Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: ProjektX
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
13.12.2020 | 14:33 Uhr
Eine ganz tolle Geschichte, die das typische Flair der Originale von Terry Pratchett - mögeerinFriedenruhen - richtig gut einfängt. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, in der "richtigen" Scheibenwelt zu sein! Würde mich freuen, noch mehr über die Scheibenwelt von euch zu lesen.

Liebe Grüße,

Ileana

Antwort von ProjektX am 24.12.2020 | 08:25 Uhr
Hallo Ileana,

Danke Dir fürs Lesen und das große Lob.
Wir werden mit Sicherheit mal wieder was tippen, im Moment macht uns aber das Leben einen kleinen Strich durch die Rechnung.
Aber der Scheibenwelt bleiben wir sicherlich treu <3

Knuddelige Grüsse
Dein ProjektX
21.10.2020 | 00:26 Uhr
Generell muss ich erst einmal sagen, dass die Hexen schon immer zu meinen Lieblingsfiguren gezählt haben, sodass ich mit ziemlich hohem Erwartungen den Text angeklickt habe. Ich muss sagen, ihr habt mich nicht enttäuscht. Ihr habt alle Figuren hervorragend getroffen, was bei den komplexen Charakteren des Großmeisters der Fantasy nicht leicht ist. Ebenso wurde der für Pratchett typische Humor ziemlich gut imitiert. Was mich ein bisschen gestört hat, war, dass die Hexenanwärterinnen manchmal wenig Wiedererkennungswert hatten, vermutlich, weil die meisten nicht sehr ausführlich und häufig charakterisiert wurden. Ich denke aber, dass eine genauere Beschreibung der Mädchen den Rahmen gesprengt hätte. Dennoch eine sehr schöne Geschichte!

Antwort von ProjektX am 24.12.2020 | 08:24 Uhr
Hallo Uhrwerksflüstern,

danke Dir für Deine lieben Worte. Die Hexen sind auch unsere Lieblinge des Großmeisters und wir sind froh, wenn wir sie halbwegs
getroffen haben.
Danke Dir fürs Lesen - wir hatten zumindest viel Spaß beim Schreiben und hoffen, es ging Dir dann beim Mitfiebern genauso <3

Knuddelige Grüsse
Dein ProjektX
09.05.2020 | 17:21 Uhr
Danke für diese Scheibenwelt Geschichte.
Sie hat mir sehr gefallen.

Roi

Antwort von ProjektX am 19.06.2020 | 17:02 Uhr
Hallo Roi,

es freut uns sehr, dass dir unsere Geschichte gefallen hat :-)

Knuddelige Grüße
Caramba und Kel
06.04.2019 | 15:19 Uhr
Hey ihr zwei!
Wann geht's denn weiter, ich warte schon sehnsüchtig :-)
Ich finde eure Scheibenwelt-Geschichten sehr gelungen, auch wenn ich mir etwas weniger Schreib- und Grammatikfehler wünschen würde. Einem Rechtschreibfreak wie mir tun solche Dinge manchmal doch recht weh in den Augen. Aber die echt gute Story hilft sehr darüber hinweg. Jedenfalls freu ich mich sehr auf die nächsten Kapitel und ev. weitere Bücher. Entschädigt mich massiv für die Lücke, die der große Meister hinterlassen hat.
Beste Grüße,
Sandra

Antwort von ProjektX am 16.04.2019 | 20:36 Uhr
Hallo Sandra,

okay, dann müssen wir uns schämen und nochmal drüber schauen und korrigieren.
Jetzt geht es gleich weiter - wir hatten beide ein wenig viel um die Ohren und dann ein
klein bisschen pausiert, aber wir schreiben munter weiter <3
Danke Dir und es freut uns riesig, dass es Dir gefällt, wir vermissen den großen Meister auch sehr.

Knuddelige Grüsse
Dein ProjektX
02.04.2018 | 12:23 Uhr
So nun habe ich nachgelesen.
Allgemeines Kräftemessen würde ich die letzten Beiden Kapitel bezeichnen.
Jeder glaubt jemanden für seine Ziele einspannen zu können.
Nun ist es also Agnes die als letztes eingeteilt wird.
Bin gespannt was als nächstes auf sie zu kommt.
Bis dann
L.K.

Antwort von ProjektX am 03.04.2018 | 20:30 Uhr
Hallo liebe Lady Kingswood,

ohne geklärte Fronten wird das Camp nichts werden, schließlich will man sich
ja nicht vor den noch unwissenden Mädchen in die Haare kriegen.
Agnes wollte nur andere Welten retten und wird als Dank eingeteilt...
Manchmal haben die Götter im Cori Celesti einen seltsamen Humor ;-)

Knuddelige Grüße und bis bald,
Caramba und Kel
20.03.2018 | 19:36 Uhr
Soo, jetzt hab ich mich mal schnell angemeldet
um Dir ein wohlverdientes Sternchen zu schenken.
Bitte schreib bald weiter,
ich mochte die Hexen der Scheibenwelt schon immer sehr gerne
und freue mich sehr , mehr von Ihnen zu lesen.
Finde Deinen Schreibstil und Humor ganz genial.
Grüssle
Merile

Antwort von ProjektX am 20.03.2018 | 20:13 Uhr
Hallo Merile,

Danke Dir - das freut uns natürlich sehr!
Bisher haben wir uns Mumm gewidmet, aber die Hexen waren
jetzt einfach fällig - und da ist Nachwuchs dringend nötig.

Danke für Dein Lob, wir versuchen weiter dran zu bleiben.

Knuddelige Grüsse
Kel und Caramba
Merile (anonymer Benutzer)
20.03.2018 | 19:30 Uhr
Hey
Habe gerade einen Lachflash...
"Das wäre dann Feind"
wuhuu..
Freue mich sehr über Deine Geschichte
Grüssle Merile

Antwort von ProjektX am 20.03.2018 | 20:11 Uhr
Hallo Merile,

es freut uns, dass es Dir gefällt.
Willkommen bei den Hexen, mal sehen, was wir
noch mit Oma und Magrat und Nanny so vorhaben.

Knuddelige Grüsse
Caramba und Kelara
04.03.2018 | 21:57 Uhr
So, Nanny hat alles auf den Weg gebracht in dem sie alle gegeneinander ausgespielt und die Sympathien oder Antipathien ausgenutzt hat.
Die Frau wusste was sie tat und wie sie bekommt was sie will.
Bis dann
L.K.

Antwort von ProjektX am 06.03.2018 | 20:16 Uhr
Hallo Lady Kingswood,

Nanny ist eben auch eine Hexe und weiß, wie sie es angegangen haben möchte.
Gewusst wie, sagen wir da nur.
Es ist ja nicht so, als ob sie die Einzige wäre, die so handeln würde ;-)

Knuddelige Grüße
Caramba und Kel
07.02.2018 | 10:25 Uhr
Germanys beste Junghexe 20...
Ich freue mich schon auf die Aufgaben und Kommentare der anderen Hexen.
Bis dann
L.K.

Antwort von ProjektX am 22.02.2018 | 20:28 Uhr
Huhu Lady Kingswood,

ja, so in etwa hat sich Nanny das gedacht. Aber ob Oma als inoffizielle
Oberhexe da mitspielt?

Schön das Du am Start bist <3

Knuddelige Grüsse
Caramba und Kel
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast