Autor: myamemo
Reviews 351 bis 375 (von 384 insgesamt):
17.02.2018 | 15:52 Uhr
zu Kapitel 18
Also das letzte Foto würde ich auch gerne sehen. Nicht dass Ryan noch einen Herzkasper bekommt. Wo er doch schon bei den harmlosen Fotos rot wird... Ich freue mich immer tierisch auf ein neues Kapitel. Weiter so! Lg

Antwort von myamemo am 17.02.2018 | 20:49:19 Uhr
Hey :)

Ryan verträgt mehr als er selbst denkt. Aber das Foto ist bestimmt Bombe ;)
Vielen Dank für dein Review

LG mya
17.02.2018 | 11:38 Uhr
zu Kapitel 18
Hach ja, mein Favo ist auf jeden Fall Ryan. Ich mag solche Typen, die doch immer wieder ein wenig vor der eigenen Courage zurückschrecken. Süß!
Könnte natürlich auch mal im Wege sein, aber Fionn nimmt schon die Zügel in die Hand.
So langsam fiebere ich auch dem Treffen entgegen.
Viele Grüße!

Antwort von myamemo am 17.02.2018 | 11:50:25 Uhr
Hi ^^

Ja, Ryan überrumpelt sich ziemlich oft selbst, was ihn aber wieder total sympathisch macht.
Lange wird es bis zum ersten Treffen nicht mehr dauern, versprochen :)
Vielen Dank für dein Review und noch ein schönes Wochenende wünsche ich.

lg mya
Jupiter (anonymer Benutzer)
15.02.2018 | 23:28 Uhr
zu Kapitel 17
ALso fallls Du meine Meiung wissen willst: ich mag Monsterkapitel ;-)
DartsandDrums (anonymer Benutzer)
15.02.2018 | 15:26 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo ihr 2,

da ich es beim letzten Mal nicht geschafft habe: Fionns Idee mit dem Glas-Schaf fand ich einfach nur Zucker. Auch wenn ich nicht so recht daran glaube, hoffe ich doch, dass die Worte auf der Karte bei Ryan etwas bewirken - würde sich der Isländer wahrscheinlich riesig drüber freuen....

Zu eurer Frage: ich persönlich fände längere Kapitel sehr angenehm. Ich mochte die Kapitel am Anfang, als noch mehrere SMS pro Kapitel zwischen den Beiden hin- und hergingen. Der Inhalt ist immer ganz nett und ich mag es auch sehr, dass sie sich Bilder und Sprachnachrichten schicken - es könnte nur eben gern mehr sein - pro Kapitel.

Oh Mann, inzwischen freu ich mich richtig darauf, Fionn dabei zuzusehen, wie er Ryan aus seinem Schneckenhaus lockt und seine tief vergrabene Leidenschaft ans Licht holt - ich geh einfach mal davon aus, dass er seinen autarken Fingern folgen wird, wenn der blonde Adonis erstmal vor ihm steht :))

Bis bald wieder.
Liebe Grüße, miniracer

Antwort von myamemo am 15.02.2018 | 15:41:22 Uhr
Hey ^^

Ja, das mit dem Schaf fand ich auch toll, deswegen musste ich es einfach schreiben. Ob die Worte was bewirken, man weiß es nicht ;)
Vielen Dank für deine Meinung, die wird definitiv berücksichtigt.
Mittlerweile sind die jeweiligen Abschnitte der einzelnen Charaktere so lang geworden, da passieren teilweise so viele Dinge, das sie manchmal gar nicht mehr ans Handy denken und wir Schreiber teilweise auch nicht... Das ist manchmal beängstigend, da man das Gefühl hat der Sklave zu sein und man lediglich nur noch tippen darf ;)
Trotzdem freuen wir uns, dass es dir weiterhin gefällt, herzlichen Dank dafür.

LG mya
14.02.2018 | 20:20 Uhr
zu Kapitel 17
Guten Abend,

ich mag das Tempo der Geschichte. Ryan und Fionn haben einen guten Rhythmus gefunden.
Und wie schon gesagt, ich lese gern, was sie so den ganzen Tag machen, nur manchmal dauert es mir bis zur nächsten Nachricht zu lange und ich muss erst noch mal nachlesen, was der andere zuvor geschrieben hat.

Es wäre (und da stimme ich mit meinen Vorreviewern überein) unrealistisch, wenn jetzt alles Schlag auf Schlag kommen würde. Auch wenn das vielleicht in Fionns Sinn wäre. Gemessen an dem Umfang der Geschichte, haben sie sich noch nicht wirklich gut kennengelernt.

Deshalb würde ich mich auch gern mal über ein nicht so weit auseinander gezogenes Gespräch freuen. Ich liebe diese Art zu flirten. Ich meine damit, sie könnten z.B. nach ihrer ganzen Arbeit doch einfach mal etwas „reden“ ... beide auf der Couch oder so ... Bisher lag immer ziemlich viel Zeit zwischen den Antworten und irgendwie hoffe ich ja immer noch auf ein Telefonat. :)
Vor allem, weil Ryan dann nicht mehr seinen schnellen Fingern für seine Antworten die Schuld zuweisen könnte. Er macht es sich da ganz schön einfach ... Aaaaaber ... Ich glaube ihm kein Stück. Ich denke, er WILL das alles GENAUSO sagen, aber seine Hemmungen sind ihm da im Weg. Und dann tut er so, als hätte er das nie gewollt und schiebt es auf seine Finger. Nee nee, so leicht kann er sich da nicht rauswinden. Er steht auf Fionn und Fionn wiederum bringt ihn dazu, mehr aus sich rauszukommen (auch wenn er das ja nicht wissentlich tut). Ryan muss es sich nur eingestehen und aufhören, völlig verklemmt zu reagieren, wenn er sich Fionn nackt im Heu vorstellt. Wie sah denn Ryans Liebesleben bisher aus? Das würde mich echt interessieren. Fionn stelle ich mir da weitaus erfahrener vor. Er ist ja kein Kind von Traurigkeit. :)
Ich fand übrigens seine Reaktion auf Ryans Kompliment über sein Aussehen sehr süß. Wie er meint, er hofft, dass es ernst gemeint war. Man hätte da auch mit purem Selbstbewusstsein rechnen können, aber nein ... Fionn bleibt da sehr zurückhaltend. Das macht ihn gleich noch sympathischer. Ich finde toll an ihm, dass er frech und aufgeweckt, aber gleichzeitig auch bodenständig und erwachsen rüberkommt.

Zu der Länge der Kapitel kann ich nur sagen, dass mich längere Abschnitte natürlich nicht stören würden ;) ... aber dann muss ich wahrscheinlich auch länger warten, oder?

Wie auch immer die Entscheidung dazu ausfallen wird, ich freue mich nach wie vor sehr auf jede Fortsetzung.

LG,

LH

Antwort von myamemo am 14.02.2018 | 20:30:06 Uhr
Guten Abend :)

Ja, du hast recht, manchmal dauert es doch ziemlich lange, bis sie sich gegenseitig die Nachrichten beantworten, das ist mir auch schon aufgefallen, aber lässt sich irgendwie auch nicht mehr ändern. Das geschieht aber nicht mit Absicht. Ich für meinen Teil (also Fionn) bin dann quasi immer mit seinen Aufgaben beschäftigt, dass der Tag plötzlich meist rum ist und keiner war am Telefon. Na ja und Ryan wird ja von meiner Freundin geschrieben und außer Schreibfehler verändere ich aber nichts an ihrem Part und sie hat es drauf, Ryan zu den verrücktesten Gedankengängen zu bringen und der Mann denkt verdammt viel ;)

Ryans Liebesleben existiert quasi gar nicht und Fionn ist in Wahrheit gar nicht so schlimm, wie du vielleicht denkst, aber er hat definitiv mehr Erfahrung als Ryan, das steht fest :D

Vielen Dank für dein Review und auch für deine Meinung, die ich wie jede andere in meine Liste eintrage, zur Abstimmung ^^

LG mya
14.02.2018 | 17:45 Uhr
zu Kapitel 17
Hey!
Ich schließe mich meinen Vorschreibern an..... auch ich finde die Länge und das Tempo schön und zufriedenstellend.
Zu schnell würde sich das Ganze ja in Wirklichkeit auch nicht entwickeln, so wie wir Ryan kennengelernt haben. Ich finde ihn echt zucker*.
Fionn ist vielleicht immer einen Tacken schneller bei der Sache, aber das macht den Reiz aus.
Ich lese diese Story echt gern und freue mich immer über Uplouds.
Also mal wieder danke für heute und schreib' schnell weiter.
Liebe Grüße!

Antwort von myamemo am 14.02.2018 | 18:15:17 Uhr
Hi ^^

Das beruhigt mich wirklich und so kann ich weiter an den Kapiteln arbeiten, ohne Angst zu haben, dass auf die schnelle kein Material mehr da ist.
Ja, Fionn ist immer ein bisschen schneller, aber auch er wird mal eine andere Seite zeigen ;)
Vielen Dank für deine Meinung und Review *-*

LG mya
14.02.2018 | 17:08 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo :)
Dann melde ich mich auch mal zu Wort... Ich finde die Kapitel gut so wie sie sind und finde es ganz gut, dass es sich etwas hinzieht mit den beiden. Bei vielen Geschichten hier auf FF geht es finde ich übertrieben schnell. Das wirkt dann so unrealistisch...

Antwort von myamemo am 14.02.2018 | 17:13:33 Uhr
Hey ho :)

Vielen Dank für deine Meinung, die mich doch ein bisschen beruhigt. Ich selbst bin auch nicht so der Fan, wenn gleich alles quasi Schlag auf Schlag geht ;) und falls es doch mal zu langatmig werden sollte, einfach bescheid sagen ^^

LG mya
14.02.2018 | 15:14 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo mya,

ich finde die Länge der Kapitel ganz angenehm, obwohl ich normalerweise längere Kapitel bevorzuge. Dadurch, dass du so oft uploadest ist es aber nicht schlimm, wenn sie etwas kürzer sind.
Ich liebe deine Geschichte übrigens und bin froh nicht immer wochenlang auf ein Kapitel warten zu müssen. Mach weiter so!

LG
Kazuha-chan007

Antwort von myamemo am 14.02.2018 | 15:42:38 Uhr
Hi ^^

Das ist doch mal eine Antwort :)
Damit kann ich arbeiten. Vielen Dank für deine Meinung und dein Review. Freut mich, dass die Story dir gefällt :3
Ich gebe mir weiterhin Mühe immer so regelmäßig wie möglich zu posten.

LG mya
10.02.2018 | 19:33 Uhr
zu Kapitel 16
Hey!
Ja, der Chat nimmt langsam Fahrt auf. Immer wieder spannend, wenn Mitteilungen auf die Reise gehen, die eigentlich gar nicht sollten....
Aber wie süß ist das denn; ein kleines Glasschaf für Ryan. Da soll mal einer sagen, Männer haben keine Ideen. Würde gern Ryans Gesicht sehen wollen.
Freue mich, wenn er die Post erhält (und wir heimlich hinter der Tür spechten...).
Mal wieder danke und viele Grüße!

Antwort von myamemo am 10.02.2018 | 20:53:30 Uhr
Hey :)

Ja, Ryan wird sich ganz bestimmt freuen, wenn er das Schaf auspackt. Vorher müssen sich aber alle noch ein wenig gedulden ;)

Vielen Dank für dein Review

LG mya
10.02.2018 | 14:44 Uhr
zu Kapitel 1
So ich melde mich jetzt auch einmal zu Wort.
Ich habe heute die bisher vorhandenen Kapitel gelesen und ich muss sagen : ich finde die Idee wahnsinnig toll. Vor allem dass sich die Geschichte in Irland abspielt <3 .
Die Charas find ich extremst symphatisch und vor allem mag ich dass die beiden so gegensätzlich sind.
Was mir wie den anderen nicht so gefallen hat, ist natürlich dass sich die beiden so blöd verpasst haben,... aber ich bin mir sicher es kommt noch zu einem Treffen. :-D
Ich bin auf alles Fälle gespannt wie es weiter geht . :-)

Einen kleinen Kritikpunkt hab ich jedoch. Und zwar ist mir aufgefallen, dass Ryan jedes mal aus Versehen was schreibt und es dann auch jedes mal aus Versehen abschickt.
1 oder 2 "verpatzte" WhatsApps find ich in Ordnung und auch möglich. Alles andere find ich persönlich jedoch zu viel des Guten.

Für den besseren Lesefluss würd ich auch noch vorschlagen, dass Ihr zwischendurch einfach ein paar Absätze einbaut. Ich persönlich find es so angenehmer zu lesen als wenn alles in "einer Wurst" da steht. (Oder ihr schreibt einfach die jeweiligen Messages in eine eigene Zeile ?)

Ansonsten find ich die Geschichte jedoch klasse und ich freue mich auf eure zukünftigen Kapitel. :-)

Glg,
Kathie

Antwort von myamemo am 10.02.2018 | 16:55:08 Uhr
Huhu.

Das mit den aus Versehen abschicken bei Ryan legt sich mit der Zeit. Er ist quasi der Sklave seiner Finger und hat da nicht viel zu melden ;)

Das mit den Absätzen habe ich in den letzten Kapiteln schon versucht zu berücksichtigen, habe es nur noch nicht geschafft die ersten Kapitel zu überarbeiten, versuche es aber so schnell wie möglich nachzuholen, da ich verstehen kann, dass ein riesiger Text einen schon droht zu erschlagen.

Dennoch vielen Dank für deine lieben und ehrlichen Worte. Man freut sich immer wieder drüber ^^

LG mya
06.02.2018 | 19:29 Uhr
zur Geschichte
Guten Abend, :)

ich hatte mich ja gefragt, wie Ryan auf Fionns Besuch reagieren wird und war positiv überrascht, dass er sich gefreut hat.

Ich denke, Ryan braucht wirklich einen Mann wie Fionn, der spontan ist und nicht lange fackelt, wenn er etwas möchte. Ich musste lachen, als Ryan durch den Kopf gegangen ist, Fionn hätte vielleicht gedacht, er sei zu Hause und wollte ihm nicht öffnen. Genau diesen Gedanken hatte ich beim Lesen (kann mich erschreckend gut in ihn hineinversetzen). :D

Aber Fionn ist so ein positiv eingestellter Mensch, dass er gar nicht auf die Idee gekommen ist. Das mag ich so an ihm.

Und awwww, Ryan hat ihn vermisst. Nun, ich muss sagen, die Kommunikation zwischen den beiden hat mir auch gefehlt. Das Handynetz war ja jetzt schon ne Weile weg.

Ich lese auch sehr gerne die Tagesabläufe, weil auch diese so verschieden sind und ich schon richtig drinstecke in Ryans und Fionns Leben. Auch wenn mir die nächste Nachricht an den jeweils anderen dann gar nicht schnell genug gehen kann.

Ich bin echt gespannt, was passiert, wenn sie sich gegenüberstehen. Ich jedenfalls habe schon bei den Nachrichten immer Schmetterlinge im Bauch. :D

Hach, vielen Dank. Nach einem langen Arbeitstag konnte ich ein neues Kapitel wirklich gut gebrauchen. :)

LG,

LH

Antwort von myamemo am 06.02.2018 | 19:41:21 Uhr
Hey :)

Und ich hatte schon Angst, dass eben der Alltag der beiden zu langweilig wäre. Tut gut zu lesen, dass es eben nicht so ist :)
Die Gespräche der beiden entstehen auch irgendwie von selbst und wir haben manchmal das Gefühl, dass wir nur noch die Sklaven zum Tippen sind und mehr nicht lach.
Vielen Dank für dein liebes Review :3

LG mya
06.02.2018 | 17:27 Uhr
zu Kapitel 15
Hey!
Ach ja, der Ryan..... irgendwie niedlich, wie er sich manchmal windet. Aber ich wäre auch nicht der Typ, der sofort einen Besuch starten würde, wenn man sich gar nicht persönlich kennt. Aber dafür gibt es ja Fionn, den es anscheinend richtig doll erwischt hat, mit seiner Grippe. Männergrippe.... wir wissen alle, wie schlimm das
ist. Bin mal gespannt, wie es mit den beiden weitergeht.
VG

Antwort von myamemo am 06.02.2018 | 18:40:11 Uhr
Ich bin auch nicht der Typ, der gleich losmarschiert, aber jeder ist ja anders.
Ja, die Männergrippe, aber Fionn bekommt bald das Recht zu jammern ^^"
Wie immer haben wir uns über dein Review sehr gefreut *-*

LG mya
DartsandDrums (anonymer Benutzer)
05.02.2018 | 23:54 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo ihr 2,

als bei Reykjavik und Galway vor meinem geistigen Auge die Erinnerungen an wunderschöne Landschaften, entspannte Menschen und ereignisreiche Urlaube abliefen, hattet ihr mich :)
Abgesehen von den 2 Orten, haben es mir auch die 2 Jungs und die Schafe angetan :)
Schön, dass es voran geht zwischen den Beiden. Freu mich schon darauf, wenn Fionn Ryan von Angesicht zu Angesicht aus seiner Wohlfühlzone lockt...
Okay, lasst Fionn gesund werden und dann bitte - auf zum ersten Treffen.

Freu mich auf mehr.
Liebe Grüße, miniracer

Antwort von myamemo am 06.02.2018 | 11:32:29 Uhr
Hey :)

Ja, die Landschaften sprechen schon für sich. Und das die beiden Jungs dich auch noch um den Finger wickeln konnten, ist noch besser :D
Hmm das mit dem schnell Gesund werden können wir so jetzt nicht versprechen, aber lass dich am besten überraschen ;)

Vielen Dank für dein Review

LG mya
04.02.2018 | 17:55 Uhr
zu Kapitel 14
Hey

ich liebe die beiden einfach. Ich finde sie so sympatisch und fühle mit den beiden einfach mit. Und ich fand die hinterlassenen Nachricht von Ryan einfach nur unglaublich süß. Kann es kaum erwarten, wenn sich die beiden endlich mal treffen. Wie sie jeweils auf den anderen reagieren werden. Ich liebe deine Geschichte einfach nur, muss sagen ich bin auch süchtig nach deiner Geschichte geworden. Freue mich schon jetzt auf das nächste Kapitel und will wissen wie es weiter geht.
Was ich noch sagen wollte, empfinde ich deinen Schreibstil unglaublich angenehm zu lesen und ich kann mich gut in die jeweiligen Charaktere hineinversetzen.

Lg Carina

Antwort von myamemo am 04.02.2018 | 18:46:15 Uhr
Guten Abend ^^

Oh, deine Worte sind wie Balsam für meine bzw. Unsere Seele(nicht). Das Kompliment gebe ich gerne an meine Freundin weiter, da wir die Story zusammen schreiben :)
Freut mich, dass du so viel Freude mit den beiden hast, sie bedanken sich bald mit einem neuen Kapitel ;)

LG mya
04.02.2018 | 16:01 Uhr
zu Kapitel 14
Hey!
Hach ja, endlich wieder Strom. Da merkt man erst, wie abhängig man davon ist....
Ein Wannenbad toll - ich liebe es. Da hat Ryan ja echt gestaunt, dass Fionn in seiner Abwesenheit an seinem Haus war.
Ich fand sein Gestammel in der Textnachricht echt süß und kann mir auch vorstellen, dass auch Fionn das mag.
Fionn hat übrigens gute Tips bei Erkältung, hier ist nämlich zur Zeit jeder krank.
Mal wieder danke und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
VG

Antwort von myamemo am 04.02.2018 | 16:05:57 Uhr
Hey :)

Ja, ein Schaumbad ist schon was schönes, auch wenn ich selbst lieber Dusche :D
Ich glaube jedem war klar, das Ryan keinen geraden Satz raus bekommt, aber genau das macht ihn ja sympatisch.
Vielen Dank für dein Review ^^

LG mya
02.02.2018 | 20:10 Uhr
zu Kapitel 13
Na, dann hoffen wir mal, dass Ryan sich bald wieder bei Fionn melden kann, denn es ist ja schon schade, dass die beiden sich verpasst haben.
Vielleicht jedoch für Ryan ganz gut, denn er muss sich sicher erstmal an den Gedanken gewöhnen.
Bin gespannt, wie es weitergeht.
VG

Antwort von myamemo am 02.02.2018 | 20:12:25 Uhr
Huhu.
Ja das denke ich auch. Ryan muss das nun erst mal mit sich selbst ausmachen und den Mut für den Anruf finden :)

Vielen Dank für dein Review ^^

LG mya
01.02.2018 | 07:04 Uhr
zu Kapitel 12
Moin!
Ja Ryan, dumm gelaufen..... zwar ist Dein Strom wohl wieder da, aber Du hast Fionn verpasst. Ich denke auch, dass er es ist, den Fionn aufgespürt hat.
Aber wer weiß, vielleicht ist er ja erstmal froh, dass es so gekommen ist, denn er scheint ja doch etwas zurückhaltender zu sein. Wahrscheinlich muss man ihn zu seinem Glück zwingen. Aber schade für Fionn, der sich stark erkältet doch die ganze Zeit hinters Steuer setzt. Aber, was lange währt..... Ich denke, sie werden es irgendwann schaffen, sich zu sehen. Auf jeden Fall wird Ryan nicht mit Post gerechnet haben, wenn er nach Hause kommt.
Viele Grüße!

Antwort von myamemo am 01.02.2018 | 15:37:03 Uhr
Hallo ^^
Ja, für Ryan wäre das ganz sicher eine extreme Überraschung geworden.
Allerdings ist es manchmal auch nicht schlecht, wenn man vor vollendete Tatsachen gestellt wird und ich glaube gerade Ryan brauch das manchmal ;)

Vielen Dank für dein Review *-*

lg mya
31.01.2018 | 20:26 Uhr
zur Geschichte
Schlimm, wie sehr ich schon anfange, mitzufiebern, wenn ich nur sehe, dass wieder ein neues Kapitel da ist. :)

Es ist soooo schön, genau mein Geschmack.

Ich mag Ryan und Fionn sehr gern. Sie sind zwar verschieden, was ihre Temperamente angeht, aber dadurch ergänzen sie sich auch ganz gut. Vor allem Fionn scheint immer ein bisschen mehr aus dem doch recht schüchternen Ryan herauszukitzeln. Das ist sehr süß. Besonders wenn beiden ab und zu ganz schön heiß wird dabei. Haha.
Ich mag, dass Fionn da keine Berührungsängste hat. Er nimmt die Dinge gern selbst in die Hand, da hat Ryan gerade erst über ein mögliches Treffen nachgedacht.

Schade, dass Ryan (Fionn war wohl bei dem richtigen Ryan, nehme ich an ... immerhin gab es dort Schafe) nicht zu Hause war ... Aber andererseits finde ich es auch gut so. Denn Ryan wäre wohl ziemlich überrumpelt gewesen und hätte sich sicher eher verkrochen.
So können die beiden noch ein bisschen über ihre Handys kommunizieren (was ich sehr spannend finde, man spürt einfach das Kribbeln) ... und sich noch besser kennenlernen. Aber ich fürchte ja, dass es bis zum ersten Treffen nicht mehr lange dauern wird.

Bin nur auf Ryans Reaktion gespannt, wenn er erfährt, dass Fionn bei ihm war. Ich glaube, er verfällt erst mal in Schockstarre. :D

Großes Kompliment für diese süße, herzerwärmende Geschichte. Weiter so!

LG,

LH

Antwort von myamemo am 31.01.2018 | 21:04:30 Uhr
Hey.

Ich weiß gar nicht, was ich über das süße Review sagen. Ich freue mich, dass es dir so gut gefällt und ja, Ryans Reaktion wirst du bald lesen können ;)
Herzlichen Dank für die lieben Worte ^^

LG mya
31.01.2018 | 14:07 Uhr
zu Kapitel 12
Heyho:)

Zuerst war ich ziemlich sauer auf Ryan, dann ist mir aber aufgefallen, dass er ja nichts dafür kann, dass er bei den Kühen ist.
Fionn hätte aber auch Auto warten können, damit’s es ja auch warm:)

Ich will, dass sie sich treffen!!, Aaaaahhhh das wäre sooooo cool!!!

LG Jane

Antwort von myamemo am 31.01.2018 | 14:46:43 Uhr
Hey :)

Tja, hätte Ryan es gewusst... aber es steht ja noch nicht ganz fest, ob es tatsächlich Ryan ist (wobei man es sich ja nun doch denken kann ;) )
Aber hab nur Geduld, irgendwann werden sie es bestimmt mal schaffen ^^

Vielen Dank für die lieben Worte :D

Lg mya
Delaila (anonymer Benutzer)
30.01.2018 | 08:25 Uhr
zur Geschichte
Hey, ich bin zufällig über deine Story gestolpert und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich bin gespannt darauf was Lionn wieder fahren ist und Ryan da nicht nen herz Kasper bekommt wenn sein Schwarm da auf einmal vor der Tür steht. Ich hoffe du schreibst schnell weiter.
lg Delaila

Antwort von myamemo am 30.01.2018 | 13:30:44 Uhr
Hallöchen :)
Ja, wir sind gespannt, aber ich will nichtnzu viel verraten, nur, dass es ja meistens anders kommt als man denkt ;)
Vielen lieben Dank für dein Review!

LG mya
30.01.2018 | 07:06 Uhr
zu Kapitel 11
Oh man, dieser Sturm. Jetzt ist erst einmal Funkstille zwischen Fionn und Ryan.
Wir hatten ja auch öfters Sturm in letzter Zeit, aber das ist uns - Gott sei Dank - erspart geblieben.
Nicht auszudenken..... Bisher können sie sich ja noch anderweitig beschäftigen, aber dass es genau
dieser Ryan ist, den Fionn im Telefonbuch gefunden hat, glaube ich nicht. Dieser Zufall wäre schon
- SEHR zufällig.
VG

Antwort von myamemo am 30.01.2018 | 13:28:55 Uhr
Huhu ^^
Wir werden sehen, ob es der kleine Ire ist oder nicht ;)
Zu verlieren hat Fionn ja eh nichts :D
Besten Dank für dein Review :3

LG mya
27.01.2018 | 18:46 Uhr
zu Kapitel 10
Hey!
Ich hasse Sturm und irgendwie kommt er neuerdings immer öfter.....
Hoffentlich funktioniert das Telefon noch bei den beiden, denn sonst haben die echt Entzug und bis
sowas repariert ist (auf dem Land....).
Daumen drücken!
VG

Antwort von myamemo am 27.01.2018 | 21:24:39 Uhr
Ja, war hier vor kurzem auch ganz schön stürmisch. Bei den beiden wird es aber nicht ganz so einfach vorbei sein ;)
Vielen Dank für dein Review

LG mya
23.01.2018 | 07:20 Uhr
zu Kapitel 9
Oh, das erste Treffen gerät immer mehr ins Gespräch. Das sieht doch gut aus (für uns alle *grins).
Mal sehen, ob Ryan sich wirklich traut. Er scheint doch eher vorsichtig und zurückhaltend zu sein
(wird aber wohl von Fyonn überrollt - hihi).
Es bleibt spannend.

Antwort von myamemo am 23.01.2018 | 11:07:45 Uhr
Ja, das Treffen rückt näher, aber wahrscheinlich nicht so, wie du vielleicht denkst. Aber ich sage nichts weiter, sonst ist die Spannung ja weg ;)
Vielen Dank für dein Review ^^

LG mya
20.01.2018 | 10:35 Uhr
zu Kapitel 8
Hey, was soll ich schreiben?
Die Entwicklung des Chats nimmt langsam Fahrt auf und ich finde es sehr amüsant.
VG

Antwort von myamemo am 20.01.2018 | 10:50:50 Uhr
Macht nix.
Ich freue mich über jedes Wort, und wenn es nur 'toll', 'doof', 'super', was auch immer ist xD

Schönes WE :)

LG mya
19.01.2018 | 07:15 Uhr
zu Kapitel 7
Hey!
Ja, wir haben den Sturm gut überstanden, aber Du hast recht, mich nervt das auch, wenn es überall rappelt und pfeift....., schlimmer noch bei Gewitter....*hust.
Die Schreiberei der beiden entwickelt sich doch mittlerweile schon enger. Sie erzählen sich mehr von sich, aber ich glaube, das ist auch normal. Schön finde ich,
wenn beide schon ein wenig lechzen, ob wieder eine Nachricht gekommen ist....
Ich habe noch eine kleine Frage ( Bitte); könnte man vielleicht den jeweiligen Schreiber mit F oder R kennzeichnen, denn irgendwie stört das etwas den Lesefluss,
wenn man überlegen muss, er schreibt jetzt gerade? Ist nur eine Bitte, vielleicht um meine Faulheit (weniger zu denken) zu unterstützen!?
War jedenfalls wieder schön.
Viele Grüße

Antwort von myamemo am 19.01.2018 | 10:37:08 Uhr
Huhu ^^

Ja, das stimmt. Bei uns auf der Straße hat es fünf Bäume umelegt und die Straße ist nur zirka 200 Meter lang... da war Action angesagt. Aber nun ist alles (hoffentlich heile) überstanden und es wirkt, als wäre nie was gewesen...
Alles klar. Da werde ich mal versuchen zu kennzeichnen wer gerade an der Stelle ist. Hatte gehofft es würde so gehen, wenn ich ehrlich bin ;) Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren :)
Auch ein erneutes Dankeschön an dich und dein Review :-*

lg mya