Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Haldinaste
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt) für Kapitel 11:
05.12.2020 | 16:36 Uhr
Uii. Das war mal wieder echt interessant. Die Berkianer haben da wohl erstmal einiges zu verdauen.
Diese Geheimniskrämerei am Ende gibt dem Ganzen dann sogar noch einen Ticken mehr Spannung - gerade auch in Hinblick auf die Berkianer. Das kommende wird sicher keine leichte Kost für sie (nehme ich mal an).

LG

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 03:17 Uhr
Weißt du, was auch echt spannend ist?
Wie man es schaffen kann, zwei Monate lang 9 Reviews unbeantwortet zu lassen. Das finde ich dann doch interessant. Vor allem, wenn es mir passiert. Und ich kann nichts anderes machen, als mich dafür in aller Förmlichkeit zu entschuldigen ^^'

Aber davon mal abgesehen wird das nächste Kapitel ganz bestimmt keine leichte Kost für die Jungs und Mädels unserer aller Lieblingsinsel :D

Das nächste Kapi kommt in zwei Wochen. Da halt ich mich dran. Wird sich sofort rangesetzt ^^

LG Haldinaste ;)
02.12.2020 | 14:13 Uhr
Puh... endlich durch, aber warte mal das ist doch er negativ. Jetzt ist es so spannend und wird Schluss gemacht. Ttttth. Naja ich hoffe du schreibst bald weiter. Ich kann es kaum erwarten Haudraufs verblüfftes Gesicht vor meinen Augen zu führen. Und wie wohl die anderen Reagieren. Uff. Schreib mal besser weiter bevor noch jemand vor Ungeduld erstarrt oder Ohnmächtig wird.

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 03:13 Uhr
Erst einmal wird sich hier entschuldigt! XD
Aber halt von meiner Seite, ne? Weil ich sympathischerweise 2 Monate alte Reviews unbeantwortet gelassen habe.
Eh, ich bin zu jung, um an Demenz und Blindheit zu leiden!!!

Ich schreibe weiter. In zwei Wochen ist das nächste draußen. Hoch und heilig versprochen ^^

Wie das Kapitel jedoch abläuft, bleibt ein Geheimnis :p
DaManu (anonymer Benutzer)
16.10.2020 | 11:24 Uhr
Hey,
sau scheenes Kapitel, naja 4!! Monate lässt du uns arme und scho fast verzweifelte Leser warten... :(

Aber es hatte mehrere wunderschöne HIghlights:
- Haudrauf, der durch die Decke geht
- ein verliebter Fischbein
- Rotzbacke, der mal was sinnvolles gesagt hat--> wohl das erste Mal überhaupt im Leben... :P
- Astrid wie immer scharfsinnig
- und ein über alles genervter Eret :D :D :P --> der tut mir echt verdammt leid

Zu geil wäre noch, wenn Der Wächter Astrid einfach mal so entführen würd... inklusive Axt zurückgeben und ihr mal die reine Wahrheit sagt, wer er ist und va was er fühlt... :D

Ich liebe deine Kapitel und auch deinen Stil.
Wenn du des nächste Kapitel schreibst, denk auch mal an deine schmorenden Leser ;D

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 03:11 Uhr
4 Monate für das Kapitel und dann auch noch zwei weitere Monate, bis ich mal mitkriege, dass es ja noch so etwas wie "Reviews" zu geschriebenen Kapiteln gibt. Riesig fettes "Sorry!" dafür. Du bist nicht das einzige Opfer meiner Verpeiltheit. 8 andere hatte darunter genauso zu leiden ^^'

Ich habe noch nicht angefangen, aber als Entschädigung gedenke ich das nächste Kapitel in spätestens zwei Wochen fertig zu haben.
Und nicht einfach mal so Wischi-Waschi, sondern ein schönes langes Haldinaste-Standardpaket XD

Aber mit den Vier-Augen-Momenten zwischen Hicks und Astrid lassen wir uns dann doch noch ein wenig Zeit ;)

LG Haldinaste ;)
15.10.2020 | 11:05 Uhr
Moinsen, ja es geht darum die Kapitel möglichst schnell Hochzuladen. Aber da du fast 8.000 Wörte hochgeladen hast, ist die Dauer des entstehen fast verzeihlich. FAST.

