Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
21.05.2021 | 18:40 Uhr
Hallöchen erstmal,
ich lese gerade meine erste Chicago Med FF (frag nicht warum;)) und bin beeindruckt. Ich finde du hast die Bedürfnisse, die manche Ärzte einfach ignorieren, in diesem Tex verfasst. -Ärzte brauchen auch mal eine Pause-
Sie retten so viele Leben und denken meistens so wenig an ihr Eigenes. Nochmal an alle Ärzte hier draußen: RESPEKT!
Von der Ironie am Anfang von Will....Begeistert;) Gesagt: ,,Natürlich geht es dir gut, warum frage ich überhaupt?"
Gemeint:,, Halt die Klappe und komm mit:)"
Spaß beiseite;) Ich find, dass du auch einen sehr schönen Schreibstil hast und in diesen kurzen Zeilen mir vermittelt hast, als wären es Viele, Viele, Viele;) Ich habe Chicago Med gerade, die 5.Staffel, fertig geguckt und warte bis die 6. Staffel günstiger wird und ich sie mir sofort holen kann;)
Trotz, dass die Serie sehr gut ist fand ich es sehr Schade, dass Connor am Anfang der 5. geganden ist.
( Ich sag nur eins:,, Danke Ava;/ )
-wie ich immer zu sagen pflege
Man liest sich;)
LG Linijoi;);)

Antwort von SerienjunkieNessa am 22.05.2021 | 08:45 Uhr
Hey

Himmel, das ist ja schon eine Weile her ^^'
Ich bin ehrlich... Nach dem Beginn von Staffel 5 war irgendwie die Luft raus... Ich habe es im Prinzip wegen Connor geguckt *lach* gut, die ganze Truppe ist cool und es passt schon, aber irgendwie brauchte ich nach dem Schock mit Ava ein bisschen Abstand vom OneChicago...

Es sind nun mal Ärzte... Sie sollten ab und an doch mal auf sich selbst hören und die Ratschläge und das Wissen nicht nur bei Anderen anwenden ^^ und gerade beim Zuckerspiegel muss man vorsichtig sein.
Bu bist nicht du, wenn du hungrig bist ^.-

Ich danke fürs R&R, kam echt überraschend *lach* bei MED ist ja nicht sooo viel los

LG und ein schönes langes Wochenende
18.05.2018 | 23:29 Uhr
Okay ich glaube ich habe schon mal ein Review zu dieser Geschichte geschrieben, aber ich finde sie einfach so toll und habe sie gerade nochmal gelesen, deshalb schreibe ich jetzt noch eins. Ich LIEBE diese Geschichte. Sie ist eine meiner Best Of Geschichten weil ich sie so toll finde. Die Beziehung zwischen Connar und Will ist einfach cool, vorallem Wills sarkastischer Kommentar, dass es Connar natürlich gut geht, war einfach genial. Aber er hat auch Recht. Selbst Helden brauchen eine Pause. Und ja Ärzte sind Helden. Aber schon interessant, wie die, die es eigentlich am besten wissen, ihre eigene Gesundheit zum Wohl ihrer Patienten völlig ignorieren. Ich kenne das aber, ich achte auch eher auf andere, aber wenn es mir selber mal schlecht geht, versuche ich das so gut es geht zu verbergen, weil ich niemanden zur Last fallen will.
Über Wills Süßigkeitenvorrat bin ich immer noch nicht hinweg. Im Ernst wie viel bunkert er da, ich will Details *lach* Ob sein Bruder Jay auch so einen Vorrat hat? So brüderliche Gemeinsamkeiten?
Okay es ist schon spät ich mach jetzt mal Schluss.
LG Claire4

Antwort von SerienjunkieNessa am 24.05.2018 | 13:58 Uhr
Ich war kurz verwirrt ... Da war doch schon was *lach*
Aber hey, wenn es dir so gut gefällt, halte ich dich ganz sicher nicht vom schreiben ab *grins*
Schön, dass die Story auch nach dem zweiten Lesen noch interessant ist ^.-
Und du hast vollkommen recht, Ärzte sind Helden, die ganz ohne Cape auskommen.

Und es gibt keine weiteren Infos zu Wills Vorratslager, er würde uns sonst umbringen, wenn wir davon wüssten *lach* Und ich denke nicht, das Jay da seine Nase mit reinhalten darf ^.- Die Einzige, die auch Zugriff drauf hat, dürfte Natalie sein *grübel*
Oder wir fangen als Assistenzärzte an und plündern es einfach, wenn er gerade frei hat *grins*
Hoffentlich ahnt er nix von dem Plan, sonst lässt er uns noch von einem Halstead verhaften ^.-

Küsschen
Lg Nessa
24.04.2018 | 22:00 Uhr
Hallöleee

Über Fb auf dein Profil aufmerksam geworden. Und direkt mal die erste Chicago Meds FF gelesen. (Warum bin ich da vorher nicht drauf gekommen ...)
Ich bin jedenfalls auch ein Fan der Serie und Connor ... Netter Kerl *schnurr*

Eine schöne FF, die auch auf die Schattenseite des Berufes eingeht und deutlich macht, dass es einfach nur Menschen sind. Menschen die das Wohl anderer über ihr eigenes stellen und manchmal auch nur einen eigenen Schutzengel brauchen.

Gefällt mir also gut, dein kleiner OS.

LG
Chaos

Antwort von SerienjunkieNessa am 24.04.2018 | 22:10 Uhr
Servus *grins*

Ich wusste es, es bringt vielleicht doch was *lach* auch wenn ich selber mega überrascht war, mein Profil bei FB zu finden, ich habe nämlich nicht dran geglaubt, bei den Massen an Einsendungen ausgewählt zu werden ^^

Und was soll ich sagen? Connor war noch nicht ganz im Med angekommen, da war ich ihm verfallen. Und Will ist auch ein anständiger Kerl *schmacht*

Ich war froh, dass es schon ein bisschen was zu Med gab, so konnte ich die Kategorie einreichen und seitdem arbeite ich auch immer mal an ein paar Ideen, die Truppe ist ja leider noch nicht so ganz überall angekommen. Aber der Fandom wächst und Ideen gibt es einige ^.-

Vielleicht lesen wir uns also bald wieder, würde mich freuen

Lg Nessa
18.04.2018 | 07:41 Uhr
Heyy :33333
Yassss, ein OS zu meinem Lieblingspairing :DDDDD (Ja ich shippe die zwei *grins* Sorry, not sorry XD) Typisch Connor, hauptsache nicht zugeben, wenn es ihm mies geht *Augen verdreh*.
Naja, immerhin hat er Will bei sich, der auf ihn aufpasst^-^
Und Will hat einen privaten Schoko Vorrat im Krankenhaus? O.o Ich weiß jetzt immerhin wo ich einbrechen muss, um was Süßes zu bekommen...
Anyways, ich fand deinen One Shot jedenfalls sehr gelungen und hoffe, du schreibst weitere Storys zu den beiden ;)

LG, Scar

Antwort von SerienjunkieNessa am 18.04.2018 | 07:54 Uhr
Hahahaha *lach* man kann eben alles shippen *grins* Ich bin ja eigentlich mehr ein Anhänger von Rheese ^^
Aber Connor und Will haben eben auch etwas an sich, keine Ahnung, süß ist es auf jeden Fall *grins*

Und Finger weg von Will seinem Vorrat, wie soll er sonst seinem sturem Kollegen helfen, wenn du die ganze Schoki mopst? Da muss dich dann Jay verhaften, wenn du seinen Bruder beklaust *grins*

Ich schaue mal, die ein oder andere Idee habe ich noch für die Truppe ^^ Vielleicht du ja auch und dann bauen wir uns hier eine schöne Sammlung für unsere Shipping-Opfer auf *muahaha*

Danke für das Review *küsschen*

Lg Nessa
16.04.2018 | 20:41 Uhr
Juhuu Chicago Med. Und auch noch mit meinen beiden Lieblingen, das hat echt gefehlt. Aber das mit der Unterzuckerung kenne ich, wenn ich morgens nicht frühstücke, dann ist mir spätestens nach einer Stunde schlecht und man kann gar nichts mit mir anfangen. Aber süß wie sich Will Sorgen um Connar macht.  Will hat einen privaten Schokovorrat? Und er gibt Connar eine ganze Tafel, wieviel Süßes hat er denn dabei? *lach*
Das Ende fand ich auch sehr schön, Will sollte wirklich seinen eigenen Rat beherzigen.
Sehr süße Story, danke dafür.
LG Claire4

Antwort von SerienjunkieNessa am 16.04.2018 | 20:47 Uhr
Ja, mir war mal wieder nach den beiden Medizinern *lach*
Es geht vielen Menschen so, wenn der Zuckerspiegel absackt, gibt es für das Umfeld nichts mehr zu lachen, da bleiben auch die nicht verschont, die es sogar ganz genau wissen, was im Körper passiert

Freut mich, dass es gefallen hat, ist ja ein eher wenig bekannter Fandom (was nicht abhält zu schreiben ^^) und wer weiß schon, wann die beiden Herren wieder die Welt retten dürfen *lach* Aber erst nach was ordentlichem zu Essen und einer Mütze voll Schlaf, versteht sich ^.-

Lg Nessa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast