Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 35 insgesamt):
16.07.2022 | 16:20 Uhr
Ja, die guten 90er, das schrille Jahrzehnt :)

Da war für uns die Welt noch in Ordnung, gute Musik, Anime (Pokémon forever ^^), gute Videospiele und und und.
Ich hatte auch so vieles aus der Zeit und bin selbst 90er Jahre Geborene, danke für diese nette Zeitreise, mfG
20.01.2021 | 17:39 Uhr
Hallöchen :)

Ich hatte immer Angst vor diesen Dingern. Furbys sind gruselig und nicht süss.
Auch heute noch zuckt es mich zusammen, wenn ich so ein Ding sehe. Und das, obwohl ich schon älter war, als sie auf den Markt kamen :D

Aber zu lesen, wie viel Spass du mit ihnen hattest, hat mich amüsiert.
Und noch einen extra Keks für deinen kleinen Bruder ;)

Grüsschen
Lupus
18.01.2021 | 19:05 Uhr
Was für eine tolle Idee! Ich werde sicherlich immer Mal wieder ein Kapitel lesen und kommentieren. Und natürlich weiterverfolgen ;)

Ich hatte nie das Erlebnis eines Ferienlagers. War für meine Familie leider zu teuer und ausserdem hatte ich immer Heimweh :/
Doch so ein Lager wie du es besucht hast, wäre sicherlich was für mich gewesen.

Habe gehört, dass in heutiger Zeit Ferienlager immer noch gerne besucht werden. Die Kinder und Jugendlichen geniessen es. Trotz der modernen Technik ;)

Tolles Kapitel und vielen Dank, dass du deine Erinnerungen mit uns geteilt hast. Ich mag deinen Schreibstil :)
Mir ist ab und zu ein kleiner Fehler aufgefallen. Falls ich das anmerken darf.

Ich freue mich schon darauf, die anderen Kapitel zu lesen.


Grüsschen
Lupus
11.10.2020 | 04:09 Uhr
Hi.
Ja habe nachts wirklich nicht besser zutun als deine Kindheitserinnerungen zu kommentieren.
Aber ich bin darüber gestolpert und konnte nicht anders.
Ich muss sagen wir 90iger Kinder hatten eine schöne Kindheit und wir beide wohl eine sehr ähnliche
Finde die Idee deine Erlebnisse aufzuschreiben toll.
Ich bin gespannt was du noch so hervorkramst.
Tamagotchies sind bestimmt auch dabei

Um in meinen Erinnungen zu schwelgen, werde ich deine weiterverfolgen.

Liebe Grüße von Hexi.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 15:57 Uhr
Hi und danke für deine Review.

Ob nachts oder tagsüber, ich freue mich immer über Reviews meiner Leser :-)
Ich muss dir da zustimmen, wir 90er Kids haben wirklich die beste Kindheit gehabt. Obwohl das sicher jede Generation von ihrer behauptet :-D

Und keine Sorge..ich habe noch ganz viele schöne Erinnerungen im Kopf ;-)


Wünsche dir eínen schönen Start in die Woche
LG Sarah
11.10.2020 | 04:01 Uhr
Gib es zu von Spike oder Angel hättest du dich auch beißen lassen.
Wobei ich sehr das Spike Fangirl war.
Das waren wirklich noch Vampire.
Gut ich bin auch ein Fangirl vom Twilight Universum, jedoch gefällt es mir gar nicht das dort die Vampire funkeln. Ich finde dieses Universum spannender als die Geschichte von Bella und Edwart. Ehrlich gesagt kann ich bis heute die Beiden nicht leiden.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:00 Uhr
Ich gebe es zu...von Spike hätte ich mich beißen lassen :-D
Angel war nie so mein Fall aber Spike. Der Bad Boy :-D

Mit Twilight kann ich nicht besonders viel anfangen. Habe zwar die Bücher gelesen und die Filme gesehen aber wurde damit irgendwie nie richtig warm.


LG Sarah
11.10.2020 | 03:56 Uhr
Das Deo hatte ich nicht, aber ich liebte die Spice Girl und ihr Musik.
Ach und der Film war klasse. Jeder von uns Fangirl wollte doch ein Spice Girl sein.
Mit Boybands konnte ich kaum etwas anfangen, abgesehen von Westlife.
Nach den Spice Girls waren die No Angels bei mir der absolute Hit.
Besitze noch heute alle CDs von ihnen.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:04 Uhr
Also der Spice Grils Film war der Knaller. Ich fand den damals so toll. Und natürlich auch ihre Musik.
Finde es bis heute schade, dass sie sich getrennt haben. Und das Comeback ist ja immer wieder auf der Kippe.

No Angels fand ich damals auch nicht schlecht. War zwar kein super Fan aber gute Musik haben sie auf jeden Fall gemacht. Und dann zack..Trennung :-(


LG Sarah
11.10.2020 | 03:53 Uhr
Meine Pollywelten sind vermutlich auch im Müll gelandet.
Schade eigentlich. Habe damit auch sehr gern gespielt.
Habe im Free-TV eine Serie über Polly Pocket gesehen. War ganz niedlich gemacht. Aber die beruht wohl auf die heutige Version.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:05 Uhr
Ach, Polly Pocket. Es war so schön.
Ich erwische mich immer wieder, wie ich auf Verkaufsseiten nach denen suche die ich damals hatte :-D

LG Sarah
11.10.2020 | 03:50 Uhr
Und eigentlich wollte man auch nie nachhause, wenn Mama mit einkaufen fertig war.
Es war, wie du geschrieben hast, nicht viel Bespaßung aber uns reichte das.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:07 Uhr
Man hat doch heimlich gehofft, dass die Mama den ganzen Laden leer kauft und uns vergisst :-D
Ich war dort immer wirklich gerne.


LG Sarah
11.10.2020 | 03:48 Uhr
Die Automaten haben sich doch immer von selbst nachgefüllt. ;)
Als Kind fand ich die Kaugummies und Spielzeuge auch total toll.
Heute muss ich gestehen würde ich aus dem Ding kein Kaugummi mehr nehmen.
Obwohl ich weiß das mich die Dinger net umbringen, wenn sie nicht verpackt sind.
Bei mir hat meine Ausbildung im Gesundheitswesen einen kleinen Knacks hinterlassen, was Keime, Viren und Co. betrifft.
Manche Dinge will man nicht wissen :P

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:10 Uhr
OK..dann kann ich verstehen, dass du da lieber die Finger von den Kaugummi´s lässt :-D

Ich muss ja sagen, dass ich niemanden kenne und es auch nie selbst gesehen habe wie die Automaten befüllt wurden :-D Alles sehr komisch :-D


LG Sarah
11.10.2020 | 03:44 Uhr
Bei mir waren es die Plateaubuffalos.
Da wir auch drei Kinder waren, habe ich auch nicht jeden Trend mitgemacht.
Doch die Schuhe habe ich bekommen.
Und dazu habe ich dann Schlaghosen getragen xD.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:11 Uhr
Schlaghosen..hör mir bloß damit auf :-D
Ein Trend der mir heutzutage nicht mehr an die Beine kommt :-D


LG Sarah
11.10.2020 | 03:36 Uhr
Da rauf hat man sich den ganzen Schultag gefreut.
Auf RTL2 habe ich Animes lieben gelernt. Noch heute kann ich nicht umschalten, wenn ich in Free-TV auf einen Anime stoße.
Meine ersten Animes habe ich jedoch nachts auf MTV und Viva geschaut.
Übrigens zeigt ProsiebenMaxx nachmittags werktags noch Animes.
One Piece ist auch dabei. ♡

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:15 Uhr
One Piece schaue ich tatsächlich auf Prosieben Maxx :-)

Da ist Maxx wirklich der einzige Sender der noch was an Animes zeigt. Schade, dass es so aus den Programmen verschwunden ist. Es gibt noch Leute, die das gerne schauen :-D

Auf MTV liefen damals auch welche, stimmt. `Golden Boy` und so was :-D


LG Sarah
11.10.2020 | 03:32 Uhr
Vielleicht brauchen wir heutzutage so viel Möglichkeiten zum einkaufen, weil unsere Welt immer schnellläufiger wird.
Ich habe das Gefühl uns rennt mehr die Zeit davon. Arbeit und soviel wie möglich in der Freizeit zu unternehmen wird immer wichtiger.
Ob ich mich nur anders dran erinnere weiß ich nicht, aber ich glaube in den 90ern dreht sich die Welt nicht so schnell.
Aber vielleicht liegt mein Empfinden auch am älter werden.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:18 Uhr
Ja, da gebe ich dir recht.
Es liegt sicher auch am Älter werden aber die heutige Zeit ist doch sehr schnell und hektisch.
Alles muss am Besten sofort passieren und man hat nur wenig Zeit um mal durchzuatmen.


LG Sarah
11.10.2020 | 03:27 Uhr
Bei mir kamen die Trolle auch nie im Kinderzimmer an.
Da waren mir die Monchichies viel lieber.
11.10.2020 | 03:24 Uhr
Erneut kann ich dir zustimmen.
Beide Versionen finden bei mir Anklang.
Wobei ich die Neuauflage ein bisschen besser finde.
Ich denke das liegt an die Atmosphäre in der Serie.
Finde die Düsternis klasse.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:26 Uhr
Die erste Staffel der Neuaflage war wiklich gut. Die Zweite hab ich leider nach ein paar Folgen beendet.
Ich kann nicht mal genau sagen warum. Irgendwie war es mir dann zu doof.


LG Sarah
11.10.2020 | 03:20 Uhr
Fraktion Schokozigaretten.
Wobei ich selten so tat als würde ich sie rauchen.
Ich knapperte eine Schachtel meistens innerhalb von Sekunden auf.

Antwort von PumkinPrincess am 19.10.2020 | 16:27 Uhr
Das war natürlich auch eine gute Möglichkeit :-D


LG Sarah
11.10.2020 | 03:18 Uhr
Ich glaube wir hatten eine viel schönere Kindheit als die heutigen Generationen.
Hinter meinem Wohnblock ist ein Spielplatz und tatsächlich spielen da ab und zu Kinder bis es dunkel wird, aber auch nur unter Aufsicht der Eltern.
Wenn ich damals von der Schule kam und Hausaufgaben fertig waren riefen wir unser Mutter nur zu das wir draußen sind und wir wussten, dass wir zum Abendessen wieder da sein mussten (Kleinstadtkind).
11.10.2020 | 03:13 Uhr
Wenn wir nicht gerade das Internet in der Schule im Computerraum erforschten, waren wir in der Stadtbibliothek.
Dort konnte man auch für einen Beitrag ins Internet. Damals waren wir fast nur auf Knuddels zu finden.
Als wir dann zuhause Internetanschluss hatten war sehr regelmäßig das Geräusch von ICQ zu hören.
Allein schon das Runterladen von Musik konnte Tage dauern. Heute gar nicht mehr vorstellbar.
Jetzt rege ich mich schon auf wenn ein Stream ein paar Sekunden hängt.
11.10.2020 | 03:08 Uhr
Bei uns zog als erste Spielekonsole die Playstation 1 ein.
Wobei wir davor schon mit einem Amiga PC Spiele entdeckten ( ich werde nie vergessen wie groß die Diskette waren und man gefüllt alle 5 Minuten die Diskette wechseln musste um weiter zu spielen xD).
Aber diese "Retrospiele" haben einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Die Spiele waren damals so schön simpel und haben trotzdem Spaß gemacht.
11.10.2020 | 03:03 Uhr
Den heutigen Tom & Jerry Cartons kann ich auch nichts abgewinnen.
Woran es liegt weiß ich jedoch nicht.
Den Classiccarton finde ich wesentlich besser.
11.10.2020 | 02:59 Uhr
Ich besitze heute noch eine Diddlmaus aus meiner riesigen Sammlung. Alles andere ist mittlerweile verschwunden.
Die Plüschmaus habe ich damals von meinen Opa bekommen, weshalb sie wohl bis zu meinem Lebensende bei mir bleiben darf.
Was die Diddleblöcke an geht. Ich glaube behaupten zu können, dass ich wirklich von jedem Block ein Blatt hatte.
Die Blätter waren bei uns wirklich heiße Ware auf dem Schulhof.
11.10.2020 | 02:54 Uhr
Ich kann nur sagen - geliebte Feinde - du hast so recht.

P.s. ich habe zwei ältere Brüder xD
11.10.2020 | 02:53 Uhr
Ich liebte diese Kette wahnsinnig.
Einen ganzen Sommer kann man auf Bildern mit mir durch die Kette zurückverfolgen.
Ich muss sagen, die Kette stand mir aber auch verdammt gut. Damals war ich extrem schlank.
Heute würde so eine Kette an meinen dicken Hals sehr fehl am Platz wirken.
11.10.2020 | 02:49 Uhr
Wie lange ich damals doch betteln musste um so ein Vieh zu bekommen xD.
Als der Hype fast vorbei war, bekamm ich dann ein Tierchen.
Und stellte fest, so toll ist das gar nicht. Ich habe auch keine Ahnung wo meins abgeblieben ist.
11.10.2020 | 02:39 Uhr
Hi.
Ich war gerade dabei mal zu schauen was für andere schöne Geschichten du so zu bieten hast und muss sagen, ich finde die Idee richtig toll, dass du aus deiner Kindheit erzählst.

Ich bin auch in den 90ern aufgewachsen und möchte mit keinen Kind aus der Generation Smartphone tauschen. Uns trennen übrigens nur zwei Lebensjahre.

Besonders die unbeschwerte Zeit im Ferienlager sind mir noch sehr in Erinnerung geblieben. Mit Smartphone kann ich mir das kaum vorstellen.
Mir haben meine Eltern ganze fünf wunderbare Sommerferien für mehrere Wochen in Ferienlagern beschert. Jedes Jahr ein Neues.
Ich fand es einfach nur schön. Wobei ich gestehen muss ich war nie allein da. Meine ein Jahr ältere Cousine (sind mehr Schwestern) war immer dabei.
Und tätsächlich habe ich mich mit 19 Jahren als Betreuerin versucht. Lief einigermaßen gut (heute würde ich sagen ich war noch nicht erwachsen genug dafür).
Die Erinnerung als Kind sowie als Betreuerin möchte ich nie missen.
Ich danke dir dafür, dass du mir in Gedächtnis rufst, das es auch mal unbeschwerte Jahre gab.

Liebe Grüße von Hexi
02.05.2020 | 17:26 Uhr
Wow.. Erst vor kurzem habe ich mich mit meinen Arbeitskollegen über DIESES Deo unterhalten. Kannst du eventuell Gedanken lesen? :) Die Lollies sind mir auch noch gut in Erinnerung. Ich habe sie damals förmlich verschlungen. Den Film habe ich auch geliebt. Eigentlich schade, dass er nie im Free TV gespielt wird. Wenn man es recht bedenkt, hat sich so gut wie jedes Spice Girl gemausert. Mein Lieblings-Spice Girl war Ginger. Und deines?

In diesem Sinne: Spice up your life!

Liebe Grüße,
Fynnja

Antwort von PumkinPrincess am 02.05.2020 | 17:57 Uhr
Ist ja lustig :) vielleicht Gedankenübertragung.
Ich fand Ginger auch ganz toll, mit ihren roten Haaren :)
Den Film hab ich damals sogar im Kino geschaut. Ich fand den so toll :-D

Lg Sarah
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast