Autor: Pseudonitaia
Reviews 1 bis 25 (von 57 insgesamt):
21.10.2020 | 18:33 Uhr
Hey!

Ein vorbildliches Verhalten von Alex, dass der Sylvie gleich auf Capp ansetzt, denn er ahnte, dass hier jemand helfen musste. Dann bekam Sylvie also die bewegte Story aus Capps Vergangenheit zu hören. Sehr heftig, was passiert war, wobei eigene Schuldgefühle, vielleicht irgendwas übersehen zu haben, ein lebenlang weiter an einem haften bleiben. So einfach lässt sich dieser gewaltige Schicksalsschlag sicherlich nicht wegstecken.

Und dann steht da plötzlich eine Frau auf der Straße, die sich als die besagte Rita, um die er Jahre trauerte, herauskristallisiert. Der Vulkan in Capp explodiert. Tja, neue Rätsel, Spannung garantiert. Warten wir also neugierig auf das nächste Kapitel.

Vielen Dank wieder mal fürs Erzählen und Neugierig machen.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 21.10.2020 | 21:11 Uhr
Hallo Ricky!
Vielen lieben Dank für dein Review! Du machst mir jedes Mal eine riesengroße Freude damit!
Ja, Capp hat in seiner Vergangenheit viel durchgemacht. Und das verfolgt ihn teilweise noch bis heute!
Auch der härteste (Feuerwehr-)Mann hat Gefühle, die verletzt werden können!
Alex ist ein sehr empathischer und fürsorglicher Typ und sorgt sich stets um seine Mitmenschen.
Und das wird auch in der weiterführenden Geschichte noch des Öfteren eine Rolle spielen. Mehr wird aber jetzt noch nicht verraten!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
19.10.2020 | 19:36 Uhr
Hi!

Oh weia, was so alles auf diesem Planeten passiert? Eine Leiche ist verschwunden und wurde durch eine Puppe ersetzt. Zum Glück haben alle vorher ordentlich gefrühstückt und müssen sich nicht mit leeren Magen in diese Katastrophe stürzen.

Aber Schlag auf Schlag geht's gleich weiter. Ein Unfall, der Capp schon bald neue Fragen stellen lässt.

Zu guter Letzt fährt Gabby noch gegen einen stinkfaulen Simulanten. Was ist das denn wieder für eine Geschichte?

Bis zum nächsten Mal!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 19.10.2020 | 20:20 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für dein Review!
Ja, es ist unglaublich, was alles passiert auf dieser Welt... Leichen verschwinden und werden durch Puppen ersetzt, Faulpelze schmeißen sich vor einen Krankenwagen und spielen den Schwerverletzten und dann holt einen noch die Vergangenheit ein!
Es bleibt spannend! Das nächste Kapitel steht schon bald bereit!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
16.10.2020 | 22:11 Uhr
Hallo Julia!

Oha, was doch für eklige Menschen auf diesem Planeten unterwegs sind. Zum Glück hatte Sylvie Capp mit zu dieser Besichtigung genommen. Aus der Wohnung wird zwar nichts, dafür gibt es nun Burger. Sehr nett dabei die Szenerie mit der Burgersauce. Und nebenbei erfährt Sylvie noch etwas aus Capps Vergangenheit. Zwischen den Beiden entwickelt es sich immer besser. Auch Cynthia wirkt auf ihre Art sympathisch.

Beim Brautkleidaussuchen kann ich so gar nicht mitreden. Und auch Alexander hält sich da besser raus. Das überlassen wir mal den Frauen. ;-)

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 17.10.2020 | 01:26 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Capp hat eine sehr bewegte Vergangenheit... Zumindest in meiner Phantasie! In der Serie erfährt man ja nicht wirklich viel über ihn, deshalb habe ich ihn in dieser Story ein bisschen mehr ins Rampenlicht geschubst! Und das mit der zwielichtigen Wohnungsbesichtigung ist leider traurige Realität! Ist einer Freundin von mir erst letztes Jahr passiert...
Was die Brautkleider angeht: Auch (schwule) Männer können Geschmack und Stilbewusstsein haben! Und das trifft auf Alex zu!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia

PS: Das neue Kapitel kommt spätestens Sonntag!
23.09.2020 | 20:20 Uhr
Hui,

mal wieder jede Menge los in Chicago!

Loui ist krank, aber anscheinend nichts gravierendes. Na, da wollen wir mal hoffen, dass der Kleine dank guter Pflege rasch auf die Beine kommt.

Sylvie muss daraufhin umschwenken, denn ihr Date mit Gabby fällt deswegen flach. Tja, und da Capp wieder besser gelaunt scheint, bahnt sich doch hoffentlich ein netter Abend zwischen Sylvie und Capp an?! In der Küche wird zumindest schon mal am Herd experimentiert.

Im Molly´s gibt es leckere Limonade, die Otis zusammenbraut. Dann mal Prost!

Ach ja, und Jimmy wollte nur eine Pizza essen, gerät aber direkt in das nächste Drama. Er muss nun alles geben, bis weitere Hilft folgt.

Danke für das flotte Kapitel!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 23.09.2020 | 22:40 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für dein Review!
Ja, momentan läuft es einfach beim Schreiben!
Loui wird liebevoll umsorgt, während Sylvie und Capp in der Küche experimentieren. Und vielleicht kommt man sich ja dabei auch näher?
Selbstgemachte Limonade ist immer lecker! Da hatte Otis einen Guten Einfall!
Und Jimmy wird zum Retter in der Not!
Sei gespannt, wie es weitergeht!
Liebe Grüße
Julia
21.09.2020 | 19:13 Uhr
Hui, es geht weiter!!

Und dann gleich mit einer 180 Grad - Drehung bei Jimmy. Na, da hat Antonio seinen ganzen positiven Einfluss auf Jimmy einwirken lassen. Super! Mal schauen, wie sich diese "Freundschaft" noch entwickelt. Auf jeden Fall können Boden und Jimmy sich jetzt wieder in die Augen sehen.

Capp hingegen steht ein bisschen neben sich, wehrt sich gegen Sylvie. Na, da ist das letzte Wort aber wohl noch nicht gesprochen.

Und Feuerwehrmann trifft auf Krankenschwester. Na, was da wohl auf uns zukommt?

Danke für das neue unterhaltene Kapitel.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 21.09.2020 | 21:07 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Ja, Jimmy hat dank Antonio endlich zur Einsicht gefunden. Wie sich diese Freundschaft weiterentwickelt? Wer weiß?!
Capp wehrt sich aus gutem Grund gegen seine Gefühle. Dies wird im Laufe der Geschichte noch näher erläutert!
Es ist ja kein Geheimnis, dass der liebe Kelly hübschen Frauen nicht widerstehen kann! Doch wie sich diese Geschichte entwickelt, steht wohl in den Sternen! Oder in den unendlichen Tiefen meines Verstandes... ^.^
Sei gespannt, wie es weitergeht!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
24.06.2020 | 18:50 Uhr
Hey,

ja, das mit der fehlenden Zeit, auch in Corona - Zeiten, kenne ich nur zu gut. Aber irgendwann kommt man weiter, auch mit den Ideen und der Lust am Schreiben. Also immer so weitermachen, wie es gerade passt.

Oh weia, ein Findelkind im Karton. Immer wieder schrecklich, wenn ein Kind ausgesetzt wird. Doch zum Glück wurde es ja von patenten Leuten entdeckt, die sich nun darum kümmern. Ob die Mutter noch gefunden wird?

Capp verharrt in seinen Gedanken an Sylvie und in der Vergangenheit. Alles nicht leicht für ihn.

Besonders gefällt mir die Story um Jimmy und Antonio, bei der ich sehr gespannt bin, wie sie sich entwickelt. Auf jeden Fall ist bereits zu erkennen, dass Antonio JImmy sehr gut tut. Hoffentlich hört Jimmy auch auf ihn und sucht sich tatsächlich Hilfe.

Bis zum nächsten Mal!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 24.06.2020 | 21:49 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für dein Review!
Ja, ich finde es auch schrecklich, wenn Kinder, oder auch Tiere, einfach ausgesetzt werden! Doch dieses Kind ist in guten Händen! Zum Glück! Ob die Mutter gefunden wird? Wer weiß?
Capp kämpft währenddessen mit den Geistern seiner Vergangenheit und seinen Gefühlen zu Sylvie!
Und wie es mit Jimmy weitergeht, wird sich mit der Zeit zeigen!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
24.06.2020 | 03:51 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Pseudonitaia am 24.06.2020 | 13:11 Uhr
Hallo!
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat! Vielen Dank für dein Review!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
26.04.2020 | 15:54 Uhr
Hallo!

Oh weia, zu was Menschen alles fähig sind?! Da wird mal eben die zukünftige Schwiegertochter im Kühlhaus eingeschlossen. Hoffentlich wird diese Frau weggesperrt.

Und auch Jimmy schießt sich mal wieder brutal ab. Ich hoffe für ihn, dass Antonio ihm auf die Beine helfen kann, bevor Jimmy doch noch irgendwann rausgeworfen wird. Wäre schade um ihn.

Tja, und Capp würde gerne aus Sylvies Bauchnabel schlürfen, bekommt aber erstmal von ihr ein Essen serviert. Naja, den Nachtisch werden wir doch bestimmt noch erleben.

Bin gespannt aufs nächste Mal.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 26.04.2020 | 19:33 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Ja, manche Menschen und ihre Handlungen nicht zu verstehen! Diese Frau wird ihre gerechte Strafe bekommen!
Ob Jimmy die Hilfe von Antonio annehmen können wird, bevor es zu spät ist?
Und ob Capp wirklich mal aus dem Bauchnabel von Sylvie schlürfen darf? Wer weiß!?
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
25.04.2020 | 16:25 Uhr
Hi
Mir hat das Kapitel wirklich gut gefallen.
Capp gefiel mir wirklich gut.

LG

Antwort von Pseudonitaia am 25.04.2020 | 16:56 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für dein Review und dein Lob!
Bis zum nächsten Mal! Ich versuche, dass es nicht all zu lange dauert!
Liebe Grüße
Julia
20.04.2020 | 08:37 Uhr
Hi
Ein schönes erstes Kapitel.
Capp gefiel mir gut.
Ich bin gespannt wie es weitergeht und werde hier definitiv dranbleiben.

LG

Antwort von Pseudonitaia am 20.04.2020 | 10:39 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
19.03.2020 | 09:19 Uhr
Guten Morgen,

ein tolles Kapitel, dass bewegt hat. Danke dafür!!

Alex am Grab seines Mannes, dazu seine Gedanken und tröstende Worte anderer, die zwar helfen aber nicht alles ungeschehen machen können. Am Ende bleibt man doch allein. Was bleibt, sind die Erinnerungen. Hoffentlich kann Alex eines Tages wieder zuversichtlich in die Zukunft schauen?! Das wäre ihm zu wünschen.

Und Capp, endlich durfte er die U - Haft verlassen. Wurde aber auch Zeit. Nun bloß nichts anmerken lassen und ab nach Hause. Mama und Sylvie warten schon und sind sichtlich erleichtert.

Nun heißt es nach diesen Zwischenfällen ein vernünftiges "normales" Miteinander hinzubekommen. Und dabei könnte Capp sein Pokerface ruhig absetzen. Wahre Gefühle würden vermutlich viel mehr helfen und aussagen, wären vor allem ehrlicher.

Bleib gesund in diesen schweren Zeiten für uns alle.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 19.03.2020 | 10:51 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review! Freut mich, dass es dir gefallen hat!
Ja, Alex leidet sehr unter dem Verlust seines Mannes... Aber es wird wieder für ihn bergauf gehen!
Capp ist währenddessen aus der U-Haft entlassen und kehrt nach Hause zurück!
Sein Pokerface sollte er ablegen, kann es aber nicht! Noch nicht!
Das neue Kapitel ist schon in Arbeit!
Bleib du auch gesund und pass auf dich auf!
Liebe Grüße
Julia
14.03.2020 | 23:58 Uhr
Guten Abend Julia,

nach einer Late-Night-Session im Gym habe ich deine Geschichte weitergelesen und möchte dir ein Zwischenfazit hinterlassen. Die Kapitel 1-7 haben mir bis jetzt ganz gut gefallen. Für mich gibt es noch Potenzial, was in deiner Geschichte steckt. Ich bin gespannt, wie sich die Handlung aber auch die einzelnen Charaktere weiterentwickeln werden.

In den ersten Kapiteln sind so viele unterschiedliche Handlungen und Gespräche passiert, was wirklich spannend ist und den Leser jedes Mal auf eine neue Reise mitnimmt. Zudem schaffst du es, dass den Leser in die Geschichte eintauchen zu lassen.
Mach weiter so!

Viele Grüße, Aliana Trapp

Antwort von Pseudonitaia am 15.03.2020 | 11:28 Uhr
Hallo Aliana!
Vielen lieben Dank für dein Review und dein Lob!
Ich arbeite schon fleißig am nächsten Kapitel! Du kannst gespannt sein!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
08.03.2020 | 13:16 Uhr
Hi
Dein bisher bestes Kapitel.
Capp gefiel mir darin richtig gut.
Bin gespannt wie es weitergeht.

LG

Antwort von Pseudonitaia am 08.03.2020 | 14:26 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review und dein Lob!
Ich muss gestehen, dass mir dieses Kapitel etwas schwer gefallen ist... Aber es freut mich zu lesen, dass sich die Mühe der letzten Wochen gelohnt hat!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
07.03.2020 | 14:20 Uhr
Hallo Pseudonitaia,

nachdem ich mir die ersten Kapitel deiner Geschichte "Sicherer Hafen" durchgelesen habe, dachte ich, es wäre an der Zeit ein erstes Review zu hinterlassen. Die Grundidee- und Handlung gefällt mir sehr gut. Dein Schreibstil ist flüssig, modern und macht einfach Spaß!

Ich bin gespannt, wie sich die einzelnen Charaktere, aber auch die gesamte Handlung entwickeln wird! Mit einem Schmunzeln und einem Lächeln bleibe ich an deiner Geschichte dran und werde mich sicherlich bald wieder melden.

Bis dahin!

Viele Grüße, Aliana Trapp

Antwort von Pseudonitaia am 07.03.2020 | 15:19 Uhr
Hallo und Herzlich Willkommen zu meiner Story!
Vielen lieben Dank für dein Review! Es ist immer wieder eine Freude, zu lesen, dass meine Geschichte so gut gefällt!
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen und freue mich, wieder von dir zu lesen!
Liebe Grüße
Julia
02.02.2020 | 13:12 Uhr
Hallo,

Sylvie macht sich unheimliche Vorwürfe wegen Capp, rechnet sogar damit, dass Hellen sie dafür verantwortlich machen könnte. Aber Fehlanzeige. Im Gegenteil, Hellen gibt sich wohlwollend.

Aha, Boden glaubt, dass mit seinem Stiefsohn irgendwas nicht stimmt. Das gilt es wohl nun rauszufinden. Aber zumindest hat die Familie eine schöne Zeit zusammen verbracht.

Und dann gibt es eine plötzliche Wendung. Capp kommt aus der Untersuchungshaft, muss sich aber weiterhin zur Verfügung halten. Ich denke, den Rest bekommen wir auch noch geregelt, damit Sylvie und Capp endlich wieder durchatmen können.

Im übrigen gefällt mir sehr, dass du in deiner Geschichte nun wieder mehr Absätze einbaust und somit die Ansicht verbesserst. Ist so noch schöner zu lesen.

Vielen Dank wiedermal!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 02.02.2020 | 18:38 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Sowohl Sylvie als auch Hellen haben ein gutes Herz und denken immer zuerst an andere. Was auch die Erklärung für Sylvies Schuldgefühle ist!
Boden ist ein Familienmensch durch und durch! Das gilt sowohl für seine Wache als auch für andere Lebensbereiche! Und er war ja viele Jahre Teil des Lebens seines Stiefsohns, da merkt ein Mann mit seiner Erfahrung wohl schnell, wenn etwas nicht stimmt! Aber erst einmal genießen alle die Familienzeit!
Ja, Brody hat es geschafft und Capp ist erstmal auf freien Fuß! Natürlich werden die Ermittlungen nicht sofort eingestellt! Aber es wird sich, so oder so, alles finden...

Bei den Absätzen achte ich jetzt expliziert drauf! Beim Kapitel hochladen sind die teilweise verloren gegangen in der Vergangenheit, daher markiere ich diese jetzt beim Schreiben besonders!
Das neue Kapitel ist schon in Arbeit!

Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
23.12.2019 | 17:22 Uhr
Ho Ho Ho!!

Pünktlich zu Weihnachten folgt noch ein Kapitel, indem es auf den ersten Blick für Capp gar nicht gut aussieht. Da kann man nur hoffen, dass sein Anwalt ihn irgendwie raushauen kann. Sylvie allerdings sollte sich nicht die Schuld geben. Dadurch würde sie noch weiter abstürzen.

Zur Abwechslung etwas erfreuliches - ein Ausflug zu einem Indoor - Spielplatz, wo vor allem die Kinder sich prächitg amüsieren. Und dann winkt da ja noch die Hochzeit. Okay, zugegeben, aus Alex werde ich nicht ganz schlau. Böse oder gute Absichten? Bin gespannt und lasse ich mich da doch gerne überraschen. Womit wir dann auch schon wieder bei Weihnachten wären.

Ich wünsche dir wunderschöne Festtage. Lass es dir gutgehen.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 23.12.2019 | 18:41 Uhr
Hallo Ricky!
Vielen lieben Dank für dein Feedback!
Ja, für Capp sieht es gerade nicht gut aus! Bleibt nur zu hoffen, dass sein Anwalt ihn da raushauen kann!
Sylvie lädt sich währenddessen die ganze Schuld auf und droht abzustürzen. Ob sie sich da wieder rauskämpfen kann? Wir werden sehen!
Im Indoor-Spielplatz amüsieren sich die Kinder prächtig, während Alex seinem Kollegen hilft, dessen Hochzeitspläne voran zu treiben. Ob er was im Schilde führt, wird sich zeigen!
Ich wünsche dir und deinen Lieben Fröhliche Weihnachten und ruhige und stressfreie Feiertage!
Liebe Grüße
Julia
09.12.2019 | 20:37 Uhr
Hallo,

juhu, es geht wieder weiter!! Und dazu bruzzeln die Steaks im Ofen. Die neugegründete WG zwischen Sylvie und Capp nimmt an Fahrt auf. dabei hofft Sylvie, dass auch sie wieder an Stärke und Selbstsicherheit gewinnen kann, denn mit Marcy wurde ihr nun ein Vorbild präsentiert, an dass sie sich orientieren kann.

Oh weia, eine Explosion in einer High School. Das Einsatzteam ist wieder mal gefordert und gibt das Beste. Und wäre dieses nicht genug Action, überschlagen sich die Ereignisse. Capp wird verhaftet, wodurch nicht nur er ein Problem bekommt. Aber ich denke mal, die Sache mit Capp und seiner Verhaftung wird schnell geklärt werden, hoffe ich jedenfalls.

Wieder ein temporeiches unterhaltsames Kapitel, welches mit Spannung zum Weiterlesen animiert.

Danke!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 10.12.2019 | 10:48 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review und Lob!
Ja, mit Marcy hat Sylvie wirklich eine starke Frau als Vorbild! Doch jetzt braucht Capp Hilfe!
Das neue Kapitel ist schon in Arbeit! Ich gebe mir allergrößte Mühe, dass es nicht all zu lange dauert!
Liebe Grüße
Julia
13.10.2019 | 17:38 Uhr
Hey,

da sind wir wieder im "Sicherem Hafen"

Jimmy erhält also eine Einladung, die ihn erst überrascht aber dann Skepsis hervorruft. Da bin ich ja mal gespannt, ob er tatsächlich hingeht und dort bestimmt auch auf Aaron treffen wird. Vielleicht kann Aaron ihn retten, falls Jimmy sich retten lassen will.

Capp rettet inzwischen Sylvie und führt sie samt Koffer in seine Wohnung. Nun beginnt das wahre Kennenlernen. Wir bleiben weiter dran.

Danke für das Lesevergnügen!! Macht immer wieder Spaß vorbeizuschauen.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 14.10.2019 | 06:01 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Ja, der Sichere Hafen ist für Jimmy noch weit entfernt! Und ob er sich retten lässt? Dazu müsste er erst einmal erkennen, dass er sich in Not befindet!
Sylvie ist indes ihrem Sicheren Hafen schon ein großes Stück näher gekommen, muss aber erkennen, dass man niemanden wirklich kennt, nur weil man zusammen arbeitet!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
01.09.2019 | 16:04 Uhr
Hallo Julia,

juhu, es geht weiter!! Aber hey, lass dich nicht unter Druck setzen. Immer so schreiben und veröffentlichen, wie es in den oft vollgepumpten Tagesablauf passt. Hier läuft uns ja nichts weg.

Ich kann Sylvie schon verstehen, dass sie, nachdem was vorgefallen war, nur ungern alleine bleibt. Und ob der platte Reifen nun Zufall ist? Ich kann es noch nicht genau einschätzen. Zum Glück kommt Hero Capp zur Hilfe. Der Reifen konnte gewechselt werden, aber zu Hause angekommen spielt sich für Syvie das nächste Drama ab. Capp steht prompt zur Stelle und stellt daraufhin noch eine Diagnose, die Sylvie gar nicht schmeckt. Na, da hoffen wir doch mal, dass Sylvie Hilfe annimmt, denn ganz falsch liegt Capp sicherlich nicht.

Oh je, Jimmy schiebt weiter Frust auf Boden und landet schließlich im Müll. Doch dort blieb er nicht liegen. Als er sich wieder aufgepeppelt hatte traf er auf alte Erinnerungen, die er aber am liebsten wieder verbannen wollte. Ob er Aaron so einfach zur Seite schieben kann? ich bin gespannt, was sich in diesem Handlunggstrang noch so entwickelt. Und hoffentlich bekommt Jimmy das mit Boden noch geregelt, bevor der Junge noch ganz in der Gosse landet.

Einen schönen Sonntag noch!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 01.09.2019 | 17:13 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Ja, ich weiß... Ich schreibe so oft und so viel ich kann! Ist aber nicht immer die nötige Zeit dafür da!
Capp ist mal wieder der Retter in der Not. Doch seine Einschätzung schmeckt Sylvie nicht!
Genauso wenig, wie Jimmy seine Erinnerungen an Aaron nicht schmecken... Und seine Alkoholabstürze werden auch langsam bedenklich!
Daran ist natürlich nur Boden schuld... Wer auch sonst?!
Du kannst gespannt sein, wie es weitergeht! Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
22.07.2019 | 19:32 Uhr
Hey,

da kommt ja wieder ein Kapitel geflogen, danke!! Und dann das, Sylvie kann sich an nichts erinnern. Oder will sie sich nicht erinnern? Okay, vielleicht ist es besser so und dadurch leichter zu ertragen? Aber andersrum, das Nichtswissen kann einen noch weiter runterziehen. Aber was macht die gute Sylvie? Sie will gleich wieder loslegen, wird aber noch ausgebremst. Na, wer sich wohl am Schluß durchsetzt?

Hui, Capp lässt sich erst verwöhnen, gibt dann Gas, um anschließend zu speisen. Tja, und dann gibt es auch noch Besuch. Viel los bei ihm, denn da ist ja auch noch Marcy.

Wieder leicht lesbare Lektüre für diesen herrlichen Sommerabend. Weiter so!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 23.07.2019 | 07:36 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Tja, das ist die Frage: Ist es gut oder schlecht, dass sich Sylvie nicht erinnert? Wir werden sehen!
Capp feiert die Befreiung von Sylvie unterdessen auf seine ganz eigene Art! Dann noch das gute Essen von der Frau Mama! So kann man(n) leben!
Das nächste Kapitel ist bereits in Arbeit!
Bis dahin wünsche ich dir eine gute Zeit und hoffe, du überstehst die kommende Hitzewelle gut!
Liebe Grüße
Julia
05.07.2019 | 23:16 Uhr
Und wieder ich,

oh weia, das eine Drama ist kaum überstanden, da reißen schon wieder neue Wunden auf. Borelli und Boden. Aber erstmal tauchen noch drei weitere Leichen im Haus auf. Oh Gott, wer sind die denn jetzt noch?

Nun begegnet Jimmy auch noch ausgerechnet Aaron, dem er eigentlich am liebsten aus dem Weg gehen möchte. Aaron scheint das Gegenteil zu wollen. Jimmy allerdings malt sich seine Feindbilder, auf dem vor allem Chief Boden deutlich zu erkennen ist. Bin echt gespannt, wie sich dieser Handlungsstrang entwickelt.

Positives gibt es mittlerweile von Sylvie zu berichten. Sie ist wach und kommt wieder im Leben an.

Nun habe ich aufgeschlossen und bin ab jetzt live dabei. Bisher hat mich deine Geschichte sehr gefallen und in den Bann gezogen. Obwohl ich die Serie nicht kenne, sehe ich die verschiedenen Figuren vor mir agieren. Dafür gibt es von mir einen Stern!!

Bis zum nächsten Mal!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 06.07.2019 | 11:47 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für dein Review! Und ich bekomme sogar einen Stern? Ich fühle mich mega geehrt! Vor allem, weil du die Serie ja gar nicht kennst!
Ja, kaum ist das eine Drama überstanden, geht es an anderer Front weiter! Wer sind die drei unbekannten Leichen?
Wie wird es bei Jimmy Borelli und Chief Boden weitergehen? Und was ist mit Aaron?
Wenigstens gibt es bei Sylvie etwas positives zu vermelden! Wollen wir hoffen, dass sie die ganze Sache gut überstanden hat!
Das neue Kapitel ist in Arbeit! Ich hoffe, ich kann es morgen reinstellen!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
05.07.2019 | 22:54 Uhr
Huhu,

Endlich, Ougle wurde gestellt und anschließend noch zur Strecke gebracht. Somit konnte Sylvie befreit werden. Und Mutter Ougle kann nun auch endlich unter die Erde kommen. Der Horror - Streifen hat nun hoffentlich ein Ende, oder gibt es noch eine Auferstehung des Irren?

Für Capp hingegen ist noch kein Ende in Sicht, denn man könnte ihm aus der "Notwehr" noch einen Strick drehen. Aber ich denke, er wird gut aus der Sache rauskommen. Und die Hauptsache ist doch, dass auch Sylvie dieses Drama gut übersteht und jetzt nicht noch ein Trauma davon trägt.

Es bleiben somit Fragen offen und das ergibt die Würze für eine gute fortlaufende Erzählung. Einige der Gründe um weiter dran zu bleiben.

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 06.07.2019 | 11:41 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für dein Review!
Ja, Sylvie wurde gerettet und dieser Irre ist weg vom Fenster!
Aber du könntest recht haben: Capp könnte wegen dieser Sache noch in ernste Schwierigkeiten geraten... Mal sehen!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
05.07.2019 | 00:09 Uhr
Hi,

der Typ ist nicht nur total irre, das Ganze wird langsam echt gruselig. Wird wirklich Zeit, dass Marcy und Sylvie da wegkommen und der Laden dann aufgeräumt wird.

Und die Rettung naht. Es scheint endlich Hilfe durch Capp zu kommen, der Marcy aufsuchen will. Mal sehen, ob er tatsächlich ins Geschehen eingreift?

Ich werde dran bleiben!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 05.07.2019 | 18:44 Uhr
Hallo nochmal!
Ja, da hast du recht! Ougle ist wirklich total irre! Und gruselig ist es auch ein wenig...
Doch Rettung naht! In Form von Capp!?!
Sei gespannt!
Liebe Grüße
Julia
04.07.2019 | 23:53 Uhr
Hallo,

juhu, zur Abwechslung zu den ganzen Katastrophen werden Hochzeitsvorbereitungen getroffen. Da steht uns wohl großes bevor?!

Ach herrje, und dann befinden wir uns auch gleich wieder bei den Katastrophen. Marcy findet eine Leiche im Verwesungsstadium und tappt dann noch in die Falle ( Tür zu, kein Handy - Empfang ).

Wieder guter Cliffhanger - lädt ein zum Weiterlesen. Und außerdem will man ja auch noch wissen, wer die neue junge Frau ist?! Bis später also!!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 05.07.2019 | 18:41 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review!
Ja, zur Abwechselung zu den ganzen Katastrophen gibt es mal etwas positives auf der Wache: Matt möchte seine Gabby heiraten!
Aber Marcy steckt in der Klemme! Erst die halb verweste Leiche, dann wird sie eingesperrt, und muss dann auch noch feststellen, dass sie keinen Handyempfang hat!
Freut mich, dass dir mein Cliffhänger gefällt! Zu der jungen Frau gibt es später noch mehr!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia
04.07.2019 | 00:17 Uhr
Hi,

na klasse, Marcy jagt Capp davon. Irgendwie sind wir nichts weiter. Dafür wurde für Sylvie rasch eine Vertretung gefunden - Ken Lee. Dann mal willkommen im Team.

Dann endlich macht Marcy es alleine. Sie geht ins Haus und scheint tatsächlich etwas zu finden. Etwa Sylvie?

Bin gespannt!

LG Ricky

Antwort von Pseudonitaia am 04.07.2019 | 07:33 Uhr
Hallo!
Noch einmal danke für dein Review!
Für Sylvie wurde jetzt erst einmal Ersatz gefunden! Doch für wie lange?
Marcy hat ihre Gründe, Capp davon zu jagen! Welche? Dazu später mehr! Aber ob Marcy direkt schon Sylvie findet? Die Polizei hat ja das Haus gründlich durchsucht und nichts gefunden... Sei gespannt!
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Julia