Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mirympaula
Reviews 1 bis 21 (von 21 insgesamt):
13.05.2019 | 15:12 Uhr
okay noch hab ich das ganze nicht verstanden ^^ ich tippe mal auf sowas wie die Folge mit dem Paralleluniversum aus der 1. Staffel... und ich hoffe, du schreibst irgendwann weiter :D

freu mich aufs nächste Kap,
sarahlovee
06.05.2019 | 18:06 Uhr
Wow, grade entdeckt und bin gespannt wie es weiter geht ;)
08.04.2019 | 07:57 Uhr
Noch immer sind alle der Lösung kein Stück näher.
Alec ist noch immer in dieser merkwürdigen Klinik und es geht ihm richtig schlecht.
Ich frage mich ja wirklich, ob das alles wirklich passiert oder er das nur fantasiert.
Magnus und den anderen sieht es auch nciht besser aus.
20.07.2018 | 01:45 Uhr
Hiii also ich finde die fanfiction voll cool :D ich hoffe du machst noch mal weiter ;) ich find das richtig lustig, mit Alec in der Psychiatrie und hurt!Alec ist auch immer gut ;) aber nur so als Anmerkung, ist auch nichts schlimmes, wollte ich nur mal erwähnen: meiner Erfahrung sagen Psychologen, oder was auch immer Dr. Bane ist ;D, nicht ''Geschlossene'' *bezogen aud Kapitel 2* sondern eher ''Akutstation'' o. Ä., da es ja eine Station ist auf die man kommt, wenn man akut eine Gefahr für sich oder andere darstellt.
Aber ist auch nicht schlimm, ich meine ist halt ne Geschlossene ;D
Hoffe du schreibst weiter *-*
14.07.2018 | 14:17 Uhr
So langsam wird das Ganze ja immer mysteriöser. Was stellt dieser "Dr. Bane" nur mit Alec an? Und Magnus hat eine Art Albtraum in dem fühlt, dass es Alec schlecht geht.
Dann diese Geschrhnisse auf dem Flur. Typisch Alec, seinen Parabatai würde er immer schützen. Auch, wenn dieser Jace ja eigentlich gar nicht sein Jace ist. Aber so ist er nunmal, ohne Rücksicht auf das eigene Leben geht er dazwischen. Und jetzt ist er schwer verletzt und scheint sogar zu sterben.
Und der "richtige" Jace spürt Alecs Verletzung. Es muss also irgendeine Verbindung zwischen den beiden Orten geben. Nur welche? Und wie wird es weiter gehen?
Deine Story hat mich total gefesselt. Ich will unbedingt wissen, was weiter passiert und was die Lösung zu dem Ganzen ist. Ich hoffe, bald wieder von dir zu lesen.
Ganz liebe Grüße Sabi
18.03.2018 | 10:00 Uhr
Oh Mann, jetzt wird es aber erst so richtig spannend und dramatisch.
Was für ein fieser Cliffhanger.

Antwort von Mirympaula am 18.03.2018 | 14:30 Uhr
Hey (:

Danke für deinen Kommentar (:

Jaaa fiese Cliffhänger sind meine Spezialität *muhahahahahahahaha* Freu dich darauf, dass Alec noch schön leiden wird. Ich bin n kleiner Sadist, was meine Handlungen in Story‘s angeht. *extrafieses Lachen*
16.03.2018 | 21:16 Uhr
Oh man, du gehst aber auch nicht gerade zimperlich mit unseren liebsten Schattenjäger um, oder? *lach*
Langsam sollte Magnus aber schon mal dahinter kommen, Dr. Bane lässt sonst nicht mehr viel übrig ^.-

Als absolute medizinische Niete kann ich nichts erkennen, was unlogisch wäre *Daumen hoch* Aber hey, dann werden eben zwei eines besseren belehrt wenn wem was auffällt

Lg Nessa

Antwort von Mirympaula am 16.03.2018 | 22:05 Uhr
Hey (: Danke für dein Kommi (:

Ja sollte er mal. Aber mal sehen xD

Hahahahahahahaha ja. Mal sehen, ob und wann das passiert xD
14.07.2018 | 14:05 Uhr
O weia, die Suche nach Alec hinterlässt deutlich Spuren bei den anderen dreien. Man kann ihre Anspannung und fast schon Hoffnungslosigkeit förmlich aus jedem deiner Worte spüren. Du hast einen tollen Schreibstil.
Und Alec geht es immer schlechter. Jetzt fragt er sich nochnicht mal mehr, wo er ist, was passiert ist und was das Ganze soll. Ich mache mur evht Sorgen um ihn.
Liebe Grüße Sabi
22.02.2018 | 23:15 Uhr
Hey :D

Bin auch durch Zufall über deine Story gestolpert!

Ich mag deinen Stil sehr! Wirklich und ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht!

Ich weiß.... das ist nicht wirklich ein Review und sehr kurz... Aber ich wollte wenigstens kurz mitteilen, dass ich deine Geschichte bisher echt mag und hoffe, dass es bald weiter geht! ;)

Antwort von Mirympaula am 23.02.2018 | 12:34 Uhr
Hey (:

Alles super (: Ich freue mich, dass du ein Kommentar hinterlassen hast und dass dir meine FF so gefällt (:

Es geht bald weiter, ich bin schon am Schreiben für das nächste Kapitel (:

GLG. Miry
22.02.2018 | 08:21 Uhr
Armer Magnus, er versucht Alec mit allen Mitteln zu finden und verausgabt sich dabei total.
Mich hat nur gewundert, dass Jace und Izzy Magnus in ein Krankenhaus gebracht haben. Sie haben es doch sonst nicht so mit der Menschenwelt.
Ich hätte es logischer gefunden, wenn Magnus auf der Krankenstation des Instituts aufgewacht wäre.
Oh oh, Alec geht es auch immer schlechter. Mich würde es echt nicht wundern, wenn das Fieber überhaupt erst durch die Behandelungen von "Dr.Bane" verursacht wurde.

Antwort von Mirympaula am 22.02.2018 | 10:30 Uhr
Hey (: Danke für dein Kommentar (:

Magnus mag Shadowhunter nicht besonders wenn ich mich nicht irre, also lieber in einer anderen Umgebung aufwachen lassen :D Hab da mit meiner Freundin bereits diskutiert. Sie war derselben Meinung wie ich :D

Zur Info: Ich mag es, meine Hauptcharaktere leiden zu lassen, auf Alec und Magnus kommt also noch einiges zu :D

Ich hoffe, du bist beim nächsten Kapitel auch dabei (:

GLG Miry
22.02.2018 | 05:55 Uhr
Hey there :33
Natürlich muss mein Review zu einer wirklich unmenschlichen Uhrzeit kommen -.- Was solls XDDD
Ich fand das Kapi wirklich sehr gut, aber leider etwas kurz *trauriger Hundeblick*. Aber dafür beeilst du dich bestimmt mit dem nächsten Kapi, stimmt's? ;P
Die Betreuer haben Elektroschocke? O.o What the f*ck... Naja gut, das ist Amerika, da hinter frage ich nichts. Btw, die Eingangstüren bei Kliniken sind eh immer abgeschlossen. Ohne den Schlüssel (Den nur die Bertreuer oder der Oberartzt haben) geht da keiner stiften^^" Armer Alec :// Die Klapse ist echt die Hölle, ich hoffe, dass Magnus ihn da bald rausholt^-^ (Es war so mega cute, wie Magnus alles versucht hat um seinen Shadowhunter zu finden <3)
Was die Therapie in der Klapse angeht: Normalerweise bekommt man 'nen Haufen Fragebögen, die man beantworten muss, wenn man engewiesen wird. Der Psychologe wertet das dann aus und gibt dir 'ne Diagnose. (Der Scheiß dauart circa sechs Woche -.-) Nach diesen sechs Wochen beginnt dann die eigentlich Therapie. (Und wenn du ganz viel Pech hast, zwingen die dich dazu Medikamente zu nehmen. Z. B Seroquel, etc. )
Sag mir Bescheid, wenn dich diese ganzen Fakten von mir nerven (Oder wenn du mich langsam für 'nen Freak hältst, weil ich das alles weiß^^")
Anyways, ich freue mich defintiv weiterlesen zu können ;D

GLG, Scar

Antwort von Mirympaula am 22.02.2018 | 10:27 Uhr
Hey (: Jaa bei mir war das jetzt mal nicht so. Die haben mir nur Medikamente gegeben und das war`s dann auch schon. So nen Bogen musste ich nicht ausfüllen, die haben sich nen Dreck um mich gekümmert und mich in meinem Zimmer verrecken lassen. Von den Toiletten und dem Rest will ich gar nicht anfangen. Da würde dir das große Kotzen kommen...

Jaa ich liebe es, in der Nacht zu schreiben, da bin ich immer so kreativ *_* Ich freu mich definitiv, wenn du dabei bleibst <3

GLG Miry <3
14.07.2018 | 13:57 Uhr
Das geht ja echt heftig weiter. Alec muss sich doch fühlen als ob er in seinem schlummsten Albtraum gefangen wäre. Lauter vertraute Personen um ihn herum und doch sind sie ihm alle völlig fremd. Dazu noch die scheinbar äußerst unangenehmen Untersuchungen durch "Dr. Bane", ich wäre schon am Rande der Verzweiflung.
Den anderen geht es auch nicht wirklich besser. Die wissen auch nicht weiter. Und wenn nicht mal das Handy eine Spur liefert. Ich würde auch langsam durchdrehen vor Sorge.
Liebe Grüße Sabi
20.02.2018 | 22:44 Uhr
Heyyy :3
Bin durch Zufall über deine Fanfiktion gestolpert und muss sagen, dass ich sie bisher sehr gut finde. Die Geschichte liest sich sehr angenehm und die Kapitel gehen flüssig ineinander über^^
Genrell finde ich deinen Schreibstil wirklich gut :3
So, und jetzt zur Story:
Erstmal: Wo zum Teufel ist Alec da rein geraten?^^" Es spricht für deinen Grausamkeit, als FF Autor, ihn ausgerechnet in die Klapse zu stecken ;PPP Gosh, ich hoffe, dass Magnus ihn da so schnell wie möglich rausholt :3 (Oder das Alec es schafft auszubrechen XDDD)
Denn was die Klapse angeht, kommst du mit einem Trauma rein und mit 'nem Zweiten wieder raus...
An sich finde ich deine Geschichte auch sehr authentisch (Die Frage musst du nicht beantworten, aber warst du schonmal in einer Klinik?), mir sind nur noch Kleinigkeiten aufgefallen:
Zum Beispiel, als Alecs Untersuchung gemacht wurde^-^ Da gehört eigentlich dazu, dass Alec Urin abgenommen wird, für ein Toxscreening (sprich, die wollen wissen, ob er Drogen genommen hat etc). Die anderen Untersuchungen hast du sehr gut beschrieben :)
Und wenn man in der Klinik fixiert wird, dann bleibt eig immer die Tür des Zimmers offen und ein Pfleger/Betreuer sitzt davor und 'bewacht' quasi die fixierten Patienten. (Damit du dir nicht zu Zunge abbeißt oder ähnliches)
Was den Ausgang angeht (Alec hat ja dann Sportunterricht) bin ich etwas skeptisch, allerdings auch sehr gespannt wies weiter geht ;D Ich hoffe er nutzt die Chance um abzuhauen...
Jedenfalls hoffe ich darauf, dass das nächste Kapi bald kommt :)

GLG, Scar

Antwort von Mirympaula am 21.02.2018 | 10:37 Uhr
Hey danke für deinen Kommentar und dafür, dass dir die FF und mein Schreibstil so gefällt (: Wenn du oder auch andere irgendwas bemerkt, was anders sein sollte, bin ich für Tips sehr offen (:

Jaaa auf die Kleinigkeiten wurde ich auch schon hingewiesen (: Mit dem Sportunterricht das hab ich schon im Griff, glaub ich zumindest :D

Ich versuch so bald wie möglich weiter zu schreiben (:

GLG Miry (:
18.02.2018 | 14:51 Uhr
Hey^-^
Uhh, was soll ich dazu sagen? Armer Alec :///
Ich kann verstehen, dass er Nadeln hasst. Die Dinger sind echt ekelhaft -.- Aber zum Glück musste er keine Urinprobe abgeben^^" Das ist nämlich noch ekelhafter... (Und gehört eig zur Standart-Klapsen-Untersuchung ;) )
Mich wundert es allerdings, dass er raus darf (also zum Sport halt). Denn normalerweise bekommt man erst nach einer Weile, die man schon in der Klinik ist, Ausgang und dass dann auch nur für maximal 2 Stunden. (Und wenn die sichergehen können, das du nicht abhaust^^")
Anyways, dieses Kapi ist jedenfalls wieder sehr schön geschrieben und ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste ;)

LG, Sammy

Antwort von Mirympaula am 18.02.2018 | 16:22 Uhr
Hey danke für dein Review (: Stiimmt die hab ich ganz vergessen.. Hol ich aber nach :D Da kommen ja auch Betreuer mit und es ist auf dem Gelände, also kann er gar nicht abhauen xD Du wirst merken was ich noch vor hab xD
18.02.2018 | 10:28 Uhr
Oh Mann, was für eine Psychonummer, die da mit Alec abgezogen wird.
Allerdings frage ich mich auch, warum gerade er ausgewählt wurde und was damit bezweckt werden soll.
Auf jeden Fall ist der Täter ausgesprochen mächtig. Es gelingt nun wahrlich nicht jeden Magnus dermaßen abzublocken.
17.02.2018 | 23:14 Uhr
Juhu! Ich freue mich total, eine weitere Malec FF gefunden zu haben!!!
Wo ist Alex da nur reingeraten? Ich bin gespannt auf das nächste Kapitel :)
LG Sweeny
14.07.2018 | 13:44 Uhr
Hallo!
Ich bin hier gerade auf deine Geschichte gestoßen und der Titel hat mich neugierig gemacht. Also habe ich einfach mal angefangen zu lesen und jetzt möchte ich gar nicht mehr aufhören. Das erste Kapitel wirft einen ja direkt mittenrein ins Geschehen. Und jetzt frage ich mich nur: Was ist da passiert? Wo ist Alec da? Wie ist er dahin gekommen? Werden die anderen ihn finden?
Und weil ich solche Ungewissheit nicht leiden kann, lese ich schnell weiter.
Liebe Grüße Sabi
16.02.2018 | 23:18 Uhr
Juhu, du Malec-Verrückte. Da werden wir ja langsam eine schöne Runde *lach*

Das klingt ja gar nicht gut für unseren Shadowhunter, da muss aber wer ganz schön mächtiges dahinter stecken.
Und natürlich macht sich Magnus Sorgen, er kann halt einfach nicht mehr ohne seinen Freund *grins*

Eine Kleinigkeit: Als der Arzt-Magnus auf die Sache mit dem verdrängten Tod von Max und offenbar auch den Eltern kommt, rutschst du kurz ins duzen ab nachdem sich gesietzt wurde. Vielleicht so ändern, das eben nur die eine Form vorkommt ^^

Ansonsten, ich denke nicht das Magnus sonderlich lange in der Wanne entspannen wird, dazu macht er sich viel zu viele Gedanken wo sein Alexander stecken könnte

Lg Nessa
15.02.2018 | 18:19 Uhr
Das fängt ja schon mal sehr spannend an. Irgend jemand sehr mächtiges hat sich Alec geschnappt und lässt ihn heftig fantasieren bzw. hat sehr glaubwürdige Doppelgänger erschaffen.
Der echte Magnus dagegen macht sich Sorgen um Alec, weil der nicht in seinem Apartment gewartet hat und auch Jace nicht weiß wo er ist.
Mich wundert eigentlich nur, dass sie tatsächlich noch warten und auch nicht versucht haben Alec anzurufen.

Ich würde es sehr gut finden, wenn die Sichtwechsel deutlicher erkennbar wären. Vielleicht ein größere Absatz, ein paar Sternen oder andere Zeichen.

Antwort von Mirympaula am 15.02.2018 | 19:31 Uhr
Hey (:

Hab’s geändert & die Namen drüber geschrieben & deine Idee mit dem Handy ist gar nicht mal so falsch. Aber mehr gibt’s im nächsten Kapitel (:
15.02.2018 | 17:59 Uhr
Hey^-^
Also, es fängt ja schon mal interessant an :33
Alec tut mir allerdings mega leid. Die Klapse ist schlimmer als die Hölle -.-
Dein Schreibstil gefällt mir sehr gut, du solltest aber darauf achten, dass der Leser erkennt, wann du die Sicht änderst.
Denn gerade warst du noch bei Alecs Sicht und dann geht's auf einmal mit Magnus weiter und das kann dann doch etwas irriterend werden^^"
Bin auf jeden Fall gespannt wies weiter geht :D

LG, Sammy

Antwort von Mirympaula am 15.02.2018 | 19:33 Uhr
Hey (:

Ja hab‘s geändert (: & jeap die Klapse ist schlimm, aber es kommt noch besser :P
Rose32 (anonymer Benutzer)
22.04.2019 | 14:06 Uhr
Verdammt, warum ist hier schon schluss? Bitte sag das noch ein paar kapitel kommen und alles gut ausgeht für alle beteiligten???
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast