Autor: alegna70
Reviews 1 bis 25 (von 311 insgesamt):
27.03.2020 | 11:41 Uhr
zu Kapitel 12
Hei!

Das ist nicht leicht für Alex, das merkt man richtig. Aber wenn sie es nicht macht, wird es später noch schwieriger für sie, irgendwann ist immer das erste Mal.
Auch wenn der Abend schön war, stimmt da doch was nicht bei Alex... sie macht sich Sorgen, was völlig verständlich ist, aber da ist doch noch was anderes?
Oder interpretiere ich gerade einfach zu viel, kann ja auch sein.

Liebe Grüße
Josi <3

Antwort von alegna70 am 27.03.2020 | 23:03:24 Uhr
Hei!

Danke!

Wer weiß ... Vielleicht hast du ja da was zwischen den Zeilen gelesen?

Liebe Grüße, Angela
27.03.2020 | 09:34 Uhr
zu Kapitel 11
Hei!

Ach Alex... sie ist schön, und das weiß sie auch! Mit der Veränderung ihres Körpers nach der Schwangerschaft muss sie wohl noch umgehen lernen, aber irgendwann wird das in Ordnung sein, da bin ich von überzeugt.
Samu ist süß mit den Rosen! Für ihn ist das nicht selbstverständlich..
Kann ich verstehen, dass Riku Sinikas Held ist!
Es ist doch immer schön, wenn so viele liebe Menschen um einen herum sind.

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 27.03.2020 | 22:29:50 Uhr
Hei!

Danke!

So ist es, Samu sagt es ihr auch immer wieder, irgendwann wird sie es hoffentlich auch für sich akzeptieren.

Liebe Grüße, Angela
25.03.2020 | 06:10 Uhr
zu Kapitel 68
Guten Morgen

Auch ohne oder nur wenig Alkohol macht sich Samu kaputt. Und das checken diese Idioten vom Label nicht. Hauptsache der Rubel rollt. Wie es dem Menschen dahinter geht, interessiert die gar nicht.

LG Angie

Antwort von alegna70 am 27.03.2020 | 22:28:16 Uhr
Hei!

Danke!

Ganz genau so ist es! Der druck, den er vom Label hat, der ist einfach enorm.

Liebe Grüße, Angela
22.03.2020 | 07:41 Uhr
zu Kapitel 68
Guten Morgen!

Das war ja zu erwarten gewesen, dass Samu nach der Ansage nicht schlafen kann.
Wenigstens hat er sein Versprechen eingehalten und sich nicht sinnlos betrunken.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man nicht unbedingt auf Knopfdruck gute Songs schreiben kann. Leider ist ja jetzt das Studio gebucht.
Vielleicht kommt ihm später zu Hause noch eine Eingebung.

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 27.03.2020 | 22:27:06 Uhr
Hei!

Danke!

Eben, das hat ihn tief getroffen. Das stimmt, sein versprechen hat er gehalten.

So ist es, der Mensch ist keine Maschine und unter Druck wird es leider nicht besser.

Liebe Grüße, Angela
19.03.2020 | 14:40 Uhr
zu Kapitel 67
Hallo!

Das hat ja gesessen!! Klar tat das Gesptäch weh und es lässt Samu.jetzt auch bestimmt nicht schlafen. Riku hat ihm das alles als guter Freund gesagt, weil er ihm wichtig ist.
Ich bin gespannt, was Samu daraus macht...

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 23:17:25 Uhr
Hei!

Danke!

Oh ja, schlimmer wie jede Ohrfeige! Würde mich wundern, wenn er nun schlafen könnte ...

Liebe Grüße, Angela
15.03.2020 | 08:21 Uhr
zu Kapitel 10
Hei!

Das wird mit Sicherheit ein schöner Tag!
Ich verstehe, dass Alex Sorgen hat die Kleine wegzugeben, aber bei Samus Eltern ist sie in guten Händen!
Na, ob es wirklich nur beim „grad mal einkaufen“ bleibt..?

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 23:16:14 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, das erste mal sein Kind in "fremde Hände" geben, ist für viele nicht einfach. Naja, Samu und einkaufen ... Daserklärt sich von selbst ;)

Liebe Grüße, Angela
14.03.2020 | 22:18 Uhr
zu Kapitel 67
Den Tritt in Hintern hat er gebraucht. Der war längst überfällig. Samu ist ja gerade zu versessen auf den Erfolg. Wie sagt man so schön : man sieht vor lauter Bäumen den Wald nicht

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 22:40:14 Uhr
Hei!

Danke!

Er ist nicht versessesn auf Erfolg! Er will eine Basis schaffen, von der sie alle Leben können, um dann die Prioritäten verschieben zu können.

Liebe Grüße, Angela
14.03.2020 | 22:12 Uhr
zu Kapitel 66
Riku kennt Samu einfach zu gut. Zum Glück ist das so. Einmal mehr hat Riku den Nagel auf den Kopf getroffen. Erfolg ist nicht alles. Ohne Familie ist auch der größte Erfolg nichts wert.

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 22:38:36 Uhr
Hei!

Danke!

ja, er ist sein bester Freund und da hat man doch noch mal ein spezielles Gespür für den anderen.

Liebe Grüße, Angela
14.03.2020 | 22:05 Uhr
zu Kapitel 65
Mit dieser Reaktion hätte ich jetzt nicht gerechnet. Ich dachte da fliegen die Fetzen. Es wäre doch echt schön wenn sie am Geburtstag in Deutschland sein könnte. Auch wenn Sinnika noch nicht versteht dass sie Geburtstag hat wäre es doch schön wenn Samu etwas Zeit vor der Show für sie hätte. Der erste Geburtstag ist doch was besonderes

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 22:37:39 Uhr
Hei!

Danke!

Alex ist besonnen! Sie weiß genau, wann sie wie reagieren muss. und ein Geburtstag ist zwar schade, aber durchaus kein weltuntergang, wenn der Papa nicht da ist.

Liebe Grüße, Angela
13.03.2020 | 08:09 Uhr
zu Kapitel 67
Oha, das waren mal klare Worte. Das macht eben auch einen wahren Freund aus, der einem mal die Meinung sagt. Und Riku tut das, weil Samu ihm wichtig ist und er Angst um ihn hat. Man könnte was meinen, da steuert jemand ins Burnout. Allerdings spürt Samu im Moment nur Druck: Plattenfirma, Alex, Riku , Band...kann er denn gerade überhaupt erkennen, wie groß die Sorge von Alex und Riku ist oder fühlt er sich jetzt noch mehr in die Ecke gedrängt? Sehr schwierig für alle, da jetzt den richtigen Weg zu finden....

Ein wunderbares, emotionales Kapitel...Ich habe meinen Weg in diese Geschichte gefunden.

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 22:28:58 Uhr
Hei!

Danke!

Ich freue mich, dass du den Weg her gefunden hast!

Ja, es waren sehr wahre Worte und die darf und muss ein Freund aussprechen, wenn er das Gefühl hat, das was schief läuft.

Das mit dem Druck hast du absolut richtig erkannt! Er kriegt den von allen Seiten und und dass kann genau das Gegenteil auslösen, weil er sich , wie du schon geschrieben hast, in die Ecke getreiben fühlt ... Keinen kann er es recht amchen, alle sind unzufrieden ... Seine Frau, sein Freund, das Label und am meisten er mit sich selbst ...

Liebe Grüße, Angela
13.03.2020 | 06:44 Uhr
zu Kapitel 67
Guten Morgen

Das war wirklich notwendig. Jetzt muss Samu nur noch richtig reagieren, auch wenn es verdammt schmerzhaft wird.

LG Angie

Antwort von alegna70 am 19.03.2020 | 22:25:30 Uhr
Hei!

Danke!

Die frage ist, weiß er, was die richtige Reaktion ist?

Liebe Grüße, Angela
08.03.2020 | 19:26 Uhr
zu Kapitel 66
Huhu!

Oh man...da hat Riku ja den Nagel auf den Kopf getroffen.
Er ist halt Samus bester Freund und hat ein gutes Gespür für die Situation.
Samu weiß auch, dass er genau so wie Alex recht hat, nur wer gibt das schon gerne zu.

Wenigstens hat Samu Alex die Termine gegebe..

LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 11.03.2020 | 00:34:37 Uhr
Hei!

Danke!

Oh ja, hat er! Er kennt seinen Freund dann doch sehr gut und geht auch dahin, wo es weh tut, wenn es sein muss. Natürlich weiß Samu es, aber er sieht halt auch seine Sicht der Dinge und das heißt, erstmal in alles in trockene Tücher bringen und somit seine familie absichern ... Leicht ist einfach anders.

Liebe Grüße, Angela
08.03.2020 | 10:41 Uhr
zu Kapitel 66
Guten Morgen

Erfolg ist nicht alles. Familie umso mehr. Das sollte Samu sich immer vor Augen halten.

LG Angie

Antwort von alegna70 am 11.03.2020 | 00:29:53 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, das stimmt und ich denke, er weiß es auch. Er will seine Familie nur absichern.

Liebe Grüße, Angela
03.03.2020 | 12:12 Uhr
zu Kapitel 9
Hei!

Es wäre wirklich gemein gewesen, wenn das Päckchen leer gewesen wäre; aber so ist Alex nicht. Auch wenn das Hexchen mitmischt.
Der Handabdruck von der Maus auf der Karte ist ja süß!
Schade, dass das Nachholen von dem Urlaub nichts mehr geworden ist, aber es war glaube ich besser so.
Auf einmal sind fünf Monate Welten? Ach, Samu... :)
Das ist ein sehrt schönes Geschenk; gemeinsame Zeit, Zweisamkeit. Das kommt ja doch zu kurz..
Alex wird lernen müssen, die Kleine abzugeben, aber das wird sie guten Gewissens können, bei seinen Eltern!

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 03.03.2020 | 22:28:45 Uhr
Hei!

Danke!

Das hexchen hatte garantiert ihren Spaß, aber ganz gemein ist sie dann doch nicht, sie liebt ihn ja auch.

Ja, das mit dem Urlaub hat leider nicht funktioniert, aber manchmal ist es leider sio udn fünf Monate können verdammt schnell vergehen, vor allem, wenn man viel zu tun hat.

Das stimmt, aber man muss sich erst mal überwinden, das Kind abzugeben. Dem einen fällt es leichter, dem anderen etwas schwerer ..

Liebe Grüße, Angela
02.03.2020 | 23:30 Uhr
zu Kapitel 8
Hei!

Hach, ein schöner Start in den Morgen für die Drei! Die Bilder in meinem Kopf über Sinikas Flugstunden sind Zucker pur!
Verzicht wird für Alex und Samu wohl noch öfter vorkommen, aber das schaffen sie.
Süß, wie die Beiden über Sinikas „Anstand“ sprechen, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Samu den Beschützer mimt, wenn die Prinzessin irgendwann mal jemanden mitbringt. Aber bis dahin ist ja noch lange Zeit..
Was hat es mit diesem Unterton zu The Voice auf sich...?

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 03.03.2020 | 22:21:03 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, ein perfekter Morgen mit einer augenscheinlichen perfekten Familie ... Aber diese Momente müssen einfach genossen werden.

Mann halt, väter und ihre Töchter kann ich da nur zu sagen, früher wie heute ...

Liebe Grüße, Angela
24.02.2020 | 05:50 Uhr
zu Kapitel 65
Guten Morgen!

Oh man...da startet der Morgen ja wirklich super...wenigstens hat Samu gemerkt, dass es Mist ist, Sachen vor sich her zuschieben.

Alex hat recht, es wird immer Sachen geben, die dem Anderen nicht gefallen und er wird seine Meinung äußern. Dem Anderen wird die Meinung nicht immer gefallen aber das ist dann so.

Ich hoffe mal für Beide, dass es in der Zukunft besser wird....
LG Barbarella

Antwort von alegna70 am 25.02.2020 | 22:43:33 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, er hat es hoffentlich wirklich begriffen.

So ist es und das ist normal, man kann nicht immer einer Meinung sein, aber man muss darüber reden können.

Liebe Grüße, Angela
23.02.2020 | 12:55 Uhr
zu Kapitel 7
Hei!

Hach, das war sehr schön zu lesen!
Das frühe Aufstehen gehört dazu, aber sie konnten sich ja doch nochmal hinlegen.
Samus Wirkung auf Kinder ist erstaunlich, aber ja auch sehr nützlich.
Alex ist bestimmt glücklich mit ihm! Oder nicht..?

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 25.02.2020 | 22:41:17 Uhr
Hei!

Danke!

So ist es, wenn man Kinder hat, gehört das einfach dazu! abe rmanchmal hat man Glück und kann sich wieder hinlegen.

Das stimmt, er ist ein Babyflüsterer, ein echter Vorteil. Ob Alex glücklich ist? Am liebsten Ja ...

Liebe Grüße, Angela
21.02.2020 | 15:58 Uhr
zu Kapitel 65
Moin, moin,

so ätzend ich Samus Zeitpunkt fand und auch immer noch finde Alex zu sagen das er am Geburtstag ihrer Tochter nicht da sein wird. Irgendwie habe ich jetzt gerade, wenigstens ein kleines bisschen, das Gefühl dass das mal ein annähernd gutes Gespräch zwischen den Beiden war … man wächst mit den Aufgaben/Problemen … oder so ähnlich!?

In diesem Sinne, liebe Grüße Dany

Antwort von alegna70 am 25.02.2020 | 22:38:13 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, ich denke auch, es war vielelicht kein glücklicher Zeitpunkt, aber es war wichtig für die Beiden.

Liebe Grüße, Angela
17.02.2020 | 05:36 Uhr
zu Kapitel 65
Guten Morgen

Nun ist es raus und sie ist nicht halb so sauer, wie erwartet, dass er am Geburtstag von Sinika nicht da ist. Die Enttäuschung darüber, dass er es ihr so spät gesagt hat und allgemein seine Heimlichtuerei, ist dafür umso größer.

LG Angie

Antwort von alegna70 am 25.02.2020 | 22:33:26 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, genau, dieses fehlende Vertrauen ist für Alex viel schlimmer, das tut wirklich weh.

Liebe Grüße, Angela
16.02.2020 | 22:11 Uhr
zu Kapitel 6
Hei!

Die beiden wissen sich zu genießen, vor allem, da Sinika ja jederzeit loslegen könnte.
Lieb von der Kleinen, dass sie ihren Eltern den Moment gönnt. :)
Es stimmt, eine Garantie für solch eine Liebe gibt es nicht, Samu ist sich dessen sicher bewusst und dankbar für dieses Privileg.
Natürlich hat sich durch The Voice vieles verändert, sowohl positiv als auch negativ, im Privaten und Öffentlichen.
Ich denke, dass da noch einiges kommen wird..
Das wäre doch toll, wenn Alex mit zu den Konzerten kommen könnte!

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 16.02.2020 | 22:56:57 Uhr
Hei!

Danke!

Hoch gepockert und gewonnen, würde ich dazu sagen! Man kann Glück haben, oder Pech und bei den beiden hat es gepasst ...

Liebe Grüße, Angela
15.02.2020 | 11:27 Uhr
zu Kapitel 64
Moin, moin,

das hat Samu jetzt nicht wirklich gemacht, oder? Ich meine gut, irgendwann muss er ja mit der Sprache rausrücken … aber nach so einer Nacht und mit brummenden Schädel? Verstehe ich nicht! Was erhoffe er sich denn davon? Das Alex nicht wirklich sauer wird weil ihr Schädel noch brummt? Oder das die Glückshormone der Nacht sie noch besänftigen? Ich bin gespannt!

In diesem Sinne, liebe Grüße Dany

Antwort von alegna70 am 16.02.2020 | 22:55:57 Uhr
Hei!

Danke!

Samu ist auch nur ein Mann ... vielleicht ist ihm einfach bewusst geworden, was für ein mist er gebaut hat und will es direkt hinter sich bringen ... Dass es der falsche Zeitpunkt sein könnte ist ihm offenbar nicht bewusst ... Mal schauen, wie sie nun reagiert ...

Liebe Grüße, Angela
13.02.2020 | 19:01 Uhr
zu Kapitel 5
Hei!

Nach so langer Zeit merkt man den Alkohol bestimmt schnell, aber wenn er so nach Heimat schmeckt, ist das in Ordnung.
Samus Vorhaben mit den Rosen ist eine schöne Idee, toll dass er dran denkt, einfach so. Da freut sich Alex bestimmt drüber.
Herrlich, der Gedanke an den Feinripp! Da musste ich wieder mal kurz grinsen.
Alex‘ Geschenk, die Kette, gefällt mir!
Schön, dass sie einander so genießen konnten.

Liebe Grüße,
Josi <3

Antwort von alegna70 am 16.02.2020 | 22:53:31 Uhr
Hei!

Danke!

Es ist tatsächlich so, man ist den Alkohl ja nicht mehr gewöhnt und man schmeckt intensiver. Sie lieben sich und Samu überrrascht sie imme rmal mit kleinen Gesten. Manchmal vielelicht auch als Entschuldigung ...

Liebe Grüße, Angela
12.02.2020 | 05:34 Uhr
zu Kapitel 64
Guten Morgen

Echt jetzt? Das sagt Samu Alex nach so einer Nacht und noch vor allem vor dem Frühstück?

LG Angie

Antwort von alegna70 am 12.02.2020 | 22:49:04 Uhr
Hei!

Danke!

Ja! Er will es nicht noch länger vor sich her schieben, ehrlich zu ihr sein, gerade nach der Nacht und dabei schießt er etwas übers Ziel hinaus ...

Liebe Grüße, Angela
09.02.2020 | 15:44 Uhr
zu Kapitel 64
Da kommen die Probleme schneller als gedacht zurück. Die Stimmung ist sicher gleich im Eimer.
Ich bin gespannt ob sie wirklich nicht schwanger ist ? Die erste Schwangerschaft hatte sie auch nicht bemerkt. Erst als es zu spät war...

Antwort von alegna70 am 12.02.2020 | 22:47:51 Uhr
Hei!

Danke!

Ja, manchmal geht es zu schnell ... Aber manchmal ist es auch der richtige Moment, damit man Probleme nicht weiter vor sich her schiebt.

Bei ihrer ersten Schwangerschaft konnte sie es noch nicht wissen, denn es war nicht geplant gewesen. Auch wenn nicht bei jeder Schwangerschaft alles gleich ist, denke ich, das Frauen es für sich spüren können, ob sie es sind oder nicht.

Liebe Grüße, Angela
09.02.2020 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 63
Sex und Alkohol löst sicher keine Probleme aber für einen Moment mal alles vergessen kann nicht schaden. Der Alltag mit all seinen Problemen wird leider nicht auf nimmer Wiedersehen verschwinden. Von daher den Moment genießen...

Antwort von alegna70 am 12.02.2020 | 22:44:03 Uhr
Hei!

Danke!

Das stimmt, das Problem ist nicht gelöst, aber sie zeigen sich gegenseitig, dass sie sich noch lieben, denn sonst würde es so nicht passen. Es ist ihnen beiden bewusst, dass sich so ihre Probleme nicht lösen, aber einmal alles ausschalten ist auch nicht verkehrt und man spürt wieder, wofür man vielleicht kämpfen sollte.

Liebe Grüße, Angela