Autor: Remediem
Reviews 1 bis 25 (von 30 insgesamt):
01.07.2019 | 07:12 Uhr
zu Kapitel 1
Ich liebe es jetzt schon, ich les mal schnell weiter 0-0

Antwort von Remediem am 01.07.2019 | 17:57:38 Uhr
Na das freut mich aber :D

Viel Spaß noch und liebe Grüße :)
06.01.2019 | 22:26 Uhr
zu Kapitel 10
Kann mich Niffon nur anschließen! Hab diese Geschichte auch sehr arg vermisst und bin echt happy, dass es weitergeht!!!

Hab zwar einen Moment gebraucht, um wieder reinzukommen - aber das liest sich einfach so wundervoll flüssig und spannend :) Und vielleicht les ich einfach nochmal von vorne, um wieder ganz auf der Höhe der Ereignisse zu sein. Mhmm. <3

glg twu :)

Antwort von Remediem am 13.01.2019 | 20:44:30 Uhr
Umso mehr schäm ich mich, dass ich hier nich weitergearbeitet hab :/ aber irgendwie gingen mir die Ideen aus und dann kam das dazwischen und .. zu viele Sachen im Kopf, zu wenig Zeit.

Du willst gar nicht wissen, wie oft ich alles lesen musste, bis ich mal wieder gerafft hab, was ich da vorher fabriziert hab xD war keine so glanzvolle Leistung von mir aber herje, das hier wird sein Ende finden und hoffentlich nich mehr aus pausiert rutschen xD

Liebe Grüße♡♡
06.01.2019 | 17:44 Uhr
zu Kapitel 10
Wie hab ich diese Geschichte vermisst....Endlich geht es weiter...<3

Liebste Grüße
Niffon

Antwort von Remediem am 13.01.2019 | 20:42:08 Uhr
Hab sie auch mega vermisst, und ich schäm mich voll, sie so zu vernachlässigen :(( aber jetzt sollte es auch mal wieder etwas zügiger werden, andernfalls muss man mir gehörig in den Arsch treten xD

Liebe Grüße♡
26.08.2018 | 18:43 Uhr
zur Geschichte
Hey :D

Also ich habe jetzt auch mal in diese Geschichte gelesen und ich finde sie auch ziemlich gut ^^ Hux als (Achtung Spoiler) blinder Sith, was eine tolle Idee :)

Eigentlich habe ich gar nicht so viel zu sagen, da die meisten Reviewer vor mir eigentlich schon alles Positive zusammengefasst haben :D Einen Kritikpunkt hätte ich allerdings. Es betrifft nicht nur explizit diese Geschichte, sondern eigentlich alle deine Fanfictions. Du hast nämlich die Angewohnheit statt "er" oder "sie" häufig "man" zu schreiben. Nicht nur dass das stilistisch nicht soooo schön zu lesen ist, es schafft an einigen Stellen etwas Verwirrung. Meistens versteht man wer mit "man" gemeint ist, da dem Gesprächsverlauf gut zu folgen ist. Wenn jedoch mehrere Personen miteinander kommunizieren, wird es leider an manchen Stellen etwas unübersichtlich und man weiß nicht genau wer was tut, oder wer damit gemeint ist.

So ich höre mit meiner Besserwisserei lieber wieder auf :D Aber wie gesagt trotzdem eine super Geschichte.

LG

DarthTraya

Antwort von Remediem am 26.08.2018 | 20:49:10 Uhr
Guten Abend :D

Tja, das liebe neutrale Man und ich stehen so ein bisschen auf Kriegsfuß. Ich hasse es persönlich ja, wenn ich tausend mal hintereinder den Namen der Person schreibe, vielleicht fällt es mir auch gar nicht mehr auf, wann ich jetzt man benutze und wann nicht. Das Problem ist leider, wenn das Gespräch nur aus zwei Männchen besteht, dass man da schlecht zwischen er und sie wechseln kann. Meistens versuch ich mich da durchzumogeln (die liebe Faulheit schlägt zu xD) aber danke, dass du mich drauf ansprichst. Ich werds demnächst auch mal wieder gegenlesen, und dann wird geschaut, wann das Man für Verwirrung sorgt :D

Ich wär da nie drauf gekommen, und dafür lieb ich diese Revs einfach!

Dickes Busserle dafür :**

Liebe Grüße :3
24.07.2018 | 04:47 Uhr
zu Kapitel 9
Ich liebe diese Geschichte *-* sie is so toll geschrieben und auch lustig :) tolle Arbeit ,mach weiter so <3

Antwort von Remediem am 24.07.2018 | 18:42:15 Uhr
Naw, freut mich zu hören :D
Kann ja jetzt schlecht aufhören, würde ich nicht können, emotional und physisch xD

Liebe Grüße :3
23.07.2018 | 22:58 Uhr
zu Kapitel 9
Guten Abend madame:3

Wie hux so zusammengerollt daliegt erinnert mich das an so einen süßen Fuchs *-*
KANN ES BITTE CANON SEIN DASS HUX SO LOCKEN HAT?! Das würde mich zwar töten, aber das wärs wert...
Seine Erklärung wie er sieht ist so traurig :/ man rem, ich kann mir das gar nicht vorstellen wie das für ihn sein muss. Überhaupt nicht zu sehen, das muss einfach furchtbar sein #kylo give him comfort pls

"Willst du mich studieren?" Omg.
Und dieses "Du hast rote Haare." Wow kylo! xD What an Information.
Ok ok bei diesem funkelfuchs Vergleich wars dann vorbei. Warum hast du das nur so gut getroffen?! Und weshalb habe ich andauernd fangril attacken? Deinetwegen?!
JEDER ist doch kleiner als Kylo XD und doch, Hux, du bist niedlich. Ganz besonders dann wenn du behauptest du wärst es nicht:3

Dieses kapitel beweist einfach mal wieder dass die beiden soooo gut zusammen passen. Und das fluff dir einfach sooo liegt ♡

Lu :*

Antwort von Remediem am 24.07.2018 | 18:41:19 Uhr
Wenn du mich Madame nennst, da kommt das Remediemmé hoch xD

Kennst du das mit Wolf!Ren und Fox!Hux? *-* Genau daran erinnert er mich auuch und er ist mindestens doppelt so schlau, aber so kleine Öhrchen .. würden ihm mega stehen :0
Ich bestehe darauf, dass er mega Locken hat, aber die immer mit Haargel bändigt. Cute lil ginger locks *-*
Das kann man glaub ich auch gar nicht richtig erklären, wie sich das anfühlt, wenn man von heute auf Morgen blind ist.
#comfort kommt!!

Lasst Hux in seinem Gesicht wühlen!
Der Junge kann vielleicht mitm Lichtschwert ganz gut, aber Worte, bruh, die sollte er Hux überlassen xD
YeS meinetwegen (ok genug davon)
Ich bin kichernd und grinsend übers Bettlaken gerollt als ich daran denken musste. #riesenburrito
Kylo Ren is BIG. Er würde dir die Augen zerkratzen, wenn er das hören könnte XD

Die Beiden sind Goal *-* das was nicht zusammenpasst, passt eh immer am besten (entkomm mal diesem Paradoxon o.0)

Ida :**
23.07.2018 | 09:19 Uhr
zu Kapitel 1
Ich freue mich das es hier nun auch weiter geht....Ich liebe diese Geschichte. <3 Ich hoffe natürlich auf ein happy end....

Antwort von Remediem am 24.07.2018 | 18:35:25 Uhr
Jaa, irgendwie will sich mein Geist nicht auf eine Sache konzentrieren, Berufskrankheit xD
Hmhm, wie es endet will ich ungern spoilern, vor allem, da sich das bei mir immer wieder ändert, aber sagen wirs so. Es sieht gut aus :D

Liebe Grüße :3
05.07.2018 | 06:31 Uhr
zu Kapitel 8
WOW jedes Kapitel ist so toll geschrieben und es macht süchtig es zu lesen .... ich freue mich schon auf das nächste Kapitel und mach weiter so *-* tolle Arbeit :-)

Antwort von Remediem am 05.07.2018 | 18:35:03 Uhr
Oh wow, danke für das Lob :D war ja mehr ein Ding für zwischendurch und gar nicht so als "Großprojekt" angedacht, aber ich glaub, ich ziehs mal größer auf :D

Liebe Grüße :3
03.07.2018 | 12:56 Uhr
zu Kapitel 8
Ey ne, da haben wir mal wieder Brendol!
Wie psyscho ist das oder du Oo das ist einfach mal schrecklicher als wenn ein Falter nachts gegen mein Ohr fliegt und da zieh ich schon freiwillig ins Wohnzimmer aufs Sofa, weil ich Anfst vor einem Nacht-Schmetterling habe!
Fuck man, ich dachte so, na ja, vielleicht war nun Hux von Anfang an blind, nach dem Schock, dass du ihn BLIND gemacht hast!!! Und dann haust du so was raus?! Ich bin dafür, dass sein Vater noch einmal stirbt!
Sorry, aber bei dem Kapi kann ich nur Bezug auf Hux nehmen, weil er da grade der Protagonist ist und auf keinen Fall Ren.
Aber dieses Ende hat mir wieder Mut gemacht und mich aus meiner Trauer/Heulphase am Anfang ruasgebracht, bc KYLUX!!! Damn! Die können es nicht leugnen. Stimmts Hux, stimmts?!
Und dann so whaaaat? - Wenn Hux sehen kann, dieses lebendige Glänzen dann in seinen Augen und wenn er Ren sieht, noch viel schöner, als er eigentlich gedacht hat und ihm dann gänzlich verfällt und er sofort mit ihm erst mal in die Kiste hüpfen muss, weil seine Libido so verrückt spielt - huch, da kam das Fangirl raus xD Mein Gott, I LOVE IT!


Dicker Knuddel an dich! :*** <33

Antwort von Remediem am 03.07.2018 | 16:26:25 Uhr
Der darf nich für ne Rückblende fehlen. (wahrscheinlich bin ich der Psycho hier, wenn ich mir sowas ausdenke)
Ahh, hör mit dem Horrorzeug auf, ich (Idiot) hab mir grad Outlast und Until Dawn zusammen mit Resident Evil reingezogen und kreisch schon bei meinem Spiegelbild (Spiegel im Keller sind nicht die beste Idee gewesen).
Ich hab ihn nicht blind gemacht D: Brendols Schuld! (kill 'em twice und mich gleich mit)

Ne, irgendwie geht Ren da unter mit dem Waffelproblemen seiner Mam. Der brauch mal wieder bisschen Action.

Jetzt lass ich die beiden zusammen, keine Angst. Nur noch den Tempel und schon sind wir (vielleicht) fertig und alle haben sich lieb und keiner geht hops.

Jetzt spoilerst du mein Ende. Danke. (XD fuck das is genau das was ich geplant hab. Dunkles Ritual, Kerzchen. Und ein einsames Bett mitm Weltraum als Aussicht. Wer würde da nicht schwach werden?)

Knuddler und Motivation an dich zurück :** <3
03.07.2018 | 06:33 Uhr
zu Kapitel 8
Kreisch *_*
Oh my Chuck das Kapitel war so schön - ich könnte heulen.
Armitage kleiner Rückblick (ich hätte ihn am liebsten in die Arme gezogen und geknuddelt)
Und erst die Szene - Küss mich...
Mein Fangirlherz hat Luftsprünge gemacht *_* danke dafür.
Kann es kaum erwarten bis es weiter geht.
MdMmds
HippieOwl

Antwort von Remediem am 03.07.2018 | 16:19:46 Uhr
Ich hau mich immer wegen dem Background, irgendwie etwas depressiv Armitage als Killer darzustellen aber ok xD
Wickelt ihn in eine Decke (oder in Ren) und lasst ihn schlafen D:
Manchmal muss man den Stier eben bei den Hörnern packen, auch wenns unsere Boys mal wieder versauen bc Hux ist tollpatschig af und Ren heult rum wenn man ihn unterhalb der Gürtellinie anfasst (noo nich so XD)

Und weil es süß bleiben soll und weil ich keine Lust mehr hab alle zu töten, gibt's wohl wieder ne neue Runde Fluff. (*quietsch* die Hundis gibt's ja auch noch)

Lieb Grüße :** (ich komm nirgendwo hinterher, schlagt mich ins Gesicht)
01.07.2018 | 22:44 Uhr
zu Kapitel 7
Joooo :)
Ich muss mich hier mal aufraffen und dem fandom wieder seinen praise geben den es verdient

Es war nett. NETT. Dieser besondere Moment dort unten in der Grube hat mich schon beim Lesen total fertisch gemacht! Wir kann Hux so abgebrüht sein und da einfach drüber hinwegsehen o.0 kylo hat mein vollstes Mitleid verdient. Aber allein dafür, dass er es geschafft hat Hux mental so weich zu kriegen sollte er einen Preis bekommen. Das war der perfekte Kylux Moment. Und dann kommt dieses eine Wort und macht alles zunichte: nett.

Dann sollte noch erwähnt werden dass es mir wirklich gefällt wie du Hux trotz seiner Machtempfindlichkeit nicht zur Mary Sue machst und er dennoch 'schwächer' ist als Kylo. Du hast ihm eine interessante Background story gegeben die nicht zu viel verrät und die Namen erst. "Die schwarze Sonne" man hab ich gesabbert. Dafür sollte ich dir nen erste Ordnung kuchen backen...

Der Kampf war sehr intensiv geschrieben. #gänsehaut. Aber als Hux sich dann am ende doch noch sorgen macht UND diese kleine Erinnerungszene die durch diese paar wörter ausgelöst wurden waren so derbe emotional :'(
Diesen satz 'man kann keine Probleme mit waffeln lösen' hab ich mindestens 5 Mal lesen müssen um den zu verstehen. In meinen Augen stand da unerklärlicher Weise immer 'man kann Probleme mit Waffen lösen'
Das hat einfach so zu Kylo gepasst, i dont know why xD

Als Hux diese Sith Sprache gesprochen hat hab ich aus versehen meinen hinterkopf vor entzücken gegen die betonwand geschlagen. Ich hoffe du bist zufrieden und erkennst dieses opfer an

Korriban wird mir immer unheimlicher... der planet und diese Untergrund Organisation hat was von einem Thriller/Krimi. Nephele mag das

Glg, bin glücklich dass deine muse zurück gekehrt ist :***

Antwort von Remediem am 02.07.2018 | 13:28:00 Uhr
Mit nett bringt man Leute um. Also niemals nach dem Sex "es war nett" sagen, außer man legt es darauf an, nie wieder ein Wort mit dem Partner zu wechseln. Hey, meine Texte haben ja eine Moral xD Mh, dann muss sich Ren noch bisschen anstrengen um Hux endgültig weich zu kloppen, wird lustig werden (hejaa)

Gott sei dank. Ich hatte nämlich so Schiss, dass unser Mister "machtsensitiv und mega sexy" zum Gary wird und mal flugs die Galaxie an sich reißt. Er bekommt genug Macken von mir, versprochen. (wenn nicht haut Ren einfach mal ein bisschen mit drauf, wird schon schiefgehen)
Auch ein Ginger hat seine Geheimnisse (zwar nicht sehr gute wenn Revan sie in unter einer Stunde knackt, aber immerhin) und den Kuchen ess ich gern (gekaufter reicht auch, muss den ja auf 3 aufteilen, sonst meckern meine Musen wieder rum mimimi nie bekommen wir Aufmerksamkeit mimimi)

(damn das klingt seltsam, selbst in meinen Ohren xD)

Kennst mich. Feeeeeelings. Und am Ende sind entweder alle totmüde, hassen sich, einer ist verletzt oder sie haben sich wieder lieb. (3 gegen 1, die Prognosen stehen mal scheiße)
Man kann Probleme nicht mit Waffeln lösen -> Kylo
Man kann Probleme mit Waffen lösen -> Hux
So einfach ist das Prinzip XD der schmollende 13 Jährige, der keinen Appetit hat und Leia ihn füttern will wien kleines Kind. Bestimmt ruft sie jeden Tag per HoloNet bei Luke an und erkundigt sich, ob ihr Spross auch genug isst, wie er mit den anderen klar kommt, etc XD verschroben, aber putzig.

Oh shit. Das Opfer ist ein hartes (badum tzz) aber ich nehm es an xD dann warn ich dich vor, hab jede Menge Wörter davon gefunden die ich herrlich banal überall einsetzen kann.

Ich feier Korriban. Wer will da nicht an nem uralten Tempel mit Dämonen, Monsterhunden und riesigen Fledermäusen campen?
Am Ende mach ichn Krimi draus und Ren und Hux gehen Verbrecher (Hux' Verbrecher hust) jagen. (Prinzip: Verbrecher loslassen damit Ren seinen Spaß hat, einbuchten, hinterrücks wieder freilassen damit das Spiel weitergehen kann. Wäre sicher spannend XD damn, das is wie cop!Hux und villain!Ren die sich immer wieder gegenseitig jagen und am Ende im Bett landen hihi)

Muse findet Ferien anscheinend scheiße. idk why genau, ich finds geil, aber gut. Glaub die eine Woche faullenzen hab ich mir erlauben dürfen XD :***
01.07.2018 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 1
Hui....Da ist es das ersehnte neue Kapitel und wieder mal 1a geschrieben.

Mal sehen wie lange hux sich noch wehren kann gegen kylos Annäherungen... :D
Wie ich das liebe....


Liebste Grüße

Antwort von Remediem am 02.07.2018 | 13:12:03 Uhr
Mh, ich glaub auch Hux wird langsam schwach. Ich mein, bei den Augen ist das ja kein Wunder *-*
Wird auf jeden Fall interessant weitergehen, soviel kann ich schonmal versprechen :D (wenn sich die Beiden mal nicht mehr streiten, sollte man einen Krankenwagen rufen)

Liebe Grüße zurück :3
01.07.2018 | 19:59 Uhr
zu Kapitel 7
Wuhh *_*
Wieder ein sehr gelungenes Kapitel.
Kylos Rückblick war richtig gut...
Und allgemein die Konversation zwischen den beiden, allgemein wie du immer ihre Gefühle auf den Punkt bringst - ach mein Fangirlherz.
Freue mich schon auf das nächste Kapi.

Diesen Monat fangen endlich die Dreharbeiten an *grins* und am Mittwoch kommt 'Sieben verdammt lange Tage' im TV.
Aber gut ich setzte mich jetzt wieder hinter mein Ablenkungsprojekt (Kylo und Armitage auf ein weißes Blatt Papier bekommen xD) und versuche mein nächstes Kapitel zu Ende zu bringen.
MdMmds
HippieOwl

Antwort von Remediem am 02.07.2018 | 13:10:22 Uhr
Echt o.o bei mir kommts wie nen schlechtes Drama rüber - Sex, streiten, und am Ende liegt einer halbtot in der Ecke XD
Aber mit Feeeelings geht's auch gleich weiter, denn Hux wird noch etwas gequält hehe

Owww jaa *-* setz mich für Mittwoch extra mal wieder an den TV, einfach, weil ich das sehen will *-*
What O-O du malst die beiden *-* ?! wie geil ist das bitte *-* *neid* xD<3

Liebe Grüße :**
30.06.2018 | 08:06 Uhr
zu Kapitel 1
Ich liebe diese Geschichte. Endlich geht es weiter...:) Du hast es mal wieder bombastisch geschrieben das Kapitel. Als wäre man dabei.
Ich bin so gespannt wie es weiter geht.


Liebste Grüße

Antwort von Remediem am 30.06.2018 | 14:56:43 Uhr
Jaa, meine Motivation hat sich nicht so sehr auf die Ferien gefreut wie ich es tu xD
Dafür geht's aber denk ich mal (im Augenblick siehts so aus, wenn ich mich nicht wieder ablenken lass) bald weiter mit den Beiden. Ren bewusstlos, Hux muss hinter ihm aufräumen und die Viecher sind ja auch noch da draußen. Wird definitiv anstrengend und lustig für mich werden xD

Danke für das Lob, besonders jetzt regt das doch herrlich zum Schreiben an :D

Liebe Grüße :3
30.06.2018 | 00:38 Uhr
zu Kapitel 6
Was für ein starkes Kapitel :o
Emotions pur!

Hux' immerwährende Kühle... Rens Zorn und dann der Funkspruch von the Monk. Wow! Die Decknamen, die Titel. Die schwarze Sonne. Hux als kalkulierender Anführer. Ich bin beeindruckt, so wie überrascht. Ich hatte mit Nichtem davon gerechnet!
Das er genau Ren braucht und Snoke nur für ihn nutzt. Typisch Hux. - Ich liebe das so sehr! *-*

Diese Wesen. Alter! Weißt du, dass ich, wenn ich nur das Wort 'Horror' lese, eine übelste Krise bekomme und mit fast in die Hosen mache xD du hast das so schaurig geschrieben. So gut und fesselnd. So plötzlich! Und dann kam Hux. In der letzten Sekunde. Als strahlender Retter, hoffe ich doch, in heller Rüstung.
Ich sehe, es wird sehr spannend!


So... Und jetzt werd ich mich wieder wie ein normaler Mensch ins Bett legen und nicht wie ein Opossum.
Hdl :****♥

Antwort von Remediem am 30.06.2018 | 14:54:38 Uhr
Damn, du kennst mich, ich brauch das XD

Wegen den Doppelnamen wollte mir ja keiner helfen (pfh <3), also war ich da ziemlich ziemlich auf mich alleine gestellt XD Was? Hux ist doch der erste an den man bei "Unterlord" denkt :0
Was Hux will, bekommt er auch, und es ist ja nicht gespoilert wenn ich sag, dass Ren grad ziemlich weit oben auf seiner To-Do-List ist hrhr

Wenn du hinter mir stehts und laut BO schreist, dann mach ich mir in die Hose und schrei wien kleines Kind XD
Natürlich kommt Hux und rettet (mal wieder) Ren aus der Scheiße, was anderes kann man auch nicht von ihm erwarten XD (weiß steht ihm sooo gut *-* hast du das Bild gesehen, wo er Krinnecs Montur an hat? *-* bin gestorben)

Ich find Opossums süß :** <3
30.06.2018 | 00:20 Uhr
zu Kapitel 6
Moini :)
ich bin mal wieder begeistert. Du hast den Angriff so schön detailreich beschrieben, als ob man daneben gestanden hätte ;)
Und Hux als Untergrundbaron XD
Aber am Ende :'D jaja man sollte auf die Älteren hören...
Freue mich auf das nächste Kapi
MdMmds
HippieOwl :*

Antwort von Remediem am 30.06.2018 | 14:49:40 Uhr
Der Angriff war das, wo ich mir mehrfach den Kopf gegen die Wand geschlagen hab, weils nicht so wollte wie ich wollte und weil die Ferien mich faul machen XD
I mean, passt doch XD wecken wir für seinen Background einfach mal ne tote Organisation .. warum auch nicht.

Dass Ren auf jemanden hört wäre ganz was neues .. und was bringts ihm? Nix, hat auf Crait schon nicht geklappt XD

Und jetzt muss jemand den armen Ritter trösten, my. Darf Hux machen XD

Liebe Grüße :**
07.06.2018 | 12:26 Uhr
zur Geschichte
Moini ;)
ich komme auch endlich mal dazu heir ein Review zu hinterlassen - es ist einfach Stress pur und das macht mich fertig :/
Hux als Sith *_* und der ganze Verlauf bis jetzt ist einfach ein Traum :)
So schön poetisch geschrieben und wie du die Blindheit eingebaut hast....eine Meisterleistung mal wieder XD

Oh my Chuck ich hoffe einfach mal so sehr, dass 2019 alles klappt und ich ein Autogramm von unseren beiden Spaceboys ergattern kann :'D (Dublin-Urlaub und ich hoffe dass ich es schaffe auf die Star Wars Europapremiere zu kommen XD)

Fühl' dich gedrückt :* und MdMmds
HippieOwl

Antwort von Remediem am 07.06.2018 | 20:49:22 Uhr
Gott lass dir ruhig Zeit xD kenn ich, Ende vom Halbjahr ist immer so eine Todesphase.

C'mon, Hux muss machtsensitiv sein. Und Blindheit macht ihn nur noch spannender.

Goooott mach mich nicht neidisch *-*
Ich drück auf jeden Fall beide Daumen, dass es klappt. My, die kommen dann aber hinter Panzerglas hm xD

Drücker zurück :**
07.06.2018 | 09:03 Uhr
zu Kapitel 5
Das war so poetisch! Ach du scheisse...
Es war wundervoll *heul* das Schwimmen, das Loslassen. Goooott, wie du diese intimen Szenen schreibst ist umwerfend.
Die winzigen Zitate, die du eingebracht hast... Hach
Und Hux' Bild von Ren, als er dann mit seinee Hand dessen Gesicht erforscht. Du machst mich fertig!
Als dann Hux noch allein schwimmt, daa war so ein naher und doch ferner kylux moment. Das war zu gut!
Und dann die Tiere?! Wtf?! Ich hoffe mal, dass unsere Jungs hier nicht abnippeln Oo

Wie schön, leicht und zart du dich an das Thema Blindheit rangetastet hast. Unglaublich!

Es war noch irgendwas... Lass mich überlegen... Ja ! Diese Entspannung und sas egal sein, nach ihrer Zusammenkunft, als die Tiere kommen. Das war ernüchternd und hat gleichzeitig so viel ausgesagt!

Das Alert deiner FF kam gerade da, als ich an sie gedacht habe xD


Kussi :*** ♥️

Antwort von Remediem am 07.06.2018 | 09:10:06 Uhr
Ertränkt mich neben ihnen im Fluff.
Ich meine, diese Spannung zwischen ihnen, ob Hux jetzt blind ist oder nicht, die ist so wunderbar. Da lass ich den Rothaarigen schon mal im Gesicht des Ritters wühlen xD

Keine Angst, Shyracks sind (soweit ich das kapiert hab) so schlau jnd verstehen, wenn ein Sith in der Nähe ist. Dafür ist sogut wie alles auf Korriban machtsensitiv. Also auch die Viecher. Und was passiert wenn zwei Machtnutzer einander so nah kommen? Dramatisch gesagt, wir haben eine Erschütterung in der Macht xD

Na, dann kam ich ja zur rechten Zeit xD was ein Timing. Aber weißte was mich aufregt? Neues Handy, neue Anordnung der Sonderzeichen. Grrrr.

Ganz viel Liebe für dich zurück :****
27.05.2018 | 22:46 Uhr
zu Kapitel 4
Aha aha! Badestunde mit Sith-Hux und shredded Kylo? Ich finde ja, rein aus sicherheitstechnischen Gründen sollte noch eine weitere Person dabei sein, damit der arme Hux nicht absäuft... Ich renne vor und schreie: "Ich melde mich freiwillig!" (so ähnlich wie Katniss, nur freudiger)
So. Ich klinke mich für heute aus. Ich habe eine dringende Verabredung mit meinem Kopfkino. Danke! :D

glg twu :*

Antwort von Remediem am 28.05.2018 | 19:35:46 Uhr
Hrrr Kylo ist doch einfach nur hot. Und dann noch nass und dann noch seine Locken - ouuu. Schöne Bilder in slowmotion.
Ich werf den Reifen und lass uns BayWatch nachspielen! Können die Beiden ja nicht ertrinken lassen hehe. Sicher ist sicher.
Viel Spaß mit den Bildern :D

Ganz liebe Grüße :D
27.05.2018 | 10:08 Uhr
zu Kapitel 4
Gänsehaut!
So was von!

Erst einmal diese Therme. Ich hab die mir so ästhetisch im griechischem Stil gedacht.die funkelnten Steine waren ja mal eine Erfindung.
Dieser kleine step, den Kylo macht, um Hux zu folgen. Echt lustig und doch so viel background und canon !

Ren schwimmt. Na das ist doch mal wieder eine Nacktheit, die ich hier bevorzuge :3
Und Hux ist blind! Whaaat?! Das. Ist. Eine. GENIALE. Idee.!!!! Wie er sich zurecht findet, wie er nur auf Rens Gesicht schaut, wie Kylo das rausgefunden hatte.
Hux' Vergangenheit und Ausbildung.
Aber nichts kommt an Kylos Bitte ran und die letzten Zeilen waren wie Zeitlupe, als Ren ihn noch einmal, ehrlich bittet und Hux loslässt. Der Moment war so schön, dass ich davon hätte übelst heulen können!

Das war einfach nur wunderschön! :')


Ein ganz ganz fester Knuddel an dich! :***

Antwort von Remediem am 27.05.2018 | 14:20:46 Uhr
So solls sein!

Man, fehlen nur noch diese geilen Säulen und halbnackte Heroen die sich auf den warmen Steinen räckeln .. nom nom :3
Mit Rens wahnsinnigem Körper, wie er da wie ein Fisch im Wasser ist und .. grh .. diese Bilder sind einfach unbezahlbar xD

Tatsächlich hatte ich die Idee Hux einfach mal flugs blind zu machen schon länger, allerdings für ne andere Story, die dann wieder fallengelassen wurde. Generell find ich das total spannend, wie die damit zurecht kommen. (die Idee kam aus nem anderen Fandom, da wurde einer rasch blind gemacht, der andere war taub. Und wie die das geschafft haben, my, das war so süß)

(außerdem hatte ich während dem Schreiben immer dieses eine vine im Kopf: Two bros chillin' in a hot tub, five feets apart 'cause they're not gay~)
Oww, ich war selbst ganz kurz davor den Löffel abzugeben und mich einfach unter meiner Decke zu vergraben, damit man mein Quietschen nicht hören muss. Das Loslassen ist ja auch ein Thema zwischen den Beiden, was sie irgendwie drauf haben (LET THE PAST DIE) und trotzdem gibt's dann diese Momente, wo sie das alles wieder verlernen. Ich mag das xD

Ich knuddel zurück :**
26.05.2018 | 17:07 Uhr
zu Kapitel 4
Moin,
Das ist ja mal nen Ober niedliches Kapitel zum dahinschmelzen. <3
Ich habe es eingesogen. Ich bin so gespannt auf das nächste...*_*

Mach weiter so. Und gut ab, das du zwei Geschichten zur selben Zeit schreibst.

Liebste Grüße.... <3

Antwort von Remediem am 27.05.2018 | 14:09:53 Uhr
Tja, Fluff ist alles was ich kann xD
Das nächste wird .. interessant werden, soviel im Voraus :D

Das mit den zwei Geschichten parallel ist eigentlich mega nützlich. Den kleinen Abriss zwischendurch brauch ich einfach, um mein Gehirn zu leeren und mich voll und ganz auf die Richtigkeit der Szenen zu konzentrieren xD

Ganz liebe Grüße :3
25.05.2018 | 23:21 Uhr
zu Kapitel 3
Force sensitive Hux, davon gibt es viel zu wenig ffs und hier noch gar keine! *Kreisch* weil ich glücklich bin, dass du das aufgegriffen hast *-*
Bei diesem Kräftemessen hat man beim lesen so richtig die Anspannung und die Macht gespürt. Ich kann Ren ja irgendwo verstehen. Von so einem fliegengewicht wie Hux würde ich mir auch nichts sagen lassen. Vorerst. (Weil Hux kann sehr, seeehr überzeugend sein)

Und trotzdem spielt er General und ist furchteinflößend wie eh und je. Sabber. Da kommt wieder die Diskussion auf was passieren würde wenn Hux wirklich machtsensitiv wäre. Ich will mir das gar nicht ins Detail vorstellen

Ein kurzes Stoßgebet an die Mannschaft und die Ritter, die unter Rens schlechter Laune leiden müssen. Amen.
Ich hüpf im Dreieck bei diesem kleinen Duell wo Hux gewonnen hat. Wenn sie zusammenarbeiten würden, wären sie unstoppable. Aber bis es soweit ist (bzw je dazu kommt) wird es wohl noch sehr lange dauern...

Um himmels willen kylo, du wärst auf karriban hoffnungslos verloren ohne Hux. Seine saloppe Sprache gefällt mir übrigens xD ich hoffe ja das Ren noch paar dinge aus ihm herauskitzeln kann

Freue mich auf meeeehr :3
Glg :***

Antwort von Remediem am 27.05.2018 | 14:07:46 Uhr
Hux muss einen Funken Macht haben, alles andere glaub ich nicht xD
Das überzeugend unterstreich ich doppelt und dreifach.

Alter, wenn Hux wirklich machtsensitiv wäre, dann dürfte er locker ix überleben. Und oder Ren würde nach der forcechocking-Aktion gehörig Stress bekommen (wie du mir, so ich dir~)
Wenn man Ren in dem Zustand ansprechen würde, dann würde man schnell Bekanntschaft mit dem Ende seines bösen bösen Schwerts machen. Die Durchschnittsüberlebenschance dürfte dramatisch in seiner Nähe sinken.

Aber heey, auf Korriban wird's noch so einige Überraschungen geben. Hätte da im Angebot: sengende Hitze, wilde, böse Tiere, ein uralter Tempel, Darth Bane, die Jedifolterkammer (*smirk*), Alpträume, usw. Das wird nicht langweilig werden xD
Ren wird kitzeln, aber (mal wieder) so, dass er Hux an den Rand eines Nervenzusammenbruchs schickt.

Mehr kommt bald wieder :D
Liebe für unterwegs :**
21.05.2018 | 21:03 Uhr
zu Kapitel 3
Uiiii du gehst ja ab!!! Wie schaffst du es, ein Kapitel nach dem anderen einfach so rauszuhauen? Und dann auch noch zwei Geschichten gleichzeitig, du hast meinen Respekt! ;)
Ich mochte diese Geschichte ja schon von Anfang an, aber das hat definitiv Suchtpotential. Hux, schön vorbereitet auf alle Eventualitäten und Ren, der seine Berichte nicht gelesen hat und deshalb frieren muss :D Ich schmeiss mich weg! Mhmmm, und die Vorstellung von den beiden so ganz allein, fernab der Zivilisation, eingequetscht in einem eisigen Shuttle... Also... ich hätte da ja die eine oder andere Idee, wie es den beiden wieder wärmer werden könnte... Ich werde das einfach mal in meinem Kopf weiterspinnen... lalalalalaaaa...

glg und möge der Schreibflow immer mit dir sein!
twu :)

Antwort von Remediem am 22.05.2018 | 19:28:50 Uhr
Puh, du weißt gar nicht, was das für ein Stress ist, warum hab ich das noch gleich angefangen? xD
Ren ist halt einfach ein Chaot, man kann mir vieles erzählen, aber Unordnung liegt in den Skywalkergenen xD
Die beiden Turteltäubchen werden noch genug Zeit haben um .. sich zu wärmen. Dazu brauchen sie auch kein eisiges Shuttle .. dann muss justus mir nur die ranzige Matratze aus ihrer Story ausleihen XD

Möge er bei dir nie abreißen!
Ganz liebe Grüße :D
20.05.2018 | 14:48 Uhr
zu Kapitel 2
War klar das Kylo wieder mal das Schiff demoliert, aber wenigstens gehört es dieses mal nicht Hux. XD
Mal sehen wie lang der Frieden anhält und ob die zwei sich irgendwann vertragen können.
Oh man bin ich gespannt wie das weiter geht. ◕o◕

LG Jay

Antwort von Remediem am 20.05.2018 | 15:03:24 Uhr
Tja, Ren hält den Zustand vollkommener Reinheit einfach nicht aus xD
Naja, immerhin ist die Finalizer quasi "ausgeliehen" an die Beiden Chaoten , was trotzdem keine Begründung ist, sie zu zerstören xD
Frieden ist immer so nett ausgedrückt xD eher "wir beschließen uns nicht gegenseitig umzubringen, bis Snoke das hat, was er will" XD
Aber ich hätte ja nicht ohne Grund Kylux angekündigt, wenn sie sich nicht einmal ansehen können, ohne dem anderen die Augen auszustehen.
Nächstes Kapitel - puh, kommt drauf an, wie schnell ich mich in die Geschichte von Korriban einlesen kann und deren Botanik studiert hab xD

Liebe Grüße :D
20.05.2018 | 13:35 Uhr
zu Kapitel 1
Cooles Kapitel. Hux mit Lichtschwert ist einfach klasse XD

LG Jay

Antwort von Remediem am 20.05.2018 | 14:01:48 Uhr
Freut mich, dass es dir gefällt :D
Kann man dem Ginger nicht so eine nette Klinge geben? Wäre sicher lustiger, wenn Ren einen ehrbaren Gegner hätte.

Liebe Grüße :D