Reviews 1 bis 25 (von 33 insgesamt):
24.01.2019 | 09:50 Uhr
zu Kapitel 7
Hallöchen
Ein spannendes Szenario, in welches du Kate und Rick hier geworfen hast. ^.^ Da hatten sie wirklich massig Gründe, um über ihre Beziehung nachzudenken. Denn wenn man den Tod so nah vor Augen hat... also da kommt man schon ins grübeln und lässt die Vergangenheit noch einmal aufleben. Was mir übrigens sehr gut gefallen hat.
Daumen hoch zu dieser tollen Geschichte.
LG Anna

Antwort von The white Countess am 25.01.2019 | 15:51:37 Uhr
Moin!

Vielen Dank für dein Kompliment. ;-))

Kate hatte ja nichts anderes zu tun, als sie da so dumm auf der Bombe rumstand - also kamen die Gedanken von alleine.
25.07.2018 | 12:48 Uhr
zu Kapitel 7
So nun ich auch mal endlich!!

Ich weiß diesem mal bin ich MEGA SPÄT dran um dir ein Review
da zu lassen. Stelle mich ja schon in die Ecke und schäme mich.

So nun aber zu deiner FF.

Was soll ich schreiben?
Sie war wieder echt klasse, sehr gefühlvoll und einfach nur toll geschrieben.

Mit deinen Story' s sorgst du dafür das die Serie nicht in Vergessenheit gerät.

Dein Schreibstil war wie immer total fesselt das man es kaum erwarten konnte
das, das neue Kapitel online gestellt wird. Du beschreibst die Personen und
Handlungen wirklich Hammer mäßig gut das man alles live und in Farbe
mit- durchleben kann und es dann auch tut.

Ich kann es kaum erwarten bis wieder etwas neues von dir zu schmökern gibt.

Hoffentlich küsst dich deine deine Muse noch richtig lange damit wir noch viele
tolle FF' s von dir zu lesen bekommen.

Dann bis bald und liebe Grüße
mg271077

Antwort von The white Countess am 25.07.2018 | 20:05:28 Uhr
In der Tat - megaspät. Aber langsam gewöhne ich mich bei dir daran ;-)

Und es ist ja auch schön, später noch ein Review zu erhalten - vor allem ein Gutes. Schön, dass es dir gefallen hat. Wäre schon schade, wenn die Serie in Vergessenheit geraten würde, aber irgendwann wird es wohl so sein. Bei mir vorerst nicht. Ich habe noch etliche Ideen, die ich gerne umsetzen möchte. Allerdings macht es mir das Wetter derzeit echt schwer, da kommt einfach kein Gedanke zustande.

PS: Deine Mail habe ich erhalten - auch noch Danke für deinen Geburtstagswunsch! Ich bin aktuell nur sporadisch am PC und das auch nicht lange, weil ich mich eh nicht konzentrieren kann. Aber eine Antwort wirst du natürlich erhalten. Später
08.05.2018 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 1
Na ich hab ja noch gar kein kommi hinterlassen. Natürlich habe ich auch diese Geschichte gelesen. Und wie immer kann ich nur sagen super. Du weist ja ich liebe deinen schreib Stil. So toll und natürlich ein happy end einfach perfekt. Nun heißt es wieder warten aber für gute Geschichten nimmt man auch das hin ;)

Antwort von The white Countess am 09.05.2018 | 15:32:02 Uhr
Schäm dich! ;-)

Schön, dass dir auch dieses kleine Werk gefallen hat. Ja, du hast so was mal erwähnt *zwinker* Vielen Dank.

Stimmt, nun ist erst einmal wieder warten angesagt. Aber ich hoffe, dass Warten wird sich lohnen.

Bis dann
Hummel (anonymer Benutzer)
08.05.2018 | 18:30 Uhr
zur Geschichte
am anfang dachte ich, es liest sich wie eine wiederholung, aber da habe ich mich täuschen lassen. eine sehr schöne und kurzweilige geschichte.

