rede da aus Erfahrung, denn ich habe sehr selten hier was gelesen, das sich mit Deinem messen kann. Ich liebe es, wenn Details a) vorkommen und tatsächlich um- und beschrieben werden (denn nur durch diese Kleinigkeiten werden Geschichten und ihre Figuren lebendig und bildhaft) und b) dann eben mit einer so blumigen Sprache in unser geistiges Auge transportiert werden. (Ohjeh ich trage aber dick auf, was? Nun, aber ich spreche da eben aus eigenem Empfinden, da ich der Meinung bin, so eine Art, Dinge zu beschreiben, heben Fanfiction wie Deine eben von anderen ganz deutlich ab)

Und mir gefält, wie die beiden so um sich herumtanzen. Man spürt richtig die Sehnsucht, die sie zu zerreißen droht, sie sich nahe sein wollen, aber nicht wissen wie und wer den ersten richtigen Schritt wagt. Einfach herrlich. Dieses Hin und Her finde ich spannender als jedes Vorspiel *hust* (wobei das unser Vorspiel ist hihi *grinst*)


Ich kann es kaum erwarten wann und wie es weiter geht. Ich werde nun wieder öfter auf FF.de vorbeischauen, damit ich nichts verpasse hier. Ich freu mich schon wenn der Tanz weitergeht (oder aber so richtig beginnt).

Das einzige, was etwas komisch für mich ist....meine Chefin heißt Galina und die hat halt mal so gar nichts von Red - ganz im Gegenteil. Und lese ich Galina, denke ich immer an die. Aber gut, sie heißt nunmal so und ich muss schaun, dass ich das aus meinem Kopf kriege *lacht*

Ich wünsche Dir eine schöne nächste Woche und hoffe nicht zulange auf Fortsetzung warten zu müssen (wobei ich darauf gar kein Recht habe, wenn ich bedenke, wie lange ich meine Leser (ob überhaupt noch welche da sind?) nun schon warten lasse - aber ich sag ja, mit Schreibblockaden kenne ich mich aus....)

lg ich

Antwort von foxinatrap am 16.07.2018 | 00:08 Uhr
Ach, ich wünschte ich könnte jeden Tag ein Kapitel hochladen und so einen fantastischen Kommentar lesen! Das ist echt beflügelnd, vielen, lieben Dank! Ich kann dir gar nicht sagen wie viel es mir bedeutet, zu hören/lesen, dass mein Schreibstil so gut ankommt. Da du ja selber schreibst, weißt du bestimmt wie das mit der Kreativität und den Selbstzweifeln ist. Na ja, reden wir jetzt nicht über die alte Leier von Fluch und Segen... Jedenfalls habe ich beim Schreiben manchmal das Gefühl, ich würde viel zu sehr ins endlose Schwafeln kommen, aber dir scheint es ja zu gefallen. Das freut mich!^^ Und ich liebe es auch einfach, alles ganz genau zu beschreiben, denn du hast vollkommen recht: erst dadurch wird eine Geschichte lebendig.
Übrigens freue ich mich, wenn du auch weiterhin "dick aufträgst", das hilft total sowas über das eigene Werk zu lesen. ;)
Ich genieße es ehrlich gesagt auch sehr, dieses Hin und Her zu beschreiben. Irgendwie geht mir das auch sehr leicht von der Hand. Die Serie hat da so eine verdammt gute Vorlage mit so viel Potenzial geliefert - ich kann es fast nicht fassen, dass sie das einfach haben verkümmern lassen. Aber na ja, so habe ich wenigstens was zu schreiben... :P

Am dritten Kapitel bin ich tatsächlich seit heute schon dran. Wenn es weiter so gut und flüssig vorangeht, wird es wahrscheinlich schon morgen online sein. Aber lieber nichts versprechen, wer weiß was noch passiert. Jedenfalls bin ich jetzt wieder fleißig dabei. Und oh ja, von Schreibblockaden kann ich ein Lied singen. Falls du gerade in einer steckst, wünsche ich dir viel Glück, damit sie bald vorbei geht. :)

Dir auch eine schöne Woche und ich freue mich schon auf den nächsten Kommentar, haha! :D
14.07.2018 | 10:30 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,

hab heute Deine Geschichte entdeckt und dachte mir: da muss ich doch was dalassen.

Zunächst einmal: hammer geschrieben! Du hast einen wundervollen Schreibstil! Flüssig, poetisch und mitreißend - so wie es eben sein muss.
Und nunja, was soll ich sagen? Ich bin ein Kate Mulgrew-Fan der ersten Voyagerfolge und habe seither alles mit ihr gesehen, was es auf Leinwand zu finden gibt. Und natrürlich liebe ich sie als "Red". Sie spielt sie einfach fantastisch. Diese starke Persönlichkeit auf der einen Seite, die verletzliche auf der anderen. Noch dazu liebe ich ihre Gestik und Mimik. Joa und als sie dann da mit Sam anbandelte, da war ich ein Shipper von der ersten Sekunde. Umsomehr freute es mich zu sehen, dass ich da nicht die einzige bin. Deine Geschichte trifft also voll mein Zentrum und ich würde mir aufjedenfall mehr wünschen. Denn nicht nur Dein Schreibstil ist Wahnsinn, sondern auch das WAS Du schreibst. Es ist nachvollziehbar (Reaktionen und Aktionen und Gedanken der Figuren) und absolut logisch. Man sieht die Bilder quasi vor seinem innerem Auge und es ist, als sähe man eine Folge an. Ich kann sogar Reds russichen Akzent hören.... einfach wundervoll Deine Geschichte - in allen Belangen!

Bin ja mal gespannt, ob Sam wirklich nochmnal auftaucht, da ja nun - in Staffel 6 - die Insassen ale verlegt wurden. Aber egal wie, deshalb gibt es Fanfiction, denn da ist eben alles möglich und somit auch ein Red/Sam-Pairing - ich liebe es.

Nun der Standartsatz (aber in dem Fall ist er wirklich ehrlich gemeint): bitte schreib schnell weiter, ich kann es kaum erwarten wie es weitergeht (aber keine Sorge, für Schreibblockaden habe ich da das vollste Verständnis)

lg
ich

Antwort von foxinatrap am 15.07.2018 | 17:48 Uhr
Liebe Jetlaja (ich nehme jetzt einfach mal an, du bist eine Frau),

vielen, vielen Dank für deinen Kommentar! Ich habe mich riesig darüber gefreut. Es bestärkt mich immer total, wenn ich solche positiven Rückmeldungen bekomme. Schön, dass diese Fanfiction einen weiteren Leser gewonnen hat. Sie nur für mich allein zu schreiben, hat schon Spaß gemacht, aber wenn ich weiß, dass es noch ein paar mehr Leute - und wenn es nur zwei sind - gibt, die mitfiebern, macht es gleich hundertmal so viel Freude. Ich bin auch absolut vernarrt in Red und dieses Pairing und es hat mir einfach das Herz gebrochen, dass in der Serie nichts draus wurde. Deswegen KONNTE ich gar nicht anders als diese Fanfiction zu schreiben. Auch ich hoffe, dass Sam Healy irgendwie doch noch in die Serie zurückkehren wird. Ich finde, das würde sehr gut passen, denn er ist ja Sozialarbeiter geworden, weil er etwas verbessern wollte. Und wenn es ihm in der Therapie gelungen sein sollte, seine persönlichen Schwierigkeiten in den Griff zu kriegen, wäre es ja nur logisch, dass er an den Ort zurückkehrt, wo er an seinen beruflichen Aufgaben gescheitert ist. Ich wünsche es mir jedenfalls sehr! :D
Lustigerweise habe ich gestern angefangen, das zweite Kapitel zu schreiben, genau an dem Tag, an dem du deinen Kommentar geschrieben hast. Du wirst dich jetzt also wohl gerade freuen, dass ein neues Kapitel da ist. Viel Spaß beim Lesen, ich hoffe, es gefällt dir auch weiterhin. Danke nochmal für deinen Kommentar.

Liebe Grüße
foxinatrap
05.07.2018 | 10:10 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!
Ich bin begeistert von dieser Story. Sie liest sich so rund, die Wortwahl gut durchdacht und ausgefeilt. Man könnte meinen, du hast das Schreiben irgendwo von der Pike auf gelernt und würdest das schon dein Leben lang machen. Großes Lob und vielen Dank für die Mühe, die da drin steckt.

Ich bin sehr auf die Fortsetzung gespannt. Es gibt doch eine, oder?

lg, die sheena

Antwort von foxinatrap am 07.07.2018 | 22:29 Uhr
Hey Sheena,

vielen Dank für deine lieben Worte, das bedeutet mir viel. Tatsächlich schreibe ich schon seit meinem 11. Lebensjahr, das ist meine allergrößte Leidenschaft. Mein Traum ist es, eines Tages davon leben zu können. :) Freut mich jedenfalls, dass dir die Geschichte gefällt. Ja, ich habe eine Fortsetzung geplant, kann dir allerdings nicht sagen, wann genau ich dazu kommen werde, sie zu schreiben. Aber ich bemühe mich, das bald mal auf die Reihe zu kriegen.

Alles Liebe,
foxinatrap