Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
09.05.2018 | 22:56 Uhr
zu Kapitel 1
Ich finde das Gedicht auch ohne die Reime sehr schön, du wählst deine Worte treffend aus und lässt den Leser über das Geschriebene nachdenken.
Was ich nicht verstehe, ist der Link am Ende des Kapitels.

Und du hast vollkommen recht, jedes Ende kann auch ein Anfang sein. Schließlich muss es ja nach dem Ende auch etwas geben, was weitergeht und so gibt es ja nur den Anfang xD

Jedenfalls ein wirklich schönes Gedicht! Mach weiter so!

Antwort von Link In The Park am 09.05.2018 | 23:42:13 Uhr
Hallo Yumestar :)

Vielen lieben Dank für dein Review!
Ja es ist eher so, dass ich die meiste Zeit ohne Reime schreibe, das liegt mir eher als mich in diese engen Schemata zu zwingen. Nur weil sich nicht reimt, kann es ja trotzdem schön klingen ^^

Was den Link betrifft, das ist so eine Macke von mir. Meine Gedichte sind oft von Songs inspiriert/an sie angelehnt. In diesem Fall war es eben ein bestimmter Song vom Soundtrack des Assassin’s Creed Films :D Klick Ruhig drauf und hör es dir an, während du das Gedicht liest, vielleicht findest du ja auch dass es passt. Auch bei den meisten meiner anderen Gedichte steht so ein Link da, kannst ja gerne mal einfach mein Profil checken ;)

Ich wünsch dir noch einen schönen Abend, vielleicht liest man sich nochmal.
LG Mine