Autor: AzuriSumina
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
09.12.2018 | 10:56 Uhr
zu Kapitel 5
Guten Morgen AzuriSumina,

ich habe gerade gesehen, dass du auf meine letzte Kommentar geantwortet hast. :D

Ich habe gestern eine Serie geschaut, die du sicherlich kennst und da geht es auch ganz schön um die Götter. Und da dachte ich so: 'Ja, da war doch eine Geschichte in FanFiktion ebenfalls über Götter, aber welche war das nochmal?' Also habe ich vor diese Geschichte bis zum Schluss zu lesen. xD

Apropo Gott! Meine Mama hatte mich letztlich gefragt:
"Schatz, was wünscht du dir zu Weihnachten?" Ich antwortete total lässig: "Nichts!" Weil ich wirklich nicht will außer einer Sache, die kann aber mir kein sterblicher erfüllen. Darauf fragte meine Mutter: "Doch. Jeder will war habe, also sag ruhig was du willst!" Daraufhin sagte ich: "Okey, ich wünsche mir eine fremde Galaxy wo ich die Königin bin und über alles herrsche. Eines Tages werde ich durch die fremden Galaxy reise und fremde Welten vernichten wie ein Gott!!" - Und dann habe ich aufgehört mit meiner Mutter zureden. Das letzte was sie gesagt hatte, war: "Diesen Wunsch kann ich dir leider nicht erfühlen. Wünsche dir was vernünftiges! Also was willst du wirklich!" Ich antwortete erneut lässig: "Nichts!"

So, ich habe jetzt auch diesen Kapitel eingezogen und war wider einmal total geplättet über die Wortwahl. Mein Gott, sag mal woher hast du sie bloß. Will diese auch haben. :D Nja, egal auch.

Ich werde versuchen noch die andere Kapitel zu lesen und hoffentlich wird das noch was. :D
Nja, bei mir gibt es momentan nicht viel zulesen xD

LG, Liebeswolke

Antwort von AzuriSumina am 15.12.2018 | 21:55:23 Uhr
Huhu Liebeswolke :D

Wie hieß denn die Serie, die du geschaut hast? (Kannst du mir gern privat schreiben, dann musst du nicht extra nochmal kommentieren <3)
Mal gucken ob du die Story wirklich durchziehst xD Die ist unendlich lang :')

Dieser Wunsch wär doch mal was... sowas will ich bitte auch! Aber naja, ich bin schon froh das ich Weihnachten nicht bei meiner Familie bin, da ich diesen Feiertag auch richtig dolle hasse^^

Die Wortwahl kam irgendwie einfach so xD Wusste selbst bis dahin nicht, dass ich überhaupt so schreiben kann usw xD

Warum gibt es bei dir eigentlich gerade nicht so viel zu lesen? Voll schade :(

Lieben Gruß
AzuriSumina<3
01.10.2018 | 21:04 Uhr
zu Kapitel 4
Guten Abend AzuriSumina,

''Meine Worte sind vollkommen und somit mehr als nur Gesetz. '' Wooow, wie ich solche Typen hassen, die sowas von sich her geben. aber ich meine: ein ''Gott' darf sowas doch sagen, oder etwas nicht? ''Es sind Gebote nach denen du leben sollst.'' Jap, er ist ein Gott - göttlicher geht es nicht mehr. xD

Das Kapitel war wirklich gut geschrieben und wie ich schon gesagt habe, ist dien Wortwahl 1A. JEdoch fehlt mir sowenig die Umgebungsbeschreibung aber vielleicht kommt diese später, also will ich dazu nichts weiteres sagen. Ich kann er mit vorstellen, wie der ''Gott'' mit seinen Volk redet, aber nicht die Umgebung und so... aber mal sehn, ob das noch kommt. xD Mehr kann ich zu diesem Kapitel nicht schreiben, da ich ihn natürlich gut fand und bin neugierig geworden. xD Schön weiter machen.

Gaaanz liebe grüße, Liebeswolke.

Antwort von AzuriSumina am 09.12.2018 | 07:49:05 Uhr
Mir ist gerade mal aufgefallen, dass ich dir nie hierauf geantwortet, oder dieses Review geschweige denn gesehen habe! Heilige Schei*e ausgerechnet bei der Story, die ich am liebsten schreibe T^T

Das mit der Umgebungsbeschreibung kommt schon noch irgendwie, aber halt nicht extrem ausführlich. Aber es kommt, falls du überhaupt weiterliest^^ Ja und ehm…. solche Typen sind echt unausstehlich, aber naja, wie das so in Sekten ist xD

Danke das du meine Wortwahl magst ._. Ich lese ja deine Geschichten auch und finde deinen Stil auch toll^^

Bis hier ist aber gut glaub ich. Wir lesen uns wahrscheinlich das nächste Mal wieder bei dir :)

LG
AzuriSumina<3
30.09.2018 | 15:29 Uhr
zu Kapitel 3
Ich bin' es ~ :D

Da ich momentan Zeit habe, bis ich zur Arbeit (ja, heute muss ich arbeiten), dachte ich, dass ich vielleicht doch noch ein Kapitel lesen kann. Wie kann dieser 'Gott' (ich werde ihn jetzt immer 'Gott' nennen) Liebe als Widerlichkeit bezeichnen? So ein arrogantes Wessen. Ich hätte ihm eine gescheuert. Ich fragte mich jedoch, was passieren würde, wenn man sich gegen ihn stellt? Auf die Frage: "Welchen Gott du anbettest?" Ich hätte gesagt:"Artemis ist meine Göttin und nicht du - Du möchte gern Gott!" Ich weiß nicht, wie er es geschafft hat, dass sein Volk ihn als Gott nennt, aber hoffentlich werde ich das bald herausfinden. Dein Wortwahl sind 1A. Ich gebe zu, dass ich paar Mal Bücher wälzen musste, um zu wissen was du da schreibst, aber sonst habe ich echt alles kapiert.

Ich freue mich schon das vierte Kapitel zu lesen und bin gespannt wie der Gefangenen nun sich äußern wird. Super Kapitel. Vor allem das du diese nicht so lange machst, finde ich echt klasse. :D

Gaaanz liebe Grüße, Liebeswolke.
30.09.2018 | 12:11 Uhr
zu Kapitel 2
Guten Tag, AzuriSumina :D

Ich erzähle dir mal was witziges: Seit kurzem höre ich eine Band: BlutEngel. Kennt du sicherlich? Der Sänger, Chris Pohl, hat ein Lied geschrieben 'Dein Gott' und ich finde, dass Lied passt irgendwie so bisschen zu dieser Geschichte. &' jedesmal wenn ich dieses Lied höre, bekomme ich einen Drang deine Geschichte zu lesen, genau wie heute. Eigentlich wollte ich das schon früher, hatte aber bisschen Zeitmangel. Doch was sehe ich da? 5 Empfehlungen. Kraaaas. xD

Das Kapitel das klasse. Immer diese Leute die so tun, als wären die so toll. Aber jetzt mal ehrlich, ist aber auch schon irgendwie süß. :D Awww. Hyuk will seine ausgesuchte frau nicht und möchte gerne eine andere. Tja, Liebe nicht einfach, wenn die andere Entscheidungen treffen. Ich würde mich überhaupt nicht trauern zu den 'Gott' gehen und einfach mal so fragen: "Yo, ich habe keine Bock auf die Frau. Kriege ich eine anderen, Allmächtiger?" Würde gerne wissen, wie der 'Gott' darauf regieren würde. Ich bin wirklich gespannt, ob er noch seine 'Liebe' findet oder sowas ähnliches. :D Klasse Kapitel. :D

Ganz liebe Grüße, Liebeswolke. C:
21.09.2018 | 16:58 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend, AzuriSumina :D


Ich habe deine Fanfiktion gefunden, als ich gesehen habe, dass du 1 Review hast und 84 Kapitel hochgeladen hast. Da dachte ich mir, dass ich mich mal deine Geschichte durchlesen sollte, um mir meine eigene Meinung zu bilden. Ich meine, so schrecklich kann deine Geschichte ja wohl nicht sein, oder? Sowas finde ich irgendwie schade! Ich vermute, dass dir diese Geschichte viel am Herzen liegt und das du mit viel Freunde daran schreibst und dann bekommst du keine Kommentare. Dann komme ich mal mit meiner Meinung und Unterstütze dich ein wenig. C: Obwohl ich selber sehr viele Grammatikfehler und Rechtschreibfehler mache, hatte ich einige in deine Texte erkannt, die echt nicht sein müssen. Aber egal, komme ich gleich weiter. :D

Zuerst habe ich überlegt, was mit der Titel sagt. :D interessant und es macht interessant.  Zu deiner Kurzbeschreibung hatte ich nur einen Gedanken: WTF! Aber dennoch war sehr angezogen und ich liebe solche Geschichte. :D

Dein erstes Kapitel fand ich nicht zu lang und auch nicht zu kurz.  Jiyong  hat er also geschafft sein Reich zu erschaffen und er ist also der 'Gott'. Interessant. Und gerade freundlich ist er ja auch nicht, aber naja. Wenn man ihn als 'Allmächtiger' nennen sollte, warum sollten sie freundlich sein, wenn sie soviel macht habe. :D Ich bin gespannt wer eingesperrt wurde und, welche Straße auf ihn wartete. Stelle mir gerade echt lustig vor. :D

Deine Texte sind leicht zu verstehen und eine sehr gute Schreibstil hast du auch noch. Gefällt mir richtig gut.  Ich werde weiter lesen und mal sehen, wie sich deine Geschichte weiter entwickelt. Deine Geschichte ist jedenfalls in meiner Favoriteneinträge gelangen. c:

Ganz liebe Grüße, Liebeswolke. C:
11.07.2018 | 23:48 Uhr
zu Kapitel 32
Ich liebe diese Geschichte.
Ich kann mir alles so bildlich vorstellen (was mir sonst sehr schwer fällt). Generell finde ich deinen Schreibstil sehr sehr toll und auch die Rollen passen 1:1 wieder perfekt auf den Charakter.

Daesung das Kätzchen das ist so genial und passt einfach zu 100% er ist bisher mein Liebling dieser Story. Einfach Göttlich xD

Danke für den geretteten Abend Nr. 2 :D

Antwort von AzuriSumina am 19.08.2018 | 18:07:17 Uhr
Vorab: Tut mir leid das ich erst so spät antworte...
Jetzt zum Review: erstmal... WOW JEMAND HAT DIESE GESCHICHTE KOMMENTIERT!!! Und das nichtmal negativ... Ich dachte schon den Leuten wäre das zu krank oder so... Naja und auch wegen den "merkwürdigen" shippings ._. Als ich dein Review gelesen hatte (direkt als du es geschrieben hast) bin ich vor Freude in die Luft gegangen! Ich habe mich wirklich so extrem gefreut!!! Und ShinaLovesYaoi ebenso! Ich hatte sie direkt angerufen und ihr davon berichtet. Du bist die Erste die unsere kranken Gedanken kommentiert hat *HEUL*
Es macht mich wahnsinnig stolz das es jemanden gefällt und das sogar jemand sagt, sie würde die auch noch lieben! Boah man meine Gefühle sprudeln gerade raus wie sonst was, tut mir leid xD Aber du kannst dir nicht vorstellen wie glücklich mich das macht!

Puh... fern ab von meinen Gefühlen, antworte ich dir jetzt mal auf dein eigentlich Geschriebenes *verlegen am Kopf kratz*

Alsooo, danke das du die Geschichte liebst und ich finde es total super das du ein Review dagelassen hast. Ist echt toll mal Rückmeldung zu bekommen.
Richtig cool ist das "einfach göttlich" von dir, da ich und Shina solche Witze seit dieser FF ständig reißen xd
Danke das du meinen Schreibstil magst und ebenfalls vertrittst, dass die Rollen gut passen. Fand ich nämlich auch.

Daesung ist auch mein Liebling in der Geschichte, aber auch Youngbae^^ Ich mag das er immer alle volllabert xD Bei Seunghyun bekommt die Rede "Zu Tode quatschen" aber auch eine ganz neue besondere Bedeutung xD Wortwörtlich genommen xd

Danke danke danke nochmal und viel Spaß weiterhin bei allem was du so liest und vielleicht lese ich dich auch nochmal in den Kommis :D Würde mich unendlich dolle freuen^^
Hast so auch meinen Tag gerettet <3

Liebe Grüße
AzuriSumina<3