Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sasaling
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
13.03.2019 | 09:43 Uhr
Das Kapitel war gut allerdings hänge ich immer noch beim "Bayer" *lachanfall*
Ich hoffe ihr verzeiht mir ^.^
Htn37 (anonymer Benutzer)
13.03.2019 | 07:59 Uhr
Guten Morgen

Einfach fantastisch geschrieben. Das Balbero so dermaßen austickt kam überraschend (aber nun ja Todsünden sind wohl einfach zu sehr an ihr entsprechendes Element gebunden). Da ich ja dachte das sie sich diese "Orgie" nur anschauen will und nicht direkt der Mittelpunkt sein möchte war amüsant zu beobachten. Was sie mit den Chirurgen gemacht hat eher weniger. Den Freiflug denn sie durch Law bekommen hat könnte man sich richtig perfek animelick vorstellen (es gibt ja mehrere Animes wo der Protagonist oder jemand anderes zu solchen "Flugstunden" kommt).
Das Gott mit Auslöschung droht passt einfach zu ihm (sieht man ja gut im Laufe des Christentums).
Lucifer sollte viel öfter zur OP Welt hinabsteigen das wäre (so wie hier) interessant zu beobachten. Bei Gott wäre es bestimmt auch mal amüsant mit anzusehen wenn der Herr sich dort unten blicken lässt.
12.03.2019 | 18:51 Uhr
Guten Abend meine zwei Lieben ♥

Komme ich direkt zum Kapitelchen~

Balbero muss ja diese drei Herrschaften stören, gerade wo es spannend wird. Aber irgendwie ist es sogar amüsant daher finde ich es gar nicht mal so schlimm. Ich stimme ihr übrigens zu, dass diese drei Sahneschnittchen von Männern, wie ein Fest sind, die man definitiv als Dessert dabei haben muss. :P Da driften sogar die Gedanken ab. O///O *hust*

Ich musste wegen Gotts Gedanken über Marco so breit Grinsen. Marco würde mit seinen blonden Härchen einen Engel Konkurrenz machen. Nicht nur wergen seiner Brust...*hust* ich meine seinem (Piraten)-Kreuz an seiner Brust. Auch die Art und Weise wie er sich um andere sorgt (in diesem Fall ganz besonders Law) ist so engelhaft~

Law unser Mastermind hat 1 und 1 gezählt und gemerkt, dass mit Balbero etwas nicht stimmt. Dass er glaubt, dass sie eine TF hat, ist sogar Nachvollziehbar. Wer würde jetzt auf die Todsünde Wolllust kommen? >,<

Ich habe wegen dieser Textstelle so Lachen müssen:
Hätte sie auch nur geahnt, dass diese Menschen so etwas konnten, hätte sie Kerzen mitgebracht. Für die romantische Stimmung… oder Wachsspielchen. So richtig Trocken und dann wiederum so gut. Wobei es gab noch eine Textstelle, bei der ich sogar zustimmen muss:

"Man sagte ja oft, dass das weibliche Geschlecht zu richtigen Furien aufleben konnte, doch er war sich nicht mehr sicher, ob dieses Ding wirklich noch als Frau zählte." - Ich bin zwar selber eine Frau aber das stimmt, dass Frauen zu Furien werden, vor allem wenn die Erdbeerzeiten im Monat gereift sind xDD. Balbero die arme ist an ihre Grenzen. Da trifft man auf drei Sahneschnittchen die aber alle nicht unterschiedlicher sein können, da wird es für Frau ebenfalls zu viel und sie muss sich entspannten :P

Gut das Lucifer Balbero in seiner (Männergestalt *.*) aufhalten konnte. Naja er musste, weil es Gott so wollte. Die Gespräche zwischen Lucifer und Gott amüsieren mich immer wieder aufs neue. Die Art und Weise wie Lucifer mit den drei Piraten kommuniziert hat, war ebenfalls lustig durchzulesen. Ob Lucifer so leicht verschwinden kann? :O Ich bin gespannt, wie es mit Law, Marco und Kid weiter geht xDD. Eure Geschichte bringt einen frischen Wind in dem OP-Fandom, weil sie so ungewöhnlich ist. ^o^ Nach wie vor feiere ich eure Idee zu diesem Plot. ;D

Ich wünsche euch beiden alles gute, was immer ihr macht. Ansonsten liest ihr von mir in euren anderen Geschichten. :*

LG. Euer Fan Mira. ♥
Htn37 (anonymer Benutzer)
20.01.2019 | 22:32 Uhr
Guten Abend

Balbero ist einmalig. Besonders ihr letzter Satz hat mich geschafft *lachend im Stuhl sitzen*. Den Kuss kann man sich perfekt vorstellen. Kid erscheint irgendwie immer in unpassenden Momenten. Bin gespannt wie es zwischen den Vieren weitergeht.

Antwort von Sasaling am 21.01.2019 | 19:34 Uhr
Hey Tom,

ja, Balbero ist schon sehr speziell. XD
Dieser Dämon macht unanständig viel Spaß zu schreiben.
Bei Marco, Law und Kid kann ich dir nur zustimmen, die hat Sa-Sa toll hinbekommen und der Kuss zwischen den ebiden ist einfach nur herrlich. ^^

Bis zum nächsten Mal.

Viele Grüße,
Aersling
20.01.2019 | 19:30 Uhr
Guten Abend meine zwei Lieben ♥

Wegen der Warte Zeit kein Problemchen, denn dieses Kapitel hat meine BL- Liebe so richtig zum brennen gebracht. Ich fühle mich zwar schlecht, dass ich mich von Laws Leiden amüsiere, aber das ist nun mal leider der Fall. :P

Zum Kapitelchen~

Marco und Law. (ლ ^ิ౪^ิ)ლ Ich habe viele KidxLaw oder LawxLuffy sogar LawxAce Geschichten gelesen aber Marco und Law ist mir neu und verdammt noch mal ich liebe es :'D. Sa-Sa my Buddy weiß ja bereits meine Liebe zu BL (die manchmal größer ist als zu Shoujos xD) deswegen habe ich dieses Kapitel genossen. Marco und Law teilen ja die selbe Leidenschaft nämlich Arzt sein und meine güte hat es zwischen den beiden gefunkt. Ich dachte schon, die beiden zerreißen noch die Bude x'D. Ich kann nicht leugnen, dass es heiß her ging und das ich es genossen habe. ꈍ .̮ ꈍ Die Beschreibung der Kuss Szene fand ich am besten, weil sie sehr Realistisch dargestellt wurde. Law musst seinen Trieben freien lauf lassen und Marco ist zufälligerweise auf Law gestolpert und in den Armen eines solchen Mannes zu liegen, ist für jeden wie ein Traum. ♥
Ich danke euch für diese Marco und Law Konstellation, die Momentan nicht aus meinem Kopf verschwinden möchte. :O Von mir aus können die ganzen Synapsen von Law eine Kurzschluss Reaktion bekommen, er soll endlich die Erlösung bekommen. :P

Balbero dieser Frechdachs genießt diesen "grandioser Anblick" und als sie sich mitten ins Bott dazu zufügen wollte, dachte ich ich mir nur OMG und BITTE NICHT! , wenn schon will ich das Paar MarcoxLaw sehen. :P Aber natürlich muss diese Innigkeit der Ärzte unterbrochen werden. ┻━┻ミ\(≧ロ≦\)wobei ich froh war dass es beendet wurde, weil Balbero da nicht rein gepasst hätte xD.

Übrigens musste ich wegen dieser Textstelle so lachen:
"Hatte er dem Mann jetzt wirklich im wahrsten Sinne des Wortes das Herz gestohlen oder wie? Denn als er den Gegenstand anhob, hielt er doch tatsächlich ein noch schlagendes Herz in der Hand."
- Vielleicht hat es ja Law mit seinen Kuss wirklich geschafft, dass Herz von unserem Phönix zu stehlen. :P Wobei hier das Herz von Kid gestohlen wurde.

Ebenso liebe ich die Gespräche zwischen Luci und Gott und sie bringen mich immer wieder zum schmunzeln:
„Sei doch bitte nicht so vulgär, Luci!“
„Wer hätte denn mehr Recht vulgär zu sein, als der Teufel?“
- Luci hat sowas von recht. :P

Obwohl Law mit sein "kleines" Problemchen kämpfen muss, hat er die Scharade von Balbero sehr gut durchdacht. Manchmal erinnert mich der gute an einen Detektiv. Auf die Augenfarbe wäre ich niemals gekommen, hier merkt man, wie Aufmerksam Law seine Umgebung beachtet. Ein Mind-Master wie er im Buche steht. *-*

Wie kann man dieses Kapitel noch Toppen? Natürlich mit einer Priese Eustass:
„Du kleines Wiesel! Was verdammt nochmal hast du mit meinem Herz angestellt?“
- Erstens ist dieser Satz für mich Zweideutig xDD Tja was hat wohl Lawilein mit Kiddos Herzchen angestellt, dass Kid Law gegen die Mauer presst. :P Natürlich muss Marco dazu kommen und nun haben wir DREI SAHNESCHNITTCHEN an einem Fleck. >.< da würde sogar ICH aus dem Häuschen sein. Law hat die Wahl xD Vielleicht bekommen wir ein LawxKidxMarco Moment x'D
Spätestens am nächsten Tag steht in der Zeitung drauf , dass Marco sich gerne an Supernovas vergreift. :P

Vielen Dank für das neue Kapitelchen, dass mich sehr unterhalten hat. *.*

Ich wünsche euch beiden einen guten Start in die neue Woche und bis bald. :*

LG. Mira ♥

P.S.
Liebe Aersling, bezüglich deiner Geschichte wegen Bailey und Halef? Also ich liebe Slash (wie du in diesem Kapitel gesehen hast) und falls sich da etwas zwischen den bedien entwickeln würde. Einen Fan haben sie bereits und ich würde sogar einen Shipping Name für die beiden erfinden :P

Antwort von Sasaling am 08.02.2019 | 21:09 Uhr
Hey, auch hier übernehme ich jetzt mal die Rückreview. Ich wollte ja wegen der PS-Sache Aersling ranlassen, aber das dauert mir jetzt zu lange, da ich total hibbelig werden, wenn ich lange eine offenen Review sehe, aber ich zurückhalten muss~ (Mag das gar nicht) Deshalb schreibe ich dir zurück, also nicht enttäuscht sein~ ⊂◉‿ ◉つ

So, zuerst mal auch von uns beiden einen guten Abend für heute *grins*

Schön, wenn das BL-Herz aufblühen konnte. Du weißt ja, wie das ist, wenn ich Hand an Law lege. Bei mir bleibt seine Gefühlswelt, sein gesunder Menschenverstand nicht verschont~ (⑅∫°ਊ°)∫

Hm, ja, ich wollte hier mal den blonden Arzt mit den schwarzhaarigen Arzt anbandeln lassen und joa, es gefällt mir selbst, die beiden interagieren zu lassen ♥ Schön, wenn ich dadurch auch dich begeistern konnte~ Jap, die kenne ich und fühle da mit dir, denn ich mag den Genre ja ebenso~ ;D Joa, es sollte schon heiß hergehen, höhö~ Nein, die Bude lassen wir mal stehen ;3 Oh, toll, du scheinst dich ja richtig in das Pair verguckt zu haben... Toll, aber ja, es hat echt was *Grr~*

Gern geschehen und immer wieder gerne~ Was noch passieren kann, wirst du sehen. Ich will nichts verraten *schelmisch schmunzeln*

Joa, ich denke mal Balbero ist so wie du und ich und vielleicht noch ganz viele andere. Denn diese Sahneschnittchen muss man doch nur mit großen Augen begaffen und sich darüber freuen, wenn man es sieht (klingt jetzt pervers, aber hey, Fangirlismus!) *schulterzuck* Haha~ Also keine Frau bitte zu den beiden? Hihi, verständlich~ Ja, leider es hat einen Cut gegeben, aber hey, vielleicht kommt ja noch was, wir werden sehen, wie es weitergeht... Kann ja schließlich bei zwei Köpfen alles passieren oder nicht? (。☉౪ ⊙。)

Danke. Fand es witzig, einfach Kids Herz mitrein in den Topf zu werfen~ ♥ Hm, wer weiß, wenn du jetzt gar nicht mehr aufhörst über die beiden zu schwärmen, dann bin ich doch glatt dafür... aber dann wieder... und so... ach... (keine Spoiler ;3)

Das stimmt. Lucifer und Gott sind einfach herrlich und ich freue mich selbst immer wieder, wenn Aersling mal wieder loslegt und mir was spendiert, worauf ich dann antworten soll~ ♥

Supi, freut mich riesig, wenn ich den Mastermind Law auch hier habe gut darstellen können, dass er einem gefällt. Bei Law gebe ich mir ja die größte Mühe (weißt ja~)

Oh, Mira~ Wo kommen wir denn da hin, eh? Jup, Law/Kid/Marco und ich weißt echt nicht, was daraus wird, aber hey, wir gucken mal, ob du deinen Dreier-Moment bekommst oder nicht ♥ Hihi, das mit der Zeitung wäre witzig, vl kann man das ja echt einbauen~

Bitte, bitte, uns hat es ja auch Freude bereite es zu schreiben~ Schön, wenn auch andere gerne reinlesen!

Vielen Dank für die Wünsche. Auch hier gebe ich den Wunsch für nächste Woche zurück, aber vorerst mal ein tolles WE, ne? *grins*

Lg Sa-Sa ♥

PS: Ich hoffe, du hast (oder kannst) Aersling dazu per Mail erreicht. Sorry...
Htn37 (anonymer Benutzer)
08.10.2018 | 14:11 Uhr
Guten Tag

Law mal vollkommen hakedicht zu sehr ist mal was neues. Bei seinem Sturz kam trotzdem noch der Arzt bei ihm zu Vorschein (hat sich wahrscheinlich ausgemalt was dieser alles für Auswirkungen auf sich hat). Marco ist interessant dargestellt. Die Sache mit dem Haarausfall ist amüsant mit eingebaut worden. Ich kann Luci nur zustimmen das Auftauchen Jesus und die daraus entstandene Religion haben der Welt nur Leid und Elend gebracht. Obwohl mich das Konzept in einer Welt von OP schon interessieren würde (die haben da ja schonmal christliche Züge beim Glauben). Bin gespannt wie die Liebe Wolllust nun an die Sache heran geht.

Antwort von Sasaling am 08.10.2018 | 16:56 Uhr
Tagchen xD
Joa, ihn soo alkoholisiert zu schreiben, war auch spaßig ❤ Ja, da wirst du wohl Recht haben, aber es ist ja gsd dank Marco ja nicht dazu gekommen. Freu mich, wenn Marco Anklang fand. Hihi, ich musste ihn wegen seinen Haaren einfach aufs Korn nehmen. Gomen Marco *Küsschen schenk*

Ja, diese tollen Passagen von Aersling sind einfach nur zum Lachen, wie sie die Geschichte veräppelt -> einfach köstlich ❤ Wer weiß, vielleicht bekommst du so was ja noch. Witzig wäre es definitiv xD

Hm, Balbero ist auf dem Weg, was wir geplant oder eher schlussendlich gemacht haben wird sich zeigen *schelmisch grins*

Freuen wir uns einfach…

Lg Sa-Sa
07.10.2018 | 20:53 Uhr
Guten Abend meine zwei Lieben Autorinnen~ ~(˘▾˘~) (~˘▾˘)~

Hab mich über den Alert zu dieser Geschichte gefreut, weil ich euer Projekt als Idee Wahnsinnig gut finde und ich jedes Mal mein Grinsen nicht unterdrücken kann :P

Komme ich direkt zum Kapitelchen~

"Seit er hier saß und Kikoku mit einem Arm an sich gepresst hielt, waren die Bilder, die Gelüste nach Blut fasst ins Unermessliche gestiegen. Ja verdammt, er wollte gerade wirklich nichts sehnlicher, als sich an der roten Farbe noch mehr aufzugeilen."
- Für andere Klinge ich wahrscheinlich Eigenartig und Komisch (Hoffentlich nicht verstörend xD) aber ich kann nicht leugnen, dass mir diese Textstelle gefällt. Es hat etwas, dass mich als Leser in dem Bann zieht. So wie man Laws Zustand bedenkt, sollte niemand etwas rotes Tragen oder generell die Farbe Rot vermeiden, um sich den Blutsauger Law zu entziehen.
(づ ̄ ³ ̄)づ

Der Gute Lawilein steckt mächtig in der Klemme und seine Gedankenwelt hat mich köstlich amüsiert. So wie sein Zustand im Moment ist, kann er sich wirklich nicht Marco blicken lassen. ꈍ .̮ ꈍ Law könnte sich eventuell ein bisschen Blamieren, wenn er sich nicht fest im Griff hat. ¯\_(ツ)_/¯ Aber Marco ist ja auch ein Sahneschnittchen, wie soll man sich da zurück halten und wo anders gucken? xD :P Es würde mich schon interessieren wie ein Gespräch zwischen Marco und Law stattfinden würde, wenn die beiden sich über medizinischen Fähigkeiten unterhalten würden ? *o*

Balbero finde ich immer noch interessant und irgendwie finde ich sie auf ihre Art und Weise Sympatisch. Da frage ich mich, ob ihr beide auch vor habt die anderen Todsünden ins Bord zu holen? xDD

Komme ich jetzt zu Marco (ಥ_ʖಥ)
"Wochen über Wochen tat er nichts anderes als sich wie ein Häufchen Elend zu benehmen und zu hoffen, dass der Alkohol seine geschundene Seele, sein Leid in seinem Inneren betäuben konnte." „Haha! Gott, wie sehr ich die Feuerfaust doch vermisse…“
"Nichts hatte Bestand, alles entglitt seinen Fingern. Er war ein Versager, hatte die, die er liebte nicht retten können."
- So ein Satz trifft mich doch mitten ins Herz. In diesen Moment musste ich wieder an das eine Kapitel denken, als wir Marco nach Jahren wieder sehen konnten und wie er sein Leben ohne seine Leute lebt. ༼ つ ಥ_ಥ ༽つ Ich kann mir gut vorstellen, dass Marco so ähnlich gefühlt haben muss wie in dieser Textstelle. Und dann noch erwähnt er, dass er Ace vermisst Q/////Q. Wer vermisst die Feuersprosse denn nicht ? (ಥ﹏ಥ) Armer Marco er betrinkt sein Leid mit Alkohol, vielleicht kann ja Ace ihn zur Seite stehen :(.

Der Moment, als Marco Law mit seinem Arm aufhängt, ist doch wie Musik für meine Augen. Der Held erscheint und hilft seine Prinzessin xD. Wobei Law als Prinzessin total gruselig klingt >~<. Ob Kikuko auf Marco reagieren wird :O. Darauf bin ich gespannt und vor allem wie es mit Marco und Law weiter geht *~*.

Das der liebe Gott ein Fan von Marco ist, war schon irgendwie klar. Wir reden hier von Marco *grins*

Vielen dank für das neue Kapitel und wir lesen uns hier erneut und in euren wunderbaren Geschichten ♥

Ich wünsche euch beiden einen guten Start in der Woche ♥♥♥

LG. Mira (つ ͡ꈍ ͜ʖ̫ ͡ꈍ )つ

Antwort von Sasaling am 08.10.2018 | 16:45 Uhr
Hallo Buddy, hier deine Fangirling-Kompanin Sa-Sa *0*

Schön, dass das neue Kapitel dich hatte erfreuen können ❤

Hm ja, ich bin auch noch recht begeistert davon *grins* Es ist einfach witzig zu sehen, was der Gegenpart machen wird. Mal schauen, wie es weitergeht ;3

Hihi, vielen Dank. Ja, Laws Faszination für diese blutähnliche Farbe, oder auch generell nur Blut, kommt in dieser FF so richtig zum Tragen. Ist doch nichts dabei, wenn es dir gefällt. Dann stehe ich als Verfasserin wenigstens nicht alleine da xP

Hehe, jaaaa… Blutsauger ist gut *zwinker*
Tja, doch hat das Schicksal (ich) Law doch zu Marco geschickt oder umgekehrt *schief grins*

Ja, stimmt, so ein Gespräch in dem Zustand wäre natürlich auch witzig gewesen, aber kann ja noch kommen. Beobachten wir mal weiter ❤

Ja Schnucki Marco hab ich einfach auch ins Spiel bringen müssen. Er ist, wie du sagst, doch ein Goldstück. Unser Samariter xD
Ich würde mich freuen, wenn Aersling das tun würde. Wer wohl kommen würde? Hihi ❤

Freu mich wie ein Grinsespeck xDDD
Ja, das neue Kapitel mit seinen Panel hat sicherlich zu den Worten beigetragen. Supi, wenn es dir gefällt. Hihi, jop, Marco ist jetzt Mal so richtig um Arsch. Passt doch super zu Law. Beide am Boden, ne? ;)

Die Erinnerung an Ace hatte natürlich nicht fehlen dürfen. Unser Sunnyboy wird ewig in unseren Herzen sein. Marco ist keine Ausnahme. Er und Ace, ja, er vermisst ihn und seinen Pops etc *~*

Princess Law, hä, hä ;3 Och bist du bös ❤ Aber ja, sei gespannt was kommen wird. Freu mich selbst, wie ein hibbeliges Kleinkind xD

Die Truppe um Luci hat schon seinen Reiz. Am besten gefallen mir immer die Anekdoten aus der Geschichte und eben die originellen Erklärungen von Teufel und Co *hihi*

Vielen Dank, auch im Namen für meine Coautorin, für die liebe Review und schön, dass du weiterhin am Ball bleibst ;3
Ich wünsche dir auch eine gute Woche xD

Lg dein Buddy Sa-Sa
Htn37 (anonymer Benutzer)
10.08.2018 | 11:53 Uhr
Guten Tag

War amüsant mit anzusehen wie die liebe Wohllust bei Law teilweise abgeblitzt ist. Das Law sich nochmal Kidskörper in Erinnerung ruft kam unerwartet. Was das Nodachi anbelangt da würde ich sagen das Laws Lust nach Blut und Mord mehr steigt. Bin gespannt was er nun von Marco will.

Antwort von Sasaling am 18.08.2018 | 20:47 Uhr
Hey Tom,

ja, da hat der Chirurg meine gute Balbero ziemlich fies auflaufen lassen, aber ich gedenke mich dafür zu revancieren. :D
Was das mit dem Schwert noch genau werden wird, muss sich erst noch zeigen, aber es wird ziemlich interessant.

Laws Verhalten ist momentan schwer zu deuten, warum er tut, was er tut, würde ich dir gerne erklären, aber ich will ja nicht spoilern und teilweise würden wir die Antworten auch nur im Kopf meiner Co-Autorin finden. Der Käpt'n hat es auf jeden Fall nicht einfach und ich würde mal sagen, dass das nicht besser werden wird.

Viele Grüße,
Aersling
09.08.2018 | 20:09 Uhr
Ahoi! Grüße von der stürmischen Küste!

Ich bin auf eure FF gestoßen, obwohl mir das Thema zu erst nicht ganz so zu gesagt hat. Aber da ich ja neugierig bin, wollte ich mich mal überraschen lassen. Und siehe da! Ich wurde nicht enttäuscht!

Euer Schreibstil hat mir wahnsinnig gut gefallen, er ist witzig, flüssig zu lesen und bring die Hauptpersonen wunderbar dem Leser nahe. Seltsam finde ich nur, dass Traffy etwas zu viel lacht. Jeden falls für meinen Geschmack. Aber das ist eher nebensächlich, im Gegensatz zum Rest der Story.
Alleine die Nackt-Szene und Kids peinlicher Moment, als er Traffys Hut als Schutz missbraucht hat. Herrlich! Und die Reaktion darauf war auch so typisch, dass man es als Leser gut abgekauft hat. Ich bin aber mal gespannt, was er mit Kids Herz noch vorhat. Witzig wäre ja ein Unfall, wobei er es verliert :D Aber das überlasse ich ganz eurer Feder.

Ich bin gespannt, wie die Story weiter geht, und wie die Wette ausgeht!

LG, Haru :3

Antwort von Sasaling am 11.08.2018 | 07:33 Uhr
Hey Haru,

es freut mich unheimlich, dass du der Story trotz des Themas eine Chance gegeben hast und es ist natürlich noch toller, dass wir dich auch begeistern konnten. ^^

Vielen Dank für dein Lob zum Schreiberischen und natürlich auch für die ehrliche Kritik.
Sa-Sa bringt immer wieder geniale Aktionen. beim Hut musste ich selbst lachen, auch wenn mein Law-Fan-Herz minimal geblutet hat. Da kommt man als Gott/Teufel/Balbero bisweilen in Bedrängnis oder man darf sich mit armen Kraken rumschlagen, aber genau so soll es ja auch sein. Es ist und bleibt jedes mal spannend zu sehen, wie die Situation von ihr weitergesponnen wird. :D
Ich warte selbst schon darauf, was sie aus der Kid-Sache noch machen wird, denn zum letzten mal haben wir die Bande sicher nicht gesehen. Und Marco gibts inzwischen ja auch noch... wie dir Story und vor allem die Wette ausgeht, steht noch in den Sternen, aber wir werden es definitiv herausfinden.

Fröhliche Grüße zurück an die Küste. :)

Viele Grüße,
Aersling
08.08.2018 | 22:27 Uhr
Huhu meine zwei lieben~

Ich melde mich hier auch mal ^//////^' hat ja lange gedauert x'D

Ich muss schon sagen, dass ich eure Idee zu der Geschichte einfach nur genial und wunderbar und faszinierend finde. x'D Und Natürlich auch amüsant, wenn ich an den Plot denke :D
Ihr beiden harmoniert sehr gut in wechsel und zwei so tolle Autorin da kann eigentlich nichts schief gehen *///* Ich brauche ja nicht zu erwähnen was ich aber tun werde, dass ich eure Schreibweise liebe und von daher habt ihr einen Fan ♥

Mit der Sünde Wolllust ist nicht zu Spaßen und wie Law mit Balbero umgegangen ist fand SUPER!!!! Seine Denkweise und Art waren so magisch für mich. Das beste war, dass er gegen sie angekommen ist, naja wobei der Arme seine Gelüste unterdrücken musste :'D Und dabei will er ja noch Marco treffen >...<. Ob der gute Alte Kid noch auftaucht?

"Es war eine Schande. Warum mussten Menschen mit solch ästhetischen Körpern nur immer den Mund aufmachen? Eine Sache, die er wohl nie verstehen würde, zerstörte es doch, seiner Meinung nach, einfach nur das Bild von Vollkommenheit. " Diese Textstelle fand ich super, dieser Aspekt, dass Law eine Faszination für Ästhetik hat macht ihn wiederum wieder so Umwerfend~

Bin ja mal gespannt was mit Kikoku passieren wird, jetzt wo das Blut von einer Todsünde befleckt ist :D

Vielen Dank für das Kapitel. Wir lesen uns wieder *zwinker*

LG. Mira ♥♥♥

Antwort von Sasaling am 09.08.2018 | 19:57 Uhr
Guten Abend, meine Liebe ♥
Es freut mich total, dass du auch hier vorbeischaust, und auf alle Fälle vielen Dank für die Review xD

Hihi, ja der Plot ist mega witzig. Ich danke Aersling, dass sie mich dafür auserkoren hat, mit ihr diese FF schreiben zu können. Es ist wirklich zu amüsant zu sehen, wie der Gegenpart auf deine Idee im Text reagiert und, aber, vor allem was er darauf zurückpfeffert :3 Daher freut es mich umso mehr, dass es auch für dich recht zum Amüsement beiträgt *grins*

Jaa, also, meine Coautorin hat mir schon hier und da mal auf die Fingerchen klopfen müssen, da ich ständig beim Anfang ihren Charakter miteinbezogen habe *hihi* Den Sinn einer RollenspielFF musste ich erst mal gerecht werden. Deine lieben Worte nehmen wir gerne an, ich glaube auch Aersling ist glücklich so etwas von dir, unserem Fan, hören zu können, ne? ♥

Jap, die Wolllust, (die Idee war einfach klasse, das Aersling sie eingebaut hat xD) und Law. Was soll man dazu sagen *schmunzel* Balbero ist wohl noch nie so einem Sterblichen begegnet, aber Law, der lässt sich nicht einmal etwas von den Gelüsten vorschreiben. Mein Planer dreht wie immer sein eigenes Ding. Ich bin mega happy, dass dir auch hier meine Lawversion gefällt xD

Lawilein hat aber wie so oft nichts zu Spaßen und wird nun sogar von Gott und dem Teufel mit Anhängsel heimgesucht, dabei will er doch nur den Phönix treffen. Ist das denn zu viel verlangt? Anscheinend, armer, süßer Law, hihi, immer wird er von mir in die undankbarsten Situationen manöviert (=böse Autorin!!!) ;P Aber auch Aersling legt ihm Steine in den Weg und ich muss es wieder ausbaden, naja, wenn ich will *zwinker*

Tja, ob Kiddo wieder auftaucht... Hm, das werden wir sehen, aber behalte im Hinterkopf, dass Law sein Herz ja noch in der Sweaterjacke hat, also nicht ausgeschlossen ;3

*honigkuchenpferdegrins* Und wieder vielen Dank, dass dir mein Satz gefällt ♥ Miralein, du verwöhnst mich immer so sehr *zwinker* Ja, hier steht Law auf die Ästhetik und schaut sich gerne mal sein Gegenüber genauer an...

Jaaaa, also da muss du abwarten, ob bezüglich des Schwertes sich etwas entwickeln wird oder nicht... Wir danken dir nochmal für die Review und ich hoffe, du wirst weiterhin daran Spaß haben, diese FF zu lesen... *grins*

LG,
deine Sa-chan ♥♥♥
Htn37 (anonymer Benutzer)
07.07.2018 | 14:44 Uhr
Guten Tag

Einfach amüsant wie Balbero versucht sich an Luci ranzumachen. Ich hoffe sie bekommt ein paar von Laws typischen Abwehrsprüchen wie aus Cour de Temps an den Kopf geschmissen. Bin gespannt wie es weitergeht.

Antwort von Sasaling am 17.07.2018 | 23:20 Uhr
Hallo xD
Ich habe dich leider etwas warten lassen, da ich gehofft hatte, dass meine Partnerin dir bezüglich deines Kommentars etwas da lässt, da ich leider Balbero oder Lucifer nicht schreibe. Auch bei Law kann ich dir wahrscheinlich nicht viel versprechen, da ich Law schreibe. Ich werde es zwar versuchen, aber Aerslings Ausführungen von Law in Cour de Temps ist einfach genial. Da kann ich kaum das Wasser reichen... Ich hoffe dennoch, dass ich dir vielleicht das ein oder andere Schmunzeln abringen kann. Mal schauen, wie ich Law reagieren lasse... xD

Danke für die Review, mal nachfragen, wann es weitergehen soll. In einer PartnerFF kann man halt nicht einfach so über den Kopf des anderen hinweg entscheiden, aber freuen kannst du dich definitiv aufs nächste Kapitel. ♥

Schöne Woche
Lg Sa-Sa
Htn37 (anonymer Benutzer)
27.05.2018 | 13:55 Uhr
Guten Tag

Sehr amüsant das Kapitel. Gott hat also etwas richtig gemacht zumindest aus der Sicht der Crews und der Captains. Mal sehen was Lucifer dazu sagt. Eustass kann man sich sehr gut zerstückelt vorstellen. Die Sache mit der Mütze ist amüsant als auch widerlich. Bin gespannt wie es weitergeht und was Luci von ihrem Kontaktmann über Laws Vorlieben herausgefunden hat.

Antwort von Sasaling am 29.05.2018 | 18:36 Uhr
Guten Abend xD
Toll, wenn dir das Kapitel gefallen hat. Amüsant hat es definitiv sein sollen. Tja, Gott ist einfach nur ungeduldig geworden, aber das passt schon so, denn die Crews wären so oder so bald angekommen. Was Lucifer sagen wird? Keine Ahnung, aber ich freue mich schon riesig drauf und auch was Balbero angeht *grins*
Ich musste die Mütze einfach mal auf die Schippe nehmen und jup, da hast du recht, deshalb auch das extra Desinfektionsmittel. xD Bepo hat da sehr gründlich zu sein. Am liebsten hätte Law die Fellmütze ja verbrannt, aber sie ist ihm dafür leider zu wichtig. Zukünftig wird ihm sicher ein übler Beigeschmack im Mund bleiben, wenn er sie wieder aufsetzt. *grins* Och Gott, das ist so fies von mir (aka Sa-Sa) *grins* Trotzdem, hat sein müssen. Über Laws Vorlieben kann weiterhin nur gemunkelt werden...

Lg Sa-Sa
Htn37 (anonymer Benutzer)
02.05.2018 | 12:13 Uhr
Guten Tag

Einfach der Hammer. Das mit dem rumgezeter und leichtsinnige Aktionen passt zu Kid da kann Nero nicht ganz Schuld daran sein. Mal sehen ob man sich noch über weitere Übernahmen von OP Charaktere durch reallive history Personen. Bin gespannt wie Law nun auf diesen Anblick von Kid reagiert.

Antwort von Sasaling am 04.05.2018 | 17:18 Uhr
Hallo xD
Schön wenn es dir gefallen hat. Tja, das mit der Besessenheit war ein toller Einfall von Aersling und wirklich plausibel warum Kid etwas anders reagiert hat oder naja, etwas von der Rolle war xD Ich muss mir so keine Begründung mehr einfallen lassen, warum ich ihn so geschrieben habe... *glücklich über die Stirn wisch* Und was Law dazu sagen wird, dass hängt davon ab, was mir meine Co-Autorin so auf dem Silbertablett servieren wird. Ich bin gespannt, was Teufel/Gott so tun werden oder ob sie sich nun wirklich etwas zurückhalten werden. Vielleicht erreichen die Crews ja endlich mal die Insel, vielleicht saufen sie doch noch ab... Ja also ich hoffe, dass da noch mehr Exorzismus von Nöten sein wird. Das macht es gleich noch viel spannender, da ich nie weiß, wen meiner OP Charaktere es treffen wird. Haha *grins* Und man sollte ja nicht den als Southbird getarnten Dämon vergessen ;)

Lg Sa-Sa
Htn37 (anonymer Benutzer)
27.04.2018 | 09:28 Uhr
Guten Tag

*Sich vom Lachflash erholen und tief durchatmen* Das war mal wieder ein teuflisch gutes Kapitel.
Mal eine Frage wie kann man sich den Teufel eigentlich vorstellen vom Aussehen her?
Gebt es zu Gott hat den Tintenfisch dazu gebracht auf die Schiffe zu spucken es danach aber durch sein Alzheimer wieder vergessen. Law und der rothaarige Brüllaffe also warum war das ein bisschen klar das diese beiden aufeinander treffen würden.
Diesen Kraken als Pufferzone zu missbrauchen darauf wäre ich nie gekommen voralledem da sich damit die Gesamtsituation vom letzten Mal total ändert.
Bin gespannt wie es weitergeht.

Antwort von Sasaling am 28.04.2018 | 09:35 Uhr
Hey Wolf,

grundsätzlich hat mein Teufel rote, katzenartige Augen, schwarze Haare und ist recht blass. Schwazre Flügel kommen noch dazu, immerhin reden wir hier über einen gefallenen Engel. Über ihn wird es bedeutend mehr Einzelheiten zum Aussehen geben. Vor allem, wenn er dann mal das Geschlecht wechselt... Gott, was hab ich mir mit der Option nur angetan, das verwirrt beim Schreiben. ^^
Und nope. Das war allein der Tintenfisch bzw. Sa-Sa. Ich hatte eigentlich felsenfest mit einem Kampf "Kid vs Kraken vs Law " gerechnet (das wäre zumindest das, was ich getan hätte) und habe herzlich über die Aktion mit der Tinte gelacht. Fast schade, dass er schon wieder weg ist.
*g* Genau das, ist es, was uns da am Schreiben so viel Spaß macht. Dass Kid und Law jetzt aneinanderhängen, weil sie sonst versinken würden, ist eine nette Konstellation, die nicht ganz zu meinen (Gottes/Teufels) ursprünglichen Plänen passt, weil Luci die Partnersuche ja erstmal mit Balberos Hilfe vorantreiben und nicht spontan das erste nehmen wollte, was da herumschippert. Mir geht es momentan gleich wie dir, ich bin schon sehr gespannt, was Sa-Sa mir als nächste Vorlage geben wird und was ich dann daraus basteln kann.

Viele Grüße,
Aersling
Htn37 (anonymer Benutzer)
23.04.2018 | 14:02 Uhr
Guten Tag

Ich muss sagen das Luci mir besser gefallen hat als er noch eine Frau war. Das passt mehr zu dem zickigen Verhalten und vom Spitznamen Luci auch mehr.
Ihr seit echt mies Shachi sowas anzutun aber Gott hat ihm ja geholfen. Wenn er schon in Shachi einen aufopferungsvollen Menschen sieht würde mich interessieren was er bei Herrn Strohhut (der ist meiner Meinung eine viel höhere Stufe der Aufopferung) für Wunder wirkt.
Bin gespannt wenn Luci nun auserwählt hat (sind die Kandidaten für Law rein männlich oder auch weiblicher Natur? Ich denke mal nicht das es so typische Pairings wie RuffyxLaw, KidxLaw oder DoffyxLaw sind oder?).
Das ist echt nicht euer Ernst erst schickt Gott die Polar Tang in so ein Schlamassel und kaum sind sie draußen kommt schon das nächste Unglück.

Antwort von Sasaling am 23.04.2018 | 16:03 Uhr
Hallo Heart-Wolf xD,
vielen Dank für deine Review. Also so weit ich weiß kann der Teufel sein Geschlecht beliebig wechseln. Zur Zeit ist er noch eine Frau, aber wer weiß was meine Co-Autorin so für Sachen macht. Was den Spitznamen angeht, hast du prinzipiell Recht, aber wenn man die TV Serie Lucifer kennt, gewöhnt man sich an das "Luci" auch beim männlichen Part. Und ja, Shachi *grins* Aersling hat mich schon gefragt, ob ich etwas gegen den Rothaarigen hätte, aber ich mag ihn einfach so gerne piesacken. Wegen Luffy: Das müsste man ausprobieren, was Gott von ihm halten würde, aber der Strohhut ist und bleibt der Mann, der für seine Leute einfach alles tut, nicht? xD Wir haben uns wegen dem Pairing eigentlich alles offengelassen. Mann oder Frau, kann beides sein. Wenn mir der Vorschlag nicht gefällt, ändere ich ihn, aber das gleiche Recht hat dann meine FF-Partnerin auch. Ich kann dir also nichts dazu sagen, auch wenn ich schon Favoriten hätte... Wir dürfen uns ja nicht gegenseitig nicht Spoilern. Jaaah *böse grins* Ich mag Chaos, bin schon gespannt, was mir beim nächsten Kapitel vor die Füße geklatscht wird...

Lass uns einfach gespannt sein, wie es weitergeht xD

Lg Sa-Sa
23.04.2018 | 09:31 Uhr
Hallo ihr beiden :)

Ich muss mich hier einfach dazu melden :D Zum einen, weil ich die Idee einfach wahnsinnig genial finde (Warum finde ich solche Projekte nie? Muss daran liegen, dass ich mich in dem Bereich von ff.de nicht genug rumtreibe), zum anderen, weil es wieder einmal typisch ist, dass ihr mit Sternen geworfen werdet, die komplett unkommentiert bleiben und das finde ich einfach zum Haare raufen.
Ich nehme mir jetzt erst einmal nur den Prolog vor. Die anderen Kapitel habe ich gestern in der Badewanne zwar überflogen, aber da muss ich noch einmal mit mehr Zeit ran, nützt ja alles nichts.

Wie gesagt, das Projekt klingt toll und ich finde es auch super, dass ihr noch den Teufel persönlich dazu eingeladen habt, mitzumischen, denn das war, sofern ich das noch richtig im Blick habe, ja eigentlich nicht so gedacht, oder? Aber dem Gott noch einen Gegenspieler aufzuhalsen, macht die Sache noch viel spannender, zumal die dargestellte Beziehung zwischen den beiden „göttlich“ bzw. „teuflisch“ ist und eine ganze Menge Spaß bringt.

Der Teufel hat die OP-Welt also aus den „Resten“ unserer Welt erschaffen, die Gott dort nicht mehr haben wollte. Was für ein Ansatz ;D Endlich mal eine vernünftige Erklärung, warum sämtliches Gesocks dort herumspringt, bei dem ich mich schon immer gefragt habe „Was… zur Hölle?!“ Und somit ergibt auch meine nonverbale Äußerung dazu auch endlich Sinn! Ihr fügt quasi eins und eins zusammen. Sehr gut!

Law also. Damit könnte Luzi (ich muss hier immer an „ab, die Luzi“ denken. Ist das regional? Keine Ahnung, aber da muss ich permanent grinsen. Es passt so gut und sie ist mir ohnehin viel sympathischer als Gott) wirklich einen Glücksgriff gelandet haben. Jetzt fehlt nur noch der Gegenpart. Ich fühle mich leicht in Kidds Richtung geschuppst, wobei ich auf eine Frau gehofft hatte, aber die Kategorie der Geschichte stimmt meiner ersten Intension wohl zu. Zwar bin ich nicht unbedingt für Slash-Stories zu haben, aber ich denke, hier wird wohl eher der Humor an erster Stelle stehen, mit dem ich schon im Prolog auf Augenhöhe bin. Also freue ich mich einfach vorbehaltslos auf mehr.

Ganz liebe Grüße und auf das eure Leser ihre Faulheit ablegen,
Tine

PS: Ein einziger Makel am Prolog: Das mit Trump wurde nicht noch einmal aufgegriffen :‘D Schade! Die Textstelle hatte mich zum Weiterlesen überzeugt.

Antwort von Sasaling am 23.04.2018 | 13:47 Uhr
Hey Tine,

ich nehme mir mal die Freiheit und antworte dir in der Mittagspause. Über das Projekt bin ich seinerzeit auch mehr zufällig gestolpert, aber mich hat es auch direkt begeistert, einfach weil es sehr spontan und frei ist (Rollenspiel eben ^^).
Dass der Teufel mit dazu kommt, ist tatsächlich nicht grundsätzlich vorgesehen, macht es für dem "Gott"-Schreiber einfach nochmal ein bisschen interessanter und gibt der ganzen Einmischung auch einen Sinn. Ein gelangweilter Gott, der einfach nur entscheidet, dass er jetzt im Leben der OP-Chars herumspielt ist einfach nur... langweilig. So gibt es wenigstens eine halbwegs sinnvolle Rahmenhandlung und die zwei zu schreiben, macht einfach unheimlich Spaß. :D

Und hach ja, die Schöpfungsgeschichte. Im nachhinein kann ich nichtmal mehr sagen, was mich dazu bewogen hat, das Teil so aufzusetzen, das war eher ein spontaner Hirnfurz. Gottes Teststrecke und dann Teufels Spielplatz, aber schön, dass es trotz allem auch für dich Sinn ergibt. Trump war eigentlich nur der Aufhänger für Gottes Suche, aber je nach Lust und Laune kommt er vielleicht auch nochmal. Ich habe da noch ein, zwei Ideen im Hinterkopf, um meinen Part ein bisschen variabler zu gestalten.

*g* Die Sympathien scheinen aktuell eindeutig beim Teufel zu liegen, sie ist aber auch irgendwie knuffig, während Gott ein bisschen den Langweiler mimt. Für Law passt das Setting perfekt, wobei der Gegenpart nochmal eine ganz eigene Nummer wird. Sollte Sa-Sa entscheiden, dass einer der beiden Protas Hetero ist oder sich ein anderes Pair rauspicken als der Teufel, dann eröffnen sich da nochmal ganz neue Möglichkeiten. Ich bin gespannt, wohin sich das entwickeln wird, aber lustig wird es auf jeden Fall. Denn egal wie es ausgeht, irgendeiner wird immer was dagegen haben. :D

Zum Abschluss nochmal vielen Dank für deinen lieben und ausführlichen Kommentar.

Viele Grüße,
Aersling
Htn37 (anonymer Benutzer)
18.04.2018 | 16:11 Uhr
Guten Tag

Ein interessantes Projekt was ihr euch da vorgenommen habt. Wirklich interessant die Theorie das der Teufel die OP Welt erschaffen hat. Die Marine und Weltregierung ist dann bestimmt von Gott gesannt. Jedenfalls gehe ich davon aus das Luzifer sich auf die Seite der Piraten stellt. Gott kriegt dann eben die Marineleute zu spielen (sie benutzen kann um Law und die Liebe auseinanderzunehmen etc.).
Der Dialog zwischen Gott und Teufel ist einfach wunderbar gelungen. Bei den Attributen für Laws Liebhaber fällt mir spontan Eustass Kid ein. Bin gespannt wie sich die Sache entwickelt.

Antwort von Sasaling am 18.04.2018 | 17:20 Uhr
Hey Wolf,

freut mich, dich hier wiederzulesen und dass dir das Konzept und die Schöpfungsgeschichte gefällt. :D
Wen Gott und der Teufel letztendlich benutzen werden, um Law in die gewünschte Richtung zu bekommen, ist völlig frei. Das hängt einfach davon ab, was in der Situation besser passt.
Ebenso wie der glücklich Auserwählte, mit dem unser Lieblingskäpt'n dann vielleicht verkuppelt wird. Ich weiß ja nicht, wie meine Coautorin dann reagieren wird.
Wünsche dir viel Spaß beim weiter lesen.

Viele Grüße,
Aersling
17.04.2018 | 15:55 Uhr
Hallo Sa-Sa und Aersling,

da habt ihr euch ja ein interessantes Projekt ausgesucht. Hat durchaus seinen Reiz, das Ganze in der One Piece Welt umzusetzen ^^
Oh man, der arme Law. Irgendwie tut er mir jetzt schon leid. Aber er eignet sich eben auch so wunderbar dafür, ihn zu ärgern. Insbesondere bei dieser Thematik wird das richtig gut werden, nicht nur, weil es wie die Faust aufs Auge passt, sondern auch, weil ihr zwei tolle Autoren seid.
Ich bin überzeugt davon, dass ihr hier noch für spannende, aber auch witzige Momente sorgen werdet.
Wird ja auch mal Zeit, dass dem Eisklotz Law ein bisschen eingeheizt wird :D

DIe Gespräche zwischen Lucifer und Gott sind jetzt schon der Hammer. Sie sticheln gegeneinander und ärgern sich wie in einer ganz gewöhnlichen Familie. So herrlich menschlich. Irgendwie muss ich bei Lucifer aber immer an denjenigen aus der TV-Serie 'Lucifer' denken. Daher hat sich jetzt ein Bild dieses TV-Lucifers in weiblicher Form in meinen Verstand gebrannt. Verstörend und doch irgendwie cool :D

LG
Rena

Antwort von Sasaling am 17.04.2018 | 19:28 Uhr
Hi Rena xD,
ich antworte dir mal und ebenso möchte ich mich für die Review bedanken. Auch das Kompliment war sehr lieb xD Wegen Lucifer warst du nicht die Einzige, mir ging es ähnlich. Meine Coautorin hat echt ein Händchen dafür, ich muss jedes Mal schmunzeln, wenn ich ihre Textpassagen kriege und was zurückschreiben soll...
Mal sehen, was so mit dem lieben Law passieren wird, dass steht (un)glücklicherweise noch in den Sternen, je nach dem... So eine Teamarbeit macht echt Spaß, kann ich nur empfehlen xD

Lg Sa-Sa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast