Autor: Elenor-Rohir
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
28.03.2020 | 11:31 Uhr
Liebe Elenor,
ich stelle gerade mit großem Entsetzen fest, dass ich diese Geschichte, soweit sie besteht, zwar schon gelesen, aber noch kein Review verfasst habe! Schande über mich, das muss jetzt sofort nachgeholt werden. Und ein Sternchen gibt's natürlich auch noch.

Ich hab dir ja schon ein bisschen darüber geschrieben, aber andere Nutzer sollen diese Gedanken auch lesen können: Ich LIEBE die Idee hinter dieser Fanfiction, das ist einfach genial, denn wie du schon sagtest, insgeheim träumt doch jeder von uns davon, ein paar Tage in Mittlerde rumlaufen zu können. Durch deine Geschichte wird das zumindest in Gedanken möglich.
Klar, sie ruht jetzt schon ein wenig, aber ich freu mich darauf, wenn sie fortgesetzt wird.
Zurück zu dir.
Dein Schreibstil gefällt mir wieder ausgesprochen gut und ich mag es sehr, dass die Geschichte wohl in der 2. Person geschrieben wird, das gibt es so selten, obwohl es eigentlich eine nette Abwechslung zwischen den ganzen "Ichs" und "Ers"/"Sies" ist.
Das zweite Kapitel bietet dann einen irgendwie witzigen (verzeih diese Ausdrucksweise, die Tatsache an sich ist natürlich überhaupt nicht witzig) Einblick in deine Schreibwerkstatt, ich nehme mal an, dass "ich" dieser Geschichte kann man einigermaßen mit dir gleichsetzen, oder? Auf jeden Fall ist dir die Beschreibung des Reisebüros sehr gut gelungen, ich musste fast selbst husten vor lauter Staub vor meinem inneren Auge ;)
Dass die Glühbirne nicht mehr wollte, ist natürlich eine sehr ärgerliche Tatsache, aber du hast ein Loriot-Zitat eingebaut! Ich liebe Loriot! Also ich kenne dieses Zitat zumindest von ihm ...
Zum Ende dann also der tragische Unfall: Die Kerze frisst die Steckbriefe auf - aber ich weiß ja, dass du sie wiederbekommen hast und ich hoffe, dass diese wundervolle Idee in naher Zukunft ihre Fortsetzung findet.
Um es mit deinen Worten zu sagen: Aber damit hier nicht nur Lob, sondern auch etwas konstruktive Kritik in diesem Review zum Ausdruck kommt, gibt's auch für dich noch ein paar kleine Fehlerchen zum Ausbessern:

Im ersten Kapitel "Erfüllen sie sich ihren Traum!" Das Sie und Ihr müssten groß geschrieben werden.

Im zweiten Kapitel "Wie sie sehen, sehen sie nichts" Gleicher Fehler, das Sie müsste auch hier groß geschrieben werden.

Und noch was Allgemeines: Vor und nach ein "..." gehört ein Leerzeichen, außer es wird ein Wort dadurch unterbrochen.

Joa, das war's für hier von mir (oh, ein Reim :D). Wir lesen uns bald wieder, auf dem einen oder anderen Weg (ob ich die Mailantwort heute noch schaffe, steht noch in den Sternen ...)
Bis dahin alles Gute und liebe Grüße
Annaeru

Antwort von Elenor-Rohir am 29.03.2020 | 00:47 Uhr
Meine liebe Annaeru,
das ist ja ungeheuerlich, du solltest dich schämen! :D Spaß, es ist ja deine Entscheidung, ob und wann und wie du mir ein Review schreibst, trotzdem freue ich mich natürlich sehr darüber, dass du es getan hast. Und herzlichen Dank für das Sternchen, das ist wirklich lieb von dir.

Dass diese Geschichte auf jeden Fall fortgesetzt wird, weißt du ja schon, aber dein Review motiviert mich noch einmal zusätzlich. Ich hatte eben irgendwann mal den spontanen Gedanken, dass man doch eigentlich selbst gerne einfach mal Urlaub in Mittelerde machen würde, ohne direkt in irgendwelche Kämpfe verwickelt zu werden oder im Krieg gegen Sauron kämpfen zu müssen.
Was du da über die Erzählperspektive schreibst, gibt mir zu denken. Die 2. Person habe ich im ersten Kapitel deshalb gewählt, weil ich meine Leser möglichst direkt ansprechen wollte, sodass sie sich fühlen, als wäre es ihre ganz eigene Entscheidung, dass sie dieses Formular ausfüllen ... Okay, ist es ja auch, das klingt gerade, als würde ich meine Leser manipulieren wollen xD
Jedenfalls habe ich das erste richtige Kapitel angefangen in Er/Sie-Perspektive zu schreiben, weil ich mir vorstellen kann, dass es sonst für die anderen Leser etwas seltsam ist, es zu lesen, weil ja nicht sie gemeint sind, aber ich könnte das auch noch ändern.
Ja, das "ich" im zweiten Kapitel kann man tatsächlich mit mir gleichsetzen. Ich wollte irgendwie auf kreative Art und Weise die unschöne Nachricht überbringen, dass die eingesendeten Steckbriefe futsch sind. Und wenn es witzig ist, habe ich doch mein Ziel erreicht.
Ich wusste tatsächlich gar nicht, dass es sich da um ein Loriot-Zitat handelt, aber ich fand, der Spruch passt ganz gut.

Vielen Dank für die Fehlerliste :D Das kommt mir tatsächlich bekannt vor.
Ich habe die entsprechenden Stellen ausgebessert und auch selbst noch ein paar Sachen gefunden. Dass das "Sie" großgeschrieben wird, weiß ich, aber ich schreibe es nichtsdestotrotz wirklich oft falsch, da muss ich wirklich an mir arbeiten. Was diese 3 Punkte angeht, die benutze ich auch sehr gern, aber ich wusste noch gar nicht, dass davor auch ein Leerzeichen muss, also besten Dank für den Tipp!

Also nochmal herzlichen Dank für dein Review und liebe nächtliche Grüße
Elenor
03.07.2018 | 10:47 Uhr
Liebe Elenor!
(Sternchen für die) gute Idee, eine MMFF so anzukündigen.
Ich hab hier einen OneShot erwartet, war es aber auch irgendwie.
Als MMFF-Bewerbung finde ich es super getroffen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Schreiben
und viele User, die mitmachen.
Herzlichst.
R ♡

Antwort von Elenor-Rohir am 03.07.2018 | 11:16 Uhr
Oh, vielen lieben Dank dir!
Jammerschade, dass es dieses Reisebüro nicht in echt gibt. Wobei... Ich wüsste gar nicht, wohin ich als erstes reisen wollen würde.
Tatsächlich habe ich schon zwei Bewerbungen... Und ich sitze auch schon am Schreiben, aber es kommt immer mal wieder was dazwischen.
Danke für dein großes Lob! Vielleicht schaust du ja nochmal rein, wenn endlich ein neues Kapitel kommt.

Liebe Grüße
Elenor
01.05.2018 | 19:15 Uhr
Ein schöner Auftakt - mein Interesse ist geweckt, und der Steckbrief abgeschickt. Bei der Beschreibung der Stimme musste ich ein wenig lachen: Das hört sich fast nach Sarumans Stimme an, zumindest die Wirkung. Und es würde mich fast nicht überraschen, wenn er es wäre. ^^ Er ist es wahrscheinlich trotzdem nicht (hoffe ich doch), aber die Idee kam spontan. Jedenfalls, eine schöne Idee!
lg Thainwyn

Antwort von Elenor-Rohir am 01.05.2018 | 20:33 Uhr
Hallo Thainwyn,
vielen Dank für das Review und den Steckbrief! Ich habe vorhin bereits einen bekommen, deiner ist also der zweite und es könnte noch etwas dauern, bis dein Kapitel kommt, aber ich werde mich beeilen :)
Deine Theorie mit der Stimme ist übrigens sehr interessant, das war zwar von mir nicht so gedacht, aber es könnte tatsächlich Sarumans Stimme sein xD Aber das Steckbrief einsenden soll ja freiwillig sein und nicht durch Manipulation geschehen, das wäre ja nicht nett ;D
Ich freue mich, dass es dir gefällt!
Liebe Grüße
Elenor