Antwort von The white Countess am 08.05.2018 | 18:48:51 Uhr
Hab ich mir gedacht, dass einige von euch dieser Gedanke kommen könnte. Eine Wiederholung zu schreiben lag und liegt mir fern - was ihr auch in meiner neuen Geschichte merken werdet ;-)

Freut mich, dass es dir gefallen hat.
06.05.2018 | 21:09 Uhr
zur Geschichte
So, heute ein bisschen später, habe das schöne Wetter bis zum Abend ausgenutzt.
Nun ist wieder eine sehr schöne Geschichte von dir leider viel zu schnell vorbei. Du hast dieser Geschichte ein wunderschönes Ende gegeben. Kate und Rick reden über ihre Gefühle und beide wollen das Gleiche , zusammen sein für IMMER .
War auch ohne Antrag ein würdevolles Ende.
Ich werde warten, aber vermutlich dauert es länger, 3 Tage werden dir nicht reichen !
Für dich alles gute und viel Spaß und Erfolg beim schreiben!
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 07.05.2018 | 15:05:30 Uhr
Tztztz

Sieben Teile dauern leider nicht länger - es sei denn, ich hätte nur einmal die Woche gepostet *zwinker* Aber ich finde ja auch, dass die Zeit einfach nur so dahinrast. Dauert nicht mehr lange, und man sich bereits über die Weihnachtsgeschenke Gedanken machen ...

Danke, schön das dir das Ende gefallen hat - und die Geschichte im Ganzen.

IMMER - das ist das Wort für Kate und Rick. Das muss in den Geschichten auch auf jeden Fall einmal erwähnt werden.

Nein, tut mir leid. Drei Tage reichen mir nicht. Da musst du dich auf etwas mehr Wartezeit einstellen.

Danke - dir auch alle Gute.
06.05.2018 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 7
Ein schönes Ende für eine schöne Geschichte :-)

Und " Immer " ist auch genug.

Und den Wink mit dem fast fertigen 2 Kapitel hab ich gesehen:-)
Bin schon gespannt.

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 07.05.2018 | 14:57:28 Uhr
Danke schön ;-) Freut mich, dass es dir gefallen hat.

Finde ich auch. Man ist ja versucht, einen Antrag oder dergleichen mit einzufügen, aber davon will ich wegkommen - es sei denn, es passt. Einfach etwas weniger Schnulz und Schmalz. Was, zugegebenermaßen, bei den beiden etwas schwierig ist.

Sehr gut *lach* Gestern habe ich es nicht geschafft, aber heute würde ich besagtes zweite gerne beenden. Also Däumchen drücken
06.05.2018 | 15:53 Uhr
zu Kapitel 7
Schnief, schon wieder zu Ende.
Fast hätte ich damit gerechnet, dass Rick Kate oder Kate Rick einen Heiratsantrag macht ... na ja, im Grunde war es ja einer ;-)
Ein schönes Abschlusskapitel für eine schöne Geschichte.

Vielen Dank fürs Schreiben und Teilen!

Antwort von The white Countess am 06.05.2018 | 19:13:37 Uhr
Ja, schnüff, leider. Aber es ist ja schon länger geworden, als es eigentlich sollte.

Ein richtiger Antrag war mir zu viel ... Kitsch vor allem.   Und "immer" können sie ja auch ohne Heirat zusammenbleiben ;-)
Freut mich, dass dir das letzte Kapitel sowie die Geschichte gefallen hat *strahl*

Gern geschehen - danke fürs Lesen und kommentieren.

Bis zum nächsten Mal.
Emma (anonymer Benutzer)
03.05.2018 | 21:00 Uhr
zu Kapitel 6
Super Wendung. Ich hoffe es ist noch nicht Schluss.
Bis bald. In der Serie ist nie etwas über Konflikte oder Probleme mit den Journalisten nach der Entdeckung der Beziehung der beiden gesagt worden. Wäre auch mal eine Geschichte wert.
Bin mit deiner Schreibweise sehr zufrieden. Machweiterso.
LG Emma

Antwort von The white Countess am 03.05.2018 | 21:06:06 Uhr
Vielen Dank! Hab lange überlegt, wie ich Kate von der Bombe bekomme. Wollte es nicht so machen, wie in der Serie. Ein Kapitel gibt es noch.

Stimmt. Da kamen die Journalisten eigentlich nur zur Sprache, solange Kate und Rick nicht zusammen waren. Hinterher schien das Interesse verloren gegangen zu sein von den Medien.

Das freut mich. Gebe mir Mühe
03.05.2018 | 20:54 Uhr
zu Kapitel 6
Ha , ne Bombe mit einer Fehlzündung , nix Boom, nix Bäng, alles gut , keine Leichen !
Alles Friede Freude Eierkuchen, hach wie ist das schön!
Und jetzt gibt es kein Vestecken mehr, nun wissen bald alle Bescheid über Kate und Rick.
Jetzt erstmal ein paar Tage Urlaub und dann , ja, was dann, da muss ich doch jetzt wieder 3 Tage warten bis du mir (uns) bescheid sagst!
Danke dir, dass du die Beiden überlenben hast lassen !
War wieder sehr schön, dankeschön!
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 03.05.2018 | 21:03:39 Uhr
Nix mit Fehlzündung - extra so gebaut. Aber nein, diesmal keine Leichen in meiner Geschichte.

Jammer nicht über die drei Tage - sind sie diesmal um, heißt es du musst wesentlich länger warten, bis du wieder etwas von mir zu lesen bekommst. Dagegen sind die drei Tage doch ein Klacks.

Gern geschehen. Auf diese Art konnte ich sie einfach nicht umbringen.
03.05.2018 | 16:11 Uhr
zu Kapitel 6
Na da hat das Hoffen ja geholfen:-)

Jetzt dürfen die beiden erstmal ausschlafen und Sonntag lesen wir uns in den Hamptons wieder :-)

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 03.05.2018 | 16:16:55 Uhr
Hat es ;-))  

Noch nicht ganz - wir beginnen das nächste Kapitel im Loft und die beiden sind wach.
03.05.2018 | 16:07 Uhr
zu Kapitel 6
Boom!
Da haben die beiden ja noch mal Glück gehabt.
Allerdings frage ich mich, wie lange sie da noch gestanden hätten, wenn Rick nicht den ersten Schritt gemacht hätte?

Und wieder bringen mich Jim und Kate (fast) zum Heulen.
Ein sehr schönes Kapitel.

Was kommt denn da jetzt noch ...

Antwort von The white Countess am 03.05.2018 | 16:16:16 Uhr
Noch nicht mal ein boomchen.
Hatten sie - und ich vermutlich auch ;-)
RIck hat doch eigentlich gar keinen Schritt gemacht. *grübel* Er hat Kates Hand genommen, quasi in der Sekunde als die Zeit um war - und dann merkten sie, dass nichts in die Luft fliegt und Kate ist von dem Ding runtergegangen.

Aber nur fast ;-) Na, vielleicht gelingt es mir irgendwann, dich komplett zum Heulen zu bringen.
Vielen Dank *freu*

Eine Bombe, die ihnen per Drohne folgt vielleicht ;-)))
01.05.2018 | 21:19 Uhr
zur Geschichte
hey du, ich sag jetzt mal nix, garnix, weil die Wörter die mir gerade so durch den Kopf gehen , die darf ich hier nicht schreiben. Ich kann nur sagen, wenn du die beiden jetzt zusammen hoch gehen lässt, dann werde ich den FBI beauftragen dich zu finden um dich dann von Aliens entführen zu lassen.
Werde mir jetzt eine Flasche Baldrian gönnen und ganz toll hoffen dass du ein einsehen mit mir (uns) hast und die Bombe nicht hoch gehen lässt.
Trotz allem, hast du wieder gut gemacht.
Dankeschön, bis in 3 Tagen!
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 01.05.2018 | 21:32:11 Uhr
Ich verstehe dich auch ohne Worte *lach*
Irgendwie bezweifle ich, dass das FBI ein Interesse daran hat, mich zu finden und von Aliens entführen zu lassen.

Prost!
Übermorgen wirst du es erfahren, ob die Bombe hochgegangen ist.

Vielen Dank, bis übermorgen
30.04.2018 | 20:03 Uhr
zu Kapitel 5
Wie jetzt ? Und Boom ? Du hast die zusammen in die Luft fliegen lassen.
Ich häng mich jetzt an die Hoffnung der Fernbedienung:-)

Antwort von The white Countess am 30.04.2018 | 20:11:03 Uhr
Dann sind sie wenigstens zusammen ;-)

Und vielleicht betest du mit dem Captain eine Runde. Kann ja nicht schaden *zwinker*

PS: Arbeite am zweiten Kapitel deiner FF Idee.
30.04.2018 | 19:44 Uhr
zu Kapitel 5
Boah du bist so ...! Ich hab keine Worte dafür!! Aber ich hoffe, du hast die Beiden nicht sterben lassen und warte jetzt gespannt auf das nächste Kapitel.

Antwort von The white Countess am 30.04.2018 | 19:57:05 Uhr
Gemein, fies, hinterhältig ;-)

Das hoffen sicherlich noch mehr und man kann bei mir ja nie wirklich sicher sein. Zumal ich manchmal die Kapitel vor dem nächsten Posting auch noch ändere.

Aber eines kann ich dir versprechen - ihr werdet es im nächsten Kapitel direkt am Anfang erfahren. Kein langes hinhalten oder so
30.04.2018 | 15:13 Uhr
zu Kapitel 5
NNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNN!!!!!!!!!!!!!!!!!

Verd.... Schei...!!!
Verflu... und zugenäht!!!

Das ist wirklich der fieseste Cliffhanger aller Zeiten!
Und das ist nicht als Kompliment gemeint ;-)

Antwort von The white Countess am 30.04.2018 | 15:34:22 Uhr
JJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Da stimme ich dir zu

Schön ;-))
Nicht? Och. Ich nehme es aber als solches. Und zwar als ein tolles Kompliment *in Deckung geh*
28.04.2018 | 19:31 Uhr
zu Kapitel 4
Sorry... irgendwie war die Woche so chaotisch, dass ich diese FF einfach vergessen habe.
Aber heute hatte ich endlich Zeit... und hab natürlich gleich die ersten 4 Kapitel gelesen...

Ach ich liebe Kates Flashbacks... Storylines die man kennt, mit ihren Gefühlen aus deiner Feder ergänzt... einfach toll
Das macht Spaß zu lesen und es ist toll sich in die Charaktere einzufühlen.

Auch Ricks Zwiespalt... er möchte bei Kate sein, aber eben auch nicht...
Sehr toll...

Ich freue mich sehr auf das nächste Kapitel

Antwort von The white Countess am 28.04.2018 | 19:44:28 Uhr
Vergessen! Also wirklich. Ich bin erschüttert. Na, immerhin hast du es noch vor Ende der FF geschafft. Das gibt dann wieder einen Pluspunkt.

Vielen Dank, noch so ein tolles Kompliment. Seufz. Schön.
Die Eric Folge ist wie dafür geschaffen oder sagen wir - Eric selbst ist dafür geschaffen, ihn als Flashback Grund zu verwenden. Und dazu passen dann auch Kate Gefühle.

Ja, Rick kann einem auch leid tun.

Ich mich auch - und auf dein Review ;-)
28.04.2018 | 10:10 Uhr
zu Kapitel 4
Hallöchen

Man was für ein emotionales Kapitel. Einfach nur der Hammer
so etwas lesen zu können und auch zu dürfen.
Man ich musst e mir da echt meine Tempobox zu Hilfe holen.
Du hast es echt drauf einen die Gefühle der anderen Personen
mit fühlen und durch leben zu lassen.

Schön das bei Kate der Groschen nun gefallen ist. Ich hoffe es ist für diese
Erkenntnis noch nicht zu spät. Rick tut mir so richtig leid er kann Kate nur
bestehen aber richtig helfen kann er leider nicht.

Hammer Kapitel mit definitiver Lust auf mehr davon zu lesen.

Dann bis in 2 Tagen und liebe Grüße
mg271077

Antwort von The white Countess am 28.04.2018 | 19:37:22 Uhr
Moin!

Vielen Dank ;-) Tolles Kompliment. Das ist mein Wusch - euch die Gefühle der Protagonisten so nah zu bringen, als würdet ihr sie selbst erleben. Manche sind dafür natürlich empfänglicher als andere.

Es heißt ja immer - besser spät als nie. Vielleicht bekommt Kate ja noch ihre Chance.
Beistehen ist in diesem Fall sicherlich eine große Hilfe.

;-))))))

Bis übermorgen
27.04.2018 | 17:29 Uhr
zu Kapitel 4
Wieder ein schönes und emotionales Kapitel.

Eric hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
Bin gespannt, was Kate aus dieser Erkenntnis macht ...

Antwort von The white Countess am 27.04.2018 | 18:59:13 Uhr
Vielen Dank - wie pflegst du immer zu sagen "ich bin stets bemüht" *lach*

Weiter nachdenken ;-) Und irgendwann platzt ihr Kopf davon - schneller als die Bombe hochgehen kann
27.04.2018 | 16:24 Uhr
zu Kapitel 4
Ich muss Dir ehrlich gestehen das ist seit langem mal eine FF von Dir die mich richtig anspricht. Denn es spiegelt die Situation der beiden sehr klar wieder. Genauso hätten die Gespräche laufen können. Und es ist mal ein ganz anderer Rückblick auf die vergangenen Jahre seit sie zusammen arbeiten.
Natürlich hat Eric den Nagel auf den Kopf getroffen mit seiner Aussage sie hätte Angst nochmal so einen Verlust zu erleben.
Ich bin weiterhin gespannt wie Du das hier weiter führst.

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 27.04.2018 | 18:57:39 Uhr
Das freut mich! *strahl*

Irgendwie habe ich die Folge, obwohl sie mir gefallen hatte, immer für irgendwie unrund gehalten. Mir fehlte was. Ich grübelte, was ich daraus machen könnte und da fiel mir die Eric Folge ein. Das passt, dachte ich mir. Also wurden die Gehirnzellen aktiviert und drei Monate später war die Geschichte fertig ;-)

Im Moment müsste wohl eher Rick Angst haben einen Verlust zu erleiden.

Und ich bin gespannt - und hoffe - dir werden die Weiterführungen gefallen *zitter*
27.04.2018 | 15:33 Uhr
zur Geschichte
das ist fies , aber sowas von fies , warum tust du das ?
Eigentlich wissen wir ja wie das mit der Bombe so aus geht, aber weisst du das auch oder hast dir wieder was einfallen lassen ? Ich habe dich ganz am Anfang gewarnt, falls du meinst du müsstest da .......... !
Kate`s Gedanken rasen hin und her und Rick kann nichts tun und ich auch nicht, ich hoffe nur du weisst was du tust !
Und jetzt ............ 3 Tage 3 lange Tage und Nächte !
Also dann wieder ein Dankeschön, hast du gut gemacht !
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 27.04.2018 | 15:59:00 Uhr
War ich das tue? Lass mich mal kurz überlegen. Wie war das noch gleich ... *grübel* ... ach ja, ich weiß wieder - es macht mir so unheimlich viel Spaß, Kate (Rick) und euch leiden zu lassen. ;-))))

Das Bombenserienende ist in der Tat bekannt. Auch mir. Ich erinnere mich an deine Warnung. Angst hab ich noch immer nicht. Eigentlich bin ich mir immer voll bewusst, was ich tue - oder schreibe.

Du kannst Kate und Rick gedanklich beistehen. Vielleicht hilft es. Nur nicht zu doll an Kate denken. Dann bekommt sie Schluckauf und du weißt ja, diese blöde Sensorplatte ist äußerst empfindlich *hicks...bumm*

Gern geschehen - freut mich. Danke.
25.04.2018 | 11:45 Uhr
zu Kapitel 3
Hallöchen

Ich mal wieder mit einem obligatorischen Tag Verspätung.

Armer Rick, der tut einem so was von leid. Momentan weiß ich
nicht wer mehr leidet Kate oder Rick. Ich glaube sie leiden jeder auf seine
Weise. (Und ich leide am meisten weil ich nicht weiß wie es weiter geht!!!!))

So hin und her gerissen sein zwischen seinen Gefühlen ist echt schon nicht
leicht. Ob Kate mit Rick noch über ihre Gefühlt spricht!?? Ach wo denke ich hin
die Beiden doch nicht. Bin ja gespannt wie lange sie noch still stehen kann.
Oder ob vielleicht doch noch die Hummeln im Hintern zuschlagen werden.

Wieder ein echt tolles und sehr lesenswertes Kapitel.

Freue mich auf mehr davon zu schmökern.

So dann bis in 2 Tagen ( hoffe ich ;O)) ) und liebe Grüße
mg271077

Antwort von The white Countess am 25.04.2018 | 15:01:10 Uhr
Moin!

Dieser eine Tag sei dir verziehen.

Sie leiden auf jeden Fall beide. Nur anders. Ach ja, du leidest natürlich auch. Das darf man nicht vergessen *lach* Und sicherlich (hoffentlich) auch die anderen Leser.

Bin mir ja nicht sicher, ob sie noch über ihre Gefühle sprechen soll. Das macht es für Rick noch schwerer. Denke ich.

Noch steht Kate. Vielleicht nicht wie eine Eins, aber sie steht.

Vielen Dank

Bis übermorgen
24.04.2018 | 22:38 Uhr
zu Kapitel 3
Da zittert man richtig mit.
Ich hatte übrigens im ersten Moment denselben Lesefehler wie KBRC87 da lacht man über sich selber :-)
Kate Gedanken laufen Achterbahn aber sie hat ja einige Erkenntnisse für sich selbst gefunden.
Bis Freitag
LG Elfie

Antwort von The white Countess am 25.04.2018 | 14:53:37 Uhr
Das freut mich! Ist ein tolles Kompliment.

Ihr seid ja zwei ganz Schlimme *lach* Gedanken habt ihr. Tztz.
Ist doch schön, wenn man - so kurz vorm Tod - noch neue Erkenntnisse über und für sich selbst findet.

Bis übermorgen - Rick ist noch immer verzeifelt und Kate steht weiterhin dumm rum und denkt nach ;-)
24.04.2018 | 16:33 Uhr
zu Kapitel 3
Da bringt Rick mich doch beinahe zum Heulen ...

Ich hatte den Artikel erst falsch gelesen und stelle mir gerade vor, wie Rick mit seiner "besonders liebevoll dekorierten Latte" am Bett steht :D

Kate sollte Rick mit ihren Gedanken konfrontieren, bevor sie in die Luft fliegt.
Bin gespannt, was passiert ...

Antwort von The white Countess am 25.04.2018 | 14:49:48 Uhr
Aber nur beinahe.

*lach* Tja, vielleicht wäre Kate diese Art von liebevoll dekorierter Latte ja auch willkommen gewesen. Ich frag mich nur ... womit dekoriert ...

Meinst du? Damit er sich noch schlechter fühlt, wenn er ihre Einzelteile aufsammelt?
Ich auch ;-))
24.04.2018 | 15:50 Uhr
zu Kapitel 3
Nun viel weiter sind sie ja noch nicht gekommen, weder die Bombenexperten noch Rick.
Dafür stehen die Gedanken von Kate nicht still, da kommt aber auch alles wieder zu Tage, gutes und nicht so gutes!
Rick steht vor dem Haus und hadert mit sich und dem Schicksal, Martha und die Jungs hat er angerufen und jetzt sollte er aber auf dem schnellsten Weg wieder zu Kate.
Ich hoffe, du hast dir da nicht irgendwelche Schandtaten einfallen lassen um dies zu verhindern.
Werde meine Uhr wieder auf 3 Tage stellen damit ich nichts verpasse !
Ja dann, bis Freitag !
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 24.04.2018 | 16:08:51 Uhr
Dann wäre die Geschichte ja möglicherweise auch bereits beendet ;-)

Solange Kate selbst still steht, ist ja alles gut. Bei den ganzen Gedanken könnte ihr aber auch schwindlig werden, was ziemlich ungesund wäre.
Das möchte Rick ja. Aber irgendwie auch nicht. Ich denke, Rick ist - natürlich auf eine andere Art - auch zu bedauern. Nicht nur Kate.

ICH??? Schandtaten??? So was mach ich doch nicht. NIe nicht nimmer *dumdidum*

Bis Freitag!
22.04.2018 | 12:23 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo du!!

So heute kurz und knapp, weil ich bin beim
Handball Turnier unserer Tochter und es ist Halbzeit.

Hammer Kapitel was wie immer LUST auf mehr macht.
Arme Kate wie immer muss sie leiden. In ihrer Lage hat man
echt viel Zeit für Überlegungen.

Ups Halbzeit vorbei und ich muss wieder weiter mitfiebern.

Mein nächster Kommentar wird wieder länger, versprochen.
Und vielleicht treffe ich auch mal wieder den Tag wenn es online gestellt
wird.

Viele liebe Grüße aus Varde
mg271077

Antwort von The white Countess am 22.04.2018 | 15:05:15 Uhr
Moin!

Na, immerhin nutzt du die Halbzeit sinnvoll ;-))

Und natürlich freut es mich, dass dir das Kapitel auch wieder gefallen hast. Ja, ich weiß - es ist gemein. Aber ich kann mir nicht helfen. Kate leiden zu lassen macht irgendwie Spaß.

Hoffe, das Spiel läuft rund - oder lief rund.

Ich freue mich auch über kurze Kommentare. Und diesmal bist du ja nur zwei Tage später. Das geht voll in Ordnung

Gruß zurück aus dem - noch - sonnigen Hannover