Autor: Nightmare2203
Reviews 1 bis 19 (von 19 insgesamt):
27.03.2019 | 11:31 Uhr
Schönes Kapitel hoffe es geht so schnell wie möglich weiter
25.03.2019 | 21:59 Uhr
Hi Eric ^^
Jetzt kommt endlich auch mal mein Review und ich schließe Kapitel 6 Gleich mit ein. Der Fremde dem die Beiden begegnet sind gefällt mir sehr. Sowohl vom Aussehen als auch von den Kräften her und ist auch ein Sehr interessanter Char.
Ich Freue mich auch schon sehr darauf wenn sie wieder in der Stadt ankommen. Ohh das werden bestimmt tolle Szenen ^^
Nur eine Sache verstehe ich nicht Ganz. Warum ist der Tunnel auf einmal eingestürzt?
Naja ist ja auch nicht unbedingt so wichtig ^^ Fakt ist ich Fands nice und freue mich schon aufs nächste Kapitel
Bis da hin
BB und LG
SpyroManiac
11.02.2019 | 10:17 Uhr
Ja da melde ich mich nach ebenfalls langer Zeit und 2 Kapiteln endlich auch mal wieder. ^^
Sei unbesorgt ich bleibe dir so wie anderen FF Autoren treu und lese deine Geschichte weiter. Auch wenn ich es in letzter Zeit vernachlässigt habe.
Naja, kommen wir zum wesentlichen. Ich musst mich zwar erst mal wieder einlesen aber abgesehen davon hat es mir mal wieder gut gefallen. Irgendwie größere Fehler oder so konnte ich jetzt nicht erkennen und auch sonst war es nach wie vor gut zu lesen und sich in die Situation hinein zu versetzen.
Was jetzt aber natürlich interessant ist ist dieser Fremde geisterähnliche Drache. Ich weiß nicht wieso, aber es kommt mir so vor als würden er und Cynder sich kennen. Ja anstonsten kann ich nicht vielo weiter sagen. ^^
Ich bleibe aber auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht und freue mich auf dein nächstes Kapitel.

Bis dahin noch schöne Grüße von mir ^^

Antwort von Nightmare2203 am 26.03.2019 | 06:22 Uhr
Sorry erstmal für die verspätete Antwort ^^
Vielen Danke für das ausführliche Review, hat mich sehr gefreut ;D
Ich freue mich auch, dass es dir immer noch gefällt und du mich nicht aufgegeben hast ^^. ‚Geisterartig‘ ist gar keine so schlechte Beschreibung für meinen OC, trifft es aber noch nicht ganz. Und was die Vorgeschichte angeht hast bist auf keinem falschen Weg ;D aber alles weitere wäre ja gespoilert.
Also dann, bis zum nächsten Kapitel, ode so ^^
Man liest sich
LG
Nightmare
27.11.2018 | 09:34 Uhr
Echt tolle geschicht freu mich aufs nächste nur habs nicht verstanden ist der alte drache jetzt der vater oder der opa

Antwort von Nightmare2203 am 28.11.2018 | 18:32 Uhr
Erstmal Danke für das Review ^^
Und um deine Frage zu beantworten, der Älteste ist Der Vater von Cynders Mutter, also ihr Großvater.
Man liest sich
LG
Nightmare2203
15.06.2018 | 14:47 Uhr
Ich hab es dir ja versprochen und in der Regel halte ich meine Versprechen auch, oder ich versuche es zumindest... xD
Wie dem auch sei - wirklich gut gelungen das Kapitel; dein Eigenlob ist also durchaus angebracht
Vor allem von der emotionalen Betrachtungsweise hast du mich ziemlich gut abgeholt

Das Einzige, was so ein wenig merkwürdig ist, war die Tatsache, dass ich Cynder's Reaktion am Schluss nicht wirklich gutheißen kann...aber trotzdem auch irgendwie verstehe
In erster Linie bin ich aber natürlich gespannt in welche Richtung sich das alles noch entwickeln wird

LG Enrico

Antwort von Nightmare2203 am 17.06.2018 | 08:07 Uhr
freut mich, dass es geklappt hat ;D
Cynders Reaktion am Ende beruht an sich einfach auf Überforderung, ich gehe im nächsten Kapitel nochmal mehr drauf ein. Also lass dich überraschen.
Man liest sich
LG
Nightmare2203 ^^
13.05.2018 | 13:03 Uhr
Tja dann will auch ich mal wieder meinen Senf dazu geben. ^^
Endlich habe ich es geschafft mir dein Kapitel nochmal durch zu lesen und mir hat es ganz gut gefallen und abgesehen von einigen Tippfehlern und ich glaube auch, einem fehlenden Wort, habe ich nicht wirklich was negatives gefunden. Die Stelle wo das war weiß ich jetzt aber leider nicht mehr. Ja öh, so an sich habe ich nicht wirklich mehr zu sagen.
Aber was mich interessiert ist, das mit diesen ''Schützlingen'' ist diese Telana so etwas wie eine Adoptivmutter für die kleineren Drachen oder was hat es damit auf sich? Was mich auch interessiert ist wie wohl andere Bewohner (falls es überhaupt welche gibt) dieser, unterirdischen Stadt wohl auf Spyro und vor allem Cynder reagieren werden. Da wird bestimmt nicht nur Erstaunen und Fasszination dabei sein. ^^

Naja wie auch immer. Mehr habe ich irgendwie nicht zu sagen, ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht ^^ und vor allem wer ist dieser Glacius und wie wird er auf Spyro und Cynder reagieren? Wird er ihnen freundlich gesinnt sein, oder sie gar vertreiben wollen? Fragen über Fragen ^^ die hoffentlich im nächsten Kapitel eine Antwort finden werden. ^^

Also bis ich wieder von dir lesen und ein Review da lassen kann ^^

lg. Paddi ^^

Antwort von Nightmare2203 am 13.05.2018 | 13:08 Uhr
Danke für das Review ^^
Die Fragen werde ich in den nächsten Kapiteln beantworten, also lass dich überraschen ;)
Man liest sich
LG
Nightmare2203
03.05.2018 | 19:35 Uhr
So, nun melde ich mich auch mal zu dem Kapitel zu Wort...
Zunächst mal sind deine Zweifel an diesem Kapitel nicht wirklich berechtigt, meiner Meinung nach - ich fand es gut zum Lesen und auch durchaus unterhaltsam.
(Btw. ich bin ebenfalls für Meter Angaben..)

Ich bin wirklich extrem gespannt, wie sich deine Story noch entwickeln wird, da schon einiges an Potenzial vorhanden ist
Abschließend will ich nur noch festhalten, dass du mit dem Charakter Flare bei mir einen echten Volltreffer gelandet hast...Ich mochte sie bereits vom ersten Satz an, den sie gesagt hat.

Ansonsten kann ich nur sagen - weiter so...
LG Enrico (DSpyro)

Antwort von Nightmare2203 am 03.05.2018 | 20:21 Uhr
Auch dir danke für das Review und die Unterstützung.
Flare ist so ein Gedanke, der mir nebenbei gekommen ist, als ich gerade Spyros kurzen Paranoia-Anfall geschrieben habe. Da dachte ich mir 'hey, werfen wir einen Streiche machenden Drachen in den Cocktail, rühren um und schauen was passiert', nein ok Spaß beiseite. Freut mich dass der Charakter so gut ankommt, vor allem da es tatsächlich eine spontane Idee war.
Was die entwicklung der Story betrifft tappe ich fast genauso im dunkeln wie du ^^
Zwar habe ich einige Szenen/ OCs und ähnliches bereits im Kopf, aber ein Konzept kann man das nicht nennen. Hat mich gefreut,
Man liest sich
LG
Nightmare2203
02.05.2018 | 21:39 Uhr
So dann wollen wir mal. Erstmal muss ich sagen, dass dieses Kapitel durchaus unterhaltsam war und ich den ein oder anderen Lacher hatte. Was die Sache mit den Angaben angeht, natürlich sollst du Meter verwenden, wir sind ja nicht in England oder so. ^^

Ich find auch Flare jetzt schon sympatisch, sie hat ein bisschen was von Volteer wie ich finde. Ich frag mich auch was es mit der "Schützling" Sache von Telana auf sich hat, oder wer Glacius eigentlich ist. Fragen über Fragen, die hoffentlich bald beantwortet werden.

Alles in allem ist das mal wieder ein gutes Kapitel und ich freue mich wie immer auf mehr. Vor allem mehr Comedy ^^
In dem Sinne
BB
SpyroManiac

Antwort von Nightmare2203 am 03.05.2018 | 20:15 Uhr
Danke für das Review,
Ich freue über unterstützung und das es dir gefallen hat.
Was das mit dem Comedy betrifft kann ich nichts versprechen, aber mal schauen was passiert. ;)
Man liest sich
LG
Nightmare2203
07.04.2018 | 20:20 Uhr
geile story ich freue mich schon auf das nächste kapitel und ich habe da so eine vermutung was spyro und den gelben anghet aber ich verrate nix^^

Antwort von Nightmare2203 am 08.04.2018 | 00:25 Uhr
Na dann lass dich überraschen^^
Wenn du möchtest kannst du deine Vermutung ja mal per PN schicken, würde mich wirklich interessieren.
Man liest sich
LG
Nightmare2203
31.03.2018 | 14:41 Uhr
So jetzt melde ich mich auch mal mit einem Review. Sorry ich bin einer von der eher fauleren Sorte.^^

Die neuen Drachen bieten einige tolle Möglichkeiten weiter zu machen. Ich stelle jetzt einfach mal die Theorie auf, dass Voltan und Telana Geschwister sind.^^
Die Reaktionen der sowohl der neuen Drachen, als auch von Spyro und Cynder sind gut umgesetzt und dargestellt. Ich bin gespannt, was wir noch alles über Voltan erfahren werden, und das er Ignitus Son ist, macht das ganze noch einmal etwas interessanter und ich freue mich darauf mehr über ihn zu erfahren. Ich hab irgendwie das Gefühl, das er und Spyro und Cynder gute Freunde werden^^

Alles in allem ein sehr interessantes Kapitel. Ich bleibe natürlich des weiteren dran.
In dem Sinne BB und LG
SpyroManiac

Antwort von Nightmare2203 am 02.04.2018 | 12:55 Uhr
Danke für das Review^^
Und erstmal nein Telana und Voltan sind keine Geschwister, zumindest nicht im Blute. Sie hat sich aber um ihn gekümmert, als er jemanden brauchte (mehr dazu kommt noch) Aber Spyro, Cynder und Voltan werden tatsächlich gute Freunde werden und da kommt noch ein kleines Detail in die Beziehung rein, dass ich noch nicht verraten will.
Und in dem sinne ^^ man liest sich
LG
Nightmare2203
31.03.2018 | 13:15 Uhr
Hi; ich muss mich entschuldigen, dass ich jetzt erst mit einem Review um die Ecke komme, aber ich hatte es bisher einfach nicht geschafft das neue Kapitel zu lesen.

Zu allererst einmal möchte ich anmerken, dass du diese Situation des gegenseitigem Misstrauens zwischen beiden Seite sehr gut rüber gebracht hast und es macht mich echt verdammt neugierig, was Telana, Voltan und die anderen beiden für eine Vorgeschichte haben - speziell die Vergangenheit in Bezug auf Ignitus
Ansonsten möchte ich vielleicht nur anmerken, dass man solche Szenarien, wie jetzt in Kapitel 3 ruhig etwas ausbauen könnte (ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan und ich selbst dürfte da auch nicht so weit das Maul aufreißen, da ich selbst damit Probleme habe xD) - aber es gab vielleicht so einige Kleinigkeiten, die den Höhepunkt noch etwas nach hinten verzögeren hätte können - na ja, ist viellteicht nur Meckern auf hohem Niveau

Nichtsdestotrotz möchte ich auf keinen Fall dieses Kapitel schlecht reden; denn das ist auf keinen Fall so - mach weiter so mit deiner Story, meine Unterstützung hast du definitiv
LG Enrico (DSpyro)

Antwort von Nightmare2203 am 02.04.2018 | 12:58 Uhr
Erstmal danke für das Review,
Und du hast natürlich recht, man könnte noch so einige kleine Details und Gedankengänge einfügen um das ganze noch etwas auf die Spitze zu treiben. Aber ganz ehrlich ich hatte irgendwann einfach keine Lust mehr, da ich das Kapitel ja schon mehrmals umgeschrieben hatte. Ansonsten danke für das Lob und die Unterstützung und bis zum nächsten Kapitel.
Man liest sich
LG
Nightmare2203

PS: Ich werd mich auch bald mal wieder ans lesen machen ^^ hab mich ja ne Weile nicht mehr gemeldet. Bin im Moment nur ein bisschen in anderen Kategorien unterwegs.
25.03.2018 | 11:59 Uhr
Ja dann melde ich mich mal wieder ^^

Ich hatte mir das Kapitel zwar gestern schon mal angesehen, fand es da aber etwas lieblos geschrieben, allerdings glaube ich das das zu dem Zeitpunkt, meiner Müdigkeit verschuldet war. Jetzt habe ich es noch mal gelesen und konnte mir ein klareres Bild machen.

Also im großen und ganzen gefällt mir dieses Kapitel, genau wie die beiden anderen davor sehr gut. Du hast die Erschöpfung von Spyro und Cynder gut rüber gebracht und auch die anfängliche Ungläubigkeit des gelben Drachen hast du ebenfalls gut zur Geltung gebracht. Hier und da konnte ich aber auch Rechtschreibfehler und ich glaube auch ein oder zwei fehlende Wörter entdecken. Kannst ja noch mal drüber schauen, vielleicht findest du sie ja.
Ja was kann ich noch sagen, oh ja, du musst dich für die lange Wartezeit nicht entschuldigen, denn das warten hat sich gelohnt. Und die Bemerkung das ich dich motiviert habe ist für mich auch wie ein kleines Lob ^^
Jetzt noch was zur Story. Also die Situation wird jetzt auf jeden fall interessant. Wie wird das große Weibchen auf Spyro und Cynder reagieren? Wird sie freundlich sein oder misstrauisch, oder gar aggressiv wenn sie Cynder erkennt, falls sie sie kennt. Und wie man sieht ist Ignitus Vater gewesen, das ist ja auch ne Leistung ^^ ich frage mich wer die Mutter ist oder war. Und was mich auch interessiert ist was mit Ignitus Sohn, Voltar war glaube ich der Name und mit den beiden Zwillingen ist sollten sie noch mal vorkommen. Ich bin auf jeden fall gespannt wie sich das alles entwickeln wird und wie sich Voltar's Beschützerinstinkt zeigen wird ^^ ich werde das nächste Kapitel auf jeden Fall freudig und mit großer Herbeisehnung erwarten.

Und bis dahin, verabschiede ich mich erst ein mal. Bis auf PNs ^^

Also bis zu deinem nächsten Kapitel,

lg. Paddi ^^ mach weiter so ^^

Antwort von Nightmare2203 am 25.03.2018 | 12:35 Uhr
Ja erstmal danke für dein Review ^^
Ich muss zugeben, dass ich mich beim schreiben dieses Kapitels ein bisschen schwer getan habe. Ich habe mehrere Situationen nochmals umgeschrieben und verändert. Im großen und ganzen bin ich mit dem Kapitel relativ zufrieden, denke aber das es durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt.
Eines kann ich auf jeden Fall versprechen, die Zwillinge kommen nochmal vor und die Beziehung zwischen Spyro und Voltan wird sich noch interessant entwickeln. Aber mehr verrate ich nicht ^^ Wenn du Theorien hast kannst du die ja gerne mal nennen.
Ansonsten bis zum nächsten mal (oder PN^^)
Man liest sich
LG
Erag0n2203
29.01.2018 | 18:50 Uhr
Soooooo,
zuerst einmal möchte ich mich sehr gerne Paddi's Meinung anschließen - an positivem gibt es da auch von meiner Seite nichts hinzufügen...
Allerdings habe ich phasenweise das Gefühl gehabt ein Déjá Vü zu erleben, da mir einige Dinge doch sehr bekannt vorkamen; woran das wohl liegt ;)
Spaß beiseite

Ich würde auch sehr gerne weitere Ansichten lesen, also gerne auch die aus Warfang, nicht immer nur Spyro und Cynder - das würde definitv für Abwechslung sorgen
Aber ganz ehrlich, du bist ein ziemlicher Arsch; da baust du drei neue Charaktere ein und sofort danach ist Schluss - Gott, du weißt echt, wie man die Leute neugierig macht
Mach weiter so
LG DSpyro (Enrico)

Antwort von Nightmare2203 am 29.01.2018 | 20:22 Uhr
So, auch für dich noch eine Antwort, bevor ich erst mal weg bin^^
Danke auch für dein Review ;D
Die Ansichten werde ich natürlich wechseln. Die Frage war mehr oder weniger rethorisch gemeint, da es mich doch ziemlich überraschen würde wenn jemand etwas dagegen gehabt hätte ^^.
Und ja ich weiß, zuerst sage ich doch kein Cliffhanger und dann gibts doch einen. Tut mir ja leid (nicht wirklich) aber einmal muss ein Autor doch auch seine sadistische Seite leben können *böse lach*
nein Spaß, ich hatte einfach keine Ahnung wie genau ich die Charaktere in die Story einbauen sollte und habe mir somit einfach noch etwas Bedenkzeit genommen.
Man liest sich
LG
Erag0n2203
Hab keinen Nickname (anonymer Benutzer)
29.01.2018 | 06:11 Uhr
Kannst du Spyro nicht zum "Bösewichten" machen als das die Leute in Warfang das Glauben

Antwort von Nightmare2203 am 29.01.2018 | 20:15 Uhr
interessante Idee, aber ich glaube dass das nicht so ganz in mein Konzept passt. trotzdem danke für dein Review.
28.01.2018 | 20:31 Uhr
So ich konnte mir dein 2 Kapitel endlich ansehen und ich konnte bei der Zweisamkeit von Spyro und Cynder einfach nur seufzen. Du hast die Gefühle und Emotionen der beiden, wieder sehr gut rüber gebracht. Du kannst das echt gut mit der Romantik. ^^
Hier und da habe ich aber bemerkt das ein paar Wörter Fehlen, denn in einem Satz ist nicht gleich nachvollziehbar um wen es sich jetzt handelt. Erst im nachfolgenden Satz wird es deutlich. Aber das ist auch der einzige Makel der mir aufgefallen ist. Was mich jetzt aber auf jeden Fall interessiert sind mehrere Sachen. Wer sind diese 3 Drachen und wie werden sie weiter auf Spyro und Cynder reagieren? Was ist mit den Familien von ihnen, falls sie noch leben? Und zu deiner Frage am Anfang vom Kapitel. Also mich würde es schon interessieren was so vor Spyros und Cynders Ankunft in Warfang passieren könnte. Und was mich vor ALLEM interessiert ist. Wie werden die Bewohner auf Cynder reagieren, nach allem was, sowohl vor als auch nach ihrer Befreiung von Malefor, geschehen ist. Wird sie von den Bewohnern Warfangs freundlich aufgenommen. Oder gar, wegen ihrer vergangenen Taten, mit Argwohn und Verachtung gestraft werden? Bei einem bin ich mir auf jeden Fall sicher. Die Elementwächter, und irgendwie auch Sparx, werden mit Sicherheit froh über die Rückkehr der beiden sein.

Fragen über Fragen. Tja das war's mit meinem Review, ich denke mal die Fragen werden sich alle im laufe der Geschichte aufklären. Ich habe dir ja schon in ner PN geschrieben das ich so einige Ideen hätte, tja und wie es das Schicksal so will, habe ich hier in dem Review eine der Ideen versteckt. Bin gespannt ob du sie findest. ^^

Also bis ich wieder ein Kapitel von dir lesen und dir ein Review dazu da lassen kann sage ich erst ein mal tschau.
lg. Paddi

Antwort von Nightmare2203 am 29.01.2018 | 20:14 Uhr
Hi Paddi,
Danke für dein Review.
Ich werde mir das Kapitel nochmal durchlesen und mir das mit den fehlenden Wörtern mal anschauen, aber erst nach meiner Schreibpause.
Und ja, die Reaktion der Bewohner von Warfang auf Cynder wird auf jeden Fall interessant werden und wahrscheinlich ziemlich gespalten (eig. logisch oder?). Außerdem werde ich in nächster Zeit auch mal nach Warfang wechseln und auch ein oder zwei neue OCs einführen.
Man liest sich
LG
Erag0n2203

PS: Falls du, oder irgendjemand der das hier liest, eine Charakteridee für ein oder auch mehr Bewohner Warfangs hat, kann mir die einfach mal per PN schicken (Name, Aussehen, Fähigkeiten - Element und grundlegende Charaktereigenschaften, sowie stärken und schwächen wären so das wichtigste). Ich würde die Urheber natürlich nennen ;D, soweit keiner was dagegen hat, was ich nicht glaube, aber wer weiß.
25.01.2018 | 22:51 Uhr
Mir gefällt der Ansatz. Ich sehe deutlich, dass du dir mühe gegeben hast und diese Mühe hat sich ausgezahlt. Die Gefühle sind wunderbar beschrieben und bieten gute Voraussetzungen für eine neue Story-Line. Auch das kleine bisschen Humor in ist passend eingesetzt. Ich ziehe meinen Imaginären Hut vor dir und freue mich auf das nächste Kapitel.

Bis dahin LG
SpyroMainiac

Antwort von Nightmare2203 am 26.01.2018 | 14:02 Uhr
Auch an dich ein großes Dankeschön für dein Review.
Freut mich das es dir Gefällt und mir das ganze halbwegs gut gelungen ist ^^
Was das nächste Kapitel betrifft, das sollte heute oder morgen kommen, solange nichts großartig dazwischen kommt.
Ich hoffe du schreibst auch in Zukunft weiterhin Reviews an mich ;D und bis dahin
Man liest sich
LG
Erag0n2203
23.01.2018 | 17:56 Uhr
Hi Erag0n2203,
wirklich ein guter Anfang, darauf kann man definitiv aufbauen - vor allem hat mir die Darstellung von Cynder sehr gut gefallen.
Aber auch dieser...ich nenne es mal romantische Aspekt in diesem Kapitel hat in meinem Kopf ein lautes "Awwwww" ausgelöst; einfach nur gradios.
Ich freue mich definitiv auf weitere Kapitel.
LG Enrico (DSpyro)

Antwort von Nightmare2203 am 23.01.2018 | 18:15 Uhr
Danke für dein Review erstmal.
Freut mich, dass es dir gefallen hat, war meine erster Versuch mit diesem romantischen Aspekt.
Weitergehen sollte es spätestens morgen oder übermorgen, hab die Klausuren endlich alle hinter mir *schweiß von der Stirn wisch* und bin ab Donnerstag sowieso erstmal nur zu Hause und habe viel freie Zeit für meine Storys und mich^^
man liest sich
LG
Erag0n2203

PS: falls du, oder irgendjemand sonst der das hier liest, eine Idee, einen Charakter oder ähnliches hat, der/ die/ das gut zu der Story passen würde kann mir das gerne per Review oder PN schreiben.
Hab keinen Nickname (anonymer Benutzer)
22.01.2018 | 06:31 Uhr
Sie hat mir eigentlich gut gefallen weil eigentlich alle ersten Kapitel gleich Anfangen hoffe ich dass das zweite bessere wird

Antwort von Nightmare2203 am 23.01.2018 | 18:17 Uhr
Danke für das Review,
lass dich überraschen.
Ein Frage, hätte ich, was genau hat dir nicht gefallen?
21.01.2018 | 00:47 Uhr
So, da ich hier wohl der erste bin der deine Geschichte überhaupt entdeckt habe, lasse ich gleich mal was da.

Also der Anfang deiner Geschichte gefällt mir schon mal sehr gut, auch wenn ich ein paar Tippfehler und auch ein fehlendes Wort entdeckt habe. Da war auch noch ein Wort das ich nicht ganz verstanden habe was das heißen sollte. Das Wort war '' Erdaffinität''. Kannst du mir erklären was das heißen soll? Danke im Vorraus.
Weiter im Text. Die Emotionen von Cynder hast du schön rüber gebracht und ich hatte ein richtiges Awwwwww im Kopf als auch Spyro Ihr seine Liebe gestanden hat. ^^

Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Kapitel, ich habe nämlich vor kurzem meine alte Liebe zur The Legend of Spyro Reihe wieder entdeckt. Ich bin echt gespannt was im nächsten Kapitel passieren wird und frage mich jetzt schon wie wohl Cynders Eltern und vor allem Spyros Mutter aussehen und wie sie reagieren werden wenn sie nach Warfang kommen. Vielleicht treffen sie ja auch auf die Wächter, wer weiß. Ich freue mich auf jeden fall auf das nächste Kapitel. Und darauf dir auch zu diesem ein Review da zu lassen. ^^
Mit mir hast du einen sehr interessierten Leser gefunden. ^^ Und die Überschrift der FF zeigt mir das da noch mehr Geschichten kommen werden. ^^ Ich freu mich schon jetzt darauf. ^^

lg. Paddi ^^

Ps. Das fehlende Wort wie ich meine ist in den Zeilen von diesem Satz zu finden. //sie zögerte und wich seinem Blick aus, sie war froh dass er dank ihrer dunklen nicht sehen konnte wie sie rot wurde// zwischen dunklen und nicht sehen konnte wolltest du bestimmt noch Schuppen reinsetzen oder. Kannst es ja noch nachträglich einfügen ^^

Antwort von Nightmare2203 am 21.01.2018 | 10:29 Uhr
Hi Paddi,
Erstmal Danke für dein Review!!! Freut mich, dass die das Kapitel gefällt.
Zu dem Wort „Erdaffinität“, das soll einfach seine Verbindung zum Erdelement darstellen, also das er zum Beispiel die Tunnel spüren kann. Was die Szene betrifft, freut mich das es dir gefällt, war meine erste Szene in der Art. Das Wort, ja setz ich noch ein, sollte Schuppen sein, danke für den Hinweis.
Updates werde ich so alle 1-2 Wochen versuchen, da ich ja noch andere Storys schreibe und momentan noch ein bisschen im Schulstress bin.
Man liest sich
LG
Erag0n2203