Autor: AzuriSumina
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
11.07.2018 | 11:52 Uhr
zu Kapitel 1
Ich weine. Das ist so toll geschrieben, dass ich wirklich dachte ich stand mitten in der Menschenmenge bei dem Konzert und könnte alles mit verfolgen . <3 ahhh ich freue mich so auf die anderen Kapitel der Ff, die noch vor mir liegen .

Antwort von AzuriSumina am 11.07.2018 | 19:25:40 Uhr
Weinen wirst du noch öfter :') Das find ich ja toll das du dich dabei gefühlt hast :3 Danke für dein Lob *heul* Viel Spaß beim Weiterlesen :)))

Lieben Gruß
AzuriSumina<3
08.07.2018 | 02:50 Uhr
zu Kapitel 21
Oh wow, krasse Wendung...Du hast mich zum weinen gebracht!
Ich kann mich sehr gut in Jiyong hinein versetzen, es hat mir echt das Herz gebrochen sein Leid zu lesen. Du hast das wunderbar umgesetzt und mich total mit der Handlung und deinem Schreibstil überzeugt.! Danke dir für diese Geschichte :D

Antwort von AzuriSumina am 08.07.2018 | 17:58:22 Uhr
Oha echt? Ok ich muss gestehen, ich habe auch ein bisschen geweint als ich das geschrieben habe xD Also geht es dir wie mir ^^
Leider muss ich mich auch entschuldigen, dafür das die Geschichte noch so viele Fehler enthält >.< Das werde ich aber irgendwann noch korrigieren... Bei Wattpad habe ich schon damit angefangen. Man ehi, das war noch zu meiner Anfangszeit, da habe ich echt viele Fehler reingehauen, obwohl ich das sogar schon korrigiert habe. Voll schlimm.

So, aber weiter zu deinem Review.
Danke für dein Lob T^T Hast mich gleich nochmal zum Schmunzeln gebracht. Bitte für die Geschichte und danke für dein Review :3 Ich finde das echt cool das du dich in Jiyong hineinversetzen konntest. Eigentlich finde ich meinen Schreibstil hier noch gar nicht so gut, aber trotzdem danke. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Weiterlesen <3

Lieben Gruß
AzuriSumina<3
08.07.2018 | 01:22 Uhr
zu Kapitel 1
Ich bin aus dem Lachen gar nicht mehr heraus gekommen, wie ich mir alles so bildlich vorstellen konnte. Du hast die Persönlichkeiten der Jungs einfach so unfassbar perfekt getroffen, danke dir du hast mir den Abend gerettet !

Antwort von AzuriSumina am 08.07.2018 | 17:20:35 Uhr
Beim ersten Kapitel dachte ich mir so, hey wieso nicht mal ein lustiger Heiratsantrag? Naja und da ja Jiyong gerne mal mit seiner Größe schummelt und Seunghyun halt ziemlich kindisch sein kann, dachte ich wäre das nicht schlecht. Geil das du es auch so siehst :D Hat mich gefreut ein solches Kommentar zu bekommen. Jetzt sehe ich mal das andere auch so denken wie ich xD
Bitteschön für das Retten des Abends. Du hast mir auch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, was heute noch keiner geschafft hat. Danke danke danke

Lieben Gruß
AzuriSumina <3
04.03.2018 | 16:54 Uhr
zur Geschichte
Hey...  ^o^
Ich komme endlich mal dazu, eine Review zu deiner Geschichte zu schreiben. Ich kann ja überhaupt nicht verstehen, warum du dazu noch kein Review hast. Was soll's, irgendwer muss ja mal den Anfang machen ¯\_(ツ)_/¯.
Hmmmm, wo soll ich anfangen? Fangen wir beim "Äußeren" an. Ich find's schon mal sehr cool, wie du die Geschichte erzählst. Also dass du von einer Rahmenhandlung Jahre später ausgehst und die eigentliche Story in Flashbacks erzählst. Ich find's auch super, dass du so viele Dialoge hast, etwas, dass ich bei anderen Fanfictions oft vermisse (meine eingeschlossen :P). Und der Rest der Handlung steht in Klammern- interessantes Prinzip, hab ich woanders noch nicht gesehen. Allgemein hast du einen sehr angenehmen Schreibstil (Keine Bandwurmsätze, schöne Absätze usw.), der einfach und "mühelos" zu lesen ist. Wirklich, dass ist nicht selbstverständlich! Hin und wieder gibt es Flüchtigkeitsfehler- die stören aber nicht den Lesefluss und sind deshalb zu verzeihen.
Kommen wir zu Charakteren und Story. Du hast schön durchdachte Story, die von eben so gut entwickelten Charakteren getragen wird.
Was mich ein wenig stört, ist, dass so ziemlich alle zickig und schnell in Rage zu bringen sind, was ich an manchen Stellen übertrieben oder nicht nachvollziehbar finde (andererseits ist es auch ein Talent, einen Streit gut zu erzählen).  Ich meine, ich verstehe, dass du die grundsätzlichen Spannungen zwischen GD und T.O.P rüberbringen möchtest, aber an manchen Stellen ist es meiner Ansicht nach zu viel. Wenn T.O.P wegen JEDER Nichtigkeit seitens GD austickt, find ich das unlogisch. Warum? Oder gehört das wirklich so sehr zu seinem Charakter? Vielleicht erklärt sich das noch im weiteren Verlauf von selbst und ich beschwere mich zu früh.
Ähnliches gilt für Jiyong. Ich verstehe nicht, warum deine anderen Charaktere ihn immer als arrogant bezeichnen. In der Geschichte merkt man wenig von seiner angeblichen Arroganz, und wenn dann nur im Spaß (z.B. Kapitel 10). Im Gegenteil, er tut mir sogar ziemlich leid, weil er von den anderen Membern (grundlos?) runtergemacht wird, aber von keinem Unterstützung erhält. In meinem Kopf gibt es nur zwei Erklärungen dafür: Entweder liegt es daran, dass man ja alles aus GDs Sicht sieht und deshalb nichts von seiner Arroganz mitbekommt (schließlich sehen sich die meisten Menschen anders, als sie wirklich sind), oder ich habe ein verzerrtes Bild von der ganzen Situation (Achtung, diese Review kann Spuren eines Fangirls enthalten ;). Oder es ist wirklich nicht ganz richtig.
Zur Story: Storytechnisch habe ich nichts zu sagen, außer: Toll! Meine Highlight bisher ist der Heiratsantrag. Ich musste echt grinsen, weil ich mir die Situation so gut vorstellen konnte, und ich shippe die beiden eigentlich nicht. (Naja, nach deiner Geschichte vllt. ein klitzekleines bisschen *_*) Und ich fands super interessant, wie du den Rückzug BIGBANGs aus der Musikbranche beschrieben hast. Du erzählst das mit so einer Selbstverständlichkeit, und genau das macht es so realistisch. Generell find ichs toll, wie realistisch du die gesamte Handlung erzählst. Das macht eine Geschichte in meinen Augen so viel glaubwürdiger und auch- besser!

Gut, das sollte mal für den Anfang reichen XDDD. Wenn du's dir bis dahin durchgelesen hast. Meine Reviews werden für gewöhnlich sehr lang, und ich versuche immer positives und auch negatives darin unterzubringen, damit man mit meinen Reviews etwas anfangen kann. (Ich möchte gar nicht zählen, wie oft ich "Ich finde/fand" geschrieben habe :o)

Ich kann nur sagen: Ich freue mich auf weitere Kapitel von dir! Einen wunderschönen Restsonntag wünscht dir
deine KeeT

Antwort von AzuriSumina am 04.03.2018 | 17:45:42 Uhr
Erstmal danke danke für dein Review, das freut mich wirklich riesig <3
Und danke für dein Lob.. dachte schon ich schreibe das irgendwie komisch oder so...

Ich möchte ganz gerne was zu den zickigen Eigenschaften der Charaktere sagen. Also das ist hier mein Fehler, vielleicht habe ich das einfach nicht gut gemacht. Eigentlich sind alle nicht so zickig aber GD beschreibt immer die Extremsituationen an die er sich gerade erinnert. Im Allgemeinen gehen Seunghyun und Gdragon noch richtig gut mit einander um :) Also das "legt" sich quasi wieder. Ich hoffe ich nehme dir damit nicht den Spaß am Lesen wenn ich dir das schon vorher sage, aber ich wollte dir nur mitteilen das sich das noch ändert.^^

Das mit Jiyong, also der er so arrogant sein soll, ließt man ja häufig. Eigentlich wollte ich mit reinnehmen das es nur nach Außen hin so aussieht und er eigentlich ein ganz angenehmer Charakter ist, aber damit hätte ich die Geschichte zu sehr in die Länge gezogen.

So habe ich jetzt 20 Kapitel und bin mit der Story fertig. Ich lad die aber allerdings in so weiten Abständen hoch, da das sonst keiner ließt. Im Grunde kann es mir egal sein aber irgendwie bringe ich immer ein bisschen Gefühle mit in meine Geschichten und ich kann sonst niemanden erzählen was in mir vorgeht, weswegen ich das der Welt ganz gerne so mitteile.. Hoffe das ist jetzt nicht zu viel Gelaber über mich gewesen ._. Die nächsten Kapitel sind alle besser überarbeitet mit wesentlich weniger Fehler. Entschuldigung nochmal dafür...

Das Kapitel mit dem Heiratsantrag ist auch mein absolutes Lieblingskapitel. Besonders weil es ja eigentlich nicht erlaubt ist aber Seunghyun einen Scheiß drauf gibt. (Entschuldige die schmutzige Ausdrucksweise.)

Mal gucken wie du es weiterhin findest...

Und nochmal danke, du hast mir Freudentränen beschert^^ Habe noch nie ein so schönes Review für irgendwas erhalten wie von dir.

Dankeschön

Grüße von
Azuri Sumina <3