Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Dissa
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
18.06.2018 | 17:34 Uhr
Du hast Tylers Gefühle und seine Einstellung sich ändern zu wollen sehr gut dargestellt -
hoffen wir mal das es für ihn ein gutes Ende nehmen wird und Tony im helfen kann - es war ja
ein fieser Cliffhänger am Ende der Zweiten Staffel.

Threstalfeder

Antwort von Dissa am 23.06.2018 | 10:45 Uhr
Hey du :)

Vielen lieben dank für deine lieben Worte! Ich habe mich sehr darüber gefreut!
Ich hoffe auch, dass Tyler geholfen wird. Aber auch, dass Clay erst einmal Hilfe bekommt :D Wo er jetzt gerade nicht sonderlich gut steht, obwohl er nur helfen wollte.
Seien wir gespannt auf die dritte Staffel :)

Alles Gute dir,
deine Dissa
18.06.2018 | 17:29 Uhr
Huhu
Gemobbt zu werden ist etwas, mit dem man alleine kaum zuerecht kommen kann. Man hat das Gefühl die ganze Welt ist gegen dich und egal was du tust, du machst nichts besser oder richtig genug. Das Gefühl mit der gesamten Situation absolut alleine zu sein ist schlimm.

Deshalb sind meine Lieblings Charaktere auch Justin und Tyler. Jedes mal wenn ich mir die Folgen, die Tyler im Focus haben ansehen - möchte ich ihn einfach nur knuddeln und sagen das er perfekt ist so wie er ist. Er tut mir in der ersten und zweiten Staffel so unheimlich leid - denn man sieht ja das er versucht sich zu bessern - und dann kommt Monty mit seinen Jungs und bestraft ihn für diesen Versuch - ein besserer Mensch zu werden - das ist nicht fair und Tyler hat es am allerwenigsten verdient. Er ist so ein toller Mensch und du hast seine Gedanken und Gefühle in diesem Kapitel so gut dargestellt - ein großes Lob an dich dafür.


Lg JaliceTo

Antwort von Dissa am 23.06.2018 | 10:44 Uhr
Hey du :)

Noch einmal vielen Dank für deine Rückmeldung und deiner Worte! Sie bedeuten mir viel.
Ich finde deine Beschreibung von Mobbing absolut richtig. Man braucht Menschen, die einen in solchen Momenten unterstützen und ganz wichtig dabei ist: Man ist nicht alleine, man darf nach Hilfe rufen, das ist keine Schande !

Ja! Und wie recht du hast! Tyler gibt sich alle Mühe und kämpft sich durchs Leben. Er macht dieses komische Programm mit und bemüht sich, dazuzugehören. Es hat mir beinahe das Herz gebrochen, als sich selbst Cyrus gegen ihn gewendet hatte. Die beiden hätten etwas bewirken können, auch ohne, dass Tyler seine Waffen auspacken musste! Leider spielt das Leben nicht fair und vor allem Menschen, wie Monty.

Alles Gute dir,
deine Dissa
18.06.2018 | 17:24 Uhr
Huhu
Ich finde du hast Alexs Sicht der Dinge gut geschrieben - er weis nicht wer er momentan ist und an diesen Körper gefesselt zu sein muss schlimm für ihn sein. Er tat mir in der zweiten Staffel so leid - er wollte nur heraus finden warum er sich umbringen wollte und als es dann raus kam - konnte man die Ansätze irgendwie verstehen - wie gut das er seine Freunde hat - die das mit ihm durchstehen.

Lg JaliceTo

Antwort von Dissa am 23.06.2018 | 10:40 Uhr
Hey du :)

vielen Dank für deine Rückmeldung! Ich habe mich sehr über deine Worte gefreut!
Auch mir tat Alex in der zweiten Staffel unendlich leid, aber gleichzeitig denke ich, dass seine Figur so unfassbar wichtig ist. Nach der ersten Staffel kam wieder einmal dieser krasse Werther-Effekt zustande und viele taten es Hannah nach. In der zweiten Staffel wird einem gezeigt, was wirklich nach einem Suizid passiert. Und vor allem aber, was passiert, wenn der Suizidversuch schief läuft.
Ich bin ebenso froh, wie du, dass er Menschen hat, die ihm beistehen und ihn trotz seiner Aussetzer nicht alleine lassen!

Alles Gute dir,
deine Dissa
02.06.2018 | 19:17 Uhr
Armer Mr.Porter, du beschreibst seine Gedankengänge und Gefühle sehr gut.
In der ersten Staffel habe ich ihn noch mit einem negativen Gesamteindruck betrachtet und jetzt in der 2 tat er mir vor allem im Gericht leid.

Guter Schreibstil, weiter so


Threstalfeder

Antwort von Dissa am 03.06.2018 | 21:47 Uhr
Hey du !

vielen lieben Dank für deine liebe Rückmeldung!
Ich teile deine Ansicht bezüglich Mr. Porter. Mir war er in der ersten Staffel auch sehr unsympathisch, weil ich einfach nicht verstehen konnte, warum er Hannah nicht ernst genommen hatte. Aber er steht zu seinen Fehlern und auch mir tat er vor Gericht einfach nur noch leid.
Danke für dein Kompliment.

Ich wünsche dir eine schöne kommende Woche,
deine Dissa
27.05.2018 | 16:05 Uhr
Huhu
Schön das es weiter geht.
Ich fand Chlöe in der zweiten Staffel wirklich - ein wenig naiv, aber wie du schon geschrieben hast Liebe macht Blind und eben auch taub. Sie wollte nicht auf das hören was die anderen über Bryce erzählt haben und die Fotos waren für sie wie Lügen - sie wollte das offensichtliche nicht sehen und dennoch hat das Blondchen nun ein Problem - sie ist schwanger.
Ich glaube auch das Chloe deshalb im Gericht verneint hat das Bryce sie vergewaltigt hat - ist nur eine Vermutung. Auch wenn er (und ich weis das diese Ansicht falsch ist) mit Brille und Anzug etwas hat das attraktiv aussieht - so tut Chloe mir Leid, sie wollte nur das beste geben und einen guten Eindruck bei einen Eltern hinterlassen und nun muss sie mit der Lüge, die sie nicht glauben wollte zurecht kommen.
Sehr schön geschrieben.

Lg JaliceTo

Antwort von Dissa am 28.05.2018 | 23:45 Uhr
Huhu :D
Danke wieder einmal für deine lieben Worte, die du mir hiergelassen hast! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Ich persönlich halte Chloe für einen sehr interessanten Charakter. Sie wirkte auf den ersten Blick wie das typische It-girl einer jeden High-School, allerdings finde ich, dass sie doch so mehr Tiefe besitzt, als zunächst gedacht. Sie wirkte ehrlich verliebt und umso schlimmer war es am Ende für sie, als ihre Welt in die Brüche ging.
Deine Theorie finde ich sehr spannend und auch gut möglich, allerdings denke ich, dass sie die Schwangerschaft sonst verschwiegen hätte, anstelle es Jessica zu erzählen mit dem Beisatz, dass sie ein Problem hätte.
Danke für deine Rückmeldung.
Deine Dissa
25.05.2018 | 19:49 Uhr
Huhu erneut =)
Ich finde das Sheri einen sehr interessanten Charakter hat und sie will ja etwas gutes tun, sie ist vom Grundwesen her ja ein guter Mensch - auch wenn ihr wie allen anderen etwas schlimmes wiederfahren ist, mit dem sie versuchen muss klar zu kommen.
Natürlich, niemand will die Schuld an einem Unfall haben und wenn man mit der Schuld an einem Unfall leben muss, ist es auch nicht einfach. Die Vergleiche wie man reagiert als Kind und als junger Erwachsener finde ich gut, weil man sich einfach an diese bestimmten Situationen erinnern kann und warum man es getan hat.
Die arme Sheri kann diese Last, diese Schuld am Tod einer Person nicht einfach wie eine Brotdose in die Tonne werfen und es vergessen - so etwas ist auch gar nicht möglich, die arme.
Ja es ist besser wenn man versucht mit jemanden zu reden, als das man zulässt das die Schuld einen zerfrisst - wahre Worte.


Lg JaliceTo

Antwort von Dissa am 26.05.2018 | 20:15 Uhr
Hey nochmal :)

Danke wieder für deine schönen Worte!
Ich mag Sheri auch wirklich sehr gerne, obwohl sie keine wirklich tragende Rolle hat. Sie hat irgendwie auf ihre Art und Weise versucht ihren Fehler gerade zu rücken, was ich gut von ihr finde. Auch in der zweiten Staffel glänzt sie meines Erachtens, auch wenn sie nicht viel tut.
Wenn du jemanden zum Reden brauchen solltest, kannst du dich gerne an mich wenden. Friss sie auf jeden Fall nicht einfach nur auf, sondern gib sie weiter.
Alles Gute,
deine Dissa
25.05.2018 | 19:44 Uhr
Huhu
ein sehr schönes Projekt das du dir das ausgesucht hast und es wirklich schwer zu leben wenn man einer solchen Situation wie Jessika ausgesetzt wurde. Du hast ihre Gedanken und Gefühle sehr gut beschrieben und ich habe dir ein Sternchen und ein Favo da gelassen und bin gespannt wie es weiter gehen wird.

Lg JaliceTo

Antwort von Dissa am 26.05.2018 | 20:13 Uhr
Hey du,

vielen lieben Dank für den Stern, das Favo und für deine Worte <3
Du hast recht, dass es extrem schwer sein muss mit einer Vergewaltigung zu leben...ich hoffe, dass dir so etwas niemals passieren wird.
Alles Gute,
deine Dissa
23.05.2018 | 19:08 Uhr
Hey :)

Schon der Titel und die Kurzbeschreibung haben mich total angesprochen und dafür muss ich dich echt loben, denn irgendwie fällt mir das bei meinen eigenen Geschichten immer am schwersten xD
Jessicas Gefühle und Gedanken hast du on point getroffen. Da hab ich nichts dran auszusetzen. Auch dein Schreibstil gefällt mir total gut. Es lässt sich flüssig lesen und passt gut zu der Geschichte an sich, es klingt einfach wirklich wie etwas, das Jessica hätte sagen/schreiben können. Generell deine Wortwahl ist schön und beschreibt die Situation gut.
Was mir noch gefallen hat, sind die Fragen, die du stellenweise eingebaut hast. Du hast nicht zu viele (was mir bei solchen Texten bei Anderen oft aufgefallen ist) und hast sie vor allem an den richtigen Stellen benutzt.
Mit fällt kein einziger Kritikpunkt ein, die Länge ist angenehm zu lesen, Rechtschreibung und Grammatik sind gut.
Gefällt mir sehr gut und ich bleibe auf jeden Fall dabei und hinterlasse dir dann mal eine Empfehlung :D

LG ♥

Antwort von Dissa am 24.05.2018 | 00:48 Uhr
Hey :D

Wow vielen lieben Dank für dein wunderschönes Review mit so unendlich vielen wunderschönen Worten! Ich freue mich riesig darüber, ehrlich. Natürlich danke ich dir auch für die Empfehlung und hoffe sehr, dass ich weiterhin deinen Ansprüchen genügen werde :) !

Ich kann gut verstehen, dass dir der Titel und die Kurzbeschreibung schwer fallen, mir geht es da nicht anders :D Ich bin mir immer viel zu unsicher, was ich bei beiden hinschreiben soll. Ich hoffe immer, dass es mir irgendwie gelingt, weswegen ich mich sehr freue, dass es dich angesprochen hat.
Ich freue mich sehr, wie du meinen Text auseinandergenommen hast und alles vermerkt hast, was dir positiv aufgefallen ist, so weiß ich genau, was vielleicht gut ankommt und was nicht. Ich danke dir also sehr für dein ausführliches Review!

Danke noch einmal und tut mir leid, dass mein Wortschatz gerade eher eingeschränkt ist :D
Ich hoffe, dass es dir soweit gut geht und wünsche dir noch eine schöne Nacht.
Alles Gute,
deine Dissa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast