Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
14.03.2020 | 12:59 Uhr
Hyhy
Ich fand deine kleine Geschichte echt gut. Der Anfang war ja echt traurig. Einsam und Depressionen. Auch wenn sich das Ende für uns Leser echt lustig anhört, dürfte es für die beiden Jugendlichen echt die Katastrophe werden/sein.
Ohne Liebe und mit einem Vertrag verheiratet werden, ohne Einverständniss der beiden.
Aber vielleicht ist es ja genau das, was Maron braucht, um wieder aus ihrer Depression raus zu kommen.
Hat sehr viel Spaß gemacht, sie zu lesen :-)
Macht Lust, auf mehr, in dieser Richtung grins

Sg Sabrina
03.04.2019 | 11:01 Uhr
Hyhy also deine Geschichte hatte mir sehr gut gefallen. Hatte am Anfangwirklich gedacht, Maron wäre gesprungen oder Miyako hätte Maron am Geländer retten müssen.

Da war Chiaki ja genau zur richtigen Zeit gekommen.

Aber die beiden wurden ja richtig von ihren Vätern überrumpelt. Ob sie sich zur wehr setzen hätten können?

Sg Sabrina

Antwort von Mikoto matashi am 03.04.2019 | 16:19 Uhr
Danke für ein Feedback. Übrigens wollte ich Marron am Anfang wirklich springen lassen, habe es dann aber sein gelassen. ^^'
Und Chiaki der Prinz war wirklich genau zur richtigen Zeit gekommen!

Ob sich die beiden zur Wehr gesetzt hätten...ich glaube das kann ich jeder für sich bestimmen. Meiner Meinung nach wahrscheinlich Chiaki schon und Marron erst recht. XD

Lg, Mikoto
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast