Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kurokochy
Reviews 1 bis 25 (von 40 insgesamt):
29.01.2021 | 21:50 Uhr
Oh mein Gott ! Es wird immer spannender !! ***^***
Ich genieße es zu sehen wie yusei sich so elegant immer mehr anpasst aber akiza immer noch schlau genug ist um misstrauisch zu sein~ XD
Ach sayer.. ich hab in dem was er gesgat ist und wie du seine stimme beschrieben hast einfach seine stimme gehört, un gehässig zu klingen musste sich an ihr eigentlich nichts verändern. XDD
Und ihr Gespräch.. es war zwar nicht so aber es fühlte sich echt wie eine Art Kampf an aber mit Worten und Strategien um zu versuchen den jeweils anderen nicht zu skeptisch zu machen~ XD
Carly du machst auch gute arbeit da ist Jack sicherlich stolz ;3
Und wie die Mission neigt sich dem Ende zu ? QwQ na hoffentlich nimmst du Akiza mit mein lieber yuu !
Es sei denn du hast schon so etwas ähnliches oder was ganz anderen gepalt XD
Ein kleiner Tipp von mir währe das du beim schreiben zwischendurch kleine Zeitangaben gibt's wie vielleicht in einem Ski fi film so im Sinne
(Montag, 3.5.2067, yuseis Arbeitsplatz,11:30)
Und wenn du dann etwas mit Aki und sayer schreiben möchtest
(Montag, 3.5.2067, sayers büro, 11:55)
Dann müsstest du noch nicht mal die sichten an sich dazu schrieben und man kann es sich etwas genauer vorstellen ;3
Hoffe es war hilfreich ♡

Bis dann deine sugerbell ♡♡
27.07.2019 | 21:20 Uhr
Hiii
Bin zufälligerweise auf deine FF gestossen und finde sie mega hoffe geht bald weiter
Hab leider alle 12 kapitel schon durch

Antwort von Kurokochy am 29.07.2019 | 16:06 Uhr
Hii ^-^
Schön das dir die FF gefällt, bin leider im Prüfungsstress, aber es wird auf jeden fall weiter gehen, auch wenn ich noch nicht genau sagen kann wann ^^°

LG Kurokochy~~~
21.06.2019 | 21:20 Uhr
Hi sissy~ XDDDDD
Ich liebe diese Geschichte einfach... **^** ich hab Grad einfach mal nach gesehen was so veröffentlicht wund und da war dieses dabei und uch hab mich zu Tode gequickt !~ XD
Also erst mal muss ich loben was mir gabz besonders gefällt...~ **^**
'Yuus' Gedanken !! Ich liebe es seine Gedanken zu sehen wenn er so auf etwas Fixiert ist **^**
Aber als er gelacht hat mit Aki war es wieder so schön entspannt und ich mag die Abwechslung~ :D
Mach so weiter große, du schaffst das ;3

Bis dann, Deien kleine Schwester ~♡

Antwort von Kurokochy am 22.06.2019 | 00:42 Uhr
Danke für dein süßes Review,
ist eine Motivierende Abwechlung von (leider) den meisten andern ^^°
Ich find es schön das du immer genau bennenst was dir gefällt, und manchmal auch nicht,
denn so kann ich es besser verstehen, und auch einfacher gewisse dinge umsetzten ;3
Wenn manchmal einfach nur angestaute Kritik aufgelistet wird hab ich da oft nicht mal mehr die Kraft zu antorten,
da es so scheint als könnte man es denjenigen einfach nicht recht machen... ^^° DX
Naja egal XDD
Danke noch mal für dein Kommentar, und bis bald ;3

LG Deine Sis Kurokochy~~~
02.06.2019 | 17:48 Uhr
"Wenn euch das Kapitel gefallen hat, und auch wenn nicht, lasst bitte eine Review da! :D"
Na dann bin ich mal so frei. Spoiler-Warnung: Es hat mir nicht gefallen.

Bevor ich zum eigentlichen Review komme, möchte ich einige Sachen vorweg klären, sodass es nicht zu Missverständnissen kommt. Mir ist durchaus bewusst, dass 90% von allem Müll sind, und auch wenn diese Aussage eher auf Werkesammlungen statt auf einzelne Werke bezogen ist, versuche ich, in dieser Geschichte "das Gute" zu sehen, für das es sich lohnt, sie zu lesen. Schade ist dabei bloß, dass "das Gute" recht subjektiv ist, und während sich Shipper damit zufrieden geben, ihr liebstes Pairing in welcher Situation auch immer zu sehen, muss ich ganz ehrlich gestehen, dass das nicht aus diesem Grund die Geschichte lese, sondern eher wegen dem restlichen Setting. Du weißt schon, Krieg, Machtkämpfe, die Widersprüche zwischen wirtschaftlichem Interesse und der Bevölkerung. Dieser Kram eben. Und in der Hinsicht liest sich diese Fic im Grunde nicht anders als die Geschichte über ein blindes Huhn auf der Suche nach Körnern, wobei das Huhn die Autorin und die Körner die wenigen Stellen, die es wert wären, breiter zu diskutieren, sind.
Wie man vielleicht auch erkennt, bin ich noch nicht am derzeitigen Ende der Geschichte angekommen, was durchaus die Möglichkeit aufwirft, dass einiges meiner Kritik in bereits vorhandenem Material noch invalidiert wird. Meiner Meinung nach ist "es wird aber noch besser" allerdings ein schwaches Argument, und es gibt eine Grenze dafür, was man mit einer späteren Besserung rechtfertigen kann. Diese Grenze ist für mich in diesem Kapitel überschritten worden.

Mein größtes Problem mit dieser Geschichte ist, dass einfach alles an ihr nur ein großer Vorwand ist, um Yusei und Akiza unter bizarren Bedingungen in ein Zimmer zu bekommen, was in diesem Kapitel ja endlich gelungen wäre. Alles andere, die Wahrnehmung und Erinnerungen der Charaktere selbst miteingeschlossen, wird so zurechtgebogen, dass dies bewerkstelligt werden konnte, was den Satz "Bisher hatten in dieser Organisation auf ihn alle so gewirkt, als wenn sie bereits wieder vergessen hätten das die Welt sich im Krieg befand." auf der einen Seite plausibel, auf der anderen Seite aber auch wie eine Erinnerung der Autorin an sich selbst, dass sie möglicherweise unterbewusst etwas ausgeblendet hatte, wirkt. Akizas Verhalten sticht ganz besonders hervor, und das nicht nur, weil wir selbst dann daran erinnert werden, wie sehr sie es doch hasst, als Hexe bezeichnet zu werden, obwohl es ihr mittlerweile egal ist und sie mittlerweile das Idol Arcadias ist, dem von Männer ABER AUCH FRAUEN – ja, auch Frauen, wer hätte gedacht, dass Frauen existieren, die sich sexuell oder romantisch für andere Frauen interessieren? – ihre Liebe gestanden, was ihr auch egal ist, aber gleichzeitig wird sie selbst bei Arcadia wie Dreck behandelt, was ihr wahrscheinlich auch egal ist, wenn ein Teil der Geschichte eigentlich aus Sicht einer anderen Person erzählt würde. Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, genau das meinte ich, als ich sagte, dass Wahrnehmung und Erinnerungen zurechtgebogen werden. Muss Akiza als Mobbingopfer dastehen kommt mal eben ein Satz zum Thema Hexe, muss sie gehyped werden finden sie auf einmal alle toll oder zumindest superstark oder was auch immer, aber wenn dann wieder auf die Tränendrüse gedrückt werden muss, hat Akiza selbst in Arcadia ihre Hater. Wenn man es herunterbricht und genau analysiert, wird es langsam zweifelhaft, ob Akiza überhaupt eine konsistente Vergangenheit hat, und in dieser Hinsicht tut sie mir leid.

Akiza verliebt sich nun also in Yusei, weil er der einzige Mensch auf Erden ist, dem sie so ziemlich egal ist, der sie aber trotzdem mit einem gewissen Basismaß an Respekt behandelt. Es ist wichtig, dass Yusei in dieser Hinsicht ein absoluter Zentrist ist, denn den Rest des Spektrums von Verachtung bis Verehrung haben wir ja bereits abgedeckt (siehe oben). Gleichzeitig aber ist Akiza überrascht, dass Yusei sie (halb) nackt gesehen hat und nicht über sie hergefallen ist. Das kann natürlich nicht daran liegen, dass er möglicherweise schwul, asexuell oder objektophil sein könnte, was dazu führen würde, dass er keine Interesse an Frauen an sich hat, andere sexuelle Präferenzen hat, die Frauen an sich zwar nicht unbedingt, Akiza jedoch sicher ausschließen, oder aber dass er durchaus Interesse besitzt, allerdings zu schüchtern bzw. von Akizas Verhalten zu eingeschüchtert ist, als dass er diese ausdrücken könnte, denn wenn es so gewesen wäre, hätte Akizas Idolstatus ihn immer noch dazu gezwungen, sie zu bitten, ihm ein Autogramm zu geben oder die Hände zu schütteln, ganz unabhängig seines Musikgeschmacks oder seiner fehlenden Anwesenheit bei jedem ihrer Konzerte. Mal abgesehen davon, dass "Männer, aber auch Frauen" nicht einmal alle Männer und Frauen einschließt und selbst dann Yusei sich nicht zu ihnen zählen müsste. Nein, Yuseis Desinteresse und einzig und allein sein Desinteresse ist möglicherweise ein Hinweis darauf, dass er vielleicht ein Spion ist, insbesondere bei dem enormen Druck in seinem Wasserschlauch, den sonst keiner reparieren kann. Wenn er mit ihr geschlafen hätte, wäre er kein Spion gewesen.
Es sollte klar sein, dass eine solche Sichtweise degradierend gegenüber Akiza und Yusei, beziehungsweise Frauen und Männern im Allgemeinen ist, aber es scheint in dieser Szene als hätte Akiza genau solche Ansichten (und ich bin mir ziemlich sicher, dass ähnliche Muster auch in anderen deiner Werke auftreten, was darauf hindeuten würde, dass du selbst sie teilst, wenn auch nur unterbewusst).

Eine weitere Anmerkung, die weit weniger wichtig ist als die Tatsache, dass die Geschichte nur Alufolie für das Pairing spielt, betrifft die Art in der Jack Alufolie für Yusei ist. Das kann er auch sein, dagegen spricht nichts, aber wenn er es schon ist, dann sollte er es zumindest nicht in seinen eigenen Gedanken sein. "Zugegeben, er hasste es sich den Schwarzhaarigen zum Beispiel zu nehmen, da er seiner Meinung nach sowieso besser als er war, aber es nun mal Tatsache, dass Yusei der bessere Stratege war." Inwiefern verrät uns dieser Satz bitte, in welcher Hinsicht sich Jack besser fühlt als Yusei? Mal ganz abgesehen davon, dass seinen Freund und Rivalen wahrscheinlich anhand mehrerer Kriterien als seiner Haarfarbe erkennen und benennen könnte, sagt uns dieser Satz nichts darüber, was Jack besser oder Yusei schlechter macht und das ist nur der erste Satz solcher Art vor einer Reihe weiterer. Als Bonus dient seine Niederlage nur kurz dazu, dass Yusei innerlich kocht, während Akiza vor seinen Augen diese Waffe Sayer zeigt – in einem Gespräch, das vielleicht privat bleiben hätte sollen? – er sich das aber überhaupt nicht anmerken lässt. Gut, wer würde auch außerhalb der ING-DiBA-Werbung großen Wirbel um Alufolie machen?

Zu guter Letzt ein paar stilistische Anmerkungen und dann war's das auch schon mit negativer Kritik (zumindest vorerst, bestimmt gäbe es mehr zu bemängeln, wenn ich mir die dazu nötige Mühe machte). Gedanken können genausogut mit Anführungsstrichen eingeleitet und beendet werden wie normale Sprache auch, beziehungsweise müssen nicht mal gesondert gekennzeichnet werden, wenn man sich richtig anstellt. Und wo wir schon bei Dialogen sind. Sollte am Anfang eines Absatzes oder nach dem Ende eines Satzes eine Dialogzeile folgen und nach dieser Dialogzeile nicht etwa erwähnt werden, das jemand sie sprach, fragte, antwortete, grinste, lächelte oder atmete (sowie andere Worte, die man für sprechen ersetzen könnte, wie das unsterbliche Wort "ejakulierte"), dann ist dieser Dialog nicht mit einem Beistricht zu verzieren und der nächste Satz so zu beginnen, als wäre davor ein kompletter Satz gewesen. Klingt kompliziert, ist aber so. Als Beispiel:
„Was, das funktioniert?“, fragte Akiza.
„In der Tat, siehe zu und staune!“ Mit einem einfachen Handgriff zeigte Yusei ihr, wie sie eine Peitsche nicht etwa in eine andere Peitsche, sondern in ein langes, hartes Schwert verwandeln könnte.
(Ich hoffe mal, dieses Beispiel gilt im Kontext der Geschichte als P12.)
Ich erwähne das, weil es gefühlt seltener auftritt, dass du dich bei Dialogen dieser Art – mit oder ohne Schrägstrichen – richtig anstellst als falsch, wobei ich keine empirischen Daten dazu habe. Und ja, auch wenn sie weitaus seltener vorhanden sind als in anderen Werken, schleichen sich auch in dieser Fic Rechtschreibfehler ein. Ein_e Betaleser_in würde helfen und auch wenn du bereits eine_n oder gar mehrere hast, sollten einige Stellen durchaus mehrmals betrachtet werden.

Und nun zu den wenigen guten Aspekten dieser Fic – meiner Meinung nach – ich habe ja immerhin behauptet, sie wären wie Körner, die du beizeiten mal findest. Der Satz/Absatz zu "Die Feinde tarnen sich als Ärzte" zeigt sehr schön, wie Gehirnwäsche funktioniert, allerdings wird er überhaupt nicht kommentiert, insbesondere nicht von Jack, der ihr ja als Gegner gegenübersteht. Im Prolog findet man, wenn man – gut versteckt, aber doch – eine kritische Aussage zu den Machtspielen großer Unternehmen und den Kriegen in ihrem Interesse. Davon darf es ruhig mehr geben. Von mir aus auch von dem romantischen Kram, aber er sollte besser geschrieben sein als das, was bis jetzt existiert. Auch in diesem Kapitel zeigt Sayers Aussage von wegen "Schenk dein Vertrauen nicht zu schnell her" und wie Akiza abstreitet, dass sie genau das tut, sehr gut, wie sie so verknallt ist, dass sie keine Ahnung hat, was sie tut, aber auch sie fragt sich in der gesamten Geschichte nicht ein einziges Mal "Moment, was mache ich gerade?", für sie existieren nur die Sicherheitsstufen "ziemlich", "sehr", und "ziemlich sehr", insbesondere in den Bereichen, in denen sie den Hinweis bekommen hat, dass kritische Hinterfragung möglichweise hilfreich wäre, in denen sie nur "vielleicht falsch lag". Schrödingers Mobbing hat auch seine Daseinsberechtigung, wenn es aus ihrer Sicht erzählt wird (und nicht etwa Jacks), allerdings sollte ihre Idolisierung – wenn sie es schon wert ist, erwähnt zu werden – auch in Betracht gezogen werden, insbesondere die Art, in der sie Akiza und ihr Selbstbewusstsein beeinflussen würde, ohne dass Yusei Retter spielen muss.

Nun gut, auch wenn noch nicht alles gesagt ist, ist das Review bis hier lange genug und bietet einige Punkte, über die du vielleicht mal nachdenken kannst. Ich hoffe, das ist nicht zu viel auf einmal. Wenn dir das Review gefallen hat – und auch wenn nicht – lass bitte eine Antwort da.

LG deine Yuri
14.09.2018 | 09:54 Uhr
Guten morgen ^^

Dieses Kapitel war aber schön lang ^^. Es ist toll, dass du so viel Spaß beim schreiben hast. Und mir ist es immer ne freude von dir zu lesen.

Die typischen Ehe Probleme ... XD Man sagt eine falsche Sache und schon gibt's nen Topf voll als Antwort XD

Hat Akiza Yusei indirekt einen Arsch genannt ??? XD (Ihre Antwort zur Cap) Oder wollte sie da einfach nur sagen das der Vater von Yusei gut war ?

Wie viel Kilometer unser Workaholic und seine Begleitung wohl zurück gelegt haben ?

Die Darstellung von Slayer erinnert mich gerade so richtig an Gin aus Bleach oder den Schulleiter aus Assassination Classroom. Wobei Gin aber kein Arschloch ist ...

Ich habe grade 3 Tötungs Szenarien von Sayer im Sinn ... verdammt es werden immer mehr ... bis es aber so weit ist dauert es bestimmt noch ne Weile.

Bis zum nächsten mal ^^
LG Zunder

PS: Du hast wohl auf der Con ein paar Sachen dazu gelernt was ? XD

Antwort von Kurokochy am 14.09.2018 | 17:56 Uhr
Ja da diese FF ja etwas ernsthafter sein soll als der Rest, dachte ich mir das die Kapitel dann auch länger sein sollten ^^

Akiza spielt in der Szene etwas auf ihren eigen Vater an, der ihrer Meinung nach ein Arsch ist ;)
Mehr dazu kommt noch~ XD

Ich finds total cool das Sayer so gut rübergekommen ist, denn so in etwa sollte er wirken! XDD
(Auch wenn ich dabei keinen speziellen chara vor Augen hatte XD)

LG und danke fürs dran bleiben,
Kurokochy~~~
13.09.2018 | 11:27 Uhr
Es ist schön wieder von dieser FF zu lesen ^^
VOR ALLEM DA ICH GEMERKT HABE, DASS ICH EIN KAPITEL VERPASST HABE !!!!!

Das Hausmeister Team saß bestimmt paar Tage dran ein Plan aus zu denken um Yusie hinters licht zu führen XD

Ich frage mich wie es mit dem Zimmer jetzt aussieht ... Bleibt Yusei bei Kaz oder bekommt er eine eigene Wohnung ? Von einem Abteilungsleiter (oder höher gestellt) kann man das schon erwarten oder ?

Vlt will Kaz ja keine Informationen von Akiza, sondern Akiza an sich. Ob für seine Organisation oder für sich selbst ist ne andere Frage XDDD
(So ein Herz zerreißender Konkurrenz Kampf schwirrt mir dabei durch den Kopf XD)

Bis zum Näcgsten Kapitel ^^
LG Zunder

Antwort von Kurokochy am 13.09.2018 | 14:30 Uhr
Er hat sich ja jetzt nicht für die Stellung des Abteilungleiters, sonders als Neuling bei den technickern entschieden. ^^
Also bleibt er in dem Zimmer XD

Tja was genau Kaz will, weiß wohl nur er selbst XD
Und ich will außerdem nicht zu viel verraten XDD

LG und danke fürs lesen,
Kurokochy~~~
12.09.2018 | 16:24 Uhr
Mmmmmmmmm~ grinse ich schon die ganze Zeit vor mich hin ^^
Das ist so cool *^* besonders wie die beiden sich so nahe kommen ^^

Nur am Ende dachte ich "oh s*it" nicht nur weil ich mir diesen Arsch vorstellen musste, sondern auch weil er was zu ahnen scheint ;-;
Das gefällt mir nicht ! Pass ja auf Bruderherz !

Und du aki ! Hör endlich auf zu denken sayer wäre *kotz* g-g-g-g-g-g..... gut.....
Ich: hab ich Das Grad echt gesagt ?
Aki: ja hast du....
Ich: *holt eine Knarre*
Aki: SUGER NEIN !

Es war toll wie immer und ich freu mich auch schon total auf's nächste ^^ bis dann
Deine kleine sis ;) ~♡

Antwort von Kurokochy am 12.09.2018 | 20:26 Uhr
Awwww~ >\\\<
Deine Kommentare sind wir immer ein high light ;3
Ich freu mich sehr das dir das Kapitel gefallen hat ^\\\^
Und ja Sayer wird noch ein Problem...
Obwohl er ja an sich schon eins ist... XDD

*dir sanft auf den Kopf schlag*
Böse suger! Nimm nicht meine Waffen im dich zu verletzten!
....
Oder überhaupt irgendwas um dich zu verletzten!!! XDDD
Verletzt lieber Sayer... ;3

LG deine große Sis~ ;)
Kurokochy~~~
28.08.2018 | 18:50 Uhr
Yyuuuuuuuuuussssssseeeeeeeeeiiiiiii~
Yusei: WAS ?
Ich: du wurdest befördert *flüster*
Yusei: weißt du was ?
Ich: NEIN verrätst dus mir ?
Yusei: ich weiß das schon da ich dieses unbekannte Talent Namens lesen kann
Ich:... du kannst lesen ?
Yusei: *facelamp*

Kaz: was zur Hölle mach ich hir?
Crow: keine Ahnung...
Jack: dieses Loch is ziemlich ungemütlich...
Ich: dann komm halt raus, ich glaub big sis und yusei schauen Grad nicht
Kaz: aber wir können sie holen
Ich: mich interessiert deine schieß Meinung nicht also verkrich dich in deine Ecke!
Crow: du willst ihm echt helfen ?
Ich: sein Gejammer geht mir gewaltig gegen den Strich *hilft jack*
Yusei&Akiza&Du: suger... Was zur Hölle machst du da ?
Ich: *lässt jack fallen und versteckt sich im Schrank*
Jack: wieso mobbt ihr mich alle ?!
Alle: WEIL !

Aki will sich bitte was ?! Mäuschen... bitte beeil dich... Ich glaub ich sterbe gleich *fällt um*
Aki: suger !

Wieder dolles Kapitel ^^
Ich freu mich schon so ungeheuer, bis dann deine sugerbell und die anderen ♡♡
Alle Anderen: so langsam wird's alt !

Antwort von Kurokochy am 29.08.2018 | 08:32 Uhr
Yuseis facepalm war wirklich einfach nur köstlich! XDD
Ich musste mir so stark ein Lachen verkneifen, das mich die Leute in der Bahn schon ganz komisch angeguckt haben... XDDD
*yusei mitleidig den Kopf tätschel*
Alles wird gut, natürlich kannst du lesen... XD

Ich hab übrigens nichts dagegen wenn du Jack aus seinem Loch rausholst ;3
Innerlich: Der ist immer noch dadrin??? O.O
Immerhin sind er und Crow im Duo am witzigsten XD
Die beiden: Hey! Was meinst du damit?!
*gucken sich verwirrt an*
XDD

Und keine Sorge das nächste Kapitel ist schon fertig ;)
(Wird aber leider nicht ganz so lang dieses Mal >.<)
Ab davor ist ja eh noch mal Blue Monster und du "weißt schon was" dran ;3

Liebe Grüße deine/ Eure Kurokochy~~~ ^-^
(Wen interessierst schon das das langsam alt wird??? XDD)
24.07.2018 | 11:13 Uhr
Ahh zurück zu meiner leibsten FF ^^ I take it XD

Warum kann Crow so gute ansprachen halten ? XD Trägt er die Verantwortung dafür, dass alle motiviert sind ? Wofür er nach dieser Aktion definitiv der Beste Kandidat dafür währe XD

Ein angetruiener Yusei XD Ich habe sogar etwas gehofft, dass er im Rausch einen neuen Bauplan zur Sabotage entwickelt XD

Also du er erwähnt hast, dass die Sabotage gut läuft musste ich lachen XD ich stellte mir vor wie ein System nach dem anderen in der Organisation versagt, Akiza nach dem stressigsten Tag aller Zeiten in ihre Wohnung kommt, sich auszieht um duschen zu gehen und dann richtig angepisst feststellt, dass die Dusche auch kaputt ist XD

Um erlich zu sein ich habe Kaz komplett aus den Augen verloren XD Bin sehr überrascht von ihm wieder zu hören und das er auch jetzt eine etwas größere Nebenrolle bekommt

Es ist zwar nicht dein größter Cliffhänger aber klein ist der auch nicht XD

Na dann bis zum nächsten mal ^^

LG Zumder

PS : Es ist schön mal wieder von Yuseis kleinem Komplex zu hören XDDD Ich habe es wirklich vermisst XDDDD

Antwort von Kurokochy am 28.07.2018 | 08:24 Uhr
Hi XD
Rate mal wer seinen Namen wieder falsch geschrieben hat XDDD

Tja, Crow ist ja für das Wohlbefinden der Mitarbeiter zuständig, also in gewisser Weise auch für ihre Motivation XD
...schätze ich mal XDD
Ich fand jedenfalls das das gut zu ihm passt ^-^

Ich glaube in einem Rausch hätte er mehr eine verrückte Erfindung als eine die wirklich zu gebrauchen ist gemacht XDD
Ich glaub aber nicht das er in der FF jemals SO betrunken sein wird,
Da die FF ja trotz allem immer noch eher ernsthaft bleiben soll. :3

Ja XD wie wenn man einen Doministein umwürft und der Rest auch fällt wegen der Ketten Reaktion XDD

Tja, genau so sollte es sein ;)
XDD

Tja, mal sehen wie der nächste wird XD

Zu dem PS: ja XD den und seine Kaffe/ schoko-sucht aber auch die Insektenphobie verwende ich echt gerne XDD
Sie zeigen einfach das er "auch nur ein Mensch" ist. ^-^

LG Kurokochy~~~
24.07.2018 | 09:47 Uhr
Hey große ^^
Das Kapitel war etwas -
Jack: SO *piep* WÖRTER SAG ICH DOCH NICHT DIE GANZE *piep* ZEIT !!!
yusei: Jack, komm runter du halk
Jack: SAG MAL ICH GLAUB DIR GEHT'S ZU GUT ?!?!
Aki: wenn du jetzt nicht deine Klappe hälst, mach ich dich nen' Kopf kürzer verstanden ?
Crow: jetzt kommt doch mal runter und lässt suger aussprechen ^^ (sagt er gefährlich ruhig mit dunkler Aura)
.
.
.
Jetzt kannst du meine süße ^^
Ich: danke Crow *kuss auf Wange geb*
Also, das Kapitel ging jetzt mal ein bisschen ruhiger, was ich persönlich ziemlich gut finde.
Sie müssen ja nicht immer gleich an den Krieg oder die Missionen denken sondern auch mal ausspannen, war eine schöne Abwechslung (auch wenn yusei dabei seine jungfreulichkeit in Hinsicht auf Alkohol verloren hat *laut lach*)
Yusei: das letzte mal als ich betrunken war bin ich mit Jack und Crow taumelnd eine Straße runter bis wir auf aki, Carly und suger gestoßen sind °_°
Am nächsten Morgen taten unsere Ohren mehr weh als unsere Köpfe...
Aki & ich: kommt davon wenn man sich wegschleicht !
Was ich, auch als Tipp, gerne gehabt hätte wäre zu wissen was aki denn jetzt macht.
Vielleicht nur mal kurz vorbeischauen was sie gerade macht oder so, das war auch schon alles ^^

Eine bitte hätte ich noch, könnte das nächste kappi von 'blue monster' sein, bidde ! ^^

Bis dann Team 5d's ♡
P.s. ich hab das schon einmal geschrieben aber mach es lieber nochmal, was ist den aus 'Love Songs' geworden ?

Antwort von Kurokochy am 24.07.2018 | 17:17 Uhr
Hi kleine ;3
(Auch wenn du in Wirklichkeit mit Sicherheit größer als ich bist XD)

Jaaaaa Jack Zügel dich mal bitte etwas mehr deine *piep* Aussprache! XDD
Also echt... XD
Ach und hey Crow! Schön das du auch mal vorbei schaust! ^-^
*jack vollkommen ignorier*

Ja, ich dachte mir ein etwas lockeres Kapitel tut der FF mal gut ^^
Nur weil sie ernsthafter als die anderen sein soll heißt das ja nicht das sie NUR aus Ernsthaftigkeit Kritik bestehen soll! XD
Das wäre ja langweilig XDD
Bzw anstrengend... was auch immer! XD
Nicht schön jedenfalls XDD

Was mit Akiza los ist wird dann im nächsten oder über nächsten Kapitel aufgegriffen, ich brauche ja irgendein Gesprächsthema für unsere schweigsamen zwei XDD

Und Yusei mein guter... jeder betrifft sich mal, mach dir nichts draus!
*such heimlich nach Videos oder fotos*
Du solltest dir auch mal etwas Spaß gönnen!
*flüster* Sugar! Helf mir mal! XDD
*kramt weiter in irgendwelchen Schubladen rum*
XDDD
Sorry Yus, das muss jetzt sein! XD

Das nächste Kapitel wird von >Sprache der Blumen< sein, da ein anderer Leser mich schon ne Weile anfleht es langsam mal zu veröffentlichen, und selbst ich Menschen nicht länger als 2 Wochen quäle XDD
Du kannst dann entscheiden ob ich danach das nächste Kapitel zu dieser FF veröffentliche oder zu Blue Monster ;3

Was das Kapitel zu Love Songs angeht wollt ich dir eh in dieser Reviw-Antwort antworten XDD
Aaaaalsooo: der "One Shot" hat schon die Länge eines Kapitels, aber irgendwie komm ich einfach nicht auf den Punkt was das Ende angeht, es wird also etwas länger werden XDD
Und dauert deshalb auch etwas länger >.<
Und wenn ich es dann fertig habe, hängt es auch erst mal in der Warteschleife hinter den anderen neuen Kapiteln... ^^“
Wird also leider noch "etwas" dauern... >.<
Sorry deswegen >_<
Heute ist es so heiß, da hab ich mal etwas (schocko) Eis gemacht ;3
Lässt es euch schmecken! ^-^
...jaaa, Jack du darfst dir auch was nehmen... *grins*

LG eure Kurokochy~~~ ;3
12.07.2018 | 21:14 Uhr
Ach ja der liebe Sayer ... Ich hoffe auf ihn warten noch ein paar schöne Qualen. Akiza scheint ja hinter ihren düsteren Aura doch ein Herz zu haben. Ich bin gespannt was passiert wenn sie erfahren sollte, dass sie ein Bösen unterstützt ...

Und ich glaube da winkt auch Yusei eine Beförderung entgegen.

Ich hoffe das Akiza es schafft Yusei zum Kampf zu bewegen ^^ ich will wissen wer wessen Knie zuerst im Zwerchfell hat XD

Sonnst währ es nett zu erfahren was Carly in der Zeit macht XD weil um sie ist es doch etwas still geworden ...

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung ^^
LG Zunder

Antwort von Kurokochy am 14.07.2018 | 09:09 Uhr
Tja, es wird wohl ein ziemlicher Schock werden XD
Wie der sich allerdings ausdrückt bleibt abzuwarten... ;3
Aber eines steht fest: wenn Sayer in einer meiner FFs vorkommt, dann kriegt er garantiert sein Fett weg! XD
Wenn du verstehst was ich meine XDD

Langsam glaube ich wirklich ich schreibe zu offensichtlich... O.o
In dem Kspitel das ich gerade schreibe (von dieser FF) wird er tatsächlich befördert XD
Andererseits war das ja nun auch im Grunde die ganze Zeit über angekündigt. Mehr oder weniger XDD

Was den Kampf angeht, den wird es garantiert noch geben, aber ich suche noch ein paar Inspirationen, zumal es auch nicht bei nur einem Kampf bleiben wird. ;)

Carly ist extra etwas in den Hintergrund gerutscht weil ich mich auf Yuseis fortschritte konzentrieren wollte. Sobald er seine bevördetung hat, kriegt Carly mehr oder weniger ein eigenes kapitel, das ihre "Fortschritte" und auch wie sie angefangen hat etc zeigt. ^-^

Ich freu mich schon aufs nächste mal :3

LG Kurokochy~~~
12.07.2018 | 17:36 Uhr
Ich wieder, wieder in Kurzfassung.

Hast deinen Schreibstil immerhin schon etwas mehr an die Handlung angepasst, ist recht gut gelungen.

Sorry, dass ich mehr mecker als lobe, aber so bin ich eben. Warum sollte man über das, was eh schon passt, noch reden? XD

Ich habe hier sofort ein großes Problem bemerkt: Sie trainieren für eine extrem wichtige, über die Zukunft entscheidende Mission und Yusei merkt, dass der Neuling, der mitkommen soll, extrem unkonzentriert ist. Es wäre nur logisch und richtig gewesen, wenn er absolut darauf BESTANDEN hätte, dass Carly nicht mitkommt.

Das war‘s dann aber auch erstmal wieder.

LG Dein Admiral

Antwort von Kurokochy am 12.07.2018 | 19:03 Uhr
Hiii~ ^^
Sag ich doch~ ;3

Weil es ermutigt ^^“

Das hat er nicht weil er ihr noch eine Chance geben wollte, und das zeigen sollte das Jack und Crow auch was zu sagen haben und er eben nicht umbedingt ein "Absoluter bestimmter" ist.
Ich hoffe das ist jetzt etwas verständlicher ^^“

LG Kurokochy~~~
12.07.2018 | 17:09 Uhr
Ich wieder, diesmal aber in Kurzfassung...

Du hast die Dialoge echt überraschend gut hingekriegt, die Monologe können gerne noch ein bisschen schärfer werden.

Und wie ich bereits erwähnte, mach das hier bitte zu einer reinen Action-Romanze und lass den Quatsch mit kurzen Komödien als Einlagen. Zitat: „Ihr Haar... es war so rot wie die untergehende Sonne... oder wie die aufgehende?“ Was du aber machen darfst ist Sarkasmus, ab und zu auch etwas schwarzer Humor oder ähnliches, nur bitte keine Komödien... ^^

Und wenn dir der Rechtschreibfehler im Zitat auch aufgefallen ist... Ich sage dazu jetzt erstmal nichts mehr...

LG Dein Admiral

Antwort von Kurokochy am 12.07.2018 | 18:59 Uhr
Heeey~ ^^
Freut mich erst mal das dir die Dialoge gefallen, in Monologen war ich da noch nicht so geübt, bin aber der Meinung das sich das jetzt verbessert hat. :3

Wie in meiner letzten Antwort bereits erwähnt, werde ich aus der FF den Humor nicht raus nehmen. Ein bisschen was gehört für mich einfach dazu. Und ich zitiere: >Was du aber machen darfst ist Sarkasmus, ab und zu auch etwas schwarzer Humor oder ähnliches,...< Ähm, hast mir grad ernsthaft gesagt was ich darf und was nicht...??! ಠ_ಠ
Sorry, aber das find ich jetzt schon etwas unverschämt... ^^“

Und nein, mir ist kein Fehler aufgefallen. Sonst hätt ich ihn ja nicht gemacht ^^“

LG Kurokochy~~~
12.07.2018 | 16:47 Uhr
Hey, hier bin ich mal wieder. ^^

Habe mich jetzt mal hier rangetraut, obwohl ich mich ne ganze Weile davon ferngehalten habe. Das Problem war, dass ich genau weiß, dass dein Schreibstil zu der Handlung absolut nicht passt, was sich eben bestätigt hat.

Mal ein paar kleine Tipps:
Erstens: Ich hätte die „kleine Rettungsaktion“ am Anfang etwas spektakulärer dargestellt. Einfach bisschen mehr Drumherum schreiben, sonst wirkt es so ein bisschen „Huch, waren die nicht eben noch auf der Flucht?!“ oder so ähnlich. XD

Zweitens: Passe die Beschreibungen von Gegenständen (und gegebenenfalls auch Personen) bitte an die Handlung an. Das ganze Spektakel dort soll ja, wie ich das verstanden habe, zwei Seiten bekommen: Kühl berechnete Logik inklusive Action und Romantik.
Versuche mal, nichts einzubauen, was da nicht reinpasst, wie irgendwelche Pseudoromantik oder Komödie.
Nicht vergessen: Das ist gerade alles noch auf Beschreibungen bezogen, denn dazu komme ich jetzt nochmal. Diese Waffe „Stardust“ hätte ich, der Handlung entsprechend, etwas logischer beschrieben. Ich meine: „Im Mondschein fängt sie manchmal leicht an zu glänzen“ Und im Sonnenschein wohl nicht oder? Ich weiß, dass du sowas gerne mal machst. Dagegen habe ich auch absolut nichts, aber hier passt es eben absolut nicht rein. Geeigneter wäre hier einfach, kurz einige Eigenschaften zu nennen. Beispielsweise: „Es ist eine silberne Pistole, die bis auf die Farbe eigentlich recht gewöhnlich aussieht, doch wenn man genauer hinsieht, kann man einige Besonderheiten erkennen, so ist zum Beispiel der Lauf von innen etwas anders geschliffen, vermutlich, um die Genauigkeit zu maximieren.“ Und so weiter... (Sorry, falls der Text bissl sehr blöd geschrieben ist, hat mich gerade 30 Sekunden gekostet, aber du solltest ja gemerkt haben, worauf ich hinaus will... XD)

Mehr fällt mir zu dem Kapitel gerade nicht ein, ich werde ja sehen, was sonst noch ist. Hoffe, das hilft soweit.

LG Dein Admiral

Antwort von Kurokochy am 12.07.2018 | 18:51 Uhr
Heeeey~ XD
Ja, Ähm das du findest das mein Schreibstift nicht zu der FF passt überrascht mich jetzt etwas, da ich ihn eigentlich extra darauf angepasst habe... ^^“
Was die gere Sache angeht: es stimmt das die FF ernsthafter sein soll als der Rest meiner FFs bisher waren, was aber nicht heißt das ich eine stumpfte Aktion und Strategie Story schreibe... ^^“
Eine Geschichte ohne wenigstens etwas Humor finde ich persönlich langweilig, darum ist er nun mal auch immer in meinen FFs vorhanden.
Sorry falls die das missfällt, aber ich hätte es von Anfang an nicht anders machen wollen. ^^“

Das mit den wenigen Beschreibungen liegt daran das ich zum Anfang der FF noch versucht habe, den neuen Schreibstift aufzubauen. Besonders in den neuen Kapiteln hat sich das wieder sehr geändert, was diese Kritik angeht bitte ich dich also ersteinmsl weiter zu lesen. :3

Die Beschreibung der Waffe ist auch extra gering gehalten da sie keine feste Form hat, und die Leser sich nicht auf ein Bild versteifen sollen. Das habe ich so konkret aber auch noch nicht in der FF erwähnt da das erst später mit weiteren Informationen zu anderen ähnlichen Waffen kommen soll. Yusei weiß es ja selbst auch noch nicht.
Ich dachte mir dazu wenn die Leser etwas wissen was der Haupt Charakter erst noch herausfinden muss, würde ihn dumm darstellen lassen, und wenn er es schnell herausfindet wäre es nicht mehr so beeindruckend. ^^“

Soooo hab ich was vergessen...? XD
Ich les mir dann mal die nächste Review durch :3

LG Kurokochy~~~
10.07.2018 | 20:04 Uhr
Hey,
oh gott wie ich Sayer hasse. Ich würde ihn am liebsten erwürgen obwohl er eigentlich gar nichts gemacht hat...bis jetzt!!!! Und Yus ist ja mal cool drauf ;D einfach das halbe Bad auseinander nehmen und wie er sie abgewiesen hat, das wird noch spannend. Ich hab nur irgendwie das letzte nicht so verstanden warum glaubt Akiza jetzt wieder an die Spionsache nur weil Yus sich nicht herumkomandieren lässt und Aki dumm da stehen lässt? Ich bin schon soooo gesoannt auf das nächste Kapitel. Ich hoffe es kommt schnell :D
Lg Schattenreiter
P.S. Wehe Sayer hat was mit Aki oder sie mag ihn. -.- ( Das würde ich nicht ertragen >.<' )
Auserdem hat er kein Recht eifersüchtig auf Yus zu sein ( irgendwie doch weil Yus toll ist aber das lassen wir mal außen vor. (: ) ich hoffe Sayer bekommt noch mal richtig einen auf den Deckel (wenn nicht könnte ich das auch gerne übernehmen, ihm Ohrfeigen verteilen bin ich einsame Spitze ;D ... so jetzt genug in Rasche geredet.

Antwort von Kurokochy am 11.07.2018 | 07:25 Uhr
Hey XD
Ich habe mir gerade den letzten Absatz noch mal durchgelesen,
Und du hast recht das wirkt schon sehr komisch mit ihrem Verdacht. :3
Ich hatte es mir eigentlich so gedacht das Aki so überrascht über seine Reaktion war das er in ihrer Sicht einfach ein Spion sein muss. Es ist also mehr so ein >Na warte, du willst dich mit mir anlegen?! Dafür werd ich ich dich noch einmal extra überprüfen!< ...oder so ^^“
XDD

Was Sayer angeht kann ich dich beruhigen XD
Ich würde es nämlich niemals aushalten sowas zu schreiben x.x
XDDD
Er ist wirklich ein Ekel... und das wird sich in dieser FF auch noch zeigen ;3

Freut mich übriegens total das dir Yusei in der FF so gut gefällt! >\\\<
Ich hab ihn mal noch etwas schweigsamer und nachdenklicher gemacht als sonst in meinen FF‘s ^\\\^

LG und vielen lieben Dank für deine Review,
Deine Kurokochy~~~
10.07.2018 | 11:43 Uhr
Sorry falsches Kapitel, mein review ist aus versehen beim Prolog gelandet ^^°

Antwort von Kurokochy am 10.07.2018 | 13:36 Uhr
Hab’s gesehen XD
Aber dachte mir schon das es zum neuen Kapitel ist XDD
Also dann, ich les mir mal das eigentliche Reviw durch ;3

LG deine Kurokochy~~~
10.07.2018 | 11:41 Uhr
OMG yusei...
Was soll ich dazu denn sagen...
Ich weiß es nicht...
Yusei: entschuldige bitte aber ich geb ihn ein recht sie zu beleidigen !
Aki: Hey !?
Yusei: sry aber deine Version in dieser ff ist echt eingebildet
Aki: was soll ich denn bitte sagen Herr 'Ich ignoriere alles außer meine Arbeit und Freunde'
Ich: nicht schreiten *wimmer*
Yusei: wir können uns auch nicht immer vertragen kleines
Aki: Yusei
Yusei: hmm?
Aki: bring ihm irgendwie bei das er ihr helfen muss !
Yusei: und wie stellst du dir das vor ?
Aki: du hast doch immer die ideen !
Ich: aufhören ! *sich hinter dir Versteck*
Yusei: Ok, wir hören auf, Frieden ?
Aki: Frieden
Ich: danke !! (Bin immer noch hinter dir)

Das Kapitel war etwas komisch aber ich mag es, es hat uns nur leicht wuschig gemacht (keine Ahnung ob du weißt was ich meine)
Ich find es cool das yusei nicht nur für aki schwärmt sondern sie (innerlich) auch beleidigen kann und diese zickige Seite nicht immer wirklich mag.
Und aki nicht weiß was mit ihm abgeht.
Im großen und ganzen wieder ein schönes kappi, auch wenn sich meine Mäuse leicht geschtritten haben, aber wenn sie sich nicht vergeben können könnten sie sich auch nicht lieben !

Bis dann deine sugerbell ♡ (Ich hab ein Samsung, ich weiß nicht welches Handy du hast, wegen den Herz, ist es vielleicht bei jedem anders)♡♡
P.s.
Ich hab eine neue Geschichte, würde gerne deine Meinung dazu wissen ! ^^

Antwort von Kurokochy am 10.07.2018 | 14:16 Uhr
XDDD
Ich hab grad so einen Lachkrampf XDDDD
Bei dir klingt ihre "auseinandersätzunh" wie ein süßer kleiner ehe-Krach! XDD
...das bringt mich auf eine Idee... ;)
Und keine Sorge, deine große Sis Kuro beschützt dich vor den Streit Hähnen ;3

Der vergeben-und-lieben Satz von dir war voll schön!!!! *^*
Darf ich den irgendwann mal verwenden...? XD

Tja, was soll ich sagen? XD
Ich liebe es Verwirrende Kapitel zu schreiben XDD
Und ich weiß was du mit wuschig meinst XD
Denk ich :3
XDDD


Ahhh ich hab ein Apple XD
Ja vieleicht deswegen :3
Gut zu wissen, vielen Dank XDD

Au ja! :D
Ich schau gleich mal rein XD
Ist doch auch von 5Ds oder? :3

LG und vielen Dank für deine geniale Review XD
Deine/ Eure Kurokochy~~~
29.06.2018 | 17:51 Uhr
Da bin ich wieder XD hatte die Woche irgendwie nicht die Zeit gefunden weiter zu lesen ...
Aber wieder tolles Kapitel und so viel zu lesen *^*

Jack hat ja ein richtig schlechten Tag gehabt. Ich freue mich schon auf den Moment wenn Yusei Akiza und Jack einander vorstellt. Das wird bestimmt Krach geben XD

Und was Yusei da installiert hat lässt bei mir auch so einige Theorien aufkommen ^^
Ich frage mich auch was Yusei durch den Kopf gegangen ist als Akiza sich ohne weiteres entblößt hat.

Schöner Cliffhanger am Ende auf jeden Fall XD
Bis zum nächsten mal ^^ dein Zunder

PS: Zu deiner Frage von meiner letzten Review. Beides XD

Antwort von Kurokochy am 29.06.2018 | 19:40 Uhr
Hi XD
Freut mich das dir das kapitel gefallen hat XD
Das nächste ist auch schon fertig ^^

Ja der arme Jack... XDD Zu ihm schreibe ich im über nächsten Kapitel wieder etwas XD
Da kommt dann nämlich ein Kapitel in dem man mal sieht wie es in der Org. 3 zugeht wenn der Boss abwesend ist ;3
Ich freu mich auch schon darauf diese Scene zu schreiben, allerdings wird das wohl noch etwas dauern... ^^

Da hab ich schon versucht es so unterschwellig wie möglich mit einzubringen, und trotzdem bist du darauf aufmerksam geworden XD
Ja, das was er dort interliert hat wird noch eine rolle spielen... Mehr sag ich dazu allerdings noch nicht XDD

Tja, das werden wir wohl nie erfahren... ;)
Oder vieleicht in ferner Zukumpft...? Wer weiß! ;3
XDDD

LG deine Kurokochy~~~
Sugerbell (anonymer Benutzer)
26.06.2018 | 20:12 Uhr
Hali Hallo ^^
Ich freu mich dich wieder zu sehen... wieder was von dir zu hören... lesen -_-°
Am Anfang Bei " mehr Yuaki orientiert " hat mein Herz einen freudensprung gemacht
Herz: jipp jipp Hurra!!!!!!
Ich glaube das Jack und aki sich, wenn sie sich wieder begegnen, ziemlich hassen werden ;)
Ich find aki's Waffe voll cool *.*
Die Sache mit dem verwandeln is ja mal richtig geil ^^
Gegen Ende
Innerer Monolog:
Oh nein, die arme aki >.<
Warte mal, die tut das nicht weh ?
Yusei du kleiner Spanner, sucht dir nur wieder ausreden was ?! Hör auf aki innerlich anzumachen und äußerlich so zu tun als wär nichts !!
AKI WIESO UM SATANS WILLEN STRIPST DU DICH VOR YUSEI !!!!!!!!!!
ÜBERNACHTE DOCH GLEICH BEI OHR UND ZIEH NOCH DEIN ODERTEIL AUS WEN DU SCHON DABEI BIST !!
Ok........
Ganz ruhig........
JETZT ERINNERST DU DICH AN WAS DAS CROW SAGT, DAS IS NE PERWERSE KAROTTE !
(Sorry der musste sein, nichts gegen dich Crow ^^°
Und die story is so witzig *tot durch ersticken, vor lachen)
Es endet im Zimmer........
Das bedeutet nie was gutes.....
Komische stimme: Aki wird schwanger !!
Ich: wtf ? So war das eigentlich nicht gemeint °.°

Du siehst, ich dumm wie Steph (Stroh)
Aber ich hab Humor, auch wenn keiner lacht.

Ganz am Ende
"Und das wär's dann für diese Woche auch schon wieder" könnte man bei mit mit einem pistolenschuss direkt in mein Herz vergleichen

RIP Sugerbell
Aki: Ruhe in Frieden meine kleine
MB yusei: SUGER WIESOOOOOOOO !!

insgesamt könnte ich lachen, weinen oder vor Dummheit schreien.
Also ein weiteres perfektes kappi, an dir gibst, aus meiner Sicht, nichts zu meckern ^^
Bis dann kurocko-chan ♡
Deine sugerbell ♡

Antwort von Kurokochy am 27.06.2018 | 07:35 Uhr
Awww~
AWWWW~~~
>\\\\<
Ich weis gar nicht was ich sagen soll *^*
Du hast mir auf jeden Fall ungemein den Tag mit deiner Review verschönert XDD
Da habe ich gleich noch viel mehr Lust und Motivation weiter zu schreiben *^*
XDD
Ich muss auch wirklich jedes mal schmunzeln bzw creepy grinsen wenn du deine inneren Dialoge und Gespräche mit Yus und Aki in das Review schreibst XD
Es ist einfach so lustig! XDD
Ich liebe es zu herfahren was meinen Lesern bei welcher Scene durch den Kopf geht, und es macht mich wirklich Mega glücklich das du das immer mit rein schreibst! >\\<
Zumal deine Reaktionen wirklich einfach nur köstlich sind XDDD
(An dieser Stelle auch ein großes Kompliment an Aki und Yusei! XD)

*duch wiederbeleb*
„wenn du jetzt schon den Löffel abgibst, kannst du dich gar keine neuen Kapitel mehr lesen!“ ;3
XDD
Und um deine Wiche fasten noch etwas schlimmer zu machen, im nächsten Kapitel wird Sayer heraus bekommen das Aki männlichen Besuch hatte, und auch erfahren von wem... ;))

Bis dann, deine Kurokochy~~~ ;3
PS: wie kriegst du diese süßen kleinen Herzen hin??? Ich find die nicht XDD
19.06.2018 | 19:17 Uhr
Das Warten hat sich ausgezahlt XD

Tolles Kapitel ^^ Hat mich etwas überrascht, dass jetzt Akizas Sicht kamm aber wiederum kennt man es ja von dir XD und es passt gerade auch extrem gut in die Handlung.

Mach dir kein Kopf, ob es kurz ist oder lang dauert. Es ist natürlich toll wenn ein Kapitel lang ist XD aber ich leb mit dem was ich kriegen kann ^^

LG und viel Spaß beim schreiben, Zunder

Antwort von Kurokochy am 20.06.2018 | 10:02 Uhr
Hey XD
Jetzt zu mal nicht so als hättest du nichts mehr zu lesen XDDD
Jetzt weißt du auch mal wie es ist eine Woche warten zu müssen XD
Aber keine Sorge, ich denke das ich bald wieder in meinem Rhythmus drin bin und wieder jeden Dienstag veröffentlichen kann ^^

Was genau meintest du mit >das kennt man ja von dir<? XD
Das ich aus Akis Sicht schreibe oder das meine FFs öfter mal überraschend sind? XDDD

Ich denk auch ich veröffentliche liebe zwei, drei etwas kürzere Kapitel (obwohl dieses nun nicht sooo kurz war) als euch zwei drei Wochen warten zu lassen und dann ein langes zu veröffentlichen XDD

LG, und viel dpaß beim lesen ;3
Kurokochy~~~
Sugerbell (anonymer Benutzer)
19.06.2018 | 14:58 Uhr
Hey ^^
Schön mal wieder was von dir zu hören, das soll jetzt nicht beleidigend rüberkommen weil ich das selbe Problem hab wie du, aber wie sagt man so schön "lass den Kopf nicht hängen" ich werde immer weiter kämpfen und ich hoffe du auch ;)
Das Kapitel war sehr interessant, mal aus akiza's Sicht zu lesen find ich toll das bringt Abwechslung rein ^^
Ich freu mich schon auf dein nächstes kappi ^.^
Ich habe noch eine bitte für Satellite Rock:
Es gibt ein vorsingen um eine weibliche Stimme in die bänd zu bringen für das neue album.
Akiza will zuerst nicht doch mit gutem zureden ihrer Freunde macht sie es doch.
Sie singt jedoch mit Maske vor
Akiza: wieso mit Maske, außerdem hat yusei sie doch damals zerstört ?
Yusei: du brauchst sie ja auch nicht mehr *leicht angesäuert*
Ich: ich meine eine Maske die nur über die Augen geht... die damals auf keinen Fall
Yusei&Akiza: oh ok ^^°
Akiza zieht für sie auch untypische Kleidung an.
Sie singt vor ohne das yusei weiß das sie es ist bis sie am Ende die Maske abnimmt.
Stella ist eifersüchtig

So ungefähr aber falls du schon was vorhattest will ich dir jetzt nichts aufdrängen

P.s. du bist toll ^///^

Bis dann deine sugerbell ♡

Antwort von Kurokochy am 19.06.2018 | 21:30 Uhr
Hi XD
Auch schön wieder was von dir zu hören ;3
(Ist auch nicht böse oder so gemeint, hab einfach nur das gefühl als hätte ich einen monat oder so
nichts mehr auf dieser Seite geschrieben obwohl es nur eine Woche war... ^^°)
Freut mich das es dir so weit gefallen hat ^^
Zu deiner bitte:
Die Idee klingt lustig, aber das ist in etwa der grund warum Yuseis Ex damals der Band beigetreten ist,
deshalb würde ich das ungerne "Noch mal" machen XD
....Die Idee mit der Maske (und den anderen Klamotten) und so finde ich allerdings SEHR Interesannt....
Das werde ich auf jeden fall verwenden, mal sehen wie ;)
Ob Yusei dabei davon weiß oder nicht bin ich mir allerdings unsicher...
Ich denke es wäre spannend für die Story wenn er es nicht wüste, aber dem fall unlogisch für ihn sie rein zu nehmen,
ich will sie jetzt nämlich auch nicht zum naturtalent machen oder so, vieleicht setzt ich sie ans K-board,
weil es denke ich zu jemanden wie Akiza (also aus gutem hause und so) gut passen würde das sie Klavier spielen kann XD
Danke für die Inspiration! :D

PS: Für die FF habe ich noch kein genaues Ende vorgesehen, also sind Ideen immer willkommen ;3
PPS: du auch! >///<
XD

LG Deine Kurokochy~~~
02.06.2018 | 10:02 Uhr
Hey,
da bin ich wirder ;)
Das neue Kapitel gefällt mir gut und Yus kommt mir jetzt auch ein bisschen erwachsener vor, so wie man sich einen Boss vorstellt. Kaz oder wie der heißt mag ich von anfang an schon nicht -.- was für ein Idiot. Ich hoffe der bekommt es mal mit, wem er da feindselig gegenübersteht.
Lg Schattenreiter
P.S. Ich hoffe du bekommst es hin Aki im Laufe der Story nicht zu verniedlichen und schwach dazustellen auch wenn sie sich in Yus verliebt. Das passiert nämlich oft....

Antwort von Kurokochy am 02.06.2018 | 12:51 Uhr
Hi XD
Schön wieder was von dir zu hören XDD
Freut mich das Yusei wieder richtig rüber kommt ^^
Aki wird auf jeden Fall mit der Zeit etwas weicher und einfühlsamer werden mit der Zeit, genauso wie Yusei auch,
(wurden sie in der Serie ja auch etwas, ich glaub das kommt ganz automatisch wenn man genug kontakt mit Menschen/ Freunden hat :))
Aber sie werden auf gar keinen Fall verniedlicht oder extrem Freundlich oder so was.
Es ist eine ernsthafte FF also solltesn auch die Charaktere Weitestgehend ernsthaft bleiben. :3
Die meinung scheinen auch alle leser zu teilen XDD

Sei gespannt auf das nächste Kapitel, es ist in Akizas Sicht geschrieben ;3
LG Kurokochy~~~
29.05.2018 | 22:06 Uhr
Hallo mal wieder XD

Dieses Kapitel hat mir besonders gut gefallen ^^ Ich habe jede Zeile genossen.
Und kurz ist es im Vergleich zu deinen anderen Kapiteln aus anderen FFs definitiv nicht,
also ich als Leser freue mich darüber XD

***Spoiler***
Es ist etwas lustig, dass Yusei und Akisa zusammenstoßen, eben weil beide Kampf erfahren sind. Jetzt sind die Gefühle die er für sie empfindet aber etwas nachvollziehbarer ^^ das hast du meiner Meinung nach viel besser getroffen als letztes mal. Mal sehen wie es sich weiter entwickelt ^^
Abgesehen davon ist es einfach so Classic Yusei, dass er sich duellieren muss/will XD
***Spoiler Ende***

Ich bin richtig aufs die nächste Mission gespannt,
aber zum glück habe ich Lesestoff noch über ^^
LG Zunder

Antwort von Kurokochy am 30.05.2018 | 09:54 Uhr
Oh wow *^*
Zu hören das jede Zeile genossen wurde ist echt richtig cool! *^*
Und das Kapitel ist ja auch nur im Vergleich zu den anderen Kapiteln dieser FF kurz XD

Freut mich das es jetzt nachvollzibarer ist, und die scene wo sie Zusammenstößen, hat mir besonders Spaß gemacht XDD
Freut mich das du sie auch beim lesen toll fandest ^^

Ja das Duell musste einfach sein XDDD
Verschiede ausgeführte >Duelle< wird es auch weiterhin geben XD
Einige stelle ich als Missionen da, andere als irgendetwas anderes wie eben zb einen Armdrücken-Wettkampf XDD

Danke für deine Review,
LG Kurokochy~~~
Sugerbell (anonymer Benutzer)
29.05.2018 | 17:20 Uhr
Echt schönes Kapitel ^^
Die Ironie an einer Stelle war, das als yusei gesabbert hat, auch ich gesabbert habe, weil ich einen Cookie gegessen habe.
Ich konnte mich vor lachen kaum noch halten ^^
Yusei's Arbeit hast du gut beschrieben und auch er freund und wer Feind ist ;)
nur diesen Kaz kann ich jetzt schon nicht leiden, voll gemein sein Verhalten.
Die treffen von Aki und yusei find ich auch schön gemacht, zwar kurz, aber Schön. :D
Das es nicht so schnell voran geht ist auch schön da kann man sich die ff "auf der Zunge zergehen lassen", sag ich jetzt mal so.
Ich finde aber das jeden sein Tempo überlassen seien sollte, kommt auch auf die story an.
Aber ich freu mich Schon darauf wenn sie das erste mal 'richtig' miteinander reden >.<
Ich hoffe das du auch mit blöder Kritik einfach mit Spaß an der Sache weiter machst, weil ich kenne es auch vom realen Leben, da schreibe ich auch Geschichten und sie werden mal so, mal so bewertet, es sind leider aber auch schon richtig blöde Kommentare gefallen weshalb ich zuerst etwas Angst hatte hir eine ff zu veröffentlichen, natürlich sind verbesserungs Vorschläge wichtig, aber Mann sollte es... in Grenzen halten.
Jetzt hab ich richtig Spaß am schreiben, und natürlich auch lesen, ist ein schöner Zeitvertreib ^^
Ich hoffe wir schreiben bald wieder und dir noch einen schönen Tag ^///^
Bis dann deine sugerbell ♡
P.S.
Geht yusei auch noch auf Missionen oder bleibt er jetzt nur noch am Computer ?
Darüber Wunder ich mich jetzt schon etwas länger

Antwort von Kurokochy am 30.05.2018 | 07:51 Uhr
XDD das müssen wirklich gute Coockies gewesen sein XDD
Ich stell mir das gerade echt Mega lustig vor, kann verstehen warum du so lachen musstest XD
Kaz ist im Anime ja eher einer von den guten, deshalb gibt es auch einen Grund für sein Benehmen, aber ich bin froh das er so rübergekommen ist wie er jetzt rüberkommen sollte! :3
“Auf der Zunge Zergehen lassen“.... *^*
Das klingt als wäre meine FF so etwas wie ein Gourmé Gericht oder so! XDD
I like It! XD

“natürlich sind verbesserungs Vorschläge wichtig, aber Mann sollte es... in Grenzen halten.“
Da bin ich ganz deiner Meinung!
Ich hatte auch schon mit unangebrachten hater Kommentaren zu kämpfen, die hatten mich sogar so fertig gemacht, das ich etwa ein Jahr lang nichts mehr veröffentlicht habe... DX
Aber jetzt bin ich ja wieder da und versuche mir so etwas nicht ganz so sehr zu Herzen zu nehmen, da das an einem gewissen Level auch nichts mehr mit Tipps oder so zu tun hat. ^^
Aber am wichtigsten ist ja auch das wir alle Spass daran haben! XD

Hoffe ich auch! :D
LG deine Kurokochy~~~

Zu dem PS: Ja wird er! XD
Er ist schließlich Agent XDD
Es zieht sich vieleicht noch etwas wegen dem Aufbau der Story, aber seine nächste kommt denke ich im übernächsten Kapitel...
-Spoiler-
Und sie wird mit Aliza sein (als kameraden meine ich)! ;3
24.05.2018 | 21:20 Uhr
Hallo ^^
Wieder ein super Kapitel. Ich würde zu gerne erfahren, wie das Bewerbungsgespräch von den beiden lief XD Das mit der Rückblende fand ich sehr passend am Anfang der Mission.

Das einzige was ich einbischen schade finde ist, dass diese Geschichte etwas zu schnell in eine Yuaki umgeschlagen ist. Kaum erblickt Yusei, Akisa einmal Verliebt er sich Hals über Kopf und versucht sie eine woche lang zu finden und startet eine kostspielige Misson, weil ihre glänzende Gestallt ihm nicht aus dem Kopf ging ... Im Kapitel davor kamm seine Rolle als Leader der 3. Organisation viel besser zur schau. Nach der ersten Begegnung mit ihr war nicht nur seine Rosa Rote Brille zu sehen sondern auch seine Ambitionen als stratege z.B. das er sich sie auch als sehr wertvolles Mitglied im Team vorstellte. Das hat mir sehr gefallen und es bringt sich auch sehr gut in die Kriegszeiten mit ein. Währe toll wenn es im nächsten Kapitel zurück kommt ^^

Lg Zunder

Antwort von Kurokochy am 24.05.2018 | 23:03 Uhr
Ich bin wirklich überrascht, das mit “der rosaroten Brille“ haben mir schon viele geschrieben, nur mit anderen Worten XD
Ich habe es die Kapitel darauf probiert nicht so zu betonen, da es sich ja dieses Mal nicht erstrangig um YuAki drehen soll.
Ich bin gespannt ob es sich deiner Meinung nach wieder zurück kommt, also sein „“Leader auftreten“ ^^
Wenn nicht, schreib das bitte umbedingt damit ich noch einmal genauer gucken kann was ich noch verändern muss. :3

LG und danke für deine Review,
Kurokochy~~~
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast