Autor: obsidian exe
Reviews 1 bis 25 (von 48 insgesamt):
12.08.2020 | 23:16 Uhr
Endlich, das letzte Kapitel ist durch und nun kann ich mein nicht vorhandenes Geld für spambots ausgeben. Ich liebe diese Geschichte einfach und ich freue mich, dass sie noch weiter geht. Ich glaube, ich hab sie schon zum dritten Mal gelesen und sie wird mir immer noch nicht langweilig. Es ist auch schön zu sehen, wie sich sowohl der Schreib Stil, als auch die einzelnen Charaktere im Laufe der Geschichte verändert haben und noch immer verändern. Alles in allem ist diese Geschichte einfach nur ein voller Erfolg und supper geschrieben. Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel.

Antwort von obsidian exe am 13.08.2020 | 22:17 Uhr
Hallo *winkt*
Danke für deine Komplimente ^-^
Ich freu mich, dass dir meine Geschichte so gut gefällt :D

Ungefähr die Hälfte des nächsten Kapitels ist bereits fertig, vielleicht schaffe ich es, am Wochenende ein Update zu posten^^

Danke für dein Review ^-^
31.07.2020 | 02:03 Uhr
Ich beneide vor allem in diesem Kapitel die Ruhe von Max. Ich persönlich hätte Trevor schon in den letzten Kapiteln abgestochen aber ich denke die Aktion mit dem Filmen hätte mir einfach den Rest gegeben. Das hätte dann wahrscheinlich so ausgesehen: Oh, schönes Handy. Wie sieht das wohl unter meiner Schuh Sohle aus? Und kug mal wie schön diese Flasche in deinem Gesicht aussehen würde. Und außerdem, hast du dir schonmal das Geländer meiner Veranda genau angesehen? *Schlägt seinen Kopf so fest gegen das Geländer wies geht* Naja aber nicht jeder kann so Kra... Ähm liebreizend sein wie ich. Also ich habe noch ein wenig zum lesen vor mir und die Nächte im Sommer sind kurz also bis dansen tschusen.

Antwort von obsidian exe am 31.07.2020 | 14:20 Uhr
Max könnte zwar gefährlich sein, wenn er das wollen würde, dennoch ist er ein sanfter Riese und redet lieber, anstatt richtig zuzuschlagen. Selbst wenn Trevor es auf diese Weise vermutlich schneller gelernt hätte!
Übrigens: Trevors Familie besteht überwiegend aus Anwälten, dem etwas anzutun ist daher ne schlechte Idee xD

Danke für dein Review ^-^
28.07.2020 | 01:44 Uhr
So endlich auf meinem alten Standpunkt. Ich hatte in den letzten Tage mal so gar keine Zeit zu lesen, ich freue mich jetzt schon auf meine associal week. Danach hab ich die Geschichte bestimmt durch und kann dir auf die Nerven gehen, dass du ein neues Kapitel hochladen sollst. ;3
Ich verpiss mich jetzt und lese noch ein bissel weiter, bis ich mir morgen wieder 3 energys reindrücken muss, um mir keinen Finger abschneiden.

Antwort von obsidian exe am 28.07.2020 | 22:05 Uhr
Och, bis es so weit ist, lies erstmal!
Ich hab am nächsten Kapitel schon gearbeitet, bin aber noch nicht ganz fertig. Vielleicht schaff ich es ja, bis du durch bist!

Pass auf deine Finger auf! :D

Danke für dein Review~
22.07.2020 | 23:33 Uhr
Ich Liebe diese Geschichte, sie bringt sogar was gutes in so beschissene Tage wie heute. Ich freue mich, dass sie noch weiter geschrieben wird.

Antwort von obsidian exe am 23.07.2020 | 00:08 Uhr
Hey!

Freut mich, dass du immer noch Gefallen daran hast und ich mit meiner Geschichte deine Laune etwas heben kann ^-^

Danke für dein Review~
21.07.2020 | 20:42 Uhr
Und da bin ich, straight gay aus Wattpad, auf der Expedition der Weiterführung meiner Lieblings Geschichte. Ich freue mich sehr darüber, dass die Geschichte nicht einfach abgebrochen wurde. Hat auch lange genug gedauert, bis ich auf die Idee gekommen bin mal einen Hilfe suchenden Kommentar da zu lassen. (Soll nochmal einer sagen, dass man besoffen nicht auf die besten Ideen kommt.) Wie dem auch sei, ich habe noch einiges auf zu holen alo tschusen.

Antwort von obsidian exe am 21.07.2020 | 22:02 Uhr
Hee du! *winkt*

Schön, dass du den Weg hergefunden hast und dein 10-Wörter-Problem gelöst hast :D
Ich wünsche dir jetzt schon viel Spaß beim Aufholen der Kapitel^^
...und trink nicht so viel, sonst merkst du dir ja gar nicht, worums hier geht!

Danke für dein Review ^-^
28.03.2020 | 01:23 Uhr
Huhu, ich bin's mal wieder. Ich hab' eigentlich nicht damit gerechnet, dass auf mein Review so schnell eine Reaktion erfolgt bzw. dass überhaubt noch eine Erfolgt. ABER das Letzte womit ich gerechnet habe, war eine seitenfüllende Antwort. Schon irgendwie überwältigend, was so ein paar Sätze, welche ich mich fast nicht getraut habe abzuschicken, dann doch auslösen können. Jedenfalls freue ich mich, dass du vor hast, diese Geschichte zu Ende zu bringen. Möge dieses Ende jedoch noch viele Kapitel entfernt sein. Ich bin gespannt wie's weitergeht. ... Ich hoffe, zwischen diesem und dem nächsten Kapitel gibt es keinen Zeitsprung {scheinheiliger Blick}.

Vielleicht sollte nach den vielen Partykapiteln wieder etwas mehr vom restlichen Sternentautal und seinen Bewohnern mit in die Geschichte einfließen. Ist natürlich nur ein Vorschlag. Aber das fand ich in "Ein besseres Leben." immer sehr gut, zumal du äusserst viele Details des Spiels mit einbringst (und diese anscheinend auch alle sehr genau kennst). Teilweise auch Dinge, an die ich selbst garnicht mehr gedacht habe. In diesem Zusammenhang mal eine Frage: Woher weiß man eigentlich, dass Sebastian die roten Haare von Robin geerbt hat? Wird das im Spiel selbst irgendwann erwähnt (und habe ich das übersehen) oder ist das nur eine Theorie die sich unter Fans eingebürgert hat?

Jetzt hab' ich schon wieder so viel geschrieben ...

Antwort von obsidian exe am 31.03.2020 | 11:49 Uhr
Hallo *winkt*
Ach natürlich beantworte ich die Reviews! Manchmal kann es passieren, dass es etwas länger dauert, aber ich beantworte grundsätzlich alle Mails und Reviews so schnell es mir möglich ist. Es ist meiner Meinung nach das Mindeste, das man tun kann, immerhin sitzt auf der anderen Seite des Internets jemand, der sich die Zeit genommen hat, ein paar Zeilen zu schreiben, dafür sollte man sich zumindest kurz bedanken, finde ich.
Ich für meinen Teil bin sehr froh und dankbar, dass du dich getraut hast, dein Review abzuschicken :3

Keine Angst, das Ende der Geschichte ist noch weit, weit entfernt. Ich hab noch einiges geplant, bevor ich mich auf das Ende der Geschichte zubewegen kann.

Hm... ein Zeitsprung im nächsten Kapitel... lass dich überraschen ;)

Keine Sorge, in den nächsten Kapiteln sind natürlich wieder einige der Bewohner dabei, es gibt ja noch ein paar Versprechen einzulösen und überfällige Gespräche zu führen. Wann das nächste Kapitel fertig ist, kann ich jedoch noch nicht sagen, aber es dürfte nicht mehr allzu lange dauern.

Also nach über 500 Spielstunden sollte man das eine oder andere Detail aufgeschnappt haben, würde ich sagen :D
Das mit Sebastians Haaren ist mehr oder weniger eine Fantheorie. Ich finde die Idee süß, dass Sebastian Robins rote Haare geerbt hat und sie in seinen Teenagerjahren dann schwarz gefärbt hat. Schade ist nur, dass es noch viel zu wenig Fanart dazu gibt. Wenn ich zeichnen könnte, würde ich nur Klein-Sebastian mit seinen roten Wuschelhaaren und einem grünen Stofffrosch zeichnen :o

Vielen lieben Dank für dein Review, ich hab mich sehr gefreut, wieder von dir zu lesen :3

PS: Falls es noch Fragen gibt, zögere nicht, mir auch mal ne Mail in den Posteingang zu werfen, ich beiße nicht :3
18.03.2020 | 22:44 Uhr
Habe vor einer gefühlten Ewigkeit begonnen, diese Geschichte zu lesen. Zwischenzeitlich dann auch noch mit "Ein besseres Leben" und später teilweise parallel "Part One: Von Beziehungen und Social Media Dramen." angefangen. Natürlich auch mit den entsprechenden Fortsetzungen. Das heißt, bis zu dem Punkt, an dem die Geschichten leider abgebrochen wurden. Leider komme ich nur ab und zu zum Lesen. Ich kann verstehen, dass möglicherweise die Motivation darunter leidet, wenn man keinerlei Feedback bekommt. Aber ich fürchte die Fangemeinde, was Stardew Valley angeht (sowohl Fanfiktion aber auch das Spiel an sich) ist inzwischen ziemlich gering. Ich denke da bin ich wahrscheinlich auch keine große Hilfe, da ich meine persönlichen Meinungen und Eindrücke nur schlecht (und deswegen auch sehr selten) in Worte fassen kann. (Hier sein angemerkt, dass dies vermutlich der erste Kommentar ist, den ich überhaubt zu irgendetwas abgebe.) Ich kann an der Stelle nur sagen (bzw. schreiben), dass mir deine Geschichten wirklich sehr gut gefallen. Nicht zu oberflächlich, sehr ausführlich und lang, aber nicht langweilig. Gerade bei der Geschichte rund um Cait und den damit zusammenhängenden Storys merkt man, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat und nicht einfach nur platt irgendetwas hingeschrieben hat. Ich fänd' es schaden, wenn du diese Geschichte hier auch noch abbrichts aber mir ist auch klar, dass ein (vermutlich) einzelner Leser nicht ausreicht, um wieder etwas Schwung in die Sache zu bringen. Trotzdem, wenn du eine der noch offenen Geschichten zuende bringen müsstest, dann bitte "Sein letzter Wunsch". Einen Leser hättest du. (Natürlich hätte ich auch nichts dagegen wenn du "Ein neues Jahr." und "Part Two: Von Beziehungen und Social Media Dramen: Zuzu City." wieder aufnehmen würdest, aber das wäre wohl ein wenig zu viel verlangt.)

Antwort von obsidian exe am 19.03.2020 | 00:07 Uhr
Hey! *winkt*
Obwohl ich mich immer über ein Review freue, habe ich gleichzeitig auch immer Panik davor, was für vernichtende Worte da drin stehen könnten, vor allem wenn die letzten Reviews schon eine Weile her sind. Als ich dann noch gesehen habe, dass es so lang ist, ist mir gleich mal das Herz in die Hose gerutscht, weil das meistens keine guten Nachrichten sind. x.x

Gut, dass es dieses Mal anders war!
Vielen lieben Dank für deine Komplimente, ich schmelze grade vor Freude und könnte das Review noch ein paar Mal lesen. (Was ich auch definitiv tun werde) Ich fühle mich besonders geehrt, weil du dir extra für mich die Mühe gemacht hast, ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue :o

Ach, das Stardew Valley Fandom...
Sagen wir es so: Die Fangemeinde war hier auf Fanfiktion.de nie wirklich ausgeprägt. 2017/2018 war aber vergleichsweise definitiv mehr los, es stimmt also schon, dass der Hype nachgelassen hat. Außerdem könnte es sein, dass meine Geschichten den Lesern zu langatmig sind. Nach rund 160 Kapitel dann noch ne Fortsetzung ranhängen (wie es bei Cait der Fall war) könnte einigen das Gefühl gegeben haben, dass es unspannend oder schlicht zu lang wird. Daraus hab ich auf jeden Fall gelernt. Zu meinen neuen Fanfiktions wird es auf keinen Fall auch nur eine Fortsetzung geben, das zahlt sich einfach nicht aus, weil es gefühlt niemanden mehr interessiert. (Die Fortsetzung Zurück zu den Wurzeln hat mir da ja nen ziemlichen Schlag ins Gesicht gegeben, also gibt es keine Fortsetzungen mehr, das frustriert mich nur.)

Ich bin allerdings unglaublich happy darüber, dass du mir gerade das Gefühl gibst, dass ich die vielen Stunden vor meinen verschiedenen Worddokumenten nicht vollkommen verschwendet habe. Die übergreifenden Storys rund um Cait waren für mich ein Haufen Arbeit. Immer wieder nachlesen, anpassen, vergleichen, sodass alles auch weiterhin zusammenpasst. Es ist nicht einfach und hat mir auch Spaß gemacht, aber es ist so viel Aufwand und wenn dann monatelang kaum ein Review eintrudelt, dann ist das so verdammt frustrierend. (Für eine private Story nur für mich würde ich mir diesen Aufwand niemals antun)

Ich hab versucht, alle angefangenen Geschichten gleichzeitig weiterzuführen, aber ich dachte auch, dass ich vielleicht doch neue Projekte starten sollte, um eventuell neue Leser anzulocken. Abgesehen davon wusste ich ja nicht, ob ich die aktuellen Leser nicht einfach nur durch die langen Geschichten langweile, ob sie keine Zeit zum Lesen haben oder ob sie einfach kein Interesse mehr an Stardew Valley haben. Woher auch? Sagt mir ja keiner... Und es ist für mich ja auch keine Schwierigkeit, mich den Lesern anzupassen, wenn sie mir eine Idee oder eine Anmerkung dalassen. Wenn mir wer sagt, was er lesen will, kann ich das einbauen wenn es zur Storyline passt oder einen persönlichen One Shot schreiben. Wenn mir niemand etwas sagt, bleibe ich eine Weile (mehrere Monate) an einer Geschichte dran und versuche mich dann an etwas Neuem. Wenn etwas nicht funktioniert, breche ich es ab und beginne etwas Neues - So hab ich das dann auch gemacht, deswegen sind meine alten Geschichten abgebrochen.

Entschuldige, dass ich dich mit den weniger regelmäßigen Updates zu "Sein letzter Wunsch" ein bisschen verunsichert habe, die Story geht auf jeden Fall weiter, ich arbeite schon seit ein paar Tagen an den Ideen für die nächsten Kapitel, das nächste Update wird also bald kommen :)
Für mich ist es grade auch sehr interessant, dass du "Von Beziehungen und Social Media Dramen" ansprichst, denn ich überlege schon eine Weile, ob ich die Story nicht doch noch weiterführe und auch abschließe. (Da habe ich die meisten Ideen und auch teilweise fertige Kapitel auf der hohen Kante, die ich aber nie überarbeitet habe, weil die Story keine Rückmeldungen mehr bekommen hat) Aber bevor ich das angehe, will ich noch "Zurück zu den Wurzeln" abschließen, weswegen ich auch meine meiste Freizeit aktuell in diese Geschichte stecke und alles andere vielleicht ein bisschen vernachlässige.

Zu guter Letzt möchte ich dir noch etwas auf den Weg als Leser mitgeben: DOCH! Ein einzelner Leser kann den Unterschied machen!
Seit meinem letzten Review zu dieser Geschichte ist ein halbes Jahr vergangen und in diesem halben Jahr gab es 3 Updates also genug Zeit und genug Lesestoff, um irgendetwas zu hinterlassen, falls man die Geschichte verfolgt. Das ist aber nicht passiert, was auch okay ist, weil das RL immer wichtiger ist als alles andere. Aber du machst aus genau diesem Grund im Moment einen riesen Unterschied für mich, weil ich durch dein Review kreativ beflügelt und bestärkt fühle. Ich werde daran erinnert, dass hier eine Geschichte liegt, die einen Menschen unterhalten hat und so beschäftigt hat, dass er sich hinsetzt und sich die Mühe gibt, seine Freude dem Autor mitzuteilen.

Jedes Review erinnert mich daran, wieso ich schreibe und die Geschichten im Anschluss hier hochlade: Der Austausch. Ich tausche mich unheimlich gerne mit Menschen aus und ich bin glücklich, wenn mir jemand schreibt, wie die Geschichte/das Kapitel angekommen ist. Wenn jemand eine schöne Zeit mit einer Geschichte hatte und mir mitteilt wie viel Spaß sie gebracht hat, dann freue ich mich doppelt. Mir macht ja nicht nur das Schreiben Spaß, sondern vor allem zu wissen, dass meine Geschichten auch anderen Menschen Spaß bringen und sie sich in gewisser Weise in meine kleine Fantasiewelt entführen lassen.

Also: Vielen, vielen lieben Dank für dein Review, es bedeutet mir viel, wenn ich jemandem ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern kann :)
Ich werde mir Mühe geben, so schnell wie möglich neuen Lesestoff zu beschaffen :3

Entschuldige, dass die Antwort so lange ist, immer wenn ich mich freue übertreibe ich ein bisschen xD
19.08.2019 | 21:56 Uhr
Muh total kuhl

Schön mal wieder von dir zu lesen.
Ich hab leider nicht soviel zeit dir hier was zu schreiben ich hoffe du schreibst bald weiter du weißt ja wie ich deine geschichten liebe.

-M.

Antwort von obsidian exe am 23.08.2019 | 21:01 Uhr
Vielen lieben Dank! :)
03.06.2019 | 23:26 Uhr
Wow ich weiß nicht wie es geht aber irgendwie mag ich Trevor und gleichzeitig möchte ich ihm die Eier abschneiden

Interessant


Also nur unverbindlicher Sex ja Max ist klar

Ich finde die beiden immer noch furchtbar süß zusammen haha


-Max

Antwort von obsidian exe am 04.06.2019 | 00:02 Uhr
Das sind genau die Gefühle, die Trevor auch bei mir auslöst.
Ich liebe ihn über alles, aber gleichzeitig möchte ich ihm zwischen die Beine treten.

Ich muss mir zu den Beiden irgendwann ernsthaft eine gute Geschichte überlegen. Als Paar wären die beiden bestimmt süß, aber auch chaotisch, außerdem haben sie viel Dramapotenzial, mit dem ich stundenlang spielen könnte.
Ach, ich wünschte meine Tage wären länger, ich habe zu viele Ideen, aber zu wenig Zeit x.x

Danke für dein Review ♡
08.05.2019 | 17:56 Uhr
Es ist wirklich schön zu sehen, wie Max aufblüht und ihm das alles und seine Freunde gut tun.
Jeder scheint ihn auch für sich haben zu wollen und alle lieben ihn.
Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie das ist, wenn alle wieder weg sind. T____T

Ich musste total lachen, als Jayson von Juno erzählt hat. Ich hatte total vergessen, was sie für eine Bitch vor ihrem Farm-Tief war und es ist so lustig. Und yay! Juno und Haley :3333

Ich dachte echt, jetzt kommt der smut mit Sebby und Max, aber stattdessen gibt es Liebesbekenntnisse. <3 Hach. Der kleine Sebby hat das echt verdient.

Antwort von obsidian exe am 08.05.2019 | 20:24 Uhr
Naja, wenn man sich lange nicht sieht, vermisst man einander schon sehr, vor allem, wenn man sehr gut befreundet ist. Sobald alle weg sind, wird Max auf jeden Fall ein wenig daran zu nagen haben, dass es plötzlich wieder so ruhig ist.
Recht interessant, dass du das jetzt ansprichst, denn Max wird sich im nächsten Kapitel über genau das Gedanken machen :D

Ich bin froh, dass ich mit Junos Reaktion auf Anklang stoße, sie zu schreiben bringt mich immer wieder zum Grinsen.
Ich hab an ihr wirklich großen Spaß, danke, dass ich sie mir ausborgen darf <3

Ha! Da hab ich dich doch glatt reingelegt :3
Aber Sebby und Max kommen sich in den nächsten Kapiteln dann immer mal wieder ein bisschen näher ;)
Jetzt wo Sebastian anfängt zu verstehen, dass Max ihn wirklich, wirklich liebt, wird er langsam aber sicher bereit, sich ein wenig zu öffnen und die Nähe zu seinem Freund zu genießen.

Danke für dein Review ♡
27.04.2019 | 06:25 Uhr
Aaah, was für ein tolles Kapitel *-*

Beim Lesen ist mir eingefallen, dass ich dir zwar Karten für Juno gegeben habe, aber nicht für Dan. T____T es tut mir leid. Aber du hast sehr gut recherchiert und Dan die Karten gelegt :3

Als totaler Dan Fan (haha xD) freue ich mich natürlich, dass er Juno schon so viel vertraut, dass er es okay findet, wenn sie weiß, dass er Krebs hat. Trotzdem ist das sehr traurig und ich weiß, dass ich so heulen werde, wenn es dann soweit ist.

Ich fand es super, wie Emily gleich souverän war und meinte, es könnte viel bedeuten und natürlich weiß sie gleich was los ist, nachdem sie die Hand aufgelegt hat. Sie ist so eine talentierte Hexe. :3

Ich hoffe Sebby nimmt das gut auf, wenn es soweit ist. Außerdem bin ich jetzt ganz besessen von der Idee, dass Juno und Max zusammen die Farm schmeißen. *-*

Danke für das Kapitel :3 <3

Antwort von obsidian exe am 27.04.2019 | 08:06 Uhr
Heeeey~

Ach, halb so wild, ich hab da so ne Seite gefunden, da sind die Karten ganz gut erklärt worden und ich denke, dass ich das ganz gut hinbekommen habe, also mach dir da keinen Kopf :D

Oh ja, was hab ich Monster mir eigentlich dabei gedacht, ausgerechnet ihm das anzutun...
Ich wollte was Neues ausprobieren, aber wow, manchmal könnte ich mir selbst in den Arsch treten x.x

Emily wollte ihm eigentlich die Angst nehmen, doch leider hat das nicht ganz funktioniert. Sie war zu geschockt, als sie gespürt hat, was wirklich los ist. Aber sie wird sich ins Zeug legen, um zu helfen, komme was wolle :D

Gut, dass dir die Idee gefällt. Max hat so ein großes Haus und Unterstützung wäre bestimmt nicht schlecht. Zu zweit geht die Arbeit ja gleich lockerer von der Hand :D

Gern geschehen, wie immer vielen Dank für dein Review ♡
22.12.2018 | 12:05 Uhr
Hallöle~

Ich darf mich äußern :D
Also, ich habe hier einen sehr eigenen, sehr flüssigen und gut lesbaren Schreibstil gefunden, der keinerlei Langeweile aufkommen lässt und runtergeht wie Öl. Du formatierst wunderbar, was am Handy so ziemlich das Angenehmste war, was ich bis jetzt lesen durfte. Auch stützt du dich sehr auf Gedanken und Gefühle, was in einer Romanze sehr klug ist. Wobei letzteres meiner Meinung nach oft sehr plötzlich kommt und das Ausmaß erst im Nachhinein erklärt wird (Sebastians kleine "Ausraster" á la fassmichnichtan), was aber nicht weiter schlimm ist, denn man ist ja in dem Moment genauso verwirrt wie der Hauptcharakter, was dessen Erzählung aus seiner eigenen Sicht noch lebendiger macht.

Was mich zu Max bring. Ich mag Max. Das erste Kapitel hat es schon geschafft, ihn mir nahe zu bringen, und das ist selten. Er wirkt wie ein richtiger Mensch auf mich. Max ist ja wie du selbst sagst ein sehr oft von dir verwendeter Charakter, den du dementsprechend auch sehr gut kennen und ausgearbeitet haben wirst. Sein Humor ist schön zynisch teilweise, er ist direkt, hat einen ausgefeilten Charakter und auch Schwächen und Fehler, von denen er weiß und die logisch zusammenpassen. Sein "Flirten" ist nicht ganz meins, aber es passt zu seinem Auftreten.

Was ich allerdings zu "meckern" habe, ist dass ich nicht weiß, wie er aussieht. Ich weiß dass er blaue Haare und Augen hat, und tätowiert, groß und muskulös ist. Das ist alles, leider. Du schreibst verdammt gut, und vielleicht passt es auch gar nicht in deinen Stil hinein. (Der ist gut, so wie er ist!) Aber ich würde mir mehr Beschreibungen wünschen. Mehr als nur "Emofirsur" oder "Blaue Haare" "Schöne Augen". Wie sieht alles aus? Augen, schön, und? Mandelförmig, rund, weit auseinanderstehend, skeptisch, intelligent? Auch wenn du die Szene wechselst, zum Beispiel zum Saloon. Wie riecht es dort, wie sieht es aus? Klar kennt man das schon aus den Spielen, (nun, außer den Geruch xD) und ich kann verstehen wenn du dich nicht wiederholen möchtest. Aber egal.

Alles in allem hab ich das Lesen sehr genossen, auch wenn ich nur bis Kapitel 13 gekommen bin und aufgrund von Cringe auch nicht weiterlesen werde (sehr extrem romantisch, ist mir persönlich einfach zu viel Schnulz, aber was hab ich erwartet, ich lese normalerweise keine Romanzen :D)
Autoren wie dich braucht diese Seite einfach. Es tut so gut, mal etwas ohne viele Rechtschreibfehler zu lesen. Ich hab vielleicht zwei gefunden, aber das waren Vertipper, hundertpro.

Viel viel Spaß hier noch, und wunderbare, stressfreie Feiertage ^-^
Cheerio!

Antwort von obsidian exe am 22.12.2018 | 13:54 Uhr
Hilo! :D

Vor so langen Reviews habe ich immer irgendwie panische Angst, denn vor 9 Jahren hießen lange Reviews immer Shitstorm zu meinem Geschreibsel xD
Gut, dass es heute nicht der Fall ist, vielen Dank :)

Vielen Dank auch für die netten Komplimente und die ehrliche Kritik an meiner Arbeit.
Ich versuche, mich in zukünftigen Kapiteln ein wenig mehr der Umgebung und den Eindrücken zu widmen, auch wenn du nicht mehr viel davon haben wirst, weil du ja nicht weiterliest. Soll jetzt keine passivaggressive Bemerkung sein, ich finde es total cool, dass du 13 Kapitel meiner Schnulze ertragen hast, obwohl das so gar nicht dein Ding ist. Du hast dich gut vor dem Drama, das gleich darauf folgt, gerettet xD Macht aber alles nichts, dein Input bereitet anderen Lesen ein eventuell größeres Vergnügen und gibt mir die Möglichkeit, ein wenig dazu zu lernen und mehr mitzudenken.

Da leider alles, was ich schreibe ziemlich schnulzig und überdramatisiert wie eine Nachmittagssoap ist, kann ich dich leider auch nicht auf eine andere Geschichte verweisen^^' Aber wenn du magst, kannst du mir ja sagen, was dir gefällt, vielleicht schaffe ich es, dir einen One Shot zu schreiben, der deine Alarmglocken nicht zum Schrillen bringt :D
Ich liebe Herausforderungen :D

Vielen lieben Dank noch einmal für deine ausführliche Kritik, ich hab mich sehr gefreut ♡
14.06.2018 | 11:47 Uhr
Ne :D "Prost ihr Säcke - Prost du Sack" kenn ich nicht :D
Ich kenne nur "zur Mitte, zur Tritte, zum Sack zack zack"
Mal sehen ob ich das nächste mal mit Freunden ne Antwort auf Prost ihr Säcke kriege

Antwort von obsidian exe am 14.06.2018 | 11:52 Uhr
Wenn du Pech hast, musst dus ihnen einfach kurz erklären und dann habt ihr nen neuen Sauf-Schlachtruf :D

Haha
09.06.2018 | 03:56 Uhr
Ein großartiger Start in die Party!
Ich glaube "Prost, ihr Säcke." muss ich übernehmen. Ich fand das einfach zu geil.

Antwort von obsidian exe am 10.06.2018 | 00:55 Uhr
Waaaaas?
Du kennst "Prost ihr Säcke" - "Prost du Sack" nicht?! Waaaaaas?! xD

Wenn dir die Party gefällt, kannst du dich noch auf viele, viele Kapitel freuen xD
Hab gesehen, dass ich jetzt schon mindestens 5 weitere Kapitel über diese Partywoche halb bzw. ganz fertig habe ^-^
Es passieren ziemlich strange Dinge^^

Danke für dein Review ♡
23.05.2018 | 08:09 Uhr
Aaah, endlich hat Max seine Freunde da. Ich freue mich so für ihn. Man merkt richtig, wie er aufblüht und eigentlich ein richtiges Stadtkind ist. xD Es ist so süß zu lesen.

Ich kann mir vorstellen, dass es echt schwer war, die gesamte Band einzubauen und jedem irgendeine Form von Identifikation zu geben, damit man weiß, wer wer ist und was ihn ansatzweise ausmacht. Aber dir ist es gelungen. Ich hab mich richtig gefreut, alle mal kennen zu lernen. Mal schauen, wie das in den nächsten Kapiteln wird und was für Geheimnisse ans Tageslicht kommen.

Apropos Geheimnisse: Trevor der Halunke macht sich gleich an Max ran. xD Sind alle in der Band notgeil? Ich finde es aber cool, dass er gleich respektiert, dass Max das nicht will und es ernst mit Sebby meint.

July Beauty Diary finde ich übrigens einen guten Namen. Das kann man schön abkürzen JBD. Ich sehe schon vor mir, was für einen Channel sie hat. :3 Und cool ist auch, dass alle Bandmitglieder 'Highway89' am Ende von ihren Accounts haben. xD Kollektiventscheidung, die Band zu promoten.

Antwort von obsidian exe am 23.05.2018 | 11:41 Uhr
Oh ja, endlich hat Max wieder ein wenig Action um sich :D

In den nächsten Kapiteln gibts dann immer wieder ein paar Gespräche mit den Bandmitgliedern alleine, dass man sie ein wenig besser kennen lernt, das wird recht nett :3

Und nein, es sind nicht alle notgeil, nur Max und Trevor, wobei Trevor um vieles, vieles schlimmer ist, als Max, aber das wird auf der Party noch ziemlich gut dargestellt. Das wird nicht Trevors letzter sexueller Kontakt zu jemandem sein xD

Es hat ewig gedauert, einen guten Namen für Julys Account zu finden, aber der hat mir am besten gefallen, schön, dass du ihn auch gut findest :D Bei den Jungs war es definitiv einfacher xD

Danke für dein Review ♡
23.05.2018 | 07:57 Uhr
Holy Moly. Du hast nicht übertrieben, als du meintest 'extralanges Kapitel'. xD Du darfst Juno auch gerne nach Lust und Laune zensieren, das weißt du doch. <3
Und jetzt beim Lesen fällt mir auf, wie wirr wir geschrieben haben und wie du ständig, das Thema zurück auf Cait lenken musstest, weil ich Juno vor sich hin hab brabbeln lassen. xD

Nächstes Mal bessere ich mich. Versprochen. xD Wir reden nur über das, was wir uns vorher auch fest gesetzt haben.

Ansonsten hat mir die Kollaboration natürlich riesigen Spaß gemacht und es ist cool zu lesen, wie du das alles zusammen gefügt hast. :3 <3

Antwort von obsidian exe am 23.05.2018 | 11:26 Uhr
Und wie lange ich mich davor gedrückt habe, es zusammen zu fassen, oh Mann xD

Aber alles in allem ist es mir denk ich ganz gut gelungen, es ist wie ein Gespräch mit mir im RL ich komme auch immer vom Thema ab xD

Ich freu mch schon auf das nächste Mal mit dir, hehehe xD

Danke für dein Review ♡
17.05.2018 | 00:01 Uhr
Nawwwww endlich die drei magischen Worte.
So ne chill out area brauche ich im Garten auch!

Antwort von obsidian exe am 17.05.2018 | 00:02 Uhr
Ja, es wurde echt Zeit, dass Max das geschafft hat :D
Kein Problem, wenn du genug Platz hast, schick ich dir einfach Max vorbei, der macht es dir bequem :D

Danke für dein Review :3
14.05.2018 | 14:29 Uhr
Ich freue mich gerade mega mit Max mit hoffentlich geht nichts schief (haha ist fast so als wäre man selber live dabei)


Ich hab Mal wieder nichts wirklich spannendes

M.

Antwort von obsidian exe am 14.05.2018 | 15:39 Uhr
„Hoffentlich geht nichts schief“ Haha - genug Potenzial für Dinge die schief gehen könnten wäre ja da... ^^‘

Danke für dein Review :)
14.05.2018 | 07:55 Uhr
Uhhhhh... Bald die Party! Max hat mich auch mit seiner Vorfreude angesteckt. Ich bin überhaupt kein Partygänger aber auf diese Party würde ich gehen.
Immer wenn ich hier weiter lese hab ich vibes von ner Serie. Ich hab dann immer Bock Fanfiktions zu deiner Fanfiktion zu schreiben. :D

Antwort von obsidian exe am 14.05.2018 | 08:02 Uhr
Ohhh ja, auf die Party würde ich auch gehen :)
Bis zum nächsten Update ist nicht mehr so lange hin, das hier hat länger gedauert, weil ich jedes Mal demotiviert war, als ich gesehen hab, dass ich 14 Seiten Text überarbeiten muss xD

Fanfiktions zu meinem Fanfiktions fände ich super, ich würde sie mit Begeisterung lesen! Lass dich nicht aufhalten, Prinzessin :D

Danke für dein Review ♡
08.05.2018 | 19:40 Uhr
Ich bin gerade sehr überrascht. Ich dachte, die Party dauert noch ein wenig, aber dann ist es ja schon bald soweit. :3

Ich finde auch, dass Clint ein Arsch ist. Irgendwie tut er mir Leid, aber dann wiederum... könnte er sich ja auch Emily einfach anvertrauen, als einfach bloß die Konkurrenz versuchen einzuschüchtern. >.< Ist ja nur seine eigene Schuld, dass er das nicht durchzieht.

Oh nein, ich dachte das 'Hilfe' bezieht sich auf seine weinende Mum, dabei wird Sebby gerade von Demetrius... drangsaliert? Ist das das richtige Wort? :O Plot twist!

Ich mag es, wie lieb Max und Sebby in letzter Zeit zueinander sind. Das ist immer so schön zu lesen. :3

Antwort von obsidian exe am 08.05.2018 | 20:06 Uhr
Naja, der Frühling ist so gut wie vorbei und der Sommer steht vor der Tür :3

Mal schauen, vielleicht kann Max das ja hinbiegen und Clint gut zureden, damit er seine Schüchternheit ablegen kann. Ein Versuch ist es wert.

Jetzt kommt Demetrius wirklich in den Müll, er hats verdient xD

In dieser Story wirds meistens liebevoll zwischen Max und Sebby bleiben, für das notwendige Drama hab ich ja schon meine kleinen Pläne hehehe.

Danke für dein Review, ich freu mich immer, wenn ich von dir lese ♡
08.05.2018 | 19:32 Uhr
Max schenkt Sebby eine Krawatte, damit sie im Partnerlook sind *-* Es ist so süß.
Sebby ist natürlich die ganze Zeit nörgelig, aber ich muss sagen, er hat es brav durch gestanden und beide sind aufeinander zugegangen in der Situation. Ich bin sehr stolz auf sie.

"Es ist ja nicht so, als müsstet ihr gleich heiraten, zusammen ziehen und Kinder bekommen." Ahaha, da wäre ich mir nicht so sicher bei Sam. xD Aber Haley ist einfach eine wahre Goldzicke. :3 Ich mag es, dass sie auch ihr Gesicht die ganze Zeit wahren will. :3 Ich liebe sie einfach. Du schreibst sie sehr gut.

Yes, Robin muss zu Dan! Demetrius muss in den Müll.
Ich kann mir richtig vorstellen, wie hübsch Robin aussieht. Sie hat sich extra schick gemacht und dann taucht Dan nicht mal auf. Ts.

Antwort von obsidian exe am 08.05.2018 | 20:00 Uhr
Ja, Max zeigt einfach gerne, dass die beiden zusammen sind, daran muss sich der Kleine noch ein wenig gewöhnen.
Aber sie arbeiten daran, sich gegenseitig entgegen zu kommen.

Sam... xD
Ja, kein Kommentar zu den frechen Blondschopf, er passt dieses Mal auf, dass er sich nicht gleich verliebt und Babys will xD

Schön, dass dir Haley gefallen hat, ich hab gehofft, dass sie deinen Ansprüchen gerecht wird :3

Dan wird seine hübsche Robin schon früh genug zu Gesicht bekommen ^-^

Danke für dein Review ♡
04.05.2018 | 20:49 Uhr
Okay was geht bei Demetrius hat der kein leben oder so ?

Gott dieses kapitel zerstört einen ja förmlich haha

Update zu den handgelenken : es ist schlimmer geworden obwohl ich nichts gemacht habe.....ja wie das jetzt genau geht i don't know aber okay


Ja ja ich hab mal woeder nichts neues

Also dann spoiler gerne gesehen bis dann

Max

Antwort von obsidian exe am 04.05.2018 | 21:10 Uhr
Nope, jetzt hat Demetrius kein Leben mehr^^'
Ja, das Kapitel ist ein bisschen darker, aber es geht ab jetzt bergauf mit Max und Sebby :D

Oh Mann... dir bleibt aber auch nichts erspart... x.x

Danke für dein Review ♡
28.04.2018 | 17:17 Uhr
Hey ho

Wieder mal tolles kapitel

Ich hab mal wieder nicht so viel zu sagen
Weil du es magst hier ein
Update zu meinen handgelenken : verdacht auf reuma (? Wird das so geschrieben ) bis jetzt ist aber noch nichts sicher von daher abwarten dreiwochen kein schreiben und zeichenen (das ist mein ende okay?! )

Spoiler zum nächsten kapitel (ich bitte drum ehrlich ich hab nichts was ich machen kann seit dem verbot ich langweile mich zu tode *_*)


Ach ja was kann ich jetzt noch sagen so das es höflich wirkt und kritik reif ist damit es dir weiter hilft oder so

Ja eigentlich nichts ....sebby ist etwas verklemmt aber das ist süß was ich cool fände wenn er mal richtig aufreizend heißt gegenüber Max wird

Damit Sax endlich mal vor ran kommt oder auch nicht damit es spannend bleibt

Ach maaan ich weiß auch nicht lustig wäre es alle mal

Ich leide mit robin ich leide so sehr mit ihr (und nicht weil ich mich in einer ähnlichen situation befinde nicht gamz um gottes willen aber ja )

Nachricht an robin : verdammte scheiße nimm Dan , Dan ist cool

Und swbby mag Dan und jeder mag ihn ....außer Demetrius



Was hast du eigentlich gegen ihn ?

Dank dir mag ich Demetrius nicht mehr haha

Na dann doch recht lamg geworden da siehste mal wie langweilig mir ist auch wenn ich dir gerne schreibe


Max

Antwort von obsidian exe am 28.04.2018 | 21:19 Uhr
Hey :D
Dankeschön^^

Rheuma? Ach du Scheiße...
Das ist ja mal ein toller Verdacht x.x

Spoiler werd ich dir ein paar schicken, wenn du nichts machen darfst, solltest du dich nicht zu Tode langweilen^^

Bis Sebby auftaut wird es noch eine Weile dauern, aber keine Sorge, zwischen den beiden wird noch was passieren.
Ich bin so fies zu Robin, sie verdient es happy zu sein, aber das wird nicht mehr sooo lange dauern, keine Angst, sie wird eine Entscheidung treffen, mit der sie zufrieden sein wird :3

Was ich an Demetrius hasse?
Der Typ erlaubt es nicht einmal, dass Sebastian einen verdammten Schneemann baut...
Ein Schneemann, verstehst du? Es ist nichts aufregendes, nur ein Haufen gefrorenes Wasser und nicht einmal diesen Spaß gönnt er ihm.
Im Winter sieht man aber beim Haus trotzdem einen, der ist aber von Maru, weil Sebby einen zweiköpfigen Schneemann gebaut hat...
Außerdem erzählt Sebby immer, wie er von Demetrius behandelt wird, während Demetrius Sebby niemals auch nur mit einem einzigen Wort erwähnt, so als würde der Kleine gar nicht existieren und das ist nicht okay, immerhin sollte er sich, auch wenn er "nur" der Stiefvater ist, um Sebastian sorgen oder kümmern und für ihn da sein, aber das Gegenteil ist der Fall.
Und aus genau diesem Grund ist er in meinen Storys meistens Sebbys Feindbild.
24.04.2018 | 04:41 Uhr
Nawwwww! Kawaii-Level over 9000!
Mir tun die Wangen weh vom Lächeln und ich hab Karies vom Kapitel bekommen!
Ich liebe die beiden einfach so sehr!
\(*^*)/

Antwort von obsidian exe am 24.04.2018 | 06:24 Uhr
Oh nein, die beiden bringen dich noch ins Grab mit ihrer Cuteness :o

Wie immer vielen Dank ♡
23.04.2018 | 21:25 Uhr
Okay folgendes gerade in meinem kopf

Max : Sebby wir müssen reden

Sebby : ja klar was ist den ?

Max : ich liebe Sebastian es tut mir leid aber es ist so wir können nicht mehr zusammen sein *drama like romeo und julia *

Sebby : Max , wir sind verheiratet.Seid drei jahren .


Genau das kam mir beim letzten Absatz in den sinn


Okay ja sorry

War erst voll verwirrt und dachte moment das hab ich schonmal gelesen . einfach weil ich nicht geschnallt habe das du mir einen teil schonmal gezeigt hattest . spoiler sind wie immer immernoch gerne gesehen auch wenn es mich jetzt etwas aus dem konzept gebracht hat

Ich hab jetzt übrigens einen arzt termin für meine handgelenke schon diese woche bekommen was mega schnell ist hoffe der arzt ist besser als der erste und der tag schulfrei (und so Aufopferungs voll wie ich bin mein sani dienst auch (ich kann leben retten das ist sehr viel wert okay ?! Oh gott bitte nehm mich nicht all zu ernst )  lohnt sich dafür bin dafür nämlich extra krank gemeldet worden . naja das interessiert dich bestimmt eh nicht was vollkommen okay ist (ich bin müde umd sollte schlafen diese hitze macht mich komplett wuschig im kopf so das ich wildfremden schon meine lebens geschichte erzähle )


Okay bevor das hier ausartet schlaf gut und ja wir lesen / schreiben (what ever) uns :)

Max

Antwort von obsidian exe am 23.04.2018 | 21:36 Uhr
Hey :D
Schön, wieder von dir zu hören, keine Panik, ich interessiere mich brennend für deine Lebensgeschichte, die klingt so viel spannender als meine xD
Mich macht die Hitze und die Allergie auf irgendwas, was da draußen rumfliegt übrigens auch ziemlich wirr im Kopf, ich kanns also ganz gut nachvollziehen, wenn man mal zu viel plappert. Ich tus grade auch, merke ich...

Vielleicht sollte ich zu deinem verrückten Kopfkino einen One Shot schreiben, haha :D

Der Spoiler war einfach schon zu lange her, ich hätte das Kapitel gleich hinterher schießen sollen, um der Verwirrung vorzubeugen, morgen sollte ich genug Zeit finden, dass ich dich noch ein wenig spoilern kann, gib einfach Bescheid, was dich am meisten interessieren würde, ich liebe es so sehr, Leute zu spoilern :3

Vielen lieben Dank für dein Review, ich wünsche dir auch eine gute Nacht und vor allem (noch einmal) gute Besserung, ich hoffe, dass sich das alles bald klärt :)