Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rattenfaenger
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
30.12.2017 | 12:22 Uhr
Liebe Rattenfängerin!
Du hast in der Fabel genau das ausgesagt, was du aussagen wolltest lt. Kurzbeschreibung.
Wo bei Menschen wohl die Empathie fehlt,
bei der Bärenfamilie haben es alle verstanden, nicht wahr...
Und so soll eine Fabel ja auch sein.

Icb wünsche dir für 2018 Glück, Liebe, Gesundheit, schöne Augenblicke,
und dir und uns allen ein Jahr, das wir gut bewältigen können
mit Menschen, die unser Herz berühren.
Ich wünsche dir und uns allen Frieden, persönlichen und den in der Welt.
Und natürlich weiterhin viel Spaß beim Schreiben.
R ₪

Antwort von Rattenfaenger am 23.01.2018 | 20:27 Uhr
Ich wünsche dir auch für 2018 alles Liebe und viel Gesundheit.
Mit der Empathie ist es so eine Sache: sie lässt sich leider nicht vermitteln wie das Einmaleins. Man muss eigene Erfahrungen machen. Manchmal hilft es auch, Erfahrungen aus zweiter Hand - also Geschichten - zu konsumieren. Aber gerade, wenn es um Kinder geht, und das müssen noch nicht einmal Kinder mit besonderen Bedürfnissen sein, fehlt es mehr und mehr Menschen an Vorstellungskraft.
Dir auch viel Spaß beim Schreiben!
Der Rattenfänger
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast