Autor: CreaTarik
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 2:
26.11.2018 | 13:51 Uhr
Huhu,
ein sehr gelungener Anfang. Mir gefällt dein Schreibstil gut, er lässt sich schön flüssig lesen. Die Umgebung nutzt du gut und auch Atmosphäre und Emotionen werden gut an den Leser transportiert.
Was mir allerdings aufgefallen ist sind die Zeitfehler, die du ab und an machst. Da solltest du nochmal ein wenig drauf achten.
Weiter so.
lg
Kaya Hetalia
07.06.2018 | 23:26 Uhr
Moin,
flüssig geschrieben, wortreich und das Thema ist gut erfasst.

Dennoch bleiben Fragen offen. Wie kann sich der Eindringling über die Brüstung schwingen. Selbst zu der Zeit waren Burgmauern viele Meter hoch.

Die Bezeichnung Kurzbogen gibt es nicht. Nenne es einfach Bogen, Jagdbogen, Reflexbogen etc.

Für ein paar Sekunden horchte der Mann auf andere Bewegungen, dann hob er die Falltür inmitten des Raumes an und legte sie sachte offen.
Ich verstehe nicht den Begriff, legte sie sacht offen.
Meinst Du er öffnete die Falltür und legte sie sacht ab, oder schob sie in den Fanghaken, damit sie nicht zufällig zuschlagen kann.

Gruß Christian