Reviews 1 bis 21 (von 21 insgesamt):
24.09.2018 | 13:09 Uhr
zu Kapitel 11
Hey~
Ich habe gerade wieder gesehen, dass es ein neues Kapitel gibt.

Erst mal: Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job! :3

Ich find gut, dass Alex auch ernst wurde ubd ihre Meinung gesagt hat.
Ich hab keine Kritik für dich! c:
Einen schönen Tag noch! :D
LG Black
31.07.2018 | 07:50 Uhr
zu Kapitel 11
Glückwunsch zum neuen Job! :)
Was meinst du damit, du sitzt jetzt an der Quelle?

Schön, dass es hier weiter geht.
Gut, dass Alex so vernünftig war und das abgebrochen hat. Die beiden sollten sich Zeit nehmen und das ganze in Ruhe angehen und Alex sollte sich klar werden was sie von Gerrit möchte.

Bin gespannt wie's weiter geht
LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 31.07.2018 | 22:28 Uhr
Danke. ich arbeite beim Polizeipräsidium an der Pforte, da bekommt man auch schon das eine oder andere mit, zum Beispiel das es quatsch ist, das sich ein Kommissariat um fast alles kümmert, wie es in der Serie gezeigt wird, man bekommt einen anderen Blick, wobei mir das auch schon vorher klar war.
Vielleicht bekomme ich auch bald wieder neue Ideen, einbauen kann ich ja von dem was ich im Jobb mitbekomme nichts.

Es hat jetzt echt lange gedauert, bis ich das neue Kapitel hochgeladen habe, wobei es eig. schon fertig war, leider bin ich noch in so einem kleinen Loch, mit dem weiterschreiben. Die beiden machen es sich komplizierter als nötig.

Danke für dein Review.
lg Mondschatten14
20.06.2018 | 21:39 Uhr
zu Kapitel 10
Hi!
Ich bin zufällig auf deine Geschichte gestoßen und mir gefällt was du schreibst. Ich find die Handlung auch interessant Die Kinder die darunter leiden müssen, tun mir echt Leid. Und jeweils der andere Partner (Max und Nadja) kann ich nicht verstehen. Warum es woll da nicht mehr funkt? Wenn weiß, vielleicht wird ja was aus den beiden. xD

Naja egal, schreib schnell weiter!!
LG Black

Antwort von Mondschatten14 am 28.07.2018 | 21:39 Uhr
Hey,
das freut mich das du auf meine Geschichte gestoßen bist. Für die Kinder ist das echt nicht schön, aber durch sowas müssen ja leider sehr viele Kinder, eine Trennung liegt aber fast immer an beiden, genauso wenn jemand fremdgeht. Mal sehen was aus Max und Nadja wird, vom Verhalten würden die zwei ja gut zusammen passen.
Danke für dein Review
lg Mondschatten14
19.06.2018 | 10:45 Uhr
zu Kapitel 10
Schön, dass Gerrit und Alex den Entschluss gefasst haben, jeweils die Scheidung einzureichen. Es ist zwar kein einfacher Schritt, auch wegen den Kindern, aber so kann es nicht weitergehen. Es bringt ja nichts, wenn sich die beiden um ihre Ehen bemühen, aber vom Ehepartner so gar nichts zurückkommt.

Gerrits Schritt, Alex zu sagen, was er für sie empfindet war mutig. Seine Reaktion danach eher übereilt. Er hat gar nicht auf ihre Antwort gewartet, sondern sofot die Flucht ergriffen. Arme Alex... Hoffentlich klärt sich das beim gemeinsamen Essen auf

Bin gespannt wie's weiter geht
LG Jenny

Antwort von Mondschatten14 am 28.07.2018 | 21:36 Uhr
Ja die beiden müssen da endlich mal in die Pötte kommen, so ist keiner glücklich der beteiligten.
Gerrit hat damit zwar Mut bewiesen, aber es war blöd von ihm, direkt die Flucht zu ergreifen, nicht nur sein Geständnis, auch seine Reaktion verkompliziert die ganze Situation zwischen den beiden.
Danke für dein Review
lg
18.06.2018 | 21:59 Uhr
zu Kapitel 10
Oh nein :(

Es fing doch so schön an :(

Ich bin so, so, so gespannt wie das zwischen ihnen weiter geht! Ich kann Alex Wut am Ende so verstehen! :(

Bitte schreib schnell weiter *-* Ich liebe deinen Stil!

Ich bekomme richtig Lust, wieder eine Story zu schreiben, aber mir fehlt einfach die Zeit, noch die Idee :(

Vielleicht hast du ja irgendwann mal Lust eine Gemeinschafts- Story zu schreiben? :)

Wenn mein Schreibstil überhaupt dein Ding ist und du generell Lust dazu hättest, natürlich :)

Ganz liebe Grüße,

Kameo98

Antwort von Mondschatten14 am 28.07.2018 | 21:33 Uhr
Hallo,
vielen Dank für dein Review, grundsätzlich würde ich gerne mal wieder eine Gemeinschaftsstory schreiben, allerdings fehlt mir auch eine Idee, bisschen die Motivation und auch etwas die Zeit.
Vielleicht können wir ja mal ein Brainstorming machen, was wir uns vorstellen vom Inhalt.
ich hatte ja die eine Story von dir angefangen, allerdings schon länger nicht mehr weitergelesen, der Schreibstil von dir ist aber auch gut.
lg
07.06.2018 | 09:01 Uhr
zu Kapitel 9
Freut mich, dass es hier weiter geht.

Ich kann verstehen, dass Alex ihrer Ehe noch eine Chance geben wollte, immerhin haben sie ja auch eine gemeinsame Tochter, die gerade jetzt beide braucht. Ich kann aber auch Gerrit verstehen, dass er verletzt ist. Es sieht ja so aus als habe er ernsthafte Gefühle für Alex, sonst hätte er nicht so reagiert.

Eine Scheidung ist bestimmt nicht leicht, vor allem wenn man Kinder hat, aber so kann es auch nicht weitergehen. Alex hat sich sehr bemüht und von Max kam ja offenbar gar nichts zurück, was bei Alex den Eindruck hinterlässt, dass ihm die Ehe wenig bedeutet.

Vielleicht kommt es ja jetzt zu einem Kuss zwischen Alex und Gerrit :)

Freu mich auf das nächste Kapitel
LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 10.06.2018 | 14:54 Uhr
Schön das du noch weiterliest :-)
Man muss irgendwie beide verstehen, Gerrit der verletzt und enttäuscht ist und Alex die die letzte Chance ihre Ehe zu retten, nutzen wollte.
Mal sehen, was Gerrit Alex noch zu sagen hat, aber könnte offensichtlich sein, das er mehr fühlt.

Eine Scheidung, ist wohl für beiden nicht einfach, aber manchmal gibt es keine bessere Lösung, wenn man unglücklich ist.

Mal abwarten, was zwischen den beiden passiert und ob Gerrit ihr das Verhalten verzeiht, obwohl er sich ja eig. als Affäre gar nicht beschweren sollte.
Danke für dein Review
lg Mondschatten14
06.06.2018 | 17:11 Uhr
zu Kapitel 9
Hi,
erst hü und dann hot?? Alex sollte sich mal entscheiden was sie jetzt genau will und auf ihr Gefühl hören was Sache ist sie hat ein schlechtes Gewissen Gerrit gegnüber obwohl sie mit ihren Mann geschlafen hat. Ich glaub die beiden sollen die Fortbildung machen und sich überlegen wie es mit ihnen weitergeht bzw. was mit ihren Ehen ist anscheinend sind beide nicht mehr glücklich damit und sollten sich trennen.
Ich bin schon gespannt wie es weitergeht.

LG MinnieMaus

Antwort von Mondschatten14 am 10.06.2018 | 14:43 Uhr
Hey,
da hast du Recht, Alex sollte sich mal entscheiden. Andererseits, hat Gerrit auch nicht das Privileg sich zu beschweren, er war ja nicht mit ihr zusammen.
Beide sollten mal auf ihr Herz hören und sich endlich entscheiden, was sie eigentlich wollen. Viellicht tut ihnen die Fortbildung ja gut und sie tanken die Kraft, sich von ihren Ehepartnern zu trennen..
Danke für dein Review
lg Mondschatten14
06.06.2018 | 04:15 Uhr
zu Kapitel 9
Oh was für ein schhönneees emotionales Kapitel! :)
Habe schon ganz sehnsüchtig darauf gewartet :D

Ich war ganz schockiert, als Alex wieder mit ihrem Mann zusammenkam. Ich kann Gerrit da auch total verstehen.
Ich bin trotzdem gespannt, wie es zwischen beiden weitergeht! :)

Liebe Grüße :)

Antwort von Mondschatten14 am 10.06.2018 | 14:39 Uhr
Ich hätte gerne noch mehr Emotionen reingelegt, aber ist gar nicht so einfach.
Freut mich das du trotzdem noch liest :-)
Ja Gerrit ist zurecht sauer gewesen, Alex hat ihn einfach fallen lassen.
Danke für dein Review.

lg Mondschatten14
30.04.2018 | 07:15 Uhr
zu Kapitel 8
Krasse Geschichte von Max. Es war schon blöd von ihm das Gerüst nicht noch mal zu kontrollieren, vor allem weil er den Mann noch gar nicht lange kannte. Dass er zudem fremd gegangen ist während sein Kind alleine draußen spielte, macht die Sache nicht besser. Immerhin hat er eine Aufsichtspflicht.

Alex tut mir sehr leid. Ja, sie ging auch fremd bzw. hat eine Affäre, aber sie hat dabei nie ihr Kind in Gefahr gebracht. Es kam jetzt wohl alles zusammen an Gefühlen, was den Nervenzusammenbruch auslöste: Die Sorge um Mia, dass ihr Mann fremdging und dabei die gemeinsame Tochter in Lebensgefahr brachte, ihre Affäre mit Gerrit und dass sie mit niemandem zu 100 % darüber reden kann.

Ich denke, wenn Alex und Max ihre Ehe retten wollen, braucht das viel Zeit, immerhin ist einiges vorgefallen und es läuft ja auch schon länger nicht mehr so gut.

Bin gespannt wer Alex angerufen und was sie erfahren hat. Hoffentlich hat sich Mias Zustand nicht verschlechtert!

Bin gesepannt wie's weiter geht
LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 30.04.2018 | 21:53 Uhr
Das stimmt, da viel jetzt ganz viel zusammen, das auf einmal rauskam bei Alex und sie ist ja nicht einmal soweit gegangen wie es Max jetzt gemacht hat.
Mal sehen ob die beiden es schaffen und was jetzt mit Mia ist, bald geht's weiter. Alex und Gerrit haben auf jeden fall auch noch was zu klären.
Danke für dein Review
lg Mondschatten14
24.04.2018 | 07:12 Uhr
zu Kapitel 7
Ich kann Alex verstehen, dass sie kurz davor war Robert alles zu erzählen. Es tut ja auch gut sich jemandem anvertrauen zu können, aber in diesem Fall wäre es zu kompliziert geworden bzw. es hätte vielleicht Probleme geben können. Immerhin konnte sie einen Teil erzählen.

Hoffe Mia wird wieder gesund :) klingt schon schrecklich wie sie da im Krankenbett liegt.

Bin gespannt was Max erzählt was genau vorgefallen ist und warum. Ich könnte mir vorstellen, dass Max in irgendwas illegales rein gerutscht ist und dass sich irgendjemand rächen wollte oder ihm Angst einjagen.

LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 25.04.2018 | 22:42 Uhr
Alex war schon echt fertig. Es hätte ihr bestimmt gut getan sich jemanden anzuvertrauen, aber sie wäre Gerrit nicht nur damit in den Rücken gefallen, sie hätte nicht nur sich, sondern auch ihn in Schwierigkeiten gebracht.
Mit Max liegst du wahrscheinlich gar nicht so falsch, mal sehen was da noch bei raus kommt.
Vielen Dank für dein Review.
lg Mondschatten14
Sunshine Angels (anonymer Benutzer)
19.04.2018 | 10:16 Uhr
zu Kapitel 7
Halli Hallo,
Schön wieder ein Kapitel von dir zu lesen. Also ganz ehrlich kommt mir langsam der Verdacht das Max ebenfalls ein Verhältnis hat, oder in irgendwelche kriminellen Machenschaften verstrickt ist. Bin schon echt gespannt wie es weitergeht und hoffe das die kleine wieder wach wird und heil aus der Sache raus kommt. Vielleicht kann sie ja auch zur Aufklärung beitragen was wirklich passiert ist.
Viele Grüße
Sunshine Angels

Antwort von Mondschatten14 am 25.04.2018 | 22:38 Uhr
Hey,
so falsch liegst du mit deiner Vermutung wahrscheinlich nicht. Mal sehen wieviel die Kleine zur Aufklärung beitragen kann und ob es nötig ist.
Vielen Dank für dein Review.
lg Mondschatten14
05.03.2018 | 08:10 Uhr
zu Kapitel 6
Gut, dass Gerrit sich um Alex kümmerte und sie ins Krankenhaus gefahren hat, sie hätte unmöglich selbst fahren können.
Dass Max Alex die Schuld geben will geht gar nicht, immerhin war sie nicht da und er sollte auf sie aufpassen.

Das mit Mia ist schrecklich, hoffentlich wacht sie bald wieder auf und wird wieder gesund.
So wie ich den Arzt verstanden habe, vermutet er einen Anschlag, dass jemand nachträglich das Gerüst manipuliert hat.

Bin gespannt wie's weiter geht
LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 05.03.2018 | 22:03 Uhr
In so einem Zustand, sollte man auch nicht fahren, da war es gut, das Gerrit das übernommen hat.
Max ist wirklich unfair, er hat schließlich auf Mia aufpassen sollen.
Du liegst mit dem Arzt tatsächlich gar nicht so falsch, kann man nur hoffen, das Mia wieder gesund wird.
Vielen Dank für dein Review
lg Mondschatten14
04.03.2018 | 16:07 Uhr
zu Kapitel 6
Hi!

Ui ui ui, daß wird ja spannend!
Was ist nur passiert und wie kann man als Vater nur so kalt sein ??!!??
Die arme Alex! Ich hoffe die Kleine erholt sich ganz schnell und kann zur Aufklärung beitragen (Naja, soviel wie 4-jährige das eben können...).
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Alex Max das einfach verzeihen kann - zumal er offensichtlich nicht die ganze Geschichte erzählt ...

LG
Nini

Antwort von Mondschatten14 am 05.03.2018 | 21:44 Uhr
Max ist echt widerlich in seinem Verhalten.
Kann man nur hoffen das die Kleine wieder Gesund wird, vll. kann sie ja wirklich was sagen.
Zwischen Alex und Max wird es schwierig, sie hat ja auch zurecht ein schlechtes Gewissen, aber Max hat seine Tochter in Gefahr gebracht, das kann man nicht so einfach verzeihen.
Vielen Dank für dein Review, mal sehen was Robert und Michi herausfinden.
lg Mondschatten14
04.03.2018 | 15:37 Uhr
zu Kapitel 6
Oh weh :/ So eine Schock Nachricht, hätte ich auch nur ungern bekommen.

Max Verhalten macht mich echt wütend. Ich glaube ich hätte ihn geohrfeigt.
Aber schon etwas merkwürdig, dass er nicht da war.. Da ist ja wohl etwas im Busch!
Wenn selbst die Polizei gerufen wurde..

Jetzt wird sie auch noch von ihren Kollegen vernommen.. Sie darf ja eigentlich nicht lügen, wenn es um ein Alibi geht.. Ich bin echt gespannt auf das nächste Kapitel! Und darauf was Max zu verbregen hat!

Super geschrieben! Ich konnte mich sehr gut einfühlen! :)
Freue mich auf das nächste Kapitel!

Antwort von Mondschatten14 am 05.03.2018 | 21:36 Uhr
Das ist wirklich eine Schocknachricht, was Alex wohl für ein schlechtes Gewissen haben muss. Alex wird bestimmt Schwierigkeiten haben mit ihrem Alibi, mal sehen wie sie da raus kommt.
Max hat mit Sicherheit was zu verbergen, so wie er sich verhält. Die Ohrfeige hätte er wirklich verdient gehabt.
Vielen Dank für dein Review.
lg Mondschatten14
16.02.2018 | 11:58 Uhr
zu Kapitel 5
Was für ein schönes Date :)
Klingt schon sehr romantisch.

Alex' Reaktion nach zu schließen vermute ich, dass ihrem Kind etwas zugestoßen ist. Oder jemand anderem aus der Familie.
Bin gespannt wie's weiter geht

LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 17.02.2018 | 19:38 Uhr
Das Date klingt wirklich sehr romantisch, hätte man doch selber auch gerne mal.
Ganz so falsch liegst du mit deiner Reaktion nicht , aber ich muss das Kapitel nochmal überarbeiten.
Danke für dein Review
lg
15.02.2018 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 5
Oh wie romantisch *-*
So ein Date hätte ich auch gerne mal :D
Schön, dass die beiden mal alle Sorgen vergessen konnten!

Ich bin aber gespannt, wie es nach dem Telefonat weitergeht :o Hat sich ja nicht so gut angehört.

Das so etwas immer in den unpassendsten Momenten passieren muss -.-* :D

Wieder sehr schön und gut vorstellbar geschrieben! :)

Antwort von Mondschatten14 am 17.02.2018 | 19:33 Uhr
Die Vorstellung davon ist wirklich romantisch.
Ich denke auch das den beiden das ziemlich gut tat, ihre Sorgen daheim vergessen zu können.
Ich muss das nächste Kapi nochmal überabeiten, aber unschöne Sachen, passieren immer in den ungünstigsten Momenten.
Vielen Dank für dein Review.
lg
13.02.2018 | 12:01 Uhr
zu Kapitel 4
Auch wenn das Kapitel überwiegend in der Vergangenheit spielt, finde ich es gut.
Finde es interessant zu erfahren, wie die Affäre entstanden ist und wie lange das schon zwischen ihnen geht.

Bin gespannt wie's weiter geht
LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 15.02.2018 | 22:34 Uhr
Ja das war für das Kapitel beabsichtigt, damit man bisschen was über den Hintergrund erfährt, wie es überhaupt zu ihrer Affäre kam und sie haben sich ja zum Glück auch nicht gleich voll reingestürzt.
Ich hatte erst falsch gezählt und 3 Monate gehabt, dann waren es bis Juli doch schon so viele und so lang, rechnen sollte man können :-)
Danke für dein Review
lg Mondschatten14
12.02.2018 | 16:01 Uhr
zu Kapitel 1
Wow!
Dein Schreibstil gefällt mir wirklich super gut! Total angenehm zu lesen und man kann alles so gut nachvollziehen! :)

Natürlich ist das nicht die feine englische Art, seinen Partner zu betrügen und zu hintergehen. Aber ich denke, wenn es schon soweit ist, sollte sich der Partner auch Gedanken darüber machen, was genau da nicht richtig läuft!
Verstehen kann ich Alex und Gerrit trotzdem und es ist auch irgendwie "schön", dass die beiden sich gegenseitig haben!

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es mit der Geschichte weitergeht! :)

Weiter so!

Antwort von Mondschatten14 am 15.02.2018 | 22:30 Uhr
Vielen Dank für dein Review, ich hab versucht meinen Schreibstil einwenig zu verändern zu meinen vorherigen Storys.
Auch das Thema ist ja mal was ganz anderes. Aber bei den beiden sollten sich alle vier mal Gedanken darüber machen, was falsch läuft, das es soweit kommt.
Die beiden geben siich gegenseitig den Halt und die Schulter, die sie von ihren Partnern nicht bekommen, das ist sehr schön.
lg Mondschatten14
07.02.2018 | 11:29 Uhr
zu Kapitel 3
Die paar Stunden in der Therme hat den beiden bestimmt gut getan. Sie hatten ein bisschen Zeit zusammen, konnten sich nahe sein und sich vielleicht auch ein bisschen vom Alltag ablenken.

Verständlich, dass es nicht leicht ist den Schritt zur Scheidung zu gehen, zumal es dann ja auch noch um das Sorgerecht des Kindes geht. Hoffentlich schafft Alex es, sich zu trennen. Es ist offensichtlich, dass sie nicht mehr glücklich ist, es ihr nicht gut geht und sie sich quält.

Was könnte am 14. Juli sein? Vielleicht der Hochzeitstag von Alex oder Gerrits Hochzeit... Der Geburtstag von Mia oder Emil ...
Bin schon gespannt wie es weiter geht und was es mit dem Datum auf sich hat.

LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 07.02.2018 | 13:46 Uhr
Das hat den beiden auf jeden Fall gut getan, abschalten können von dem Alltagsstress bei sich zuhause.
Für beide ist der Schritt zur Scheidung schwer, nicht nur Alex ist unglücklich, auch Gerrit, hab ich nur noch nicht so deutlich durchscheinen lassen.
Was das mit dem 14. Juli auf sich hat, löse ich bald auf.
Danke für dein Review.
lg Mondschatten14
Sternthaler (anonymer Benutzer)
06.02.2018 | 15:24 Uhr
zu Kapitel 2
Hi Mondschatten,
also die ersten beiden Kapitel lesen sich schon mal ziemlich vielversprechend, ich bin schon mal gespannt wie es mit Gerrit und Alex weitergeht. Das Thema fremdgehen während der Ehe ist ein heikles Thema was du meiner Meinung nach aber bislang gut umgesetzt hast. Vor allem aber bin ich natürlich gespannt was passiert wenn die jeweiligen Partner von beiden mitbekommen das Alex und Gerrit etwas miteinander am laufen haben.
Viele Grüße
Sternthaler

Antwort von Mondschatten14 am 06.02.2018 | 21:42 Uhr
Hallo Sternthaler,
vielen Dank für dein Review. Du hast natürlich Recht, eine Affäre während der Ehe ist ein heikles Thema und ein absolutes No-go.
Aber bei beiden läuft was in der Ehe schief, irgendwie verständlich das sowas passieren kann. Mal abwarten was da noch passiert.
Wann und ob, bzw. wie die Ehepartner davon erfahren, weiß ich noch nicht.
lg Mondschatten14
06.02.2018 | 09:25 Uhr
zu Kapitel 2
Die ersten zwei Kapitel klingen schon mal gut.
Nicht, dass ich das schon einmal erlebt habe, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht so einfach für die beiden ist, zumal sie ja auch Rücksicht auf ihre Kinder nehmen wollen. Allerdings weiß ich nicht, ob es so sinnvoll ist, an der Ehe festzuhalten, wenn diese eigentlich kaputt ist. Es muss ja einen Grund geben, warum Alex und auch Gerrit fremd gegangen sind.

Bin gespannt wie's weiter geht
LG Jenny :)

Antwort von Mondschatten14 am 06.02.2018 | 21:35 Uhr
Hi, schön wieder von dir zu lesen. Dieses Thema mit einer Affäre während einer Ehe ist natürlich heikel. Ich glaube gerade wenn man Kinder hat, ist es oft besonders schwer zu gehen mal sehen ob die beiden es schaffen. Aber es gibt Gründe für ihre Affäre, dazu in den weiteren Kapiteln mehr.
Vielen Dank für dein Review.
lg Mondschatten14