Autor: Call me Kimi
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
ItsMe (anonymer Benutzer)
01.08.2018 | 12:43 Uhr
zu Kapitel 2
Gutes Kapitel. Es ist gut geschrieben und sehr interessant. Ich mag die Geschichte
27.02.2018 | 06:41 Uhr
zur Geschichte
Wäre echt scheiße weenn ich ein,(wie hast du das gewsagt) hirnaputiertes Arschloch wäre, bin nähmlich selbst schwul...
Abgesehen davon, und ich weiß das, das jetzt so ziemlich geklaut rüberkommt bin ich zu 60% wahrscheinlich auch bipolar, aber naja, ich bin zu 60% auch borderliner also von daher.
26.02.2018 | 05:58 Uhr
zur Geschichte
Mal so ne ganz allgenmiene frage... ganz viele sprechen mich auf meinen benutzer name an, von wegen er cool oder süß, aber ganz viele sagen auch er sei auffällig, abert bitte, was ist an den name den so auffällig?

Antwort von Call me Kimi am 26.02.2018 | 10:43:51 Uhr
Also ich denke, da gibt es zwei Gründe. Für die einen, die jetzt diese Serie/diesen Ship nicht kennen, ist es sehr auffällig, da das Wort "Gallavich" nicht alltäglich ist. Eigentlich gibt es dieses Wort ja auch gar nicht, es ist ein Neologismus - also eine "neu-erfundene" Zusammensetzung zweier Wörter (wie beispielsweise "bittersüß").
Für diejenigen, die die Serie kennen und die beiden "shippen", ist dieses Wort natürlich nicht fremd. Es ist ja die Zusammensetzung der beiden Nachnamen, die sich nur auf die beiden fiktiven Figuren bezieht. Und womöglich wird dein Accountname als "süß" empfunden, weil du damit ausdrückst, dass du die beiden eben als Paar shippst. Außerdem ist unsere jetzige Generation ja eher darauf geprägt (na ja, was heißt "eher" - es ist einfach normaler/alltäglicher geworden) gleichgeschlechtliche Paare zu akzeptieren. Früher galt Homosexualität ja als psychische Krankheit und erst (ich glaube es war letztes oder vorletztes Jahr) kürzlich haben in Deutschland gleichgeschlechtliche Paare die gleichen Rechte wie geschlechtsunterschiedliche Paare... Ich merke, ich schweife ab - egal.
Also zusammengefasst würde ich sagen, dass dein Benutzername so beliebt/auffällig ist, weil er zum einen nicht alltäglich ist und zum anderen darauf verweist, dass du (und das ist jetzt meine Meinung) KEIN gehirnamputiertes Arschloch bist, das nicht akzeptieren kann, dass Liebe einfach Liebe ist. :D
Und ich fand den Accountnamen eben so toll, weil ich auch Mickey und Ian shippe - so einfach war es.
24.02.2018 | 17:35 Uhr
zur Geschichte
Richtig gelesen *grins*
Und ich hab zweimal geschaut ob das der selbe name ist der das schreibt...
eine hab ich schon gelesen und die andere die du auf P18-Slash- AVL gestellt hast kann ich immer nur ab 23 Uhr lesen *nerv* aber mal sehen wann ich wieder dazu komm.
*hach* gotham ist so toll...

Antwort von Call me Kimi am 25.02.2018 | 13:20:47 Uhr
Ich komme jetzt hoffentlich nicht wie ein Stalker rüber, aber dein Benutzername ist halt schon auffällig... :D
Und ja, das stimmt, zwangsweise musste ich die Fanfiction, wegen dem thematisierten Inhalt, auf diese Altersbeschränkung setzen. Ich wäre aber gespannt auf deine Meinung.

LG
Call me Kimi
22.02.2018 | 23:24 Uhr
zu Kapitel 29
Ich muss sagen einiges hat mich doch überrascht...
Wie immer top, top, und nochmals top,
Ich kann das ihrgendwie gerade gar nicht in Worte fassen...
Ich bin so richtig schlecht in reviews schreiben...Schande über mich...
Ich kann nur hoffen das du vielleicht noch eine Geschichte für dieses fandom schreibst *ians süßer Dackel-Blick* vielleicht mit ein bisschen mehr Mickey??
LG und vielen Dank für die Geschichte (auch wenn sie nicht nur für mich ist)
Warte auf mehr...
MrGallavich

Antwort von Call me Kimi am 23.02.2018 | 13:34:09 Uhr
Dann habe ich ja alles richtig gemacht! :) Und hey, immerhin schreibst du Reviews - das freut einen Leser IMMER! Deine "Sprachlosigkeit" ist ja in diesem Fall ein gutes Zeichen, das stellt mich also mehr als zufrieden!
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich zu diesem Fandom noch eine Fanfiction schreibe. Bin momentan mehr auf "Jerome Valeska" aus der Serie Gotham interessiert, zu dem ich bereits eine Fanfiction veröffentlicht habe (und auch gerade noch an einer schreibe) - Schleichwerbung *hust, hust *. Ich meine, mich erinnern zu können - als ich selbst Reviews verfasst habe - deinen Accountnamen gelesen zu haben, da du zu jenen Fanfictions ebenfalls Reviews verfasst hattest. Möglicherweise ist das ja was für dich. Vielleicht verwechsel ich aber mal wieder etwas, das kann gut möglich sein.
Wie ich auch immer, vielleicht hört man ja mal voneinander! Und ich muss mich für die vielen, lieben Reviews bedanken!

Liebe Grüße
Call me Kimi
15.02.2018 | 03:13 Uhr
zur Geschichte
Ich hab jetzt erst weiter gelesen, und ja ich schäme mich....
Es war wie immer echt gut, aber ich hoffe das als nächstes etwas richtig spannendes passiert, wobei ich mir denken könnte was als nächstes passiert, aber pssht, ich sag mal noch nicht was ich denke
LG und viel Spaß beim weiter schreiben
MrGallavich

Antwort von Call me Kimi am 16.02.2018 | 12:38:27 Uhr
Ich hoffe mal nicht, dass das, was du denkst auch passiert, denn sonst ist die "Überraschung" ja weg! Aber ich bin mal gespannt, wie du den weiteren Verlauf der Fanfiction bewerten wirst.

Liebe Grüße
Call me Kimi
09.02.2018 | 14:56 Uhr
zu Kapitel 10
Hei du :)

Da kommt schon so ne Frage und das Kapitel endet... schlimm schlimm dieses Spannungsaufgebaue.. :D

Anfangs war ich etwas skeptisch, ob mir deine Geschichte gefallen würde, aber jetzt bin ich mir sicher - sie tut es! Ziemlich sogar! Also schnell schnell weiter schreiben, dass ich weiter lesen kann :)
Könnte echt noch ziemlich spannend werden in jeglicher Hinsicht, also viel spaß beim Weiterschreiben, ich bleibe gespannt bei der Sache! :)

Viele Grüße
Chromschick

Antwort von Call me Kimi am 10.02.2018 | 11:28:32 Uhr
Hello, hello,

haha, ja das ist der Sinn der Sache. Scheinbar ist es mir doch gelungen.

Freut mich, das zu hören. Hoffen wir, dass es noch bis zum Schluss so bleibt! Ein weiteres Kapitel habe ich gerade hochgeladen, du kannst dich also zurücklehnen und schon mal ein wenig weiterlesen.

Würde mich freuen weiterhin deine Meinung zu hören!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Call me Kimi
07.02.2018 | 15:09 Uhr
zur Geschichte
Hach...
ich hab gerade fünf kapitel hintereinandergelesen, ud ja, ich weiß nicht was ich sagen soll...
Auf jedenall erstmal top wie immer ;-)
DAnn hoffe ich das ich nicht zu lange auf das nexte warten muss...bitte
Ja und sonst.... sprachlos
lg
MrGallavich

Antwort von Call me Kimi am 08.02.2018 | 10:42:23 Uhr
Vielen lieben Dank! Wollen wir hoffen, dass es weiterhin so bleibt!
Ein neues Kapitel habe ich soeben hochgeladen, also war die Wartezeit ja nicht sooo lange.

Liebe Grüße
Call me Kimi
03.02.2018 | 15:08 Uhr
zu Kapitel 2
Ist auch echt gut, wobei sich vielleicht ein kleiner Fehler eingeschlichen hat, die bipolar affektive Störung ist nicht heilbar, aber wenn man seine Medikamente regelmäßig und in richtiger Menge nimmt die Symptome nach 40 Jahren abklingen... die bipolar Störung zählt als Erbkrankheiten und die sind nicht heilbar.
Ist trotzdem echt top
Lg
MrGallavich

Antwort von Call me Kimi am 03.02.2018 | 16:44:45 Uhr
Ich hab mich noch mal rangesetzt und die Internetseite gesucht (und gefunden) auf der ich mich über die Krankheit erkundigt hatte. Gut, ich habs mich da etwas verlesen (ist nicht das erste Mal, das passiert mir leider ständig)... Auf der Seite heißt es: "Studien gehen davon aus, dass ein Drittel der Patienten, die eine Bipolare Störung haben, vollständig geheilt werden" (Quelle: https://www.netdoktor.de/krankheiten/bipolare-stoerung/)... Das heißt ja nicht, dass es so ist, nur dass es vermutet wird, mein Fehler! Ich werde den Abschnitt einfach löschen. Und danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast! Ich hoffe mal die kommenden Kapitel werden fehlerfrei sein!

Grüße
Call me Kimi
01.02.2018 | 07:07 Uhr
zu Kapitel 1
Finbde deinen anfang bis jetzt echt gut, hoffe du schreibst bald weiter.
lg
Mrgallavich

Antwort von Call me Kimi am 02.02.2018 | 17:04:33 Uhr
Vielen Dank, ich hoffe, es bleibt bei der Meinung. Ein weiteres Kapitel habe ich gerade hochgeladen.

LG
Call me Kimi

P.S.: Ich liebe deinen Benutzernamen... #GALLAVICH wuhuuu!!!