Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
10.05.2018 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 1
Und du hast es tatsächlich mir gewidmet! *-*

Ich bin grad echt gerührt, verdammt. Hab ich das mal gesagt? Und du hast dir das gemerkt? :o
Aber es klingt nach dem, wie ich Jathaniel beschreiben würde. Vermutlich im Kontext zu Vanessa oder Serena.
Ich hab einfach das Gefühl, Jenny und Nate sind echt. Serena war eher die Illusion vom perfekten It Girl. Nate hat sie einfach hochstilisiert, weil sie ihn entjungfert hat. Mehr war das nicht. (Glaub ich.)
Und mit Vanessa brauchen wir gar nicht erst anfangen. Bitch.

Ich freu mich jedenfalls sehr sehr über die Widmung und find den text immer noch toll *-*

Liebste Grüße,
reijschka (:

Antwort von Rosethouartsick am 10.05.2018 | 20:24 Uhr
Yes ^^
Du hast es geschrieben ... und als ich dann mal wieder Lust auf Gossip Girl hatte, hat mich das Pärchen dank dir angelacht :D
Es war im Kontext zu Serena und Nate ... hey, du kennst dich.
Ahaha :D gut. Machen wir einen Punkt hinter Vanessa. Vielleicht sollte ich mal was über Vanessa schreiben.

xx
06.05.2018 | 23:42 Uhr
zu Kapitel 1
Aiii. Noch jemand, der Nate und Jenny liebt *-*

Ich find sie so toll und war im epilog so enttäuscht, dass nate wieder jemand nichtssagenden an seiner Seite war, während man jennys blick deutlich gesehen hat... sie wird wohl nie über ihn hinwegkommen.
Wobei sie ja eigentlich nur unsicher ist.. das sieht man ja im grunde auch in dem oneshot. Wie einfach jenny betrügen kann... Andererseits sagt keiner, was nate alles so macht.

Wenn ichs richtig verstanden hab, ist jenny schon in london? Klar hat sie ein aufregendes leben, aber als partner gehts ja nicht nur darum, dass man sich jeden tag sieht -sondern, dass du weißt, dass immer jemand hinter dir stehen wird, bedingungslos.

Aber das leben ist auch nicht nur friede freude Eierkuchen und das zeigt deine Geschichte schoen.
"Das soll nicht das Problem sein". Den satz fand ich sehr schoen, denn meistens liegt das problem tatsaechlich viel tiefer, nur haben die meisten angst, sich zu reflektieren und nach loesungen zu suchen. Aber dieses flatterhafte, zwiespaeltige, passt zu jenny und wenn wir ehrlich sind, lieben wir sie gerade deshalb <:

Ich hoere mal auf zu ranten, aber aaaaah *-* mein nenny herz *-*
(Ist das eigentlich der "pairing-name" der beiden? Ich hab keine ahnung :D)

Liebe gruesse,
reijschka  ((:

Antwort von Rosethouartsick am 07.05.2018 | 21:05 Uhr
Hihi ... eigentlich hätte ich es dir widmen müssen. Du hast irgendwann mal in einem Nebensatz angemerkt, ob ich nicht mal was zu den Beiden machen wollte ... und ich wollte ^^

Nate und Jenny hätten einfach eine zweite Chance verdient gehabt. Und eine dritte und eine vierte und egal wie viele sie brauchen.
Du hast es richtig verstanden. Das hier spielt irgendwann zwischen der sechsten Staffel und dem "Epilog" in der letzten Folge. Jenny in London bei ihren Kleidern. Nate in NY bei seiner Zeitung.
Ich liebe Jenny auch eigentlich immer dann am meisten, wenn sie alles zerstört und kaputtmacht, was gerade mal irgendwie gut für sie lief ^^

Rante ruhig ewig weiter!! *-*
Nenny ... na so richtig gut klingt es nicht ... aber besser als Jate. Jathaniel?
Humphreybald? Was ist mit Humphreybald? :D

Vielen Dank für dein Ranten und ach überhaupt für die Begeisterung für das Pairing und alles *-*
xx