Autor: KiraNear
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
12.02.2018 | 14:59 Uhr
zu Kapitel 1
ein Klasse Os

nun hatt das Schicksal einen weg gefunden den Fuchsgeist für immer mit dem Blut der Uzumakis zu verbinden
und wer weiss vieleicht wird Uzushiogakure eines Tages wieder auf erstehen und das unter der führung der Neuen Familie Uzumaki welche mit Naruto
als Prister des Kyuubi wieder auf seine alten Traditionen zurücksint und mit neuen kombiniert
und so das Dorf wieder zu neuen Leben zu erwecken und ich bin mir sicher das es viele gibt welche gerne zwischen Konoha wo sie arbeiten und Uzushiogakure hin und her pendeln um die rhe und den Frieden des Dorflebens zu geniessen

die Verbrecher hatten echt glück das Kyuubi wegen Hinata so anchsichtig war und bis er sein erbe weiter gibt wird nur er mit dem Schutzgeist in Kontakt tretten können doch eines Tages werden das auch die Kinder können
wobei da wohl wieder der Weibliche Teil das amt der Miko übernehmen wird

doch bis dahin vergeht noch einiges an Zeit und erst wen alles zusammen passt wirde das Dorf wieder bewohnt werden, denn Naruto weiss mehr über das Dorf als jeder andere es jemals könnte, denn dei Bücher musste er nicht lesen
er hatte selbst mal in diesem Dorf gelebt und gewohnt so das er es vieleicht eines tages zusammen mit HInata und vielen anderen wieder aufbauen könnte

sowie es aussieht waren es Banditen die das Dorf einst Heimgesucht haben und diese Männer waren wohl ein teil davon welche immer ncoh auf den Schatz aus waren, jedoch werden sie ihr Wissen für sihc behalten um nicht den Zorn des Schutzgeistes zu provozeiren denn das würde nicht gut gehen

GVLG Arata
Antwort von KiraNear am 12.02.2018 | 22:33:51 Uhr
Danke schön :3
Es freut mich, dass dich meine kleine FF zum Nachdenken angeregt hat - und ja, das wäre schon möglich, dass Naruto damals seine Heimat verloren hat, hat mir dann schon Leid getan.
Und du hast Recht, er musste die Bücher nicht lesen, da er ja alles bereits aus dem Dorf kannte. Gut, vielleicht nicht alles alles, da er ja noch recht jung war. Auf jeden Fall hatte er das Gefühl, dass ihm die Bücher nicht mehr erzählen konnten als das, was er schon wusste ;-)
Lieben Dank nochmal für deinen ausführlichen Kommentar und deine Gedanken dazu, sowohl hier, als auch auf FF.de :-)

Lg,
Kira