Autor: Jolly Roger
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
28.12.2017 | 01:32 Uhr
zu Kapitel 1
Ohne Worte.
Oh my goodness, es ist so süß und so niedlich und überhaupt! Ich bin mit Gefühlen überladen und ich glaube, dass ich gleich heulen muss.
Okay. Hab mich wieder gesammelt. Dann kanns ja mit dem offiziellen Teil los gehen.

Ich weiß nicht, ob ich das schon mal erwähnt habe, aber ich hab deinen Schreibstil sehr lieb. Manchmal kommt er mehr durch und manchmal ist leider nichts von ihm zu sehen, aber mit diesem Oneshot hast du dich wirklich selbst übertroffen! Die ganzen Metaphern, Vergleiche und alles Andere waren einfach wunderschön. Ich übertreibe nicht, wirklich, ich weiß nicht, was wer mit dir gemacht hat, aber diese Geschichte war (abgesehen von ein paar fehlenden Buchstaben), zumindest in meinen Augen, war absolut perfekt. Ich liebe es, so Stellen zu lesen und zu schreiben, die den Schreibstil identifizieren. Und hier gab es besonders viele davon. Das hat mir gut gefallen, also nur weiter so! :D
So. Die Story war einfach nur herzerwärmend. Ich mochte die Einleitung sehr, weil sie ziemlich viel Leselust gemacht hat und meinem Geschmak nach nicht zu lang war. Was soll ich noch groß zu dem Rest sagen?
Es war einfach eine zuckersüße Idee von dir und mir hat die Umsetzung gut gefallen. Das Ende hat sich ein wenig gezogen, aber der Meinung bin ich bei allen Geschichten, die nicht rapide genug enden. Ich bin da sehr eigen, aber ich konnte das Ende halt nicht mehr so gut lesen.
Trotzdem waren die Ideen alle toll. Gil und Break sind einfach zwei Süße und es ist schon cool, dass man so viel mit ihnen machen kann. Sie haben super in ihre Rollen gepasst.

Jetzt (wieder) der inoffizielle Teil:
Weil du am Anfang angemerkt hast, dass der OS autobiographischer Natur ist, habe ich mich beim Lesen fast schuldig gefühlt. Ich hatte die ganze Zeit im Hinterkopf, dass du dich in der Adventszeit genauso fühlst wie Gil hier und das hat mich einfach nur super traurig gemacht. Wenn ich sowas lese, dann fühle ich mich immer schuldig, weil ich mit Weihnachten halt ganz gut klar komme und wenn es bei Anderen nicht so ist, habe ich den Eindruck, dass ich nicht dazu berechtigt bin, mich über Weihnachtsstimmung zu freuen. Jedenfalls hat mich dieser Fakt ein bisschen mitgenommen, auch wenn für Gil ja noch alles gut gegangen ist.

UND - oh Mann - ich mag Gil jetzt nicht so mega total, aber ich kann ihn bei manchen Dingen einfach so gut verstehen (zumindest in diesem OS), zum Beispiel - meine Hände werden auch immer so schnell kalt. Bei anderen Menschen ist es so, dass ihre Hände kalt und dann wieder warm werden, meine werden einfach nur kalt. Und dann gelb und dann sind meine Fingernägel blau und es sieht aus, als wären meine Hände abgestorben xD
Außerdem: Ich bin einfach so schnell betrunken. Lea vergleicht mich auch schon immer deswegen mit Gil und es ist wirklich einfach nur furchtbar. Ich war mit meinem Kumpel neulich auf dem Weihnachtsmarkt, wo er mir einen Glühwein spendiert hat und mir war einfach eine Stunde lang deshalb schwindelig, in der ich über einen Kilometer zu ihm nachhause gegangen bin //D
Und ich bin Break bei Schnee. Ich hab eine Fensterfront und immer, wenn es schneit, raste ich völlig aus, laufe durch die Wohnung und erzähle allen Anwesenden, dass es schneit xD Und dann gehe ich barfuß und im Schlafanzug raus. Ich bin bei Schnee auch immer etwas motivier, aufzustehen.

Okay, zu viele Infos meinerseits, sorry dafür *räusper*
Aber es ist wirklich eine ganz tolle FF, wie ich finde.

~ Vivi
22.12.2017 | 07:11 Uhr
zu Kapitel 1
Oh mein Gott. Jolly! Das ist ja Zucker!
Ich sitze hier und komme mit der sweetnes deines OS's nicht klar. Einfach super und ich liebe deinen Schreibstil!
Mir ist nur eine Kleinigkeit aufgefallen und das war wo sich Gilbert und Xerxes unter dem Mistelzweig geküsst haben. Ich glaube du meintest das da das Xerxes sich an Gilberts Rücken festgekrallt hat und hast aber Tücken geschrieben. XD
Und ich will jetzt nicht zur Schule und Frühstücken. Rette mich ich will den Schreibplan für den Comic fertig machen. Ist schon doof genug das ich so lange aufs Graphictablet warten muss. Grr.
Auf jeden Fall super süßer OS! Hoffe du hast heute noch einen schönen Tag. :)

GLG lies