Autor: sachmet85
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
14.04.2018 | 08:40 Uhr
zu Kapitel 36
Es ist eine wunder schöne Geschichte ich habe geweint und gelacht man gemerkt mit wie viel leidenschaft du die Geschichte geschrieben hast und das du dir sehr viele gedanken gemacht hast. Es war schön zu sehen wie du dich immer mehrt verbessert hast und bei jedem kapitel besser geworden bist und nach und nach deinen eigen still gefundenn hast. Hör bitte nicht auf zu schreiben würde gerne noch mehr von dir lesen wenn du mal ein Buch rausbrings werde ich es mir definitiv kaufen.

Also mach weiter so wir lesen uns :-) Toto
25.03.2018 | 13:50 Uhr
zu Kapitel 36
So nun auch einen Kommentar von mir. Deine Geschichte ist wirklich toll. Als ich das 35 Kapitel gelesen habe, dachte ich wirklich die beiden sterben. Es war so herzzerreißend , das mir sogar die Tränen gekommen sind. Aber dann als der Drache sie gerettet hat, war ich froh. Der Epilog ist auch toll geworden. :-)
Ich hoffe du schreibst noch mal so eine gute Fanfiktion. Ich würde sie auf alle Fälle lesen.
Lg Engelslady
24.03.2018 | 03:31 Uhr
zu Kapitel 36
Ein richtig tolles Ende..
Ich bin platt.. weiß gar nichts was ich sagen soll..
WOW.. einfach nur WOW.. .mehr ist Momentan leider nicht möglich..
11.03.2018 | 00:44 Uhr
zu Kapitel 29
Es tut mir sooo leid, dass ich erst jetzt wieder ein review hinterlassen kann. Ich kam leider einfach nicht zum lesen, Entschuldige..

Das waren wirklich super schöne und spannende wie lustige Kapitel. Echt Hammer was du dir da ausgedacht hast.
Mach nur weiter so..
Freue mich schon auf das nächste kapitel!
08.03.2018 | 13:01 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr schön geschrieben hatte sehr viel Spaß beim lesen Freue mich schon darauf denn rest deiner Geschichten zu lesen
21.02.2018 | 09:59 Uhr
zu Kapitel 22
Fas war traurig, aber auch sehr aufschlussreich. Sehr gut geschrieben als auch beschrieben.
Vans schlussvision ist sehr interessant, bin mal gespannt ob er ihr doch noch davon erzählt. Immerhin könnte er ihr so die Angst um ihn etwas nehmen..

Nur weiter so..
Klasse Kapitel
20.02.2018 | 22:28 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo Sachmet85
Das Kapitel ist dir sehr gut gelungen. Nach der Vision nach die Van zum Schluss hatte, dürfte Hitomi in anderen Umständen sein. Was Argo betrifft dürfte es die Espanos irgendwie Geschäft haben, ihn aus Escaflown zu bekommen.
LG Hinata
19.02.2018 | 12:35 Uhr
zu Kapitel 21
tolles Kapitel, hab die eine Nachricht geschickt, würde mich freuen über eine Reaktion..

Was ich über dieses Kapitel denke kannst du in der Nachricht lesen.

Keine sorge, ich finde das klasse.
Schreib nur weiter. Tolle Geschichte bis hier her..
18.02.2018 | 11:55 Uhr
zu Kapitel 20
Ich hoffe mal das Hitomi wenigstens ihre Tabletten genommen hat.. nicht das Van sie noch zurück bringen muss.. wenn er mit Hitomi in dem Zustand bei ihren Eltern auftaucht.. das würde er wahrscheinlich nicht überleben..

Oder hat der arzt sich beim letzten mal etwa geirrt mit seiner Diagnose?
Hoffen wir mal das beste.

Was den Händler angeht denke ich mal das Van für eine Entschädigung wegen dem versuchten betrug sorgt.

Ich hoffe nur das Van erst wenn er mit seiner Arbeit fertig ist von Hitomis Zusammenbruch erfährt.. den ich bin mir sicher, er würde alles stehen und liegen lassen und zu ihr gehen.. fliegen.. wie auch immer.

Zum letzten Kapitel..
Hitomi hat ja schon immer dinge vorhersagen können. In millernas fall galt mal wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Van der sich fehl am Platz vorkommt.. irgendwie schon süß..
Ich denke mal das er Hitomi diese schmerzen noch eine ganze Weile ersparen will. Vor allem nachdem er gesehen hat wie viel kraft es millerna gekostet hat.. und wenn er an Hitomis Herz denkt..
Auch wie den kleinen so vorsichtig genommen hat. Voll süß!

Konnte mir eries genau vorstellen wie sie umkippt.. wer erwartet den auch gleich auf mutter und kinder zu treffen wenn man jemanden zum Frühstück abholen will und die Geburt eigentlich noch etwas zeit hätte..
Aber auch allen und dryden mit ihrer Reaktion waren Klasse. Millerna als sie fragt wer den kleinen halten will.. toll geschrieben!
Nur weiter so..
15.02.2018 | 17:54 Uhr
zu Kapitel 18
Einfach nur schön.. mir fehlen die Worte.. wow.. sehr gut geschrieben..
13.02.2018 | 13:42 Uhr
zu Kapitel 17
Ich bin sowas von gespannt wie Hitomi auf die Geister aus der Vergangenheit reagiert.. ob merle und sie vielleicht sogar ins zimmer kommen und Hitomi die Geister gegrüßt während merle sich Sorgen um ihre geistige Gesundheit macht..
Bin mal gespannt wie du Hitomi und die Geister zusammen führst..
06.02.2018 | 21:59 Uhr
zu Kapitel 15
Das nenn ich mal eine Aufschlussreiche Reise. Hitomi weiü jetzt wie es in zaibach aussieht. Chied weiß von seinem Vater. Allen und chied wissen von der Verlobung. Van und Hitomi schwelgen in Erinnerungen.. swhr interessant. 3 klasse Kapitel.
Sorry konnte nicht eher schreiben, war mit arbeit eingedeckt..
Mach nur weiter so..
29.01.2018 | 23:04 Uhr
zu Kapitel 12
Da hast du dir aber mal was einfallen lassen. Hitomi die Van auch ohne worte oder gesten versteht und lira mit Arbeit “bestraft“ war interessant zu lesen. Lira hat offensichtlich gut aufgepasst wenn über Hitomi gesprochen wurde. Auch ignus worte waren sehr aufschlussreich. Den soldaten kann och mir nur zu gut vorstellen. Den geschockten Gesichtsausdruck hätte ich nur zu gern gesehen.

Millerna bekommt also Zwillinge, sehr interessant. Das Allen und eries erst einmal geschockt sind ist verständlich. Das wäre ich auch! Aber ob die idee mit den Zwillingen gut geht.. bin mal gespannt.

Bin auch gespannt wie lange Van noch warte bis er Hitomi offiziell den Volk vorstellt. Oder wie und wo der offizielle Antrag von ihm aussieht.

Sehr gut, weiter so..
27.01.2018 | 15:43 Uhr
zu Kapitel 1
Bin mal gespannt wie er das Problem lösen wird..
Wow die arme lira tut mir richtig leid. Nicht nur das sie den arsch nicht los wird, wenn sie pecht hat, verliert sie ihre eltern wenn ihr Geheimnis ans licht kommt.
Aber ich verstehe auch ihre Eltern nicht, wie konnten die nur zulassen das ihre eigene Tochter so ein scheußal heiratet.. ibd dann auch noch minderjährig! Sorry, aber die elter sich doch nicht ganz richtig im Kopf. Wenn sie ihre Tochter mit sowas verheiraten weil sie sich dadurch finanzielle Unterstützung erhoffen..
Kann gut verstehen das Van da so ausgerastet ist..

Dennoch, tolles Kapitel, nur weiter so
24.01.2018 | 10:17 Uhr
zu Kapitel 10
Oh ja, überraschend ist gut.. erst der umweg nach Palas dann die Konvergenz und ihre möglichen folgen. Aber auch milernas fehltritt und drydens verständnisvoll seite.. wirklich sehr interessant..

Nir weiter so.. Klasse
22.01.2018 | 23:15 Uhr
zu Kapitel 9
Selbst nach so einem Schock schafft es Van seiner Hitomi noch inmer kraft zz geben und für sie da zu sein.. die beiden sind schob ein richtig schönes paar.

Ich hab zwar schon eine vermutung was passiert, aber ich lass mich gern winws besseren belehren.. hoffen wir das beste..

Mach nur weiter so..
20.01.2018 | 12:39 Uhr
zu Kapitel 8
Bin mal gespannt wie Van darauf reagiert hat.. Hitomi's Mutter hat es sicher ohrem mann erzählt. Und so wie ich Van einschätze will er sicher wissen warum Hitomi umgekippt ist.
Ich gebe zu, ich war in ersten Moment auch geschockt..

Hoffen wir einfach mal das beste für alle Beteiligten
15.01.2018 | 17:57 Uhr
zu Kapitel 6
Wow.. bis hier her kann ich mit gutem Gewissen sagen: klasse Anfang!
Mach nur weiter so.. freue mich auf mehr!
Bin aber auch gespannt was bei Hitomis Termin raus kommt. Bzw. Wie ignus in Zukunft auf Hitomi reagiert.. odwr aber das Gesicht der Arztes wenn er erfährt das er quasi umsonst so schnell zurück genommen ist, weil es Van schon wieder besser geht..

Einfach schon..