Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Zeref36
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt):
07.02.2019 | 15:40 Uhr
Böses Ende, pfui Teufel ist das bitter. ;)
Nein mal im Ernst es hat gepasst. Nur wenn ein Engel einen Anderen ausgerechnet dieses eine Schimpfwort um die Ohren pfeffert, wiedo wartet man da auf einen Blitzeinschlag. Hehe.
Nein ich habe keinen Clown gefrühstückt, habe aber den Arzt hinter mir. War unterhaltsam zu lesen.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 07.02.2019 | 16:34 Uhr
Tja, dies ist so gesehen ein evil Ending zu Luzifers Erwachen. Kaleido spiegelt dann das good Ending wieder(bis zu Fate Apocalypse) Ayako und Satoshi in einer Zeitlinie vor dem Schicksal zu retten ist nicht machbar, aber es gibt eine Möglichkeit für beide zusammenzusein, wie es Sataniel später erfahren wird. Tja der Tod und Gott sind mysteriöse Wesen, nicht wahr?
05.02.2019 | 18:17 Uhr
Hmm kann es sein das hier allgemein eine apoclyptische Stimmung zur Zeit bei den Geschichten vorherrscht? Leicht wäre es Ayako zu Illya zu bringen. So oder so hat sie durchaus die 3. Wahre Magie drauf. Was in dem Fall Ayako vielleicht vorerst an ein Plüschtier binden könnte bis das ein Puppenmagier ihren Körper nachgebaut hat.
Nur dürften das weder Satoshi noch Erich bisher wissen was das Einzbern Teufelchen anstellen kann. Minigral bleibt trotz allem Gral...
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 05.02.2019 | 18:39 Uhr
So einfach ist es nicht, Ayako zu retten...
31.01.2019 | 19:44 Uhr
Heiliges Schokolade futtern Batman... Ups falsche Tür.
Mehr oder weniger komme ich noch mit. Wird immer nur schwierig wenn supernatural wissen gebraucht wird. Da ich keins habe um alles zu verstehen.
Ansonsten scheint es interessant zu werden.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 31.01.2019 | 21:22 Uhr
Oh sry. Dachte du kannst es schauen?^^'
24.01.2019 | 00:38 Uhr
Irre ich mich oder ist Theron verfressener als Dean?
Mit all den verschiedenen Sichten, dem Teenage-Drama und dem dämonischen Angriff war es ein ereignisvolles Kapitel, das hat mir gut gefallen.
Ich bin gespannt darauf, wie sich die drei aus diesem Angriff rauswinden, was für Ränke Crowley gerade schmiedet und was Erich mit dieser Rüstung vorhat.
LG Ratte

Antwort von Zeref36 am 24.01.2019 | 00:51 Uhr
Schön, das du dich freust auf das Folgende.nun, es wird düster für die Jäger in Fuyuki, soviel ist klar.
21.01.2019 | 00:26 Uhr
Heyho!
Ich frage mich immer noch, wer das Alpha-Männchen bei Luzifer und Angra ist: Satan persönlich oder der Dämonenkönig.
Du beschreibst das Verhalten von Dean, Cas und Sam so gut, dass ich sie sogar so lese, wie sie auch in der Serie auftreten.
Obwohl all dieses magische Gekröse in Satoshis Umfeld herumschwirrt, muss er sich auch mit Problemen wie Teenie-Drama, die Normalsterbliche auch haben, rumschlagen.
Ich frag mich, wer das Kätzchen ist
LG Ratte

Antwort von Zeref36 am 21.01.2019 | 03:38 Uhr
Hast bestimmt eine Ahnung wer es sein könnte, oder?
17.01.2019 | 18:29 Uhr
Zwiebeln am morgen... Schwefel extra oder wie war das mit dem Zwiebel Döner gemeint?
Da ist Angra noch harmloser als die Zwillinge wenn man das so liest. Eigentlich sollte man Mitleid haben mit diesem Master Servant Team doch leider leider geht das nicht. Hoffen wir mal Ayako ist nicht zu nachtragend und lässt Satoshi die Rechnung bei der Cafetería zahlen. Ihre Portionen können mit Saber mithalten. ^^,
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 17.01.2019 | 21:31 Uhr
Ja ganz bestimmt.
16.01.2019 | 15:27 Uhr
Angra als Ratgeber, hehe kommt drauf an wie er gerade drauf ist das Erste wahre Übel der Menschheit. Immerhin er ist zwar der Schwächste der Servants aber an der Leine doch Pflegeleicht solange er nicht gereizt wird. Lillith könnte das sehr wohl schaffen. Azael allerdings auch genauer betrachtet.
Im Großen und ganzen tut mir Satoshi da gerade leid, so zwischen den Frauen... ich meinte Fronten die sich da auftun werden.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 16.01.2019 | 16:17 Uhr
Auf diese Prophezeiung gehe ich später noch ein.
11.01.2019 | 15:33 Uhr
Autsch na das arme Fuyuki. Wenn nicht schon der Gral wäre. Nein du brichst mal eben alle 7 Sigel. Eine schlacht von vier Parteien kann man da nur das Ende der Welt nennen.
Gut geschrieben.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 11.01.2019 | 16:54 Uhr
Dagegen wird noch was getan, um die UBW Zeitlinie nicht zu verletzen.
07.01.2019 | 17:58 Uhr
Wie mir scheint ist Lillith sehr beliebt geworden als Gegnerin. Da bin ich mal gespannt wie sich die Sache entwickelt. Immerhin ist ds Einzbern Schloß weit genug im Wald um da man hier auch Tagsüber mit voller Kraft Magie nutzen könnte.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 07.01.2019 | 19:05 Uhr
es ist im Park, da Erich keinen Kampf zwischen Berserker und syatoshis Servant provozieren wollte. aber ja ist sie, jedenfalls dank kaleido.
24.10.2018 | 20:32 Uhr
Witziger Gedanke, dass Sebastian der Spuckeimer vom Dienst ist^^Ausserdem ist der Umstand, dass Dämonen nun Todesapostel besessen können, höchst interessant. Teilen sie dann deren Fähigkeiten? Also Doppelt-Gemoppelt?
Freue mich aufs nächste Kapi
LG Ratte

Antwort von Zeref36 am 25.10.2018 | 04:23 Uhr
Schön das es dich gefreut hat''
28.09.2018 | 09:40 Uhr
Achtung Algenschädel im Anflug.
Morgen, da hat Satoshi das Herz schon verloren das er das aus dem Text geklaut hat... ;)
Taiga ist aber harmlos. Immerhin ist sie zuständig für den Club. Oder ahnte sie das es da nicht den Aufnahmegesprächs üblichen Tee gibt?
Aber irgendwie tut einen Satoshi doch leid ein Engel im Körper ein Servant in der Nähe. Die Groupies. Wo ist da Avenger hin? Nun vielleicht erfährt man das im Nächsten Kapitel.
Also hasta luego y cuidate nos leemos

Antwort von Zeref36 am 28.09.2018 | 09:41 Uhr
es ist doch noch Tag, also Avenger in Geistform.
27.05.2018 | 14:28 Uhr
Hey
Crowley hast du echt gut getroffen, ich musste ein Fangirlschrei unterdrücken^^
Dass sich Dean über die Kratzer an seinem BAby beschwert, zaubert mir ein Schmunzler auf den Lippen.

Huh, Theron Isengrim?

Bis aufs nächste Kapitel - LG Ratte

Antwort von Zeref36 am 27.05.2018 | 14:33 Uhr
er soll der geheime Sohn von Grismund sein. Wusste nicht, in wie fern er dir nicht passen kann. Naja, er wird ab nun wie Crowley eine größere Rolle spielen. Auch der neue, unbekannte KOREGAZ^^ Das ist vor Sebastian mein Lieblingskoregaz, weil die Zeitlinien ihn verschiedene Rollen zuspielen. Bis zum nächsten Kapi, dein zeref.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast