Autor: anonym girl
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 1:
01.02.2020 | 11:58 Uhr
zu Kapitel 1
Moin

Wieder ein sehr, sehr kurzes Gedicht zu dem ich echt nicht viel sagen kann.
Musste an Pluto von Sailor Moon denken.
03.07.2018 | 01:48 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo. Um hier auch kurz etwas zu kommentieren:
- Über die Auslassungspunkte schrieb ich bereits in einem anderen Review.
- Es ist nicht unbedingt nötig, im Text an sich noch einmal "Wächterin der Zeit" stehen zu haben, zumal ja schon Geschichte so wie Kapitel gleich heißen und es wieder im nächsten Satz steht.
- Mir ist aufgefallen, dass alle deine Geschichten auf "in Arbeit" gestellt sind. Planst du, noch etwas zu ergänzen oder hast du vergessen, den Status umzustellen?
Den Inhalt will ich hier noch loben. Gerade wenn man hohe Ansprüche wie die wahre Liebe hat, muss man oft länger warten. Es wäre schön, wenn sie dereinst gewisse Sehnsüchte erfüllen.

Antwort von anonym girl am 05.08.2018 | 23:52 Uhr
Hey!
Zunächst bedanke ich mich für dein Review. Danke für deine ehrliche Kritik, denn nur so kann ich mich verbessern also dankeschön.
Ich werde die erwähnten Punkte auf jeden Fall bearbeiten und auch Gedichte, die auf „ in Arbeit“ gestellt sind, mal genauer überprüfen ob man dazu wirklich noch etwas schreiben sollte.
30.05.2018 | 06:36 Uhr
zu Kapitel 1
Halli Hallo und möinchen

Es hört sich sehr interessant an.
~Die Wächterin der Zeit. Für mich wirkt diese wie ein Wesen was allein ist um auf den größten Schatz der Welt aufzupassen und hofft selber von den Sachen (wie liebe usw.) Ab zu bekommen aber für sie bleibt nur die Einsamkeit und ihre Träume.
In der Kurzbeschreibung erwähntest du Narben die Heilen aber für immer sichtbar sind. So denke ich, dass man sie verletzte.
Also im großen und ganzen handelt es also darum, dass selbst die Wächterin der Zeit gegen den Seelenschmerz nichts ausrichten kann.

LG Blacky

Antwort von anonym girl am 30.05.2018 | 07:23 Uhr
Hey!
Erstmal danke für dein Review. Ja, das stimmt. Sie hütet den größten Schatz dieser Welt und sie sieht ja quasi jeden Tag die Liebe der anderen und ist davon so fasziniert, hat aber zu viele schlechte Erfahrungen gemacht.
17.05.2018 | 15:26 Uhr
zu Kapitel 1
Noch mal du bist echt toll und ich liebe deine Gedichte und Storys und ich glaube du beschäftigst dich viel mit solchen Sachen und du kannst das was du meinst echt gut auf den Punkt bringen.#TOLL#SÜß#TIEFSINNIG#ECHT KRASS
XOXO Lia lolli

Antwort von anonym girl am 17.05.2018 | 16:40 Uhr
Hey!
Das ist sehr lieb von dir und ich weiß das wirklich zu schätzen. Hoffentlich darf ich bald wieder etwas von dir lesen, denn darauf freue ich mich immer, da du ein unglaubliches Talent für das Schreiben hast und es einfach nur faszinierend ist, wie du es durchsetzt die fleißigste Autorin hier zu werden ;)