Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Zeref36
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 93:
28.10.2019 | 21:26 Uhr
Dieses Zusammentreffen mit Hitler fühlt sich wie ein "Easter egg" an, als würde man eine historische Persönlichkeit einfach so begegnen, ohne dass der Chara weiss, was diese Figur später mal für Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen würde. Und währenddessen ist der Leser natürlich schlauer als der Charakter mit seinem beschränkten Wissensstand.
Echt interessant.
Dass die Rosenbaums auch ihre Finger im Kuchen haben, ist natürlich suboptimal. Adagire scheint sich der Ernst der Lage bewusst zu sein, aber gibt sich immer noch als Joker aus.
Serena scheint ein wunder Punkt für ihn zu sein, würde mal gern über sie erfahren.
Mal schauen, ob Jozef nun dieses abscheuliches Buch lesen wird und wie er die nächsten Aufgaben meistern wird.
LG Ratte

Antwort von Zeref36 am 28.10.2019 | 21:47 Uhr
Hätte er es getan, hätte Chernobog bestimmt fallen gelassen. Er vernutzte das Buch als Filterpapier für seine Tabakreserve. Tja, wollte eben den Geschichtsfaktor nicht vernachlässigen. Und Adagire ist ziemlich abgestumpft gegenüber den menschlichen Abgründen dank seiner Zeit als Luzifers erste Hülle. Zu ihr gibts es noch bestimmt etwas wenn ich die Adagire Story schreibe. sofern bleib geduldig und überrasche mich mit deinen eigenen Kapiteln, dein Zeref.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast