Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lynnix
Reviews 51 bis 75 (von 102 insgesamt):
22.08.2019 | 21:44 Uhr
Hey

Da bekommt man beim Lesen ja richtig Lust darauf an dieser Veranstaltung dabei zu sein. ;)

LG
Dark Hope
22.08.2019 | 21:28 Uhr
Hey

So, noch ein Kapitel und dann komme ich zum vielversprechenden 10. Kapitel.

LG
Dark Hope
22.08.2019 | 17:17 Uhr
Hey

Ob er wirklich nichts weiss? Leider muss ich jetzt mit lesen aufhören aber ich werde auf jeden Fall weiterlesen.

LG
Dark Hope
22.08.2019 | 16:58 Uhr
Hey

Damit hätte ich jetzt wirklich nicht gerechnet. Was wohl bei ihrem Vater los ist? Schnell zum nächsten Kapitel.

LG
Dark Hope
22.08.2019 | 16:42 Uhr
Hey

Ich weiss nicht ob ich es schon erwähnt habe, aber deine Charaktere wirken echt. Alle von ihnen scheinen Ecken und Kanten zu haben und nicht einem typischen Klischee zu entsprechen. Das finde ich wirklich gut.

LG
Dark Hope

Antwort von Lynnix am 24.08.2019 | 20:08 Uhr
Hey lieben Dank,
exakt das wollte ich erreichen und eben nicht alle möglichen Klischees durchkauen. Sicherlich wird es Szenen geben, die manchmal vorhersehbar sind aber ich hoffe dass ich euch noch häufiger welche bieten kann, in denen euch die Wendungen überraschen.
LG Lynn
22.08.2019 | 12:44 Uhr
Hey

Was Nayeli's Eltern wohl zu verbergen haben? Sie hat schon recht: Ihre Eltern haben komisch reagiert.

LG
Dark Hope
21.08.2019 | 21:52 Uhr
Hey

Wer wohl der geheimnisvolle Beobachter ist? Ich freue mich schon das zu erfahren.

LG
Dark Hope
21.08.2019 | 16:15 Uhr
Hey

Obwohl in der Geschichte noch nicht viel passiert ist, will man trotzdem weiterlesen. Ich denke, dass das an deinem Schreibstil liegt der, wie ich im vorherigen Review bereits gesagt habe, sehr gut ist. Die Charaktere sind bisher alle ziemlich sympathisch und interessant. Das ist dir auf jeden Fall auch mehr als gelungen. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Kapitel, welches ich sobald wie möglich lesen werde.

LG
Dark Hope

Antwort von Lynnix am 21.08.2019 | 21:13 Uhr
Hallo nochmal =)
schön, dass dir mein Schreibstil sowie meine Beschreibungen der Charaktere gefallen. Ich hoffe du ließt noch eine Weile weiter.
Danke für dein Review und liebe Grüße
Lynn
21.08.2019 | 15:56 Uhr
Hey

Ich bin gerade auf deine Geschichte gestossen. Die Beschreibung klingt sehr spannend. Von der Geschichte kann ich jetzt noch nicht viel sagen, da ich gerade erst das erste Kapitel durch habe. Ich werde auf jeden Fall weiterlesen. Dein Schreibstil gefällt mir übrigens sehr gut. Die Geschichte kriegt eine weitere Empfehlung und landet auf meiner Favoritenliste.

LG
Dark Hope

Antwort von Lynnix am 21.08.2019 | 21:10 Uhr
Hallo Dark Hope,
ich freue mich riesig über dein Review, deine Empfehlung und über einen Favoriten mehr.
Es dauert auch ein Weilchen, bis die Story richtig ins Rollen gerät. Zirka ab Kapitel 10 geht es ums eigentliche Geschehen. Ich würde mich freuen wenn du dranbleibst :)
In der Story sind immer wieder viele Schlüsselszenen. Offene Fragen werden immer erst nach und nach aufgedeckt. Vielleicht trifft es ja weiterhin deinen Geschmack. Ich freue mich jedenfalls auf Feedbacks.
LG Lynn
anonym (anonymer Benutzer)
12.08.2019 | 18:49 Uhr
Es ist schon putzig, wie Nayeli sich um das Schuldeingeständnis drückt. Dabei ist ihr leider nicht bewußt, daß ihr größter Fehler war, den Zickenzoff zu "privatisieren". So wie sich der Konflikt mit ihrer Ausbilderin entwickelt hat, besteht die Gefahr, daß die ganze Schule schweren Schaden dadurch nimmt. Die beiden Frauen zeigen mit ihrem Tunnelblick, daß sie für Führungsaufgaben noch nicht die erforderliche Reife mitbringen.

Dir, liebe Lynnix, alles erdenklich Gute. Nimm Dir für Dein Kind ruhig die Zeit, die es benötigt.
Liebe Grüße
anonym.

Antwort von Lynnix am 16.08.2019 | 16:41 Uhr
Hi anonym,
schön dass ich wieder etwas von dir lesen darf.
Dieses Schuldeingeständnis fällt ihr auch deswegen so schwer, weil sie sich so doll über sich selbst ärgert. Sie hatte einen Plan wie sie diese Schikane bewältigen wollte, der leider nicht aufging und sie ist schlicht und ergreifend zu stolz, es jemandem zu melden. All ihre Charakterzüge basieren hierbei auf ihr Sternzeichen Jungfrau und sind daher in der Kombination gar nicht mal soweit aus der Luft gegriffen (ob man jetzt daran glaubt oder nicht).
Cataley verkörpert hingegen die Art Autoritätsperson, die ich mal in Kapitel 11 (Teil 2) beschrieben habe. Die die es nämlich eigentlich nicht sein sollten, auf Grund ihrer Charakterschwäche und ihrer zwei Gesichter. Allmählich kristallisiert sich heraus, wie diese Trainerin wirklich tickt – denn zuvor ist ihr keine(r) so „gefährlich“ geworden.

Danke für deine lieben Wünsche =)
Liebe Grüße Lynn
NoNick (anonymer Benutzer)
02.08.2019 | 18:42 Uhr
Hallo!
Beim Lesen des Kapitels hatte ich schon die Befürchtung, dass es einen argen Cliffhanger geben wird.
Ich bin gespannt, wie Nayeli sich schlägt und wann sie es endlich schafft, Sam die Situation mit Cataley zu beichten.
Ich freue mich, dass Sophia nochmal vorkommt.
Vielen Dank für das tolle Kapitel!
Mach weiter so!
Liebe Grüße
NoNick

Antwort von Lynnix am 04.08.2019 | 22:17 Uhr
Hi NoNick :D
ja manchmal reichen selbst die üblichen 8 oder auch 16 Seiten nicht, um eine Situation aufzulösen und daher muss es diese kleinen, fiesen Cliffhanger immer wieder mal geben. Allerdings mag ich es, wenn das Ende spannend dadurch bleibt.
Also bleib weiterhin gespannt und freue dich nächste Woche auf die verrückte und bunte Sophia.
Fühl dich gedrückt. Und vielen Dank für deinen hinterlassenen Beitrag. :-*

LG Lynn
anonym (anonymer Benutzer)
12.07.2019 | 21:11 Uhr
Wieder eine bemerkenswert realistische Studie, diesmal des unverantwortlich gefährlichen Durchsetzungswillen von Frauen. Das deckt sich mit vielen Hinweisen, die ich lange Zeit nicht einordnen konnte. So gibt es in einem Land, das vom islamischen Terrorismus bedroht wird die Anweisung an Sicherheitskräfte, bei einem Terrorakt zuerst alle weiblichen Terroristen zu erschießen. Die Alten in unserem Ort erzählen immer wieder, daß die "Flintenweiber" unter den Besatzungstruppen sich durch ihre extreme Grausamkeit verhaßt gemacht haben. Es ist einfach eine Lüge, daß Männer und Frauen gleich wären!

Antwort von Lynnix am 14.07.2019 | 23:30 Uhr
Hallo anonym,
zuerst einmal Danke für das Review.
Ich muss zugeben dass ich es mehrmals lesen musste, aber ich habe deinen Kerngedanken verstanden. Ich finde es trotzdem etwas schwierig darauf zu antworten, aber ich versuche es mal ;-)

Also da ich ja selbst eine Frau bin kann ich sagen, ja ich denke wir sind schon durchsetzungsfähig, aber auch nur weil man es immer häufiger sein muss. Ich persönlich finde, umso mehr Jahre vergehen, desto besser wird man darin. Man will sich nicht immer alles gefallen lassen und in eine vorgefertigte Rolle drängen lassen. Für manch einen ist allein das schon „gefährlich“ und ich schätze gewisse Frauen können durchaus genauso gefährlich wie ein Mann sein... oder sogar mehr wie du sagst.
Was uns definitiv unterscheidet ist, dass wir emotionaler sind und Männer doch eher sachlicher bleiben (gerade die Figur der Cataley handelt ja sehr emotional wenn etwas nicht nach ihrer Nase geht, aber ich kenne auch genug Männer, die da ähnlich ticken).
Das wollte ich lange Zeit immer nicht so richtig hören, aber an der Sache ist etwas dran.
Deswegen sind sie aber laut einer interessanten Statistik auch phantasievoller und genauer mit ihren Rachefeldzügen. Soll heißen, wenn Frauen etwas machen, dann richtig.
Es gibt eine etwas ältere Doku, wo die wahren Täterinnen von den Morden berichten. Mal sehen ob ich mir das mal antue, es hörte sich jedenfalls interessant an. Ich glaube sie heißt: Snapped - Wenn Frauen töten.

Wie immer freute ich mich über einen Kommentar :)
LG Lynn
NoNick (anonymer Benutzer)
14.06.2019 | 21:22 Uhr
Hallo!
Danke für das neue Kapitel nach der Pause!
Ich muss bei der armen Kim inzwischen immer an den Spruch:"lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen! Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!" denken.
Ich leide so sehr mit ihr und hoffe, dass es irgendwann noch mal besser wird und cataley ihre gerechte Strafe erhält!
Ganz liebe Grüße NoNick

Antwort von Lynnix am 16.06.2019 | 21:41 Uhr
Huhu NoNick :)
oh ja, der Spruch ist tatsächlich mehr als passend bei ihrer aktuellen Situation. Und ich glaube jeder der selbst mal mit diesem Mobbing-Thema zu tun hatte, fühlt sich davon auch gleich angesprochen.

Lieben Dank für dein Review :-*
Ganz liebe Grüße
Lynn
anonym (anonymer Benutzer)
11.05.2019 | 16:05 Uhr
Auch dieses Kapitel finde ich ausgesprochen lesenswert und informativ. Vielen Dank und laß Dich nicht entmutigen dadurch, daß die männlichen Leser unglaublich schreibfaul sind, wenn es darum geht, hier ihre Meinung zu teilen.

Liebe Grüße
anonym

Antwort von Lynnix am 11.05.2019 | 22:24 Uhr
Hallo =)

das freut mich sehr, dass du es interessant fandest. Was die Kommentare angeht, ziehe ich tatsächlich ab und an eine Schnute, aber ich freue mich umso mehr, wenn doch mal jemand ein paar Zeilen schreibt, so wie du. Ich glaube von dir stammen auch schon zwei weitere Reviews.
Lieben Dank dafür und noch ein schönes Wochenende ;)
LG Lynn
NoNick (anonymer Benutzer)
03.05.2019 | 22:18 Uhr
Hallo!
Ich glaube, ich habe das April-Review nicht geschrieben, daher das für Mai mal direkt!
Die Story ist super, man leidet richtig mit Kim mit, wie sie die Tritte und Schläge beim kämpfen abbekommt, in der Dunkelheit in Panik gerät oder auch Sam vermisst!
Es macht Spaß ihre Entwicklung zu verfolgen und ihr die Daumen zu drücken, dass sie bald eine Stufe aufsteigt!
Ich freue mich auf viele weitere tolle Kapitel!
Liebe Grüße NoNick

Antwort von Lynnix am 05.05.2019 | 18:41 Uhr
Hallo NoNick :)

ich freue mich sehr über deinen Kommentar. Lieben Dank dafür.
Ein kleines Bisschen hat sie noch vor sich, aber schon bald greife ich die nächsten Themen auf, die dann wieder außerhalb der Schule stattfinden.
Ganz liebe Grüße :-*
Lynn
NoNick (anonymer Benutzer)
17.03.2019 | 21:37 Uhr
Hallo!
Leider war das Wochenende viel zu tun, daher komme ich erst jetzt zu meinem monatlichen Review!
Obwohl ich vorher skeptisch war, finde ich die Konzentration auf Nayeli/Kim ziemlich gut! Es macht Spaß in ihre Gedanken einzutauchen und die Entwicklung mitzuerleben, auch wie sie Sam vermisst!
Ich bin gespannt wie es weitergeht und wann Kim endlich die Stufe aufsteigt!
Ich freue mich auf das nächste Kapitel!
Bitte schreib noch lange weiter!
Liebe Grüße NoNick

Antwort von Lynnix am 18.03.2019 | 00:27 Uhr
Hi NoNick,

es ist sehr schön von dir zu lesen, aber gib´s zu… du hattest nur Angst, dass man von Sam nicht mehr so viel zu lesen bekommt, wenn der Fokus eher auf Nayeli liegt ;) hihi.
Aber das ist doch toll, wenn sich deine Skepsis gelegt hat. Allerdings kann ich dich beruhigen, er bekommt in diesem Teil auch noch seine Kapitel, aber erstmal muss sie sich noch alleine durchbeißen. Wann und ob sie aufsteigt, erfährst du, wenn du fleißig weiterliest.
Ganz lieben Dank für dein Review.
Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.

Fühl dich gedrückt :-* deine Lynn
16.03.2019 | 23:29 Uhr
Hi Lynnix,
das war wirklich ein super Kapitel. Wie deine ganze Geschichte liest es sich flüssig und durch die vielen Details wirkt alles sehr lebendig und realistisch. Besonders gut finde ich, dass du deutlich machst, wie schwer es für Nayeli ist, mit ihrer Ausbildung weiter zu kommen und dass sie nicht alles beim ersten Versuch schafft.
Auch finde ich es gut, dass du ihr mit Cataleys Abneigung noch mehr Steine in den Weg legst. Ich bin echt gespannt, wie es weiter geht. Werden Lukaz, Henry oder ihre Mitschüler eingreifen? Oder muss sie sich alleine gegen Cataley durchsetzen? Oder es gibt noch eine Möglichkeit, auf die ich nicht gekommen bin. Egal was passiert, ich bleibe auf jeden Fall weiter am Ball.
Mit vielen Grüßen Akaya Yosa

Antwort von Lynnix am 17.03.2019 | 13:26 Uhr
Hallo Akaya Yosa,

das ist aber sehr schön, dass ich etwas von einem ganz neuen User lesen darf =D.
Lieben Dank für dein sehr positives Review, zu dem ich mich liebend gern äußere.
Auch wenn die Story ausgedacht ist, sind sehr viele Fakten tatsächlich wahr und aufwändig nachrecherchiert. Zum einen kommen die Infos aus Büchern und von zuverlässigen Quellen aus dem Internet und zum anderen, habe ich interessante Leute kennenlernen dürfen, die mal etwas aus dem Nähkästchen geplaudert haben. Mit dabei sind immer mein Notizblock und mein Handy, falls ich brauchbare Infos bekomme. Ich schätze, dass die Story deswegen auch realistisch und detailliert rüberkommt – was ich total super finde, wenn mir das gelungen ist.
Wir leben leider in einer unfairen Welt und das möchte ich mit meiner Story gern etwas zeigen. Da uns selbst ja meistens auch nicht alles in die Wiege gelegt wird und wir hart dafür kämpfen müssen, wenn wir etwas wollen, finde ich es naheliegend, wenn Nayeli es genauso schwer hat.
Ob sie Hilfe bei ihrem Problem bekommt oder selbst damit klarkommt, wird sich in all den weiteren Kapiteln zeigen. Mal sehen ob du dann richtig geraten hast. ;)
Ich liebe Details und ich hasse diese Klischees, wo der Charakter als Auserwählter Held, immer sofort alles kann. Daher möchte ich es gern ein bisschen anders machen, als das was man irgendwie immer liest.
So jetzt habe ich aber viel geschrieben. Lieben Dank nochmal und vielleicht liest man sich erneut. Ich würde mich sehr freuen.
Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
Lynn
NoNick (anonymer Benutzer)
08.02.2019 | 21:15 Uhr
Hallo!
Das ist wieder ein sehr aufregendes Kapitel!
Schade, dass Sam weg muss! Ich freue mich aber darauf zu sehen, wie Kim/ Nayeli mit ihren Aufgaben wächst! Das ist bestimmt spannend!
Bitte schreibe noch lange weiter!
NoNick

Antwort von Lynnix am 09.02.2019 | 15:01 Uhr
Huhu NoNick ^^

Danke schön. Ja in den nächsten Kapiteln rückt der Fokus mehr auf Nayeli und weniger auf Sam. Sie hat noch einiges vor sich, wobei ihr alle natürlich Mäuschen spielen dürft.
Ich hoffe selbst auch, dass ich noch lange weiterschreiben werde =D
LG Lynn
Nessi00 (anonymer Benutzer)
08.02.2019 | 18:12 Uhr
Hi
Das war wieder ein wirklich schönes Kapitel.
Meine Vorfreude auf mehr steigt.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Lynnix am 09.02.2019 | 14:58 Uhr
Hallo Nessi,

na das ist ja schön, wenn die Vorfreude steigt. :) Danke für dein Review.
LG Lynn
anonym (anonymer Benutzer)
05.02.2019 | 13:00 Uhr
Ich bin beeindruckt. Es gelingt Dir so ganz nebenbei streng gehütete Geheimnisse der hochkriminellen Eliten zu lüften und dabei einen Bezug zur Gegenwart herzustellen. Wirklich gute Arbeit!
Liebe Grüße
anonym

Antwort von Lynnix am 05.02.2019 | 17:26 Uhr
Hey danke, das ist ja mal eine Überraschung.
Da öffne ich doch ganz ohne Erwartungen die App, um zu schauen wie viele Zugriffe es gibt und dann versteckt sich da ein Review :D
Lieben Dank für dein Lob, darüber freue ich mich riesig. Für die Story muss ich manchmal ganz schön viel recherchieren aber es macht nach wie vor Spaß, daran zu schreiben.

LG Lynn
Nessi00 (anonymer Benutzer)
01.02.2019 | 18:24 Uhr
Hi
Das war wieder ein wirklich nettes Kapitel.
Ich bin sehr gespannt wie es nächste Woche weiter gehen wird.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Lynnix am 02.02.2019 | 15:41 Uhr
Schön ^^
Lieben Dank und ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
LG Lynn
Nessi00 (anonymer Benutzer)
25.01.2019 | 16:10 Uhr
Hi
Das war wieder einmal ein wirklich schönes Kapitel.
Ich bin wirjkich gespannt wie es weiter geht.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Lynnix am 25.01.2019 | 17:03 Uhr
Danke Nessi :)

dieses Mal wieder mit einem kleinen Cliffhanger. Freitag 17 Uhr geht’s wie immer weiter.
LG Lynn
NoNick (anonymer Benutzer)
18.01.2019 | 18:38 Uhr
Hallo!
Wie ich gerade festgestellt habe, habe ich im neuen Jahr noch nichts öffentlich geschrieben, also wird es höchste Zeit, auch wenn ich mich wahrscheinlich wiederhole!
Ich freue mich jeden Freitag auf dein neustes Kapitel! Jedes Mal bin ich begeistert, wie lang deine Kapitel sind und wie viel Arbeit und Herzblut du da steckst! Die Beschreibungen sind so detailliert, dass es sich anfühlt, als würde man dabei sein! Besonders aufregend ist das Verhältnis zwischen Nayeli und Sam! Man weiß nicht genau, was das zwischen den beiden ist und hofft so immer...
Ich bin auch auf die nächsten Tage in der Schule gespannt, ob Nayeli viel icht mal Sams Auto fahren darf? Okay, das glaube ich nicht wirklich, könnte ja aber sein!
Vielen Dank für die Story und bitte schreib noch lange weiter!
Ganz liebe Grüße NoNick

Antwort von Lynnix am 20.01.2019 | 23:16 Uhr
Hi NoNick :)
da freue ich mich aber. Und auch wenn du dich wiederholst, das ist mir ganz egal und du machst mich trotzdem happy.
Der zweite Teil meiner Reihe dreht sich zum größten Teil um Nayelis Ausbildung -natürlich mit Höhen und Tiefen rund um Sam und ihr gespickt. Ich bin immer noch begeistert wie sehr diese Geschichte in meinem Kopf ausgeartet ist, dafür dass ich lediglich mal ein einziges spannendes Kapitel im Sinn hatte.
Im Moment habe ich wieder etwas mehr Zeit und versuche möglichst viel Vorlauf mit meinen Kapiteln zu bekommen.
Danke für dein Feedback.
Fühl dich gedrückt :-*
LG Lynn
Nessi00 (anonymer Benutzer)
18.01.2019 | 18:11 Uhr
Hi
Das war wieder ein schönes Kapitel.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Besonders das Ende hat mir heute besonders gut gefallen.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Lynnix am 20.01.2019 | 23:09 Uhr
Hi Nessi,
Danke dir. Das Ende mag ich hier auch am liebsten. :)
LG
Nessi00 (anonymer Benutzer)
11.01.2019 | 18:41 Uhr
Hi
Das war wieder ein wirklich schönes Kapitel.
Danke übrigens für deine Trigerwarnung oberhalb des Kapitels. Ich kenne nämlich nicht viele Autoren, die das extra kennzeichnen.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Mit lieben Grüßen Nessi

Antwort von Lynnix am 12.01.2019 | 08:44 Uhr
Hallo Nessi,
manchmal ist es ja doch etwas düster und blutig oder in anderer Weise für einige zu viel des Guten, was ich schreibe. Und so hat man die Möglichkeit zu entscheiden, ob man das lesen will oder nicht :).
Vielleicht macht das manche aber auch erst recht neugierig was kommt, wenn eine Triggerwarnung steht ;).
Egal was die Leute dazu bewegt bei mir reinzulesen, ich freue mich über jeden einzelnen von euch.
Dir ein schönes Wochenende
LG Lynn
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast