Autor: Anemonenfisch
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
25.03.2020 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 2
Hi
Eine wirklich schöne Kurzgeschichte.
Luke gefiel mir gut.

LG
26.02.2020 | 15:17 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo Anemomenfisch!
Diese Geschichte hat mir gut gefallen. Ich glaube, ich habe mir damals beim Spielen gar nicht so Gedanken darüber gemacht, wie die Situation für Luke wohl ist. Oder es ist einfach schon zu lange her, wer weiß.
Ich mag es, wie du Luke beschreibst und finde, du hast ihn gut getroffen.
ich mag solche OneShots, die einfach mal komplett andere Seiten von Charakteren oder Handlungen zeigen.
Am besten gefielen mir die Stellen, in denen Clive zum einen weiß, wie abscheulich er ist (Ende erstes Kapitel) aber auch hier, in dem Kapitel, als er Luke den Rat gibt, einfach er selbst zu sein und zu bleiben.
Auch gut gefallen hat mir, das ein Kapitel überwiegend aus Lukes Sicht und eines überwiegend aus Clives Sicht ist, womit du beide Charaktere gut darstellst.
Somit danke, für diese gelungene Geschichte
Viele Grüße
S
04.02.2020 | 20:05 Uhr
zur Geschichte
Hey,
ich bin gerade noch ein bisschen sprachlos. Diese Geschichte ist so schön und süß und traurig ... und dabei gleichzeitg aber irgendwie so ... authentisch. Echt. Verständlich. Ich meine, wem würden denn nicht die selben Gedanken kommen wie Luke, wenn er plötzlich seinem zukünftigen Ich gegenüberstehen würde? Wer würde nicht zweifeln? Ich würde es auf alle Fälle, und genau deswegen geht mir diese Geschichte so zu Herzen.
Luke hast du mega toll getroffen. Ich wage es sogar zu sagen: Beinahe besser als in der Vorlage. Seine Gefühle, seine Tränen. Wie er sich leise hicksend die Augen mit den Ärmeln trockengerieben hat. Das war herzzerreißend süß.
Aber auch das Ende mit Clive. Dass er ihn tatsächlich nochmal aufgesucht hat. Es hat zu ihm gepasst.

Lg
Gedankenspielerin
30.01.2020 | 22:07 Uhr
zu Kapitel 2
Oh je ich glaube ich habe tatsächlich feuchte Augen bekommen.. Diese Geschichte ist echt toll! Du hast es geschafft Clive und Luke wie Brüder, Beste Freunde,oder zumindest wie sehr nahe stehende Freunde aussehen zu lassen und ich fand es einfach total gut geschrieben! Die Dialoge der beiden sind fantastisch und es ist sehr interessant auch die Gefühle und Gedanken der beiden wärend der Situation zu erfahren. Ich finde du hast die Geschichte wirklich gut geschrieben!

LG Bounty^^
08.01.2018 | 16:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hehyhooo
Also erstmal, ich finde die Geschichte mega gut geschrieben, auch weil ich bisher keine Geschichte dieser Art gelesen habe ~
(Und ich habe schon viele Geschichten über Clive & co gelesen xD)
Dein Schreibstil ist auch supidupi gut, gefällt mir x3
Mach so weiter ^^
Von Lilly ~