Ok, nun weiter im Text...
Fast 8k Wörter, eine beachtliche Leistung, jedoch nicht wenn dafür über 4 Monate gebraucht wurden.

Ich finde dieses Kapitel wirklich gelungen.
Ich hoffe dich kriegst den Rest von dem was du noch dazu schreiben wolltest, auch möglichst schnell hochgeladen. Aber Bitte, bitte brauch nicht mehr so unendlich lange. Denn diese Geschichte ist richtig gut!

LG Dragoncundus

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 03:07 Uhr
Ich hoffe, es ist auch FAST verzeihlich, dass ich zwei Monate verpeilt habe, dass es ja auch noch so etwas wie Reviews gibt und ich nicht einmal selbstständig auf die Idee gekommen bin, das noch einmal zu überprüfen ^^'

Ich antworte jetzt erst (und mitten in der Nacht, nicht dass ich es noch weiter aufschiebe) auf Hinweis eines zu Recht eher verwirrten Lesers auf die Anfrage, warum ich denn auf kein einziges Review geantwortet habe.

Ich hab's hier schon ein paar anderen versichert und das mach ich nun auch bei dir: Das nächste Kapitel wird nicht unendlich lange brauchen, sondern nur noch höchstens zwei Wochen. Das hab ich mir fest vorgenommen und ich gedenke, mich daran unter allen Umständen zu halten. Hab ja immerhin einiges wieder gut zu machen ^^

Hoffe, dass dieses Kapitel für dich dann auch mindestens so zufriedenstellend sein wird wie dieses hier ;)

LG Haldinaste ;)
14.10.2020 | 10:15 Uhr
Hallöchen!

Ich muss sagen, du hast wirklich ein Talent für Cliffhanger!

Ich kann mir auch schon denken, was Hicks so plötzlich zu erledigen hatte, dass er mit drei Glutkesseln im Schlepptau landete. Der hat bestimmt nach Astrids Axt gesucht oder? Er weiß sicher noch, wie wichtig ihr diese Waffe war, als er noch auf Berk gelebt hat.

Ich finde im übrigen auch die Idee genial, die Berkianer nicht sofort in Kenntnis darüber zu setzen, wer "Der Wächter" ist.

Beinahe hätte sich Mala ja verplappert, denn aus Sicht der Berkianer dürfte sie nichts von Grobian wissen. Aber ich finde es rührend, dass Hicks meint er würde bei seinen Angriffen auch auf die Menschen achten. Du hast es super beschrieben, dass Hicks der Meinung ist nicht allzu viele Katapulte zu zerstören, es letzlich aber immer mehr werden!

Bin schon gespant, wie die Berkianer, vor allem Astrid und Haudrauf reagieren, wenn sie die Wahrheit über Hicks erfahren.
Ich hoffe irgendwie, dass Astrid ihm vergeben wird und die beiden irgendwie noch zueinander finden. Fischbein scheint ja Heidrun schon gefunden zu haben. Er ist irgendwie der einzige, der die Drachen nicht mit diesem verbohrenen Hass betrachtet, mit der Haudrauf sie sieht.
Hoffe auch, dass sich zwischen Heidrun und Fischbein noch ein wenig mehr entwickelt.... Bin auf jedenfall auf das nächste Kapitel gespant!

Viele Grüße
Fawkes

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 03:03 Uhr
Waaas, die Aaaaxt? Neeeeiiiin, bestimmt nicht...
...
...
Okay, vielleicht war's doch die Axt, die er sich mal eben aus dem Meer mit Hilfe dreier Glutkessel genatzt hat.

Diese kleine Auflösung (so offensichtlich sie vielleicht auch erschienen sein mag) bin ich wohl schuldig, nachdem mir nahegelegt wurde, mal auf zwei Monate alte Reviews zu antworten. Wie mir die durch die Flutschfinger geglitten sind? Keine Ahnung XD

Und ich werd dir noch etwas sagen: Die Auflösung über seine Identität wird auch nicht sofort im nächsten Kapitel kommen. Aber mehr dazu im nächsten Kapitel, das ich mit etwas Mühe in zwei Wochen fertig haben sollte. Hab ich mir fest vorgenommen, obwohl ich noch nicht mal angefangen habe ^^'

LG Haldinaste ;)
14.10.2020 | 08:56 Uhr
Wünsche ich jemanden den Tod? Oder nicht...
Wünsche ich jemanden den Tod? Oder nicht...

Arghhh! Das ist ein ganz gemeiner Gewissenskonflikt! Und ein mindestens genauso schlimmer Cliffhanger!

Wusstest du das Cliffhanger aus dem Englischen kommt und Cliff Hanger wörtlich zu nehmen ist? Denn in Zeitungen wurden immer kleine Geschichten abgedruckt und einmal hing ein Mann an der Klippe, aber dann war die Geschichte zu Ende und man musste auf die nächste Woche warten!
...
...
... Das wolltest du gar nicht wissen?!
... Öhhh jetzt weißt du es! Und mein Review ist gefüllt, da man sonst ja nur "schönes Kapitel, beneidenswerte Länge, bis zum nächsten Mal, Tschüss" schreiben kann...

Achja... das qualvolle Leben eines Lesers! ;)

Auf jeden Fall: Tschüss, beneidenswerte Kapitel, bis zur nächsten Länge, schönes Mal"
...
...
Ja ich glaube alles ist richtig und in der richtigen Reihenfolge...

Lg
Schwarzer Phoenix

(Vielleicht sollte ich doch noch mal drüber lesen...)

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 02:56 Uhr
Wünsche ich mir den Tod? Oder nicht...
Wünsche ich mir den Tod? Oder nicht...

Ganz gemeiner Gewissenskonflikt, wenn man eben mal erklären muss, dass einem erst auf den direkten Hinweis eines netten Lesers aufgefallen ist, dass man noch zwei Monate alte Reviews zu einer FF zu beantworten hat.
F*cking hell... XD

Als Versöhnung kann ich nur anbieten, was ich dem Theorieteufel eben in einer Antwort versprochen habe: Ein neues Kapitel in spätestens zwei Wochen. Plus ganz vielleicht drei Tage mehr Zeit... bitte? O :)

Hoffentlich wird das dann auch ein beneidenswertes Kapitel mit schöner Länge ;) (oder andersrum)

LG Haldinaste ;)
13.10.2020 | 23:56 Uhr
*Schau dich ehrfürchtig an*
''Deine Gruft ist fertig. Ich hoffe sie gefällt dir. Kabelanschluss, Heizung, Internet und die Gruft lässt sich ohne Probleme öffnen und schließen. Eigentlich wollte ich noch ein Richtfest machen aber dank Corona war das leider nicht möglich....Seufz.''

So und jetzt zum Kapitel.
Du kannst es nicht lassen und schreibst um den heißen Brei was? Auch wenn es sehr schön gemacht ist ich will endlich das Hicks seine Identität preis gibt.

Das Nachtschattenweibchen ist jetzt also Marlas Drache...und ihr Name, Valpu. Sehr schön.

Ohhh Nachtschattenbabys. So süß. Und der eine in Fischbeins Schoß. Die Körnung ist aber der der Rotzbacke in die Nase beißt. Zu lustig.

Fischbein hatte ja schon immer ein Auge auf Heidrun geworfen. Freut mich das du das hier andeutest und hoffentlich noch vertiefst.

Und Raff hängt noch immer an Eret. Das wird bestimmt noch für einige lustige Szenen sorgen XD.

Bitte lass uns nicht wieder sooooo lange warten. Ich werd sonst noch Wahnsinnig.
Aber du hats mir mit dem Kapitel den Abend gerettet. Danke dafür.

Bis DEMNÄCHST

der Theorieteufel

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 02:52 Uhr
AAAAAAH ICH HOFFE DIE GRUFT GIBT'S NOCH! LASS MICH REEEEIIIIIN!!! XD

Ich muss jetzt nämlich ein paar Leuten erklären, warum ich zwei Monate lang nicht auf Reviews geantwortet habe bzw. wie mir die einfach durch die Lappen gehen konnten! Und es gibt halt einfach keine Erklärung. Dat is halt einfach nur kacka.

*ruhig Atem ablass*

Gut, dann kann ich jetzt wieder frech sein :p
Also darauf, dass Hicks endlich seine Identität preisgibt, kannst du noch so 2-3 Kapitel warten, finde ich :PPP

Und in Echtzeit könnte es sich da nur um... eins, zwei, drei... öhm... vielleicht vier Jahrzehnte handeln O:)

Aber ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass ich das nächste Kapitel in zwei Wochen haben werden.
Auch wenn ich noch nicht einmal angefangen habe... crap...

Versprich niemals etwas, das du nicht halten kannst... naja, gib mir nach zwei Wochen vielleicht noch ein paar Tage als Toleranzgrenze :D
Hoffentlich bis dahin!

LG Haldinaste ;)
13.10.2020 | 23:43 Uhr
Hi Haldinaste,
Also es ist wirklich wieder ein hervorragend geschriebenes, spannendes und witziges Kapitel und ich bin froh, dass es jetzt endlich draußen ist. *Mistgabel (zur Abwechslung Mal) unbenutzt zurück stellen*
Also wo soll ich anfangen? Zu erst einmal, habe ich fast doppelt so lange gebraucht wie normalerweise, einfach weil ich mich bei deiner Ironie nicht mehr einkriege vor Lachen.
Ansonsten auch wieder eine sehr schöne "Wortklauberei" von Viggo und den Anderen und ich kann dir nur sagen, dass ich verdammt neidisch auf dein Schreibtalent bin. (Neid ist die größte Form der Anerkennung)
Ich hoffe wir müssen nicht allzu lange warten auf das nächste Kapitel.

Mit vielen neidischen, lesenden, ungeduldigen und freundlichen Grüßen Dusd

PS: Wenn du dann schneller hochlädst kann ich dich auch gerne wöchentlich, täglich, stündlich (minütlich und sekündlich wird etwas problematisch xD) dran erinnern

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 02:47 Uhr
So, an der Stelle nochmal danke für die Erinnerung. Super unangenehm, dass mir das passiert ist XD

Aber es ist zumindest schön zu lesen, dass du beim Konsum des Kapitels mindestens so viel Spaß hattest wie ich bei der Erstellung :D

So ein Lob ist aber schon ein kleiner Verursacher für eventuelle künftige Arroganz. Ich hoffe, das ist dir klar :p

Und mit dem "schneller hochladen" wird das wohl nur mäßig was. Sind ja schon wieder seit dem letzten Kapitel fast 2 Monate vergangen.

Zeit, sich gleich morgen (also praktisch heute) da mal wieder ein wenig dranzusetzen :D

LG Haldinaste ;)

Und nochmal danke! Ich hab so einige Entschuldigungen zu schreiben.
13.10.2020 | 23:25 Uhr
Moinsens ^^

Oh man, dass war ja wie Telepathie xD
Ich habe gerade noch mal in das letzte Kapitel reingelesen und ZACK kam auch schon die Meldung für die Fortsetzung ^^

Das Haudrauf nicht begeistert reagiert war zu erwarten und das Fischbein vielmehr fasziniert als eingeschüchtert ist, was auch klar ;)

Aber Mensch Raff, lass doch mal den armen Eret in Ruhe xD
Das Hicks seinem Freund nicht mal hilft war aber zu köstlich xD

Huhuhu, jetzt wird es interessant. Haudrauf erfährt, was mit Hicks geschehen ist (möglicherweise) und ich kann mir seeeeeehr gut vorstellen, dass der dann richtig an die Tanne geht O.O

Was ich noch unbedingt hinzufügen muss: NACHTSCHATTENBABYS! Wie süß! *_*

Ich bin gespannt wie es weiter geht ^^
Liebe Grüße,

Tori ^^

Antwort von Haldinaste am 11.12.2020 | 02:43 Uhr
Joa hi, ne? XD

Mir wurde nach meinem jährlichen Upload soeben mitgeteilt, dass ich noch gar nicht geantwortet habe. Um genauer zu sein: Ich hab auf kein einziges der Reviews unter diesem Kapitel geantwortet.

Geht ja mal gar nicht klar, dass mir dieser Umstand einfach mal durch die Lappen gegangen ist. So eine Entschuldigung werde ich jetzt wohl noch unter so einige andere Reviews schreiben müssen ^^'

Aber naja, jetzt wo ich meine andere FF mal wieder geupdated habe, werde ich mich auch wieder an den Wächter setzen.

Wie sehr der liebe Haudrauf an die Tanne geht, werden wir ja sehen, wenn ich mit dem ganzen Gerassel hier fertig bin :p
Aber die Berkianer werden sich jedenfalls auf eine ganze Menge pure Verwirrung einstellen dürfen, das steht fest :)

LG Haldinaste ;)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast