Autor: Snow White
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
02.04.2018 | 19:18 Uhr
zu Kapitel 1
;D ;D ;D

Da muss ich mir erstmal die Lach-Tränen wegwischen. So, erledigt, jetzt zu deinem OS.
Ich habe mich einmal mehr köstlich amüsiert. Du hast sowohl Krampus als auch die Belsnickel wieder sehr gut getroffen.

Der Zauberspruch „Cáed'mil, bloede dh'oine … Hokuspokus … Abrakadabra … Arse blathanna ...“ war ja mal so gar nicht klischeehaft ;) Ich musste jedenfalls wirklich lachen. Und als er betrunken das Muster gezeichnet hat, habe ich mir schon gedacht, dass der Zauber vielleicht nicht die gewünschte Wirkung entfaltet.

So oder so ein witziger kleiner OS- und ich habe gesehen, dass du in diesem Sektor wieder sehr fleissig warst, von daher nicht wundern, wenn du bald wieder etwas von mir hörst ;)

Herzliche Grüsse
-Schattenwolf- -> ehemals «The Waif»

Antwort von Snow White am 02.04.2018 | 19:29:33 Uhr
Hallöchen :D ♡

Hach, ich freue mich gerade so weil dieser Oneshot einfach aus einer spontanen Laune heraus entstanden ist und ebenso wie die anderen Oneshots keine Ruhe gegeben hat. Er wurde durch eine sehr lustige Quest aus The Witcher 3 inspiriert.
Es erfreut mich, wenn ich dich zum lachen bringen konnte und ich bin glücklich, dass es gefällt <3
Vielen lieben Dank für dieses motivierende Review!
Vielleicht liest man sich ja noch einmal <3

Liebe Grüße

Snow
19.03.2018 | 16:34 Uhr
zu Kapitel 1
Servus Schneewittchen,
was für eine nette kleine Flaschen-Geist-reiche Geschichte. Der Titel hat mich neugierig gemacht. Sowas flutscht mir auch immer mal gerne raus und passt dann nirgends so recht hin. Danke dass du’s trotzdem hochgeladen hast. Hab mich amüsiert. „Nein, hier ist Baldr.“ *g*
LG Meika

Antwort von Snow White am 19.03.2018 | 19:16:18 Uhr
Hallo liebe Meika,

Es freut mich sehr, wenn dich amüsiert hast :D
Die Idee kam wirklich spontan und wollte keine Ruhe geben, weshalb ich den Oneshot einfach hochladen musste. Danke für dein Review ♥

Liebe Grüße

Mary
06.02.2018 | 12:35 Uhr
zu Kapitel 1
Meine liebe Mary,

diese kleine „Schnapsidee“ ist dir wirklich wunderbar gelungen :D.
Die „Beziehung“ zwischen Mary und Krampus lässt mich tatsächlich immer wieder schmunzeln. Sie gleichen wirklich einem alten Ehepaar aber es sind halt gerade ihre vielen kleinen Dispute, die die Verbindung der beiden frisch und aufregend halten ;).
Das die Belznickel Krampus aufheitern wollten fand ich schon recht niedlich, auch wenn es vollkommen im Alkohol eskaliert ist xD. Ich kann mir die ganze Szene sehr lebhaft vorstellen und bedaure Mary jetzt schon um ihren Küchentisch ;).
Am besten fand ich jedoch das nicht ganz perfekte Ritual und den Satyr, der dabei entsprungen ist. Ich musste wirklich herzlich lachen, mit so einem Verlauf habe ich tatsächlich nicht gerechnet xD.

Ich würde gerne noch viel mehr von solchen „Schnapsideen“ lesen und wünsche dir bis dahin eine entspannte Woche :D.

Liebste Grüße

July <3

Antwort von Snow White am 08.02.2018 | 21:49:13 Uhr
Huhu meine Liebe,

Ich freu mich, wenn du Spaß beim lesen hattest und dich gut amüsiert hast ♥
Ich danke dir für das Lob bezüglich Krampus und Mary, denn die zwei sind mir ans Herz gewachsen. Die Streitereien gehören für mich zu den zweien, ich mag diese Art der Auseinandersetzungen und bin gespannt wohin die beiden mich wohl noch treiben werden. Vielleicht wird's in der Zukunft irgendwann nochmal etwas in der Art geben, ich habe zumindest wieder Blut geleckt <3
Dankeschön für die Motivation und das liebe Review!

♡ liebe Grüße ♡

Mary
05.02.2018 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen Snow ♥

Ach ich habe mich ja schon herrlich amüsiert, als du mir die Ausschnitte von diesem OS geschickt hast und
dann auch noch wieder über deine drei Nickel. Ich liebe sie einfach alle so sehr und Maddison kaut mir schon ein Ohr ab,
wann ich sie und Nick wieder aufeinander treffen lasse.
Jedenfalls fand ich den Song alleine schon wunderbar gewählt, ich feiere Fall out Boy sehr und sehe die auch irgendwie
als Band, bei der ich mir durchaus vorstellen kann, dass die drei dort auf ein Konzert gehen.
Ich hab mir schon gedacht, dass am Ende nichts gutes dabei rumkommen kann, wenn die alle so voll sind und dann auch noch
eine Nymphe aufreißen wollen. Zu herrlich, dass es dann am Ende ein großmauliger Satry geworden ist /D :D
Abgesehen davon, dass der arme, kleine Luke schon wieder zum Lockvogel wurde. Der hats aber auch nicht leicht mit denen.
Das Ende hast du grandios abgeschlossen mit dem Auftreten von Mary.
Gerne mehr von solchen Spin-Offs auch in Kombination mit einem gewissen, rothaarigem Charakter *huust*

Alles Gute fürs weitere Schreiben ♥

Lola <3

Antwort von Snow White am 05.02.2018 | 21:16:26 Uhr
Huhu liebes Fräulein Rotschopf :D

Oh, ich hätte nicht gedacht, dass dieser Oneshot so gut ankommt. Ich habe einfach drauflos geschrieben ein wenig dem inneren Schabernack gefrönt. Und deshalb freut es mich umso mehr, wenn du Spaß hattest und ich dich amüsieren konnte :D
Der gute Geralt von Riva ist ebenso schuldig an diesem spontanen Oneshot wie meine Liebe zu Krampus und den drei Belznickeln, die damals so spontan enstanden sind. ♥
Oh, der Satyr - du kennst doch bestimmt Phil von Disneys Zeichentrick Verfilmung "Herkules"? Ich habe ihn genau vor Augen gehabt und ich freu mich wenn die Idee gut ankommt! ♥
Ich fühle mich beflügelt - die nächsten paar Zeilen zu Krampus stehen bereits. Es wird mit einem Löffeldieb weitergehen und danach voraussichtlich mit dem Vergnügungspark.
Ich danke dir für alles!! ♡♡♡

Liebe Grüße

Mary