Autor: nyma
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 1:
16.11.2019 | 21:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo nyma
Dein erstes Kapitel macht auf jeden Fall neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Und die Kurzbeschreibung natürlich auch.
Mir gefällt dein Schreibstil richtig gut und du beschreibst alles sehr bildlich.
Mir tun nun die Ferkel so Leid, aber ich bin halt Vegetarierin, da leide ich immer mit den Tieren.
Hach wie schön, Aaron und Jesus sind hier ein Paar, da machst du mir persönlich eine große Freude.
Und Rick und Daryl haben was miteinander am laufen? Interessante Mischung.
Ich frage mich am Ende was es mit Enids sehnsüchtigen Blick auf sich hat. Bezog sich der allgemein auf die Szenen zwischen zwei sich liebenden Menschen oder mag sie einen der beiden Männer mehr als nur freundschaftlich? Aber das wird man garantiert erfahren.
Wirklich ein gelungener Start in eine Story. Finde ich zumindest. =)
LGe, Stokely
11.07.2018 | 23:12 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,

Ich muss sagen, das mit dem kleinen Fuchs war sehr überraschend für mich. Da ich die Sendung und die Figuren kaum kenne, bin ich jetzt gespannt, was meinte Daryl, Jesus könnte sich darum kümmern! Wie hat sich Jesus entwickelt zw Ende der Staffel und diese Geschichte? Und noch mehr, wer Daryl als Partner findet!

Etwas verwirtwar ich in Kapitel 10 mit den Strichmännchen aber ich denke, dafür muss ich etwas mehr TWD sehen....

Bitte schreib weiter!

LG, noeibli.
20.06.2018 | 11:25 Uhr
zu Kapitel 1
Sooooo ... meine Liebe ... mein 500. Review gebührt dir!

Wie immer ist es mir eine Ehre gewesen, dich auf dieser wundervollen Reise begleiten zu dürfen. Von den ersten Erwähnung von "Ich hab' da mal so eine Idee ..." bin ich immer gerne an deiner Seite gewesen und werde es bis zur Vollendung dieser unglaublich tollen und authentischen Geschichte auch weiterhin sein. Danke, dass ich daran teilhaben darf!

Ich bin nach wie vor gefesselt von der Geschichte, leide mit den Charakteren mit, freue mich über viele zahlreiche Details, die die Story abrunden, lächle über gelungene Dialoge, markante Beschreibungen und hoffe auf ein schönes Happy End! Denn der Abschluss steht ja noch aus, ich weiß also noch gar nicht, in welche Richtung sich das alles bewegen wird. Ich weiß nur eins: Du wirst etwas ganz tolles daraus machen!

Mit dem ersten Kapitel hast du die Leser ja gleich "Mitten ins Geschehen" katapultiert und gleichzeitig schon erste wichtige Details offenbart. Deine Hingabe, sich auch komplexen Strukturen anzunehmen und diese in den Text einfließen zu lassen, erkennt man mit jeder Zeile. Es ist schön zu lesen, wie du auch einen Blick über den Tellerrand wirfst und uns Einblick in ein eventuelles Zukunftsszenario gewährst.

Also, in diesem Sinne: Einsteigen, hinsetzen und die Fahrt in die wundervolle Welt des The walking Dead-Fandoms genießen!

Antwort von nyma am 23.06.2018 | 17:12:33 Uhr
Ach du Liebe!! Du kannst dir gar nicht vorstellen was es für eine Freude ist, diese Reise mit dir gemeinsam angetreten zu sein!
Es macht so viel Spaß mit dir zusammen die Idee zu durchdenken und zu optimieren. So tief drinnen zu stecken in der Geschichte und immer jemanden zu haben mit dem man sofort
mitten im GEschehen steckt - das ist wirklich ein großes Geschenk!

Happy End??? Meinst du?? Und wenn es mir nun vielleicht doch anders einfällt? Gerade wäre da ein optimaler Punkt um das Ruder noch einmal rumzureißen. Brauchen Geschichten alle ein Happy End?

Yeah!! Und weiter geht die Reise. Danke, dass du an Bord bist und ich fühle mich geehrt, dass mir dein 500stes Review gehört!

Liebe Grüße
nyma <3
16.06.2018 | 11:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo nyma.

Eigentlich mache ich das sehr selten aber bei deine Geschichte...

Zuerst sagen, dass ich mich sehr gefreut habe etwas von dir zu sehen. Dann war ich etwas enttäuscht, weil ich überhaupt nichts mit dieser Sendung zu tun habe aber ich kenne deine „alten“ Geschichten und wollte dir eine Chance geben. Und heute morgen noch im Bett musste ich den neuen Kapitel lesen und gleich drauf in Internet etwas recherchier, um Gesichter für den Namen zu finden... und jetzt hoffe ich, dass der Mittwoch schnell kommt und etwas weiter lesen zu dürfen!

Ich bin noch etwas verloren mit den Beiser und was weiß ich aber ich finde es trotzdem sehr spannend was mit der armer Jesus passiert! Und dass Dr. Mallard aufgetaucht ist finde ich einfach süß und erinnert mich an den alten Zeiten d n NCIS!

Ich hoffe, deine Umzug läuft wie geplant!
Und bis Mittwoch!

Noeibli

PS.- Entschuldigung für die wahrscheinlich viele Fehler. Ich lerne „noch“ deutsch!

Antwort von nyma am 23.06.2018 | 17:02:14 Uhr
Hallo!!
Was für eine Freude. Wie schön, dass dich die Geschichte anspricht, obwohl du mit 'The walking Dead' nichts am Hut hast!
Es lohnt sich aber sehr die Serie einmal anzuschauen. Die Charaktere sind so liebevoll und glaubhaft dargesteltt, dass es eine Freude ist ihnen durch die Serie zu folgen! Probier es mal aus, wenn du die Möglichkeit hast. Diese FF zeigt das Geschehen ja einige Jahre nach dem aktuellen Stand der Serie und somit sind die Charaktere hier wieder etwas anders, als in den einzelnen Folgen.
Es ist sehr spannend zu sehen, da die Charakterentwicklung im Verlauf der 8 Staffeln wirklich enorm ist - gerade bei Daryl und Aaron gibt es da eine sehr große Wandlung.

Ja, als ich die TWD-Familie nach DC geschickt habe, konnte ich an Ducky nicht vorbei. Ich brauchte dringend einen Arzt - und dann war Dr. Mallard einfach da. Der zähe Knochen ist unkaputtbar - wer hätte da besser gepasst?

Ich freue mich wieder von Dir zu hören!

Herzliche Grüße
nyma