Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Queenslayer
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 17:
10.04.2021 | 16:21 Uhr
Wann kommt Kapitel 18 ? Bitte lass uns nicht so lange warten. Ich habe heute Morgen angefangen zu lesen . Und konnte nicht mehr aufhören zu Lesen . Und ich will doch wissen wie es weiter geht

Antwort von Queenslayer am 14.04.2021 | 15:35 Uhr
Moin,

Kapitel 18 ist nun online. :)
Habe es gerade hochgeladen. :D

Viel Spaß damit

MfG

Queenslayer
Tonks (anonymer Benutzer)
09.04.2021 | 21:21 Uhr
OMG!
Ich habe mich gekugelt vor lachen, als Jane gefragt hat, ob Mine mit ihrem Professor zusammen ist!
Der Unfall ist zwar krass, aber halt notwendig. Danke für das coole Kapi!
Bin auf Kapitel 18 gespannt. Schönes Wochenende, Dora

Antwort von Queenslayer am 14.04.2021 | 15:33 Uhr
Huhu,

Ich konnte es nicht lassen. Irgendwie musste es mit rein.

Eltern können manchmal echt furchtbar in solchen Dingen sein.

Armer Sev.

Aber immerhin leben Hermines Eltern noch und die Todesser haben keine Ahnung. :)

Viel Spaß mit dem neuen Kapitel
Niphi (anonymer Benutzer)
08.04.2021 | 21:17 Uhr
Hallo,
es scheint, als hätte ich einen Schatz gefunden. Aktuell mache ich meist einen großen Bogen um HG/SS Geschichten, da selten etwas Neues dabei ist. Deine Geschichte hebt sich wohltuend von der großen Masse ab.
Naja, Dein Snape erscheint ein wenig zu soft und Deine Hermine ist schon arg erwachsen, aber ich sehe mir gerade die Filme an und da sind beide auch so dargestellt.
Spannend finde ich, wie Du Arithmantik eingebaut hast, die ist zwar im Buch erwähnt, aber im Film kommt sie ja gar nicht vor. Dabei stecken soviele Möglichkeiten drin.
Und zu Ron kann ich nur sagen: super getroffen! Er ist halt nicht nur der doofe Sidekick von Harry, sondern vor allem mal ein guter Freund, mit seinen eigenen Qualitäten.
Zu diesem Kapitel: ich finde Deine Lösung besser als im Orginal. Es ist wesentlich einfacher und effektiver einen Unfall vorzutäuschen, als diese ganze Gedächtnissache. Nur zurück können Hermines Eltern auch nicht mehr. Und insgesamt ging es etwas sehr schnell. Die Grangers bräuchten ja entsprechende Papiere, Absprachen wegen dem Haus, evtl ein gefälschtes Testament etc.
Ansonsten gefällt mir das Kapitel, und die ganze Geschichte, echt gut.
HG

Antwort von Queenslayer am 14.04.2021 | 15:11 Uhr
Hallo, liebe Niphi,

Erstmal ein herzliches Danke für dein tolles Review. :)
Tatsächlich ist das meine erste Harry Potter Ff. Und ich muss auch sagen, es ist etwas her, dass ich die Bücher gelesen habe.
Umso mehr freut es mich, dass dir die Geschichte bis hierhin so gut gefällt.
Gerade Severus Snape darzustellen ist eine gewaltige Herausforderung für mich. Gerade weil er oftmals wie ein brodelnder Vulkan erscheint, aber nach außen hin so verdammt gelassen bleibt. Fast schon unbewegt, emotionslos.
Und Hermine denkt halt lieber vorher nach, bevor sie handelt. Aber tatsächlich habe ich schon selber Bedenken wegen dem Thema gehabt, muss ich gestehen. :)

Arithmantik finde ich persönlich sehr interessant, da es auf Mathematik und Wahrsagerei basiert. Ich stelle es mir wie Wahrscheinlichkeitsrechnung vor, womit man wahrscheinliche Ereignisse voraus berechnen kann. Ich finde es sehr schade, dass über Arithmantik kaum etwas bekannt ist.

Ron könnte ein großer Stratege werden. Wenn er denn dementsprechend geschult wird. In diesen Fall versuche ich es über Schach. :) Ich fand Rons Talent in der Strategie immer sehr verschwendet. Schade eigentlich.

Hm, mit den Grangers... ich bin in dieser Elternsache nicht sonderlich gut. Hinterher habe ich mir auch noch gedacht, dass ich noch die Pässe mit reinnehmen sollte. Ich denke, wenn ich die Geschichte noch einmal zum Schluss überarbeite, werde ich daran denken und ein paar Veränderungen vornehmen bzw. was ergänzen.

Danke für dein Lob und deine Kritik. :)

MfG

Queenslayer
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast