Autor: Sinaida
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
27.04.2018 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Sinaida,

welch herrliche Wendungen in Deiner Geschichte!
Am Anfang ahnt man etwas, dann denkt man doch wieder, dass es anders ist, und dann dieses Ende. Das hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mir den letzten Abschnitt so richtig lebendig vorgestellt, wie sie im Büro sitzen, Danny sich über den kleinen Gauner lustig macht, Boyden geht und dann ... Nebel - fade out. Schön!

Auch diesen Beitrag finde ich wieder sehr gelungen. Wenn diese Situation für den Gauner nicht unangenehm ist, dann weiß ich auch nicht :D. Der wird das nächste Mal auch zweimal nachdenken, bevor er solche Warnungen in den Wind schlägt.

Liebe Grüße,
Dahkur

Antwort von Sinaida am 28.04.2018 | 17:00:52 Uhr
Hallo Dahkur,

vielen lieben Dank! Das freut mich sehr, dass die Wendungen und auch das Ende für dich funktioniert haben. :)

Ja, wer weiß, vielleicht wird durch diese Erfahrung aus dem kleinen Gauner ja doch noch ein ehrlicher Mensch. :D

Danke dir für's Review. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende. :)

LIebe Grüße
Sinaida
19.04.2018 | 16:45 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hatte so gehofft, dass Terence noch die Kurve kriegt und nicht auf Diebestour geht. *lol*

Und das Gespräch zwischen Danny und dem Marshall wird ja bestimmt interessant ..... :)

Eine schöne Geschichte mit netten Wendungen!

Antwort von Sinaida am 19.04.2018 | 17:07:35 Uhr
Nee, die Diebestour musste sein. Denn ich musste den Guten ja in eine unangenehme Situation bringen. Also, er musste irgendwie in den Schrank. :D

Hehe, ja in meiner Vorstellung weiß Danny schon längst Bescheid, bzw, ahnt zumindest etwas, wartet aber, bis Marshall selber damit anfängt ... :D Seltsamerweise habe ich Tonnen an Backstory für diese kleine Geschichte im Kopf und schreibe das vielleicht auch mal. Ich habe ja sonst nix zu tun. ;)

Freut mich sehr, dass sie dir gefallen hat und vielen lieben Dank auch für's Feedback. :D
17.04.2018 | 10:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo

Ein bisschen tut mir Terence Nolan leid.^^ Denn hier hat er sich mit einem Gegner angelegt, dem er einfach nicht gewachsen sein kann. Was ihm für die Zukunft bestimmt eine Lehre sein dürfte, wenn ich das richtig sehe. Aber gut, als Dieb der er ist, hat er es wohl nicht anders verdient.

Fand es eine spannende Geschichte, die nicht besser hätte enden können. Denn letzten Endes ist Marshall Boyden genau das, was man annehmen musste. Und dies hat das Ende einfach perfekt gezeigt.

Liebe Grüsse, Esther

Antwort von Sinaida am 17.04.2018 | 12:42:53 Uhr
Hallo,

ja, damit hätte der gute Terence sicher nicht gerechnet. ;) Aber ich muss sagen - ich gönne es ihm, sowohl den Schreck, als auch die Peinlichkeit im Schrank eingesperrt zu werden und die Strafe, die ihm noch bevorsteht. Aber du hast recht, vielleicht geht er ja geläutert aus dieser Erfahrung hervor. :D

Vielen Dank, freut mich sehr, dass das Ende so für dich funktioniert und die Geschichte dir gefallen hat. Danke dir für's Review, das hat mich sehr gefreut. :)

LG
Sinaida
17.04.2018 | 07:48 Uhr
zu Kapitel 1
Liebe Sinaida!
Terence ist ein Gauner.
Das macht den unfreundlichen Beobachter gleich weniger creepy.
Der stellt sich dann als Marshall Boyden vor. Und bereits hier an der Salatbar hab ich einen Verdacht, wer das ist.
Ganz hab ich es nicht erraten, ich dachte, dass der Marshall Terences personifiziertes schlechtes Gewissen ist.

Und hast du ja Twist über Twist geschrieben, das Ende war einfach genial.
Mach was draus - hieß das Projekt - du hast eindeutig was draus gemacht.
Sternchen für die gelungene Kurzgeschichte.
Liebe Grüße.
R ₪

Antwort von Sinaida am 17.04.2018 | 12:46:56 Uhr
Hallo Net Sparrow,

Marshall Boyden als personifiziertes schlechtes Gewissen ist auch eine interessante Variante. :) Aber so wie ich mir Terence vorstelle, hat er sein Gewissen längst unter Dollarnoten erstickt.:D Aber wer weiß, vielleicht lernt er aus dieser Sache ja auch etwas und geht in sich.
Freut mich sehr, dass die dieser Doppel-Twist am Ende gefallen hat. :D Vielen Dank für dein nettes Feedback und auch für das Sternchen.

LG
Sinaida