Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
09.07.2018 | 12:08 Uhr
Hay, hier bin ich wieder <3

Ich weiß gar nicht, was hast du hast, ich mag das Kapi ^^
Man bemerkt zwar beim Lesen, dass du hin und wieder ins Stocken geraten bist, aber gestört hat mich das jetzt an sich überhaupt gar nicht. :3
Zunächst einmal möchte ich mich nochmal bei dir bedanken. Ich finde, aus deinem Vorwort geht heraus, wie viel Arbeit du dir machst und das ist wirklich nichts Selbstverständliches. Das über solange Zeit hinweg aufrecht zu halten, hat meiner Meinung nach viel Anerkennung verdient <3

Jetzt zum Kapi:
Ich finde, du hast du Chars mit ihren Gedanken wieder einmal toll und verständlich rüber gebracht - Dass sie ein wenig ooc wirken, ist glaube ich an dieser Stelle relativ unvermeidlich, selbst wenn man Shinobu Ōtaka heißen würde ^^
Trotzdem hast du vor allem Meis Sorgen verständlich dargestellt und vor allem, dass er so viel für En tut/tun würde, macht mich baff. Vor allem finde ich es traurig, dass Mei immer noch denkt, er wäre Hakuen egal, obwohl er doch offensichtlich alles tut, um ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Mein Herz hasst es so sehr, wenn Liebesbeziehungen gerade so auslaufen, vor allem, weil ich das dumpfe Gefühl hab, dass der Rückblick bald vorbei ist. Hoffentlich hat Koumei es endlich wahrhaftig geglaubt, sonst bringt die FF bald nicht nur ihn, sondern auch mich zum Weinen ;-;
Ich mag vor allem, wie du derart vertraute und intime Szenen auch vertraut und intim wirken lässt und dich mehr auf die Gedanken und Gefühle konzentrierst, als auf den eigentluchen Akt selbst. Viele übertreiben immer mit letzterem, was es schwer macht, sich zwei Leute vorzustellen, die einander wichtig sind, was dir aber definitiv gelungen ist (auch, wenn Mei Stimmungsschwankungen hat und sich selbst nicht mehr versteht) ^^
Ich fand den letzten Absatz echt krass. Die beiden taten mir mit einem Mal noch viel mehr leid :(

Anyways, hab noch eine schöne Woche und man sieht sich <3
~Jenna

Antwort von Mondsicheldrache am 09.07.2018 | 22:19 Uhr
Guten Abend Jenna,

Du schreibst ja schon wieder, wie schön. ^^

Naja, solche Themen samt Gefühlen fallen mir einfach nicht leicht, ich wollte es ein bisschen sensibler schreiben und nicht lächerlich werden lassen… Keine Ahnung, ob das nun geklappt hat, oder nicht. Aber du musst dich doch nicht bedanken! o-o Ich schreibe doch weil es mir Spaß macht und wenn das so ist, gebe ich mir auch einigermaßen Mühe ;) Trotzdem danke schön :)

Es freut mich, dass du die Gedanken verständlich findest.

Jaaa, das OOC Problem… klar, solche Szenen passen auch nicht besonders zu Magi und eine gewisse Abweichung hat man sowieso immer, aber irgendwie wäre es schöner wenn sie kleiner wäre.
Mei redet manchmal irgendwie zu viel und ist zumindest als Erwachsener nicht so weinerlich, aber irgendwie wollte ich ihn als Kind/jungen Mann ein bisschen verletzlicher und unsicherer gestalten. Irgendwie stört es mich immer, wenn sich die Charaktere im Laufe ihres Lebens gar nicht verändern ;)
Und bei Hakuren bin ich mir immer sehr unsicher wie sein Wesen sein könnte, es gibt ja so wenige Informationen zu ihm. Ich würde nur mit Sicherheit sagen, wenn etwas mit Mei nicht stimmt, kann er das nicht gut ertragen.
Gibt es denn irgendetwas Besonderes, das du etwas OOC fandest oder sind es eher die Charaktere im Handlungskontext? Keine Ahnung, aber falls dir da irgendetwas auffällt kannst du es mir gerne mitteilen :)

Mei scheint im Manga trotz seiner Faulheit eher der aufopferungsvolle Typ zu sein, zumindest bei Kouen, warum dann nicht auch bei Hakuren.
Mit dem Rückblick lass dich mal überraschen. Vielleicht endet er bald, vielleicht auch eher später… ;) Allerdings wird er langsam echt zieeeemlich lang xD

Das mit den intimen Szenen freut mich wirklich sehr. Ich mag es einfach nicht, wenn es nur zur Sache geht und ehrlichgesagt habe ich auch lange überlegt, ob ich das Kapitel samt Inhalt wirklich brauche.

Auf jeden Fall danke für das ausführliche Review (und da sagst du, du nur schlecht Reviews schreiben?), es hat mich sehr sehr sehr gefreut :3

Dir auch noch eine schöne Woche ^^

LG
Mondsicheldrache
24.06.2018 | 23:54 Uhr
Heyaa :D
Zunächst einmal die Kurzfassung: Ich liebe deine FF xD <3
Jetzt zur langen Version: Von vorne bis hinten... ich liebe jeden einzelnen Satz an der Geschichte. <3 (Ist das nicht die Kurzfassung nur ein wenig umgeschrieben? Hmmm)
Du triffst die Persönlichkeiten der Chars so verdammt gut, dass man es schwer hätte besser machen können und dazu ist dein Schreibstil so gut zu lesen, dass es deprimierend ist, wenn ein Kapitel zuende ist (also... positiv gemeint... so richtig positiv <3).
Ich schäme mich dafür, dass ich die FF einfach so geschlossen hab, als ich sie das erste Mal gesehen hab... weshalb auch immer. :<
Ich bin so froh, dass ich nochmal zurückgekommen bin und behaupte sogar zu sagen, dass ich in letzter Zeit nur wegen deiner Story wieder regelmäßig auf FF online komme hahahaha
Was soll ich groß sagen... ich liebe deine Art und Weise ohne Klischées und Kitsch auszukommen und dabei so unheimlich realistisch zu bleiben c:
Es kommt einfach nichts erzwungen vor und alles passt genauso in das Geschreibsel, wo du es eingesetzt hast <3
Argh... ich bin so unendlich schlecht darin, Reviews zu verfassen, dass es weh tut... sorry, dass du dir das antun musst xD
Ich freu mich auf jeden Fall aufs nächste Kapitel und werds dann auch so schnell wie möglich lesen, hehe... <3
Was die Sache mit Judal angeht... wie du möchtest... Ich würde mich so oder so freuen, wenn du deine harte Arbeit weiterhin mit uns teilen würdest :D
Gaaanz liebe Grüße,
-SwordOfBlood, Jenna

Ps.: Hoffentlich komme ich dazu, öfters Reviews dazulassen... verdient hättest du es auf jeden Fall <3
Ahh ja... und ich schreibe gerade auf meinem Handy... sorry, wenn einzelne Wörter grausig geschrieben sind xD

Antwort von Mondsicheldrache am 25.06.2018 | 10:26 Uhr
Hallo Jenna ^^

Oh Gott, ein Review zu dieser Story und auch noch ein ziemlich langes. Das hatte ich gar nicht mehr erwartet und umso mehr hat es mich gefreut. OwO

Schön, dass dir die Story und der Schreibstil gefällt.

Bei den Charakteren hatte ich hier immer etwas Angst, dass sie zu OOC werden, deshalb bin ich erleichtert, dass du mit ihnen zufrieden bist. Außerdem gab es zumindest bei Hakuren eher wenige Vorlagen, von daher ist er jetzt einfach so, wie in diesem kurzen Omake Manga aus Band 23, vielleicht kennst du es, es ist sehr süß. XD

Und dass du es nicht kitschig findest freut mich sehr. Ja ein gewisser Realismus (vor allem was das Verhalten angeht) ist mir schon wichtig, auch im Fantasy Setting ;)

Dein Review hat mich jedenfalls unglaublich gefreut und nochmal ein bisschen motiviert ^^

Zu Judar: Irgendwie mag ich mittlerweile Mei und Ren sehr gerne zusammen, weil sie nicht dieses fiese Wesen wie Judar haben, und die Flashbacks arten ein wenig aus, weshalb ich dachte, dass man als Leser Judar vermissen könnte... XD Aber relativ bald wird er nochmal öfter vorkommen.

Natürlich würde es mich sehr glücklich machen und mir helfen, wenn du ab und zu noch mal ein Review dalässt, also gerne ^^

Danke nochmal für deinen lieben Kommentar und dir noch einen schönen Tag

LG
Mondsicheldrache
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast