Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Hasimausi
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
13.07.2018 | 20:01 Uhr
Hallo!
Wie herrlich witzig! Typisch Alec, viel zu beschäftigt, um an den Valentinstaf zu denken und ein Geschenk zu besorgen. Und statt gleich dazu zu stehen, wird verzweifelt improvisiert.
Typisch Magnus, durchschaut zwar alles, aber er liebt seinen Shadowhunter viel zu sehr, um ihn bloß zu stellen.
Liebe Grüße Sabi
17.03.2018 | 08:53 Uhr
Hallo Hasimausi,

das war ja mal der absolute Brüller!! Ich musste den Text mindestens drei Mal unterbrechen, um mich von meinem Lachflash zu herholen. Echt nicht einfach. Der verzweifelte Alec war zu süß. Und wie er den Schrank von Magnus durchwühlt, herrlich. Ich hab echt Tränen gelacht, während dieses zauberhaften One-Shots. Und so ganz nebenbei hast Du einen hervorragenden Schreibstil. Sehr flüssig, gute Wortwahl und auch der Satzbau wirkt wie von jemandem, der nicht zum ersten Mal in die Tasten haut. Echt gut und sehr solides FF-Handwerk. Schön ist natürlich auch, dass Magnus so auf das Geschenk eingeht und Alec nicht ins Messer laufen lässt. Die Geschichte, die er auftischt, ist wirklich eine süße Notlüge, um Alec seine Verlegenheit zu nehmen. Überhaupt sind sie alle beide sehr authentisch und lebhaft in deinem Text rübergekommen. Ich würde ohne Frage mehr Shadowhunter-FFs von dir lesen.

Viele Grüße
Ramona
rocknrollmeetsmagic (anonymer Benutzer)
16.03.2018 | 07:33 Uhr
Aww, wie goldig! Wirklich eine zuckersüße kleine Geschichte, ich konnte mir die beiden perfekt in der Situation vorstellen. Und diese Erinnerungen an Magnus Vergangenheit passen so treffend. Hat mir definitiv ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!
16.02.2018 | 18:28 Uhr
Alec wird nie wieder den Valentinstag, einen anderen Feiertag, Geburtstag oder Jahrestag vergessen. On nein, das passiert ihm nie wieder.
Ich muss gestehen, dass ich von seiner Aktion erst ziemlich enttäuscht war. Aber sein schlechtes Gewissen, dass er das keinesfalls bringen kann, hat mich versöhnt.
Letztendlich hat ihm Magnus einen Strich durch die Rechnung gemacht, als er ihm die Wahrheit sagen wollte.
Magnus hat einfach mitgespielt, ob er das Halstuch als sein eigenes erkannt hat.
Ihm ist es viel wichtiger Alec an seiner Seite zu haben. Und Alec wird sich in der Nacht sicherlich sehr erkenntlich zeigen.
15.02.2018 | 20:53 Uhr
Oh man die beiden sind einfach zu süß *schwärm*

Kann mir wirklich gut so eine Situation bei den beiden vorstellen.

Einen angenehmer Schreibstil hast du, war leider zu schnell am Ende.

Hoffe lese demnächt noch mehr Malec von dir
15.02.2018 | 18:29 Uhr
Oh, das ist ja mal süß ~.~
Das bringt nur Alec fertig, aber es ist sowas von süß, das Magnus die Sache nicht ausspricht ^^

Dann sollen die Beiden sich mal die Antipasti schmecken lassen und ich bin auch ein klein wenig gespannt, ob das Kostüm noch zum Einsatz kommt

Lg Nessa
P.S. Der Titel für mein morgiges Update in der Sammlung steht schon seit Montag fest, ich hoffe, es stört nicht, das wir da offenbar die gleiche Idee hatten. Nur ist meine Storyline definitiv anders ^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast