Autor: alegna70
Reviews 226 bis 250 (von 354 insgesamt):
24.12.2018 | 12:09 Uhr
zu Kapitel 24
Moin, moin,

so, dann werde ich die, hoffentlich freien Tage um Weihnachten und zwischen den Jahren mal nutzen um die 27 Reviews nachzuholen! ;-/

Wie schön die Drei wieder “zusammen zu lesen“, endlich wieder eine Familie und mit ein bisschen Geduld und Arbeit auch mit entspannten Eltern.
Allerdings glaube ich ja das es ab jetzt, also mit Sinikas neuer Krabbelerrungenschaft, im Hause Haber nicht wirklich entspannt zugehen wird, die Welt wird für die kleine Maus jetzt jeden Tag ein Stückchen größer werden und da finden sich soooo viele spannende und interessante Sachen die kleine Menschen entdecken können! ;-)

In diesem Sinne, liebe Grüße Dany

Antwort von alegna70 am 28.12.2018 | 23:53 Uhr
Hei!

Danke dir für den Marathon an Reviews!

Dann beginne ich mal mit dem Beantworten :)

Da hast du wohl recht, die Krabbelphase und auch dann wenn die Kleinen ihre Füße richtig entdecken, ist definitiv keine ruhige Zeit, aber total aufregend für alle!

Liebe Grüße, Angela
22.12.2018 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 29
Hallo!

Ich wünsche dir hier auch schon mal schöne Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

Ich lese deine Geschichten jetzt schon seit einigen Jahren. Vorher auf einer anderen Plattform und jetzt hier. Es gibt Geschichten, die ich besonders liebe und es gibt Geschichten, mit denen ich mich erst anfreunden musste. Ich finde, das ist völlig normal, man kann nicht alles gleich toll finden.

Was ich aber immer wieder sehr bemerkenswert finde, ist, wie viel du schreibst. 6-8 Geschichten gleichzeitig ist kein Pappenstiel!!! Was ein großes Lob verdient ist, dass du regelmäßig postest und dass deine Geschichten alle zu Ende geschrieben sind oder werden. Leider habe ich schon Geschichten von anderen Autoren gelesen, die mittendrin zu Ende waren - sehr schade.

Auch wer dich nicht persönlich kennt, sollte wissen, dass man neben dem Schreiben noch ein anderes Leben und andere Verpflichtungen hat, die leider auch nicht immer ganz einfach sind.

Ich freue mich auf weitere Kapitel und Stories und du hast meinen grösten Respekt, wie du das alles schaffst.

Die Recherche nimmt wirklich viel Zeit in Anspruch aber dafür stimmt bei dir alles und man kann es sehr gut nachvollziehen.

Mach weiter so!!!

Die Route, die Samu ausgesucht hat ist wirklich toll. Dass er auch an Sinika gadacht hat, zeigt, dass er sich wirklich Gedanken gemacht hat.

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 28.12.2018 | 23:50 Uhr
Hei!

Vielen lieben Dank für deine Worte! Du kennst mich wirklich am Besten von allen und ich bin glücklich, dich durch meine Geschichten gefunden zu haben! Ich bin dankbar, dass du mir immer offen und ehrlich deine Meinung sagst und mich auch auf Fehler hinweist, denn nur dadurch kann ich sie zukünftig vermeiden! Danke für deine Lese-Treue!

Es freut mich sehr, dass dir die Route gefällt, denn du kennst dich da wirklich aus! Samu liebt seine Maus über alles und will, dass es auch für sie eine gute zeit wird, auch wenn sie noch sehr klein ist.

Liebe Grüße, Angela
22.12.2018 | 07:32 Uhr
zu Kapitel 29
Guten Morgen

Das wird eine wundervolle Woche. Schon von der Route her. Ich war so frei und hab bei Google nachgeschaut

LG Angie

Antwort von alegna70 am 28.12.2018 | 23:44 Uhr
Hei!

Danke!

Oh, dass finde ich schön! Genau dafür habe ich sie reingeschrieben!

Liebe Grüße, Angela
17.12.2018 | 17:04 Uhr
zu Kapitel 27
Der Rubel muss rollen. Da interessiert die werten Herren kein Familienurlaub. Idioten.
Da müssen die drei das beste draus machen. Wenigstens haben sie eine Woche

Antwort von alegna70 am 20.12.2018 | 12:18 Uhr
Hei!

Danke!

Ganz genau so ist es! Leider nicht nur bei ihm so.

Liebe Grüße, Angela
16.12.2018 | 18:32 Uhr
zu Kapitel 28
Huhu!

Endlich Urlaub!! Schöööön :-) :-)

Porvoo - eine tolle Stadt. Die Route wird Alex bestimmt gefallen.

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 20.12.2018 | 12:17 Uhr
Hei!

Danke!

Ich denke auch, er hat sich Mühe gegeben.

Liebe Grüße, Angela
16.12.2018 | 09:50 Uhr
zu Kapitel 28
Guten Morgen

Endlich ist der Familienurlaub da. Klar gibt es mit einem Kleinkind mehr zu tun und einpacken

Ich wünsche dir einen schönen dritten Advent
LG Angie

Antwort von alegna70 am 20.12.2018 | 12:16 Uhr
Hei!

Danke!

Ja und man unterschätzt es am Anfang immer..

Liebe Grüße, Angela
09.12.2018 | 08:24 Uhr
zu Kapitel 27
Guten Morgen

Also da wäre ich auch enttäuscht. Immer kommt was dazwischen, wenn was geplant ist. Aber die Bosse sitzen leider am längeren Hebel.

LG Angie

Antwort von alegna70 am 16.12.2018 | 01:24 Uhr
Hei!

Danke!

Das ist es leider, noch ist Samu nicht in de rPosition, dass er das selbst bestimmen kann.

Liebe Grüße, Angela
09.12.2018 | 02:01 Uhr
zu Kapitel 27
Huhu!

Oh man...da wäre ich auch sauer! Hoffentlich wird es wenigstens die 1 Woche.

Samu kann vielleicht nicht unbedingt etwas dafür aber es ist dennoch unfair. Wenigstens hilft er jetzt noch bei den Vorbereitungen. Das kann ja was werden...

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 16.12.2018 | 01:22 Uhr
Hei!

Danke!

Ich glaube, da wäre jeder sauer oder zumindest enttäuscht!

Nein, dafür kann er nichts, aber as hilft leider in der Situation jetzt nichts ...

Liebe Grüße, Angela
06.12.2018 | 16:55 Uhr
zu Kapitel 26
Vor lauter Kopf Kino ist mir das Handy aus der Hand gefallen. Zum Glück nur aufs Sofa. Ich glaub ich geh mal kurz zum abkühlen auf den Balkon..
Und wie Frau das lesen kann ; )  und wenn sie so ein tolles Exemplar zur Hand hat kann sie gleich das gelesene in die Tat umsetzen ; )
Tolles Kapitel

Antwort von alegna70 am 08.12.2018 | 22:19 Uhr
Hei!

Danke!

Puh, gerade nochmal gut gegangen!

Eben, Frau kann sowas immer und überall lesen!

Liebe Grüße, Angela
02.12.2018 | 09:21 Uhr
zu Kapitel 26
Guten Morgen!

Ha, wusste ich es doch, dass der Inhalt des Buches noch in die Tat umgesetzt wird ;-)

Kopfkino ist bestimmt nicht schlecht aber wenn man so einen tollen Mann live und in Farbe zu Hause hat, ist es wohl noch schöner :D

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 08.12.2018 | 22:17 Uhr
Hei!

Danke!

Ich onnte einfach nicht widerstehen! Eben, das muss frau doch ausnutzen!

Liebe Grüße, Angela
02.12.2018 | 09:15 Uhr
zu Kapitel 26
Guten Morgen

Natürlich bleibt so eine Lektüre nicht ohne körperliche Folgen / Verlangen. Und das kann nur in der Praxis gelöscht werden.
LG Angie

Antwort von alegna70 am 08.12.2018 | 22:11 Uhr
Hei!

Danke!

Da hast du vollkommen recht, zumal ja auch Samu wirklich mal da ist.

Liebe Grüße, Angela
30.11.2018 | 02:03 Uhr
zu Kapitel 25
Moin :)

Das sollten wir ihm vielleicht mal vorschlagen, dass er Hörbücher einliest, ich wäre schwer dafür und würde es sofort kaufen :D

Liebe Grüße und eine gute Nacht wünsche ich dir
Clara

Antwort von alegna70 am 30.11.2018 | 21:45 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, bin ich absolut dafür! Der kann mir alles vorlesen ...

Liebe Grüße, Angela
24.11.2018 | 14:24 Uhr
zu Kapitel 25
Hallo!

Ein schöner Tag geht zu Ende :-)

Männer und Sport - eine Sache für sich.

Das hört sich bestimmt "lustig" an, wenn Samu aus dem Buch vorliest ;-)...wer weiß, vielleicht probiert er das Gelesen später noch aus ;-) :-)

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 27.11.2018 | 19:03 Uhr
Hei!

Danke!

Dass ist gut möglich , dss sie da noch was nacheifern ...

Liebe Grüße, Angela
24.11.2018 | 14:14 Uhr
zu Kapitel 24
Hallo!

Ein krabbelndes Kleinkind, das die Welt entdecken möchte...auf geht's...
Ein Spaß für Sinika und Stress für Mama und Papa ;-)

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 27.11.2018 | 19:01 Uhr
Hei!

Danke!

So sieht es aus udn trotzdem eine tolle Zeit!

Liebe Grüße, Angela
23.11.2018 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 25
Hej,

Ein richtiger Familientag, wie es sein sollte. Nur ist das bei den Habers eher eine Ausnahme.

LG Angie

Antwort von alegna70 am 27.11.2018 | 19:00 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, diese Tage sind wirklich selten!

Liebe Grüße, Angela
23.11.2018 | 13:25 Uhr
zu Kapitel 25
Also Samu dürfte mir auch meine bestimmten Bücher vorlesen ; )
Kann Alex verstehen. Da bevorzuge ich auch lieber was zum Lesen als Eishockey anzusehen. Mal sehen wie lange es beim Vorlesen bleibt ; )
Kaum daheim hat der Alltag sie wieder in den Fängen. Kindersicherheit geht aber vor.

Antwort von alegna70 am 27.11.2018 | 19:00 Uhr
Hei!

Danke!

Die Sicherheit der Würmer hat absolut Prirorität!

Ja, ich ziehe Bücher auch vor, bzw, ich schreibe sie dann lieber ...

Liebe Grüße, Angela
18.11.2018 | 15:43 Uhr
zu Kapitel 24
Da wäre die Familie wieder vereint.
Das Gefühl kenne ich zu gut. Das erste Mama von der Großen kam auch bei einem Wochenende bei Oma und Opa. Es gibt aber noch viel was Alex erleben darf

Antwort von alegna70 am 18.11.2018 | 23:00 Uhr
Hei!

Danke!

eben, da passiert noch so viel, an dem Alex und auch Samu teilhaben können, wobei bei Samu dürfte es doch schierig werden ...

Liebe Grüße, Angela
17.11.2018 | 13:01 Uhr
zu Kapitel 24
Mahlzeit

So schön ein kinderfreies Wochenende auch ist, noch schöner ist es die Kleinen wieder in die Arme schließen zu können. Meine Große hat ihre ersten Schritte in den Ferien beim Großvater gemacht. Ich weiß also, wie Alex sich fühlt

LG Angie

Antwort von alegna70 am 18.11.2018 | 22:59 Uhr
Hei!

Danke!

Das ist dch echt fies oder? Ich glaube, sowas kennt fast jeder!

Liebe Grüße, Angela
16.11.2018 | 08:40 Uhr
zu Kapitel 23
Moin :)

Der arme Kerl ;)

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Dir
Clara

Antwort von alegna70 am 17.11.2018 | 00:25 Uhr
Hei!

Danke!

Doch so viel Mitleid :D

Liebe Grüße, Angela
12.11.2018 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 23
Da muss er sich noch etwas gedulden. Im Urlaub erfüllt man schließlich die wünsche seiner Frau ; ) bin gespannt was sie da liest und was es noch zum lernen gibt ; )
Zum Glück konnten sie den Tag genießen. Auch wenn Alex das schlechte Gewissen plagt war es gut alles ausgesprochen zu haben. Es geht schließlich um ihre Ehe. Da haben die anderen Jungs auch nichts davon wenn Sanu sie in Sand setzt. Sein tun für die Band in allen Ehren aber sich selbst darf er dabei auch nicht vergessen.
Die kleine ist ja wirklich schon riesig.
Da Kann Ich samu verstehen. Wer kauft nicht gern diese süßen Teilchen

Antwort von alegna70 am 13.11.2018 | 00:13 Uhr
Hei!

Danke!

Da liegt grade das Problem, er versucht es jedem Recht zu machen und das kann einfach nicht funktionieren. den goldenen Mittelweg muss er noch finden ...

Liebe Grüße, Angela
11.11.2018 | 22:05 Uhr
zu Kapitel 23
Hallo!

Schön, dass sich der Relaxmodus doch noch eingestellt hat.

Irgendwie werden kleine Kinder immer viel zu schnell groß. In den Sommerkleidchen sieht Sinika bestimmt süß aus :-)

Die Depeche Mode Bar steht auf jeden Fall auf meiner Liste!!

Ich glaube, ich weiß wie der Abend ausgeht ;-) :-)

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 11.11.2018 | 22:09 Uhr
Hei!

Danke!

Es hat was gedauert, aber es ist alles gesagt worden und so können sie sich darauf einlassen!

Ich freue mich auf die Bilder!

Liebe Grüße, Angela
11.11.2018 | 15:03 Uhr
zu Kapitel 23
Moin, moin,

na da war doch mal für jeden was dabei: Shopping für Samu, ein gutes Buch für Alex und ich bin mit doch sehr sicher das die Beiden die Nacht gemeinsam zum Tag machen werden! ;-)

In diesem Sinne, liebe Grüße Dany

Antwort von alegna70 am 11.11.2018 | 21:34 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, denke, die Aussicht ist bestimmt sehr realistisch.

Liebe Grüße, Angela
11.11.2018 | 09:41 Uhr
zu Kapitel 23
Guten Morgen

Der Mann und sein Shopping Gen, ich werde das nie verstehen.
Ui, Alex liest ein nettes Buch. Die Nacht wird bestimmt sehr interessant ;-)

LG Angie

Antwort von alegna70 am 11.11.2018 | 21:33 Uhr
Hei!

Danke!

Ha, wir sind uns einig! Tja, geht nichts über ein gutes Kopfkino!

Liebe Grüße, Angela
09.11.2018 | 13:57 Uhr
zu Kapitel 22
Ein schönes und trauriges Kapitel zu gleich.
Ich kann verstehen dass der Wunsch nach weiteren Kindern da ist aber der Zeitpunkt leider nicht der beste ist und dagegen spricht. Auf der anderen Seite gibt's wohl nie den wirklich idealen Zeitpunkt..... man kann noch so gut planen....irgendwas unvorhergesehenes kann immer passieren. Schwieriges Thema. Die Frage stellt sie mir da ob er es sich wirklich wünscht oder so Alex "halten" will ? Seine berufliche Laufbahn ist ja gerade etwas ungewiss und dann dieser Wunsch...... ich glaub wirklich bewusst ist ihm seine momentane Lage immer noch nicht. Mal sehen wie es weiter geht ?

Antwort von alegna70 am 10.11.2018 | 18:50 Uhr
Hei!

Danke!

Ich denke, der Augenblick wäre wirklich nicht gut für ein zweites Kind. Alex und Samu müssen erst mal ihr Leben auf die neue Situation einrichten. Ich glaube nicht, dass Samu Alex mit einem weiteren Kind halten will, sondern er liebt einfach Kinder, seine Tochter . Dass er grade die Situation nicht wirklich richtig einschätzt ist gut möglich, aber er weiß ja auch nicht, dass was wir bereits wissen ...

Liebe Grüße, Angela
06.11.2018 | 06:34 Uhr
zu Kapitel 22
Moin, moin,

das war mal wieder ein tolles Kapitel zum Genießen auch wenn es ein paar nachdenkliche Nebentöne hatte.
Ein zweites Kind? Das hätte schon was, die Beiden lieben sich und auch ihre kleine Familie, aber der Zeitpunk ist gerade nicht wirklich ideal.
Außerdem weiß ich im Moment noch nicht wirklich ob Samu das alles so ernst nimmt!? Das ist nur so ein Gefühl, vielleicht auch dem geschuldet das man ja schon eine Ahnung hat was da noch alles an Stress und so kommt, ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen! ;-)

In diesem Sinne, liebe Grüße Dany

Antwort von alegna70 am 06.11.2018 | 23:29 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, der Zeitpunk wäre wohl wirklich nicht gerade passend für ein zweites Kind.

Ich denke, es ist wirklich dem gefühl geschuldet, dass wir wissen, was mit der Band passiert ist. Er nimmt die situation schon ernst, schätzt sie aber vermutlich falsch ein ...

Liebe Grüße, Angela