Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
Gwyllions (anonymer Benutzer)
16.12.2018 | 15:15 Uhr
zu Kapitel 2
Interessante Methoden die Neeome da hat.
"So toll ist das Hemd auch wieder nicht." <- da musste ich ganz schön lachen :,-D

Jetzt wo ich die Vorgeschichte durch habe, wirds wohl Zeit Licht und Schatten zu lesen ;-)

Antwort von ChrisUndManuela am 16.12.2018 | 15:41:51 Uhr
Ja, alle anderen Methoden wurden bei Jarod bereits ausprobiert. Aber - die klappt scheinbar auch nicht wirklich ;-)
Bei LuS hast du lange was davon :) Da kommen noch viele Kapitel. Viel Spaß dabei. Freue mich, wieder von dir zu lesen.
LG Manuela
Gwyllions (anonymer Benutzer)
13.12.2018 | 08:26 Uhr
zu Kapitel 1
Auf die gefahr hin, dass ich mich wiederhole ^^ aber die Figuren sind (wie nicht anders zu erwarten) verdammt gut getroffen! Da macht das lesen richtig spaß.

Neeome ist ein interessanter Charakter, ich bin gespannt wohin die Reise geht

Antwort von ChrisUndManuela am 13.12.2018 | 09:22:13 Uhr
Gegen Wiederholungen haben wir gar nix, wenn sie so schön sind ;-)
Vielen lieben Dank dafür.
Es macht Spaß auch mal eine richtig böse Tussi zu schreiben :)
"Matambos Tochter" ist übrigens eine Vorgeschichte von Geschehnissen in "Licht und Schatten"

LG
Manuela
12.12.2018 | 17:08 Uhr
zu Kapitel 2
Haha, irgendwie hat es Lyle wirklich verdient, dass mal jemand mit ihm so umspringt. Und das hat ihm wirklich GAR NICHT gefallen. Seine Rache finde ich jedoch etwas überzogen.....ich will hier aber niemand spoilern.

Von wem nun die ominöse Mail kam, die den Virus enthielt, wurde nicht geklärt. Gehörte der Fahrer irgendwie zum Plan? Das war ja quasi ein "glücklicher" Zufall. Oder braucht der Typ eine besonders dicke Brille?

Jaja, Miss Parker sollte man nicht ärgern. Gefährlich sind die Parkes immer dann, wenn sie mal zusammen halten. *lacht*
Jarods Glück, dass sie das sehr selten tun.

Alle vögeln bis sie tun was man sagt ist schon eine komische Taktik. *grübel* Aber wohl äußerst befriedigend. *gg*

Gut das man sich mit netten kleinen Kapiteln die Zeit vertreiben kann, bis weitere Kapitel von LuS rauskommen.

LG Asda

Antwort von ChrisUndManuela am 12.12.2018 | 18:09:44 Uhr
Lyle hat es verdient? Also bitte. Lyle sagt gerade, er fand die Rache gar nicht überzogen.

Na hör mal, ein bisschen Phantasie muss ich auch den Lesern lassen ;-) Denk dir auch, von wem die Mail kam *lach* Und der Fahrer - na ja - manchmal gibt es glückliche Zufälle im Leben *g*

Oh ja, das sind sie. Auch in Zukunft... Familie ist Familie - egal wie sehr man sich sonst hasst.

Haha - sexuelle Folter ist ein häufig genutztes Mittel, um Menschen gefügig zu machen. Körperliche Folter hatte ja schon Mr. Lyle ausprobiert.

Wenn du das nächste Kapitel von LuS liest, wirst du viele Menschen hassen :( Ich korrigiere es gerade und bin kurz vor dem Heulen und zittere vor Angst, vor deinem Zorn. Damals erschien es mir die Handlung für die Person logisch. Denk immer daran, wenn man 33 Jahre eingesperrt war, ist man auch nicht ganz richtig im Kopf. Ja, das ist der Versuch einer Rechtfertigung. Das Kapitel hat 38 Seiten! Wuuuaaaa! ("Rivalen" und "Die Prophezeiung" könnten dir auch gefallen, haben aber nix mit LuS zu tun, waren MEINE ersten FFs - und da kannte ich Chris noch nicht ;))

Danke und LG
Manuela
10.08.2018 | 14:12 Uhr
zu Kapitel 2
Die Idee von Neeome ist im Grunde nicht schlecht. Nur lässt Jarod sich nicht so leicht um den Finger wickeln. Dieses Miststück treibt es wirklich ziemlich übel. Ihre Schuld, dass sich eigentlich die zänkischen Geschwister Miss Parker und Mr. Lyle zusammenschließen. Gemeinsam ist es ihnen dann wirklich gelungen Neeome rauszuekeln. Sie haben dafür sogar Jarod entkommen lassen. Sehr überraschend.
Ich fand den Twoshot wirklich Klasse. Vorallem die Figuren sind perfekt getroffen. Fast wie Pretender im TV sehen :)

Antwort von ChrisUndManuela am 13.12.2018 | 09:37:38 Uhr
Dankesehr :) Ja Neeome wollte einen anderen Weg einschlagen, aber den haben sich die Parkers nicht gefallen lassen. Gewalt ja, sexuelle Gewalt nein *lach* Die haben eben ihre eigenen Moralvorstellungen und Neeome hat da voll ins Wespennest gelangt. Gemeinsam könnten die Parkers sehr viel mehr bewirken, als gegeneinander. Aber lies mal LuS...

Lieben Dank
Manuela
09.08.2018 | 18:01 Uhr
zu Kapitel 1
Neomee eine sehr interessante Person. Die scheint den Laden aufzumischen.
Wieder hast du die Figuren aus der Serie Punktgenau getroffen. Ich liebe diese Biestige Miss Parker. Spannend geschrieben. Bin schon gespannt, wie es weitergeht.

Antwort von ChrisUndManuela am 09.08.2018 | 18:13:31 Uhr
Vielen lieben Dank, für deine Review :)
Neomee wird die richtig aufmischen, das verspreche ich dir.
Vielleicht ein wenig zu viel!
Danke, für dein Lob